EUR 7,70
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

legen-lernen-lesen: Die Laut-Buchstabenkarten: 300 Wendekarten für das haptisch- entdeckende Lernen - Schüler-Set (1. bis 4. Klasse) Sondereinband – 23. August 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Sondereinband
"Bitte wiederholen"
EUR 7,70
EUR 7,70
48 neu ab EUR 7,70

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

legen-lernen-lesen: Die Laut-Buchstabenkarten: 300 Wendekarten für das haptisch- entdeckende Lernen - Schüler-Set (1. bis 4. Klasse) + Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept: Vollständig individualisiertes Lernen in Klasse 1 und 2, Frühförderung, Kindergarten und Vorschule. Verhindert und therapiert Legasthenie
Preis für beide: EUR 37,69

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Sondereinband: 300 Seiten
  • Verlag: Auer Verlag in der AAP Lehrerfachverlage GmbH; Auflage: 1 (23. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3403067696
  • ISBN-13: 978-3403067696
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 0,5 x 29,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.331 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Prototypus am 6. November 2011
Format: Sondereinband
Ich habe den Tipp für dieses geniale Material von einer Freundin bekommen, die eine Muster-Ausgabe der Buchstaben-Wendekärtchen auf einer Bücherschau entdeckt und mit ihrer Tochter ausprobiert hatte. Daraufhin bestellte ich (in Absprache mit den Schülereltern) einen Klassensatz Schülersets, ließ die Eltern die Buchstaben zuhause ausschneiden und in einer etwas tieferen Klick-Box(ca.6cm) verstauen und bin ab-so-lut begeistert! Mittlerweile arbeiten meine Erstlklässler täglich damit. Sie waren durch die kleinen Anlautsymbole auf beiden Kartenseiten ganz schnell in der Lage, völlig selbstständig damit erste Silben, kleine Quatschwörter und richtige Wörter zu legen und zu lesen, wie sie sie hören! Auch das Erlernen der Technik mit der Anlauttabelle geschieht einfach ganz nebenbei, da die Kärtchen selbst wie eine bewegliche Anlauttabelle fungieren! Allerdings ist in jedem Schülerset auch eine DinA4-Anlauttabelle dabei.( im Lehrerset befindet sich das entsprechende Poster dazu). Es werden- im Unterschied zu herkömmlichen Tabellen immer je 2 Anlautbildchen für einen Buchstaben geliefert- ein Ding und ein Tier. Das finde ich nicht nur besser, es hat sich ungemein bewährt, die Kinder nicht nur stur ein Bild für den jeweiligen Anlaut lernen zu lassen.
Da sich auf einer Seite der Großbuchstabe und auf der Rückseite der Kleinbuchstabe befinden, kann von Anfang an gleich mitlaufend und auf ganz natürliche Weise die Groß- bzw. Kleinschreibung einfließen, da die Kinder überlegen müssen, ob sie das Kärtchen umdrehen sollten oder nicht.
Also für mich ist 'Legen-lernen-lesen' die beste Erfindung, seit es Buchstaben gibt;) Zudem hat man damit zu jeder Zeit Differenzierungsmaterial zur Hand! Einfach Box aus dem Ranzen und los geht es'
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mandala am 15. Januar 2014
Format: Sondereinband
Mit den Buchstabenwendekärtchen lernen Kinder Lesen+Schreiben+ Rechtschreiben zugleich. Nach einer ausgiebigen gemeinsamen Einführung/Betrachtung und Wertschätzung des Materials, wobei die umsichtige Behandlung der "kostbaren" Kärtchen besprochen wird, schließen sich freie Materialerkundung/freies "Spielen" mit den Kärtchen, bzw. allerlei Sortierübungen an (= Mathematik!). Die Kinder finden dabei erstaunliche eigene Regeln, nach denen sie Muster legen (tolle motorische u n d Wahrnehmungsübungen; das Suchen und Vergleichen der Buchstabenmuster gewährlistet bereits ein hochwirksames visuelles Identifikationstraining). Dann kann das Material ab der 2.-3. Unterrichtswoche in der 1. Klasse auch gleich im Leselernprozess eingesetzt werden, mitlaufend zu den ersten Syntheseübungen,Silbenlesen, bzw. ab dem Minimalpaar-> optimale Veranschaulichung durch das handelnde Austauschen und Ersetzen der Buchstaben möglich. Die Buchstaben-Legephase (+Kontrolle+Übertrag in ein eigenes Heft)spielt an fast jedem Unterrichtstag eine Rolle. Auch für zappelige Schüler ist die Arbeit mit den Kärtchen eine Gewinn bringende Konzentrationsübung und wird zur geliebten Lernhandlung, wenn die Schüler von Beginn an für ihre Leistungen aller Art im Umgang mit diesem Material gelobt werden (auch für die immer geschickter werdende Art des Handlings). Ich verwende "Legen-Lernen-Lesen" nun im dritten Jahr im grundlegenden Unterricht, in DaZ, Kita und habe ausschließlich beste Erfahrungen damit gemacht. In Vorkursen können die Kärtchen nämlich auch prima eingesetzt werden. Die Kindergartenkinder legen ebenfalls selbst erfundene Reihen oder Muster,Erkennen gleiche Formen, Raten, wie der Buchstabe heißen könnte durch lautes Benennen/Sprechen des Anlautbildes und (Wett-)Suchen des Buchstabens auf der Anlauttabelle usw. Alles in Allem eine absolut empfehlens-und lohnenswerte Anschaffung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von arctica am 6. November 2011
Format: Sondereinband
Als ich mir das Lehrerset mit dem Ideenheft bestellt hatte (dort ist auch ein Satz Buchstaben enthalten), war ich überrascht von der großen Menge an Möglichkeiten, wie man die Buchstabenkärtchen zum Einsatz bringen kann. Außerdem sind Kopiervorlagen dabei, sortierte Wortschatzlisten, Schwarzweißbuchstaben, Bildervorlagen (zu dem Grundwortschatz), die man mit den Buchstaben legen lassen und nach dem Legen und Lesen ausmalen lassen kann und etliches mehr. Eine pralle Fundgrube an tollen Lese- und Schreiblernübungen und Spiele, die richtig Spaß machen. Schon nach kurzer Zeit sind für mich die Phasen, in denen ich die Schüler mit ihrem Buchstabenboxen arbeiten lasse, nicht mehr aus meinem Unterrichtsalltag wegzudenken. Ich kann `Legen-lernen-lesen` jedem nur wärmstens empfehlen, der in einer 1. oder 2, Klasse unterrichtet, Förderstunden gibt oder Vertretungsstunden halten muss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ingeborg Anderson am 10. November 2011
Format: Sondereinband
Seit meine Kinder im Besitz dieser Buchstabenkärtchen sind, haben sie noch mehr Spaß daran, lesen und schreiben zu lernen. Besonders genial in Verbindung mit dem Bildmaterial aus dem Begleitheft des Lehrersets (kann jeder bekommen, auch Nicht-Lehrer!)Absolute Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden