Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More bosch Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

U2-Transzendenz

"u2-23"
 
All That You Can't Leave Behind
All That You Can't Leave Behind
"Mit "The Joshua Tree" das wohl abgerundetste und harmonisch-melodischste Album der Band. Herausragend: "Walk On""
The Joshua Tree
The Joshua Tree
"Hat die gleichen positiven Attribute wie "Atyclb". Herausragend sind hier vor allem "Where the streets have no name", der Klassiker "With or without you" und das schöne "Running to stand still""
Pop
Pop
"Für einige vielleicht unverständlich "Pop" auf 3. Besonders angetan haben es mir hits iwe "Gone", "Staring at the sun" und vor allem "Please""
Rattle and Hum
Rattle and Hum
"Eine schöne Mischung aus Studio und Live-Aufnahmen. Natürlich mit Grammy-Song "Desire" und vielen tollen stücken mehr ("Pride", "Bullet the Blue Sky" u.a.)"
Achtung Baby
Achtung Baby
"Achtung Baby, das wohl experimentellste U2-Album (mal abgesehen von Zooropa) mit tollen songs wie "One" und "Until the end of the world". Spiegelt Club-Atmosphäre der frühneunziger wieder"
Under a Blood Red Sky
Under a Blood Red Sky
"Diese Liveplatte zeigt dass U2 eine der besten Livebands weltweit ist. "Besonders überzeugt haben mich "Sunday, Bloody Sunday" und "The Electric Co" (das ich davor nicht so gut fand)"
Zooropa
Zooropa
"Wenn auch beim ersten Hören ein Schock (DAS ist U2?) hat das album einige Qualitäten, namentlich vor allem "Stay", "Lemon" und das zu Beginn so furchtbare "Numb" gesungen von The Edge"
The Unforgettable Fire
The Unforgettable Fire
"Ein durchweg sehr gutes Album mit absoluten Höhepunkten wie "Pride" "The Unforgettable Fire" und selbstverständlich das hochgelobte "Bad""
War
War
"Wohl der Durchbruch von U2, angesichts der ersten drei Songs verständlich ("Sunday, Bloody Sunday", "Second" und "New Year Day"). Obwohl nur auf Platz 9 ein herrausragendes Album."
Boy
Boy
"U2s Einstiegsalbum enthielt sofort einige hervorragende songs, allen vorran "The Electric Co" und das noch auf der "Elevation"-Tour gespielte "I will follow""
October
October
"Bei diesem Album ragen höchstens der Titelsong, "Tomórrow" und "Stranger in a strange land" heraus. Trotzdem sein Geld wert. (besonders das Coverbild im Vergleich zu heute)"
Wide Awake in America
Wide Awake in America
"Wide awake in America besticht mit grandiosen Liveversionen, besonders von "Bad", aber trotz allem sind nur 4 songs enthalten und man bekommt für das gleiche Geld beispielsweise "War" oder "Uabrs""