• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der kleine Maulwurf und d... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,45 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Der kleine Maulwurf und die Tiere unter der Erde: Eine Geschichte mit vielen Sachinformationen Gebundene Ausgabe – Januar 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 12,99 EUR 7,85
71 neu ab EUR 12,99 9 gebraucht ab EUR 7,85

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Der kleine Maulwurf und die Tiere unter der Erde: Eine Geschichte mit vielen Sachinformationen + Die kleine Meise und ihre Freunde: Eine Geschichte mit vielen Sachinformationen über die heimischen Vögel + Der kleine Marienkäfer und die Tiere auf der Wiese
Preis für alle drei: EUR 38,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: Arena (Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 340109937X
  • ISBN-13: 978-3401099378
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 28,2 x 21,6 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 144.136 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Hans-Günther Döring, geboren 1962 in Hermannsburg, studierte nach seiner Ausbildung zum Werbegestalter und Dekorateur,
in Hamburg an der Hochschule für angewante Wissenschaften Kommunikationsdesign und Illustration, mit dem Schwerpunkt Kinderbuchillustration.
Seit 1991 arbeitet er als freier Autor und Illustrator vorwiegend für Kinderbuchverlage.

2005 wurde das Bilderbuch "Filipp Frosch und das Geheimnis des Wassers",
für das er die Bilder malte, mit dem
Umweltpreis für Kinder-und Jugendliteratur ausgezeichnet.

Hans-Günther Döring lebt mit seiner Familie in der Nähe von Hamburg.
Zu seinen größten Hobbys zählen neben dem Zeichnen die Fotografie,
Musik und Filme. Außerdem ist er, sooft wie möglich mit seinem Fahrrad
unterwegs.

Weitere Informationen auf seiner homepage: www.doeringbilder.de

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Friederun Reichenstetter studierte Sprachen in München, Straßburg und London. Danach arbeitete sie für verschiedene internationale Organisationen im In- und Ausland. Seit vielen Jahren ist sie freiberufliche Autorin und schreibt Kinder- und Jugendbücher. Sie lebt mit ihrem Mann in München.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Templer am 27. März 2013
Format: Gebundene Ausgabe
In der kurzen Zeit in der es bei uns grün war kamen sehr viele Maulwurfshügel in unserem Garten zum Vorschein. Verständlicherweise interessierten sich unsere Kinder gleich dafür was den ein Maulwurf nun ist und warum er Hügel baut.
Deswegen kaufte ich das Buch

Das Buch beginnt wie der Name schon vermuten lässt mit einer Erklärung zum Maulwurf. Anschaulich wird erklärt warum der Maulwurf Hügel macht, was er gerne isst und wozu er Tasthaare hat. Dazu gibt es anschauliche Zeichnungen und rechts eine Erklärung was der Maulwurf gerne isst (Regenwürmer, Schnecken, Larven, Asseln, Tausendfüßler - die dann alle abgebildet sind).
Sehr schön illustriert und in kurzen Sätzen wird alles erklärt.

Als nächstes wird der Hamster vorgestellt. Hier anhand der Geschichte wie Feldmäuse und Ratten ihm seine Vorräte klauen wollen. Dazu gibts auch eine Zeichnung wie der Hamster die diebische Feldmaus vertreibt. Rechts wird noch erklärt welche Tiere sonst noch Vorräte sammeln und diese sind wieder abgebildet.

Als nächstes wird der Regenwurm vorgestellt und wer ihn alles essen will. Hier wird erklärt warum Regenwürmer heftigen Regen nicht mögen, was sie essen und wieso sie nützlich sind. Auch hier gibts wiedre anschauliche und hervorragend gemachte Illustrationen.

Die Feldmaus bekommt nicht nur eine Randerwähnung als Dieb sondern ein eigenes Kapitel. Hier wird erklärt was sie gerne essen, das sie keinen Winterschlaf halten und wer ihre Feinde sind (die Katze fehlt freilich, den Räuber no 1 lassen die Buchmacher aus).

Die Kapitel fanden meine Kinder alle sehr interessant. Das Kapitel über die Grille weniger.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AJuM am 5. Januar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Unter der Erde gibt es spannendes Leben. Der Maulwurf sammelt Regenwürmer, der Feldhamster legt sich einen Vorrat aus Getreidekörnern an, der Maikäfer vergräbt seine Eier im Boden. Kleine Geschichten über diese Tiere bieten viele Informationen.

Das Sachbuch fällt sofort durch seine liebevolle Gestaltung ins Auge. Es ist an Kinder im Kindergartenalter gerichtet, die durch die Illustrationen und die Geschichten rund um die Tiere besonders angesprochen werden. Für sie ist es eben auch hilfreich, dass der Text auf der beiliegenden CD gesprochen wird, die durch Geräusche und ein Fragespiel abgerundet wird. Das Buch ist Teil einer bewährten Serie mit Sachbüchern zu unterschiedlichen heimischen Tieren, die nach dem gleichen Konzept aufgebaut sind.

Jede Doppelseite widmet sich einem Tier. In großformatigen Bildern wird ihr Lebensraum und ihr Verhalten unter der Erde dargestellt. Am Randstreifen wird jeweils eine gesonderte Information illustriert. Der Text ist in kurze Sinnabschnitte gegliedert, die durch rotgedruckte Fragen unterbrochen werden. Diese Fragen entsprechen denen von Kindergartenkindern und werden auch jeweils in einem kurzen Satz beantwortet.

Die pädagogisch hochwertige Gestaltung des Buches macht es für Kinder im Kindergarten oder der ersten Grundschuljahre und auch für deren Erzieher bzw. Lehrer besonders empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andrea am 17. Mai 2012
Format: Gebundene Ausgabe
zum Inhalt:
Für uns oft nicht sichtbar, da unter der Erde, gibt es zahlreiche Lebewesen. Wie diese leben, was sie fressen, wie sie ihren Nachwuchs aufziehen und was sie besonders kennzeichnet, davon erzählt dieses Buch. Es bietet kleinen Entdeckern damit viel Wissenswertes über die wunderbare, geheimnisvolle Welt unter der Erde.

meine Meinung:
In diesem Buch werden Geschichten über Tiere, die unter der Erde leben erzählt, wie zum Beispiel Maulwurf, Regenwurm, Kaninchen, Fuchs, Dachs, etc.
Dabei erfahren Kinder, wie die Tiere unter der Erde wohnen, was sie fressen, was sie im Winter machen und vieles interessante mehr.
Zu jeder Geschichte gibt es auch Zwischenfragen, die man den Kindern während des Vorlesens stellen kann. Die Fragen werden dann im Buch auch gleich beantwortet. Es macht aber großen Spaß, die Antwort erst einmal nicht vorzulesen, denn ganz begeistert machen sich die Kinder ihre eigenen Gedanken dazu und versuchen die Antworten selbst heraus zu finden. So testen sie gleichzeitig ihr schon vorhandenes Wissen und erweitern dieses letztendlich auch. Die liebevollen, witzigen Illustrationen untermalen die Geschichten und die Kinder bekommen eine Vorstellung davon, wie es unter der Erde aussieht und zugeht. Sehr konzentriert und aufmerksam beschäftigen sich die Kinder mit dem Buch und entdecken dabei immer wieder Neues, selbst nachdem sie es schon mehrfach angeschaut haben.
Auf den letzten 4 Buchseiten gibt es dann nochmals zusätzlich sehr interessante Informationen zu einigen Tieren, die teilweise sogar für uns Eltern neu waren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen