Der letzte Mohikaner und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,95

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der letzte Mohikaner auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der letzte Mohikaner [Taschenbuch]

James Fenimore Cooper , Hermann Gerstner
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,00  
Bibliothekseinband --  
Taschenbuch EUR 3,60  
Taschenbuch, 2002 --  
MP3 CD, Audiobook EUR 20,40  
Unbekannter Einband --  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 5,55 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

2002
This is an EXACT reproduction of a book published before 1923. This IS NOT an OCR'd book with strange characters, introduced typographical errors, and jumbled words. This book may have occasional imperfections such as missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. that were either part of the original artifact, or were introduced by the scanning process. We believe this work is culturally important, and despite the imperfections, have elected to bring it back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide. We appreciate your understanding of the imperfections in the preservation process, and hope you enjoy this valuable book.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Arena (2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401002643
  • ISBN-13: 978-3401002644
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12,1 x 1,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 879.204 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Während des ersten großen Kolonialkrieges in Amerika werden Wildtöter und dessen bester Freund, der Indianer Chingachgook und dessen Sohn Unkas unfreiwillig in die grausamen Kriegshandlungen zwischen Engländern und Franzosen verwickelt, als sie zwei jungen Engländerinnen helfen wollen. (K. Sauer) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Werbetext

La lucha entre ingleses y franceses por la conquista de Canadá. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The Last of the Mohicans 27. März 2000
Von T. Benway
Format:Taschenbuch
There are a vast amount of differences among the cultures and societies of different races. But what of the differences among peoples of the same race? Take for example the peoples of the United States. What are the differences between a person from California and a person from Louisiana? When looked at under a microscope, there are a great many comparisons to be made about a person from the south and a person from the west-coast. James Fenimore Cooper makes a like comparison in his classic The Last of the Mohicans. Cooper looks at the differences between white Europeans (primarily British and French) and two tribes of North American Indians: the Mohicans and the Hurons. Cooper compares the two tribes of Indians as well. Cooper sets his novel in eastern North America during the French and Indian War. His characters are of two different races: white Europeans, British and French; and North American Indians, the Mohicans and the Hurons. Cooper's description of the characters, the scenery, the sounds, the ways of the Indians-this author gives such vivid descriptions of everything that the reader gets a very clear picture of it all; almost like a movie playing inside the mind. Packed with some kind of action or adventure in every chapter, The Last of the Mohicans is a classic piece of literature that is recommended to anyone. The plot begins with the two daughters of a British general attempting to travel from the military station they are at presently to the station of their father. Accompanied by attendants and an Indian guide, they set out on the journey to their father. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Vorsicht! Deutsche Gratisversion ist adaptiert 26. April 2013
Von Encantada
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Die kostenlose deutsche Übersetzung des Klassikers von James F. Cooper ist leider nicht die Übersetzung des englischen Originals, sondern eine adaptierte, d.h. inhaltlich STARK gekürzte Version. Wesentliche Elemente des Plots, wie beispielsweise die sich anbahnende Liebesbeziehung zwischen Cora und Uncas sind komplett weggelassen, stellen jedoch ein zentrales Element des Originals dar.
Das Buch genügt in jedem Fall, um sich mit der grundlegenden Handlung vertraut zu machen oder für eine Erstbegegnung mit Cooper, bei der eine tieferschürfende Analyse (beispielsweise rassischer Konflikte) nicht notwendig ist. Das Buch weist jedoch Ungereimtheiten auf, da große Passagen einfach ausgespart wurden, auf die aber später im Text dann dennoch Bezug genommen wird.
Wer sich schwer tut, die amerikanische Originalausgabe zu lesen (die in gleicher Aufmachung gratis vorliegt, allerdings den vollständigen Text enthält), sollte lieber auf die "Vollständige deutsche ebook-Ausgabe" zurückgreifen, die für sehr gute 0,99 Euro bei Amazon zu haben und sogar noch illustriert ist. Dabei handelt es sich wirklich um eine ungekürzte Übersetzung des Originals. Dennoch 2 Sterne, da das Buch ja gratis ist und man nix falsch gemacht hat, wenn man es herunterlädt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...ich habe gesprochen 16. Oktober 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Der erste Roman meines Lebens war "Der letzte Mohikaner"".Ich hatte ihn von meiner Oma-das ist viele Jahrzehnte her.Damit begann meine dauerhafte Liebe zur Literatur und meine immerwährende Dankbarkeit.Man wird wohl verstehen,dass ich diese Buch nahezu mit Ehrfurcht gelesen habe und es mal wieder lesen werde,auch im Andenken an eine kluge Frau.
Es ist bedauerlich,dass man solch ein Buch in unserem techniklastigen Zeitalter nicht mehr als Jugendbuch bezeichnen kann,denn es würde wohl bei der heutigen Jugend nur ein müdes Lächeln hervorrufen.So kann man nur sagen: lese es jeder,welcher sich in die eigene Jugend zurück versetzen möchte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Wildwestmythos aus dem jungen Amerika 14. April 2006
Von Rolf Dobelli HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Es ist eine Welt, wie geschaffen für opulente Romane und Filme: das junge, wilde, unerforschte Amerika. In diese urwüchsige Landschaft setzt James Fenimore Cooper den unverwüstlichen Helden seiner Abenteuerromane: Natty Bumppo, genannt Falkenauge, ein weißer Kundschafter, der mit seinem indianischen Freund Chingachgook und dessen Sohn Uncas durch die Gegend des heutigen Bundesstaates New York zieht. In "Der letzte Mohikaner", vermutlich dem berühmtesten Teil des Lederstrumpf-Zyklus, sind alle Zutaten eines typischen Wildwest-Romans vorhanden, auch wenn er eigentlich im Osten Amerikas spielt: Scharmützel zwischen französischen und britischen Truppen, Indianer auf dem Kriegspfad, Verfolgungsjagden, Massaker, Entführung weißer Mädchen, Geheimverstecke, Versammlungen im Stammeslager. Cooper verschmilzt historische Tatsachen aus dem britisch-französischen Kolonialkrieg mit einer fiktiven Abenteuerhandlung. Der Roman macht die unerforschte Landschaft und die ostamerikanischen Indianerstämme zu Hauptakteuren. Der Plot ist eher mager, dennoch kommt nie Langeweile auf. Der Nachruhm war entsprechend groß: Zahlreiche literarische Ableger und Verfilmungen machten aus Lederstrumpf einen Mythos.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Flawed But Still a Classic 10. Dezember 1999
Format:Taschenbuch
Set in upstate New York in colonial times, Cooper here tells the story of the stolid colonial scout Hawkeye, nee Natty Bumppo (don't ask), who, with his two Indian companions Chingachgook (the Big Snake) and his son Uncas (apparently newly come to manhood), stumble on a party of British soldiers conducting two fair maidens to their father, the commander of British Fort William Henry during the French and Indian War. Under the watchful eyes of the young British officer who has the girls in his charge and led by a Huron scout, Magua, the party appears, to the indomitable Hawkeye, to be at greater risk than they realize as they trek through the wilderness toward the safety of the girls' father's garrison. And, indeed, Hawkeye's judgement is soon proved right as the scout Magua treacherously betrays the hapless girls in repayment, it seems, for a stint of corporal punishment inflicted on him previously by their absent parent. Since the Hurons, Magua's native tribe, are culturally akin to the Iroquois who are the herditary enemies of the Algonquin Delawares, from whom Chingachgook and his son hail and among whom Hawkeye has made his home and friendships, a natural antagonism has arisen almost at once between Hawkeye's party and the Huron and this proves salutary, when danger finally strikes. The tale quickly becomes a matter of flight and pursuit through thickly overgrown primeval forests, over rough mountains and across broad open lakes as the beleagured travelers first elude and then flee the dreaded Iroquois (allies of the French) who have joined the renegade Huron in an effort to seize the two girls. After a brief respite within the safety of William Henry however, the tables are once again turned as Magua's perfidy puts the girls once more at risk. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Prima
schneller download und ich mochte als Teenie schon die Bücher, kann ich also nur bestens empfehlen vor allem da es im gratis Angebot ist.
Vor 22 Tagen von angelika veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Positive Bewertung
Die Qualität des kosternlosen Ebook ist ausgezeichnet, die Bestellung und Lieferung auf den Kindl erfolgte ohne Probleme, ich bin zufrieden.
Vor 3 Monaten von Michael Juwig veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Free Book
Kostet nix, ist trotzdem gute Lektüre, gerne gelesen.
Wer den Film nicht kennt und Westernbücher nach Karl May gerne ließt... sollte diese auch gelesen haben
Vor 5 Monaten von Jürgen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein herrliches Jugendbuch
Dieses Buch berichtet von Toleranz und Verständnis, Kraft und Bemühen zum Guten und der Notwendigkeit, sich im Leben kämpfend zu bewähren. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Bi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Eine tolle Geschichte die man gelesen haben sollte. Mir hat es sehr gefallen und mich in die Zeit meiner Jugend versetzt.
Vor 7 Monaten von Kainbacher veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Klassiker
Den Titel und den Autor darf ich als bekannt voraussetzen. Deshalb möchte ich nur die verlegerische Großzügigkeit von Amazon hervorheben, diese Literatur einer... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von majo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der letzte Mohikaner
Als Fortsetzung des "Wildtöters" benso spannend wie der erste Teil. Das Buch zeigt, wie schon zu damaliger Zeit einfache Menschen den machtpolitischen Interessen von... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Heinrichn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr kurzweilige Geschichte
Das erste Mal, dass ich diese Geschichte las. Diese deutsche Fassung fand ich sehr kurzweilig, und vor meinem geistigen Auge erschien Helmut Lange als Lederstrumpf.....
Vor 12 Monaten von Andreas Raguz veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Für indianerfreunde nicht schlecht
Ehre, kriegsgeschrei und Frauen in Not, dazu noch kostenlos, gut für die Zugfahrt nach Hause. Für mehr Sterne fehlt es an Tiefe und Seiten..:
Vor 13 Monaten von Nico Pelz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch
Super schnelle Lieferung! Gute Qualität! Produkt genau so wie vom Händler angeboten! Immer wieder! Klasse Service! Auf jeden Fall weiter zu empfehlen!
Vor 14 Monaten von Hartmut Lahr veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9e65cef4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar