Weitere Optionen
lovestrong
 
Größeres Bild
 

lovestrong

10. Mai 2011 | Format: MP3

EUR 7,79 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:49
30
2
4:21
30
3
3:05
30
4
3:56
30
5
4:06
30
6
3:33
30
7
0:50
30
8
4:36
30
9
4:04
30
10
3:53
30
11
4:29
30
12
4:39
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 10. Mai 2011
  • Erscheinungstermin: 10. Mai 2011
  • Label: Atlantic Records
  • Copyright: 2011 Atlantic Recording Corporation for the United States and WEA International Inc. for the world outside of the United States.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 45:21
  • Genres:
  • ASIN: B006LUIOYM
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.561 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sarisafari am 30. Januar 2012
Format: Audio CD
Auf Youtube bin ich über Christina Perri gestoßen und habe ehrlich gesagt erst da bemerkt, dass Jar of Hearts, welches im Radio rauf und runter läuft, von ihr ist. Jar of hearts ist eines der schönsten Songs, die ich gehört habe, dennoch hatte ich mich nicht erkundigt, wer denn dahinter steckt...wahrscheinlich weil ich ein wenig voreingenommen war und dachte, dass es "mal wieder" eine typische amerikanische Sängerin mit einem One-Hit-Wonder ist...
Aber weit gefehlt!! Wenn man sich die YouTube Videos anschaut, wird klar, was für ein Potential hinter der bezaubernden Frau steckt!
Alle Songs des Albums stammen von ihr persönlich, zum Teil kann man sich die Roh-Versionen, die nicht selten schon 3-4 Jahre alt sind, auf YouTube anschauen und man wird kaum einen Unterschied erkennen zu den professionellen Aufnahmen des Albums - und das muss was heißen!
Einige sagen, dass die Songs düster und depressiv sind. Doch das muss ich widerlegen, da ich glaube, dass einige den Kern der Songs nicht verstehen. Sie singt natürlich über Liebe und Herzschmerz, aber immer auch mit dem Gesichtspunkt, dass es das Leben ist, dass man dadurch erfährt, wer man ist, dass alles Schicksal ist und so kommen muss und dass es letztlich immer gut wird :)
Ich kann nur sagen, holt euch das Album! Eine unverwechselbare Stimme gepaart mit atemberaubenden Melodien und tiefgründigen Texten. Das findet man nicht alle Tage und sticht wahrlich durch den Dschungel der ganzen Pop-Sterchen hervor, in dessen Reihe sie sich auf keinen Fall stellt!
Mein persönliches Lieblingslied des Albums: Tragedy; wunderschön. traurig. wunderschön-traurig. Die Streicher geben dem ganzen Song nochmal eine besondere Dimension.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norbert Carls am 10. März 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"(...)
Jedes gebrochene Stück von mir fügt sich perfekt zusammen auf diesem Album + macht mein Herz wieder ganz.

Durch diese Lieder, dank eurer E-Mails + Briefe + Kommentare + Geschichten schließt sich jedes Mal, wenn ich diese Lieder singe, eine Wunde, ein Schlag kommt zurück, ein Bruch bekommt seinen Sinn. Ich hoffe und wünsche dasselbe für jedes Herz, das _lovestrong_ hört."

Christina Perri hält, was sie da in einem sehr bewegenden Vorwort zu ihrem Debütalbum "Lovestrong" verspricht: die Kraft der Liebe, das ewige Thema, in ewigen Akkordfolgen wie C-dur/a-Moll/F-dur/G-dur/C-dur, doch wieder ganz neu und vor allem authentisch vermittelt. Die Kraft der Liebe, die uns stark und auch schwach machen kann. Man möchte mitlachen, mitweinen, mitfühlen.

Die 15 Songs des Albums erreichen allesamt mein Herz, auch, weil der Eindruck entsteht, dass Christina bei den Aufnahmen nicht lange geprobt und nachgeschliffen hat: einmal gesungen, abgemischt und fertig, das, was sie uns zu sagen hat, sitzt sofort und unmittelbar ' pures Gefühl!

Leider fehlt auch dieser CD die akustische Dynamik, das heißt, sie hat einen gleichmäßigen Lautstärkepegel über das gesamte Album, das soll hier aber nicht zur Abwertung führen.

Ein kleines Ärgernis ist, dass es sich um eine technisch nicht mehr zeitgemäße "Enhanced"-CD handelt (mit dem Vermerk auf der Rückseite des Covers, dass die CD möglicherweise nicht auf allen Playern spielbar ist). Solche Zusatzprogramme braucht kein Mensch, an das "Bonus"-Material kommt man auch durch einen einfachen Besuch von Christinas Website.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bissfan.de am 12. Februar 2012
Format: Audio CD
'Lovestrong' ist der verheißungsvolle Titel von Christina Perris Debütalbum, dass mit 12 gefühlvollen, teils etwas melancholisch anmutenden Songs daherkommt. Vor allem Twilight-Fans sollten diesen zauberhaften Sound wiedererkennen, kam schon 'A Thousand Years', welches das junge Talent zum Soundtrack der Vampirerfolgssage beigesteuert hat, in ähnlichem Gewand daher. Wie auch schon bei diesem Song, steht erneut ihre klangvolle und äußerst angenehme Stimme im Vordergrund, welche vom dezenten Klang der Instrumente begleitet, die Atmosphäre der Songs hervorragend in Szene setzt.

Aber zunächst einmal ein paar Worte zum Booklet. In Graustufen gehalten zeigt es außer dem Titel lediglich ein Bild der Künstlerin und wirkt dadurch auf angenehme Weise schlicht, ganz so als wolle man nicht durch eine schrille Aufmachung, sondern mit dem Inhalt überzeugen. Dementsprechend ist auch das gesamte Booklet eher einfach gehalten. Seitenweise Fotostrecken sucht man darin nämlich vergeblich. Man finden dafür alle Songtexte ' was mir persönlich wichtiger ist, als zahllose Fotos, die man sich höchstens einmal flüchtig anschaut- und natürlich eine kurze Danksagung von Christina Perri auf der letzten Seite.

Doch nun zum wichtigsten: Den Songs.
Den Auftakt macht 'Bluebird'. Eine sanfte, leicht melancholisch angehauchte Ballade. Die mit ihren Angenehmen klängen sanft über die Seele des Zuhörers zu streichen scheint, aber gleichzeitig auch eine gewisse Stärke ausstrahlt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden