Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-12 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.12.2012 11:39:07 GMT+01:00
M. Giovanelli meint:
im kino dachte ich noch der projektor wäre falsch einmgestellt gewesen...aber da die us und uk blu ray die gleichen fehler aufweist wird die dt nicht anders sein und ich frage mich was die produzenten und herr stallone sich dachten die bildqualität in kamera-einstellung von super scharf bis extrem grob körnig bis total vhs verwaschen zu wählen?(als stilmittel gedacht kann es auch nicht sein da es wie erwähnt innerhalb kameraeinstellungen wechselt...
wurde bei den dreharbeiten geshlampt??wer weiss ,es ist auf jedenfall ärgerlich.auf kl bildschirm fällt es kaum auf aber bei großem bild oder per beamer sehr traurig.

Veröffentlicht am 15.01.2013 01:09:32 GMT+01:00
Mabuse meint:
Das kann ich nur bestätigen, verbuche das aber unter künstlerischer Freiheit und 80er Jahre Look. Das stimmt, dass das manchmal schon am Projektorbild 'ausartet' aber eigentlich hätten die das besser gekonnt und ist auch meistens in den Action-Szenen zu sehen.
Mir persönlich hätte ein sauberes HD-Bild wie beim ersten Teil besser gefallen, aber ich nehme halt an, dass damit der 80er Jahre Film-Look unterstützt werden sollte. Eine andere Erklärung habe ich nicht, da in den englischsprachigen Foren, die gleichen 'schlechten' Bilder gepostet wurden und Leute bestätigt haben, dass das Bild im Kino exakt gleich aussah.
Tja, was soll man sagen...

Veröffentlicht am 15.01.2013 11:07:00 GMT+01:00
Fireblade meint:
Wobei aber die Reviews der US BR eigentlich gut sind, was Bild und Ton betrifft.

Veröffentlicht am 17.01.2013 15:40:21 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.01.2013 15:40:59 GMT+01:00
Fireblade meint:
Ich kopier einfach mal meinen Beitrag hierher ;)

Hab heute die Swiss Fan Edition erhalten.
Irgendwie kommt mir die ganze BR verhunzt vor. Das Bild ändert sich immerzu, wie schon von euch beschrieben, von sehr gut bis sehr schlecht und das fast bei jedem Szenenwechsel.
Und auch der deutsche DTS-HD Ton klingt irgendwie bissi blechern in Actionszenen. Ganz extrem merkt man das, wenn man mal in den dt. 2Ch. Stereo Ton wechselt, da klingt alles extrem wie in nem Blecheimer. Also da hat Splendid irgendwie geschlampt mMn. Hoffentlich kommt da evtl. mal ne überarbeitete Fassung oder so. Finds extrem schade, hatte mich bei diesem Streifen so auf ne Top BR gefreut :(

Veröffentlicht am 25.01.2013 21:49:07 GMT+01:00
Xavier Storma meint:
War schon im Kino so... die haben das Bild kaputtgefiltert. THE RAID hat auch das Problem. Solange man nicht zum Rohschnitt zurückgeht, und den Film neu editiert (was zur Zeit mit der TV-Serie STAR TREK - THE NEXT GENERATION passiert), wird man dieses Bild nicht mehr retten können.

Veröffentlicht am 26.01.2013 14:48:38 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 26.01.2013 14:49:04 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 29.01.2013 10:38:16 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.01.2013 10:40:20 GMT+01:00
MC Taylor meint:
Habe mich im Kino fast alle zwei Minuten so geärgert über das tolle "vom Regisseur gewollte" Bild, da konnte der Film noch so gut sein. Desweiteren schaue ich wirklich gern Actionfilme, da frage ich auch nicht nach Inhaltsfehler, die waren aber bei diesem Film auch noch so offensichtlich, dass es noch zum schlechten Bild dazu kam. Als Beispiel nur die Scene mit dem Flugzeug und den Scootern, Flugzeug hat augenscheinlich hinten keine Laderampe (läuft Spitz zu) aber die Scooter kommen hinten aus dem Flugzeug heraus. Der Scharfschütze ist gerade noch auf dem Berg, dann plötzlich im fliegenden Flugzeug. Die Action war echt gut aber die technische Umsetzung war grottig. Da frag ich mich warum ich soviel Geld für HD Projektor und das andere Equipment ausgegeben habe.

Veröffentlicht am 29.01.2013 22:01:12 GMT+01:00
Mr. Blonde meint:
"Da frag ich mich warum ich soviel Geld für HD Projektor und das andere Equipment ausgegeben habe. "

Na wenn Du die Sachen wegen einer Blu-ray nicht mehr willst, nehm ich die gerne entgegen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.01.2013 09:18:06 GMT+01:00
MC Taylor meint:
Nicht wegen einer aber man wird ja auch von der Film und Unterhaltungsindustrie zu 3D und HD gedrängt. "Kauft Euch immer neues Equipment." Dann geht die Filmindustrie hin und macht immer mehr Filme künstlich schlechter. Da frag ich mich schon, was das soll. Es ist ja nicht nur dieser Film, es gab ja in der Form schon viele. Hat mich persönlich öfters gestört. Vor allem bei 100'' Leinwand.

Veröffentlicht am 31.01.2013 16:50:55 GMT+01:00
Warum kauft man sich eine BluRay ??? Weil man Bild ujnd Ton möglichst perfekt haben möchte.
Ich kann nicht verstehen, warum ein Regisseur im heutigen technischen Zeitalter auf solche unnötigen Spielereien setzt.
Da hätte die DVD dicke gereicht !!!
Nichts gegen den Film, der ist top !
Aber das Bild ist einer BD nicht würdig, schade :-(

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2013 16:55:44 GMT+01:00
MC Taylor meint:
danke Björn, Du sprichst mir aus der Seele

Veröffentlicht am 02.02.2013 11:56:16 GMT+01:00
Fireblade meint:
Dem ist nichts hinzuzufügen ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


ARRAY(0x9f2a35a0)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  8
Beiträge insgesamt:  12
Erster Beitrag:  29.12.2012
Jüngster Beitrag:  02.02.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
The Expendables 2 - Back for War (Special Uncut Edition) [Blu-ray] [Special Edition]
The Expendables 2 - Back for War (Special Uncut Edition) [Blu-ray] [Special Edition] von Sylvester Stallone (Blu-ray - 2013)
4.1 von 5 Sternen   (570)