oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das kleine Buch der Stringtheorie [Gebundene Ausgabe]

Steven S. Gubser , Michael Basler
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 2. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Springer Verlag
Springer Lehr- & Fachbücher
Alle Fachbücher von Springer in den Bereichen Wirtschaft, Naturwissenschaften, Technik, Gesellschaft, Psychologie, Medizin und Gesundheitswesen finden Sie im Springer-Shop.

Kurzbeschreibung

26. August 2011 3827428483 978-3827428486 2011

Das kleine Buch der Stringtheorie bietet eine knappe und unterhaltsame Einführung in eines der meistdiskutierten Gebiete der modernen Physik. Die Stringtheorie gilt als eine „Theorie für Alles“, mit der sich sämtliche Grundkräfte der Natur beschreiben lassen. Bisher allerdings konnte sie experimentell nicht bestätigt werden, und unter Physikern wird sie sehr kontrovers diskutiert. Dieses Buch gibt Ihnen die Gelegenheit, sich ein eigenes Bild zu machen!


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Das kleine Buch der Stringtheorie + Das elegante Universum: Superstrings, verborgene Dimensionen und die Suche nach der Weltformel + Die verborgene Wirklichkeit: Paralleluniversen und die Gesetze des Kosmos
Preis für alle drei: EUR 44,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Wer sich also ein wenig mehr in der Physik und Quantenmechanik auskennt und ein bisschen ausführlicher über die Stringtheorie bescheid wissen möchte, und die Komplexität dieses Themas nicht scheut, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen.

Astrotreff

Wer einen kompakten, kompetenten und beschreibenden Überblick über die Welt der Strings bekommen möchte und schon etwas Hintergrundwissen mitbringt, der wird in diesem Buch fündig. Insbesondere für Studierende der Physik, die einen Eindruck von diesem aktuellen Forschungsthema gewinnen wollen, wird dieses Buch interessant sein.

Physik in unserer Zeit

...das durchaus unterhaltsam geschriebene Buch [lässt sich] durchaus empfehlen. Die Stringtheorie wird darin zwar optimistisch, aber nicht übersteigert positiv dargestellt. Das Buch motiviert so, sich einmal intensiver mit der Thematik zu beschäftigen.

Physik Journal

Stimmen zur Originalausgabe

„Dies ist eine fesselnde und prägnante Einführung in die wichtigsten Vorstellungen der Stringtheorie. Gubser bietet einen kurzen Überblick über die Grundgesetze der Physik, wie wir sie gegenwärtig verstehen, und zeigt anschließend, auf welche Weise die Stringtheorie über sie hinausgehen möchte. Er agiert als geschickter und umsichtiger Führer, der auf den Seiten dieses Buchs gemeinsam mit dem Leser die Mysterien der Quantenmechanik, Schwarzen Löcher, Strings, Branen, Supersymmetrie und Extradimensionen erkundet.“ Juan Maldacena, Institute for Advanced Study, Princeton

„Steve Gubser hat ein fesselndes und Denkanstöße vermittelndes Buch verfasst, in dem es darum geht, was die Physik im vorigen Jahrhundert erreicht hat und wie die heutigen Physiker in dem anspruchsvollen Rahmen der Stringtheorie darüber hinausgehen möchten. Dies ist eines der durchdachtesten Bücher über diesen vieldiskutierten Gegenstand, und der Leser erhält darin viele Anregungen zum eigenen Nachdenken erhalten.“ Edward Witten, Institute for Advanced Study, Princeton

„Dieses Buch bietet eine sehr schöne und knappe Einführung in einige der Grundvorstellungen und Folgerungen der Stringtheorie. Gubser weiß, wovon er spricht.“ John H. Schwarz, Coautor von "Special Relativity: From Einstein to Strings"

Stimmen zur Originalausgabe

„Dies ist eine fesselnde und prägnante Einführung in die wichtigsten Vorstellungen der Stringtheorie. Gubser bietet einen kurzen Überblick über die Grundgesetze der Physik, wie wir sie gegenwärtig verstehen, und zeigt anschließend, auf welche Weise die Stringtheorie über sie hinausgehen möchte. Er agiert als geschickter und umsichtiger Führer, der auf den Seiten dieses Buchs gemeinsam mit dem Leser die Mysterien der Quantenmechanik, Schwarzen Löcher, Strings, Branen, Supersymmetrie und Extradimensionen erkundet.“ Juan Maldacena, Institute for Advanced Study, Princeton

„Steve Gubser hat ein fesselndes und Denkanstöße vermittelndes Buch verfasst, in dem es darum geht, was die Physik im vorigen Jahrhundert erreicht hat und wie die heutigen Physiker in dem anspruchsvollen Rahmen der Stringtheorie darüber hinausgehen möchten. Dies ist eines der durchdachtesten Bücher über diesen vieldiskutierten Gegenstand, und der Leser erhält darin viele Anregungen zum eigenen Nachdenken erhalten.“ Edward Witten, Institute for Advanced Study, Princeton

„Dieses Buch bietet eine sehr schöne und knappe Einführung in einige der Grundvorstellungen und Folgerungen der Stringtheorie. Gubser weiß, wovon er spricht.“ John H. Schwarz, Coautor von "Special Relativity: From Einstein to Strings"

Stimmen zur Originalausgabe

„Dies ist eine fesselnde und prägnante Einführung in die wichtigsten Vorstellungen der Stringtheorie. Gubser bietet einen kurzen Überblick über die Grundgesetze der Physik, wie wir sie gegenwärtig verstehen, und zeigt anschließend, auf welche Weise die Stringtheorie über sie hinausgehen möchte. Er agiert als geschickter und umsichtiger Führer, der auf den Seiten dieses Buchs gemeinsam mit dem Leser die Mysterien der Quantenmechanik, Schwarzen Löcher, Strings, Branen, Supersymmetrie und Extradimensionen erkundet.“ Juan Maldacena, Institute for Advanced Study, Princeton

„Steve Gubser hat ein fesselndes und Denkanstöße vermittelndes Buch verfasst, in dem es darum geht, was die Physik im vorigen Jahrhundert erreicht hat und wie die heutigen Physiker in dem anspruchsvollen Rahmen der Stringtheorie darüber hinausgehen möchten. Dies ist eines der durchdachtesten Bücher über diesen vieldiskutierten Gegenstand, und der Leser erhält darin viele Anregungen zum eigenen Nachdenken erhalten.“ Edward Witten, Institute for Advanced Study, Princeton

„Dieses Buch bietet eine sehr schöne und knappe Einführung in einige der Grundvorstellungen und Folgerungen der Stringtheorie. Gubser weiß, wovon er spricht.“ John H. Schwarz, Coautor von "Special Relativity: From Einstein to Strings"

Stimmen zur Originalausgabe

„Dies ist eine fesselnde und prägnante Einführung in die wichtigsten Vorstellungen der Stringtheorie. Gubser bietet einen kurzen Überblick über die Grundgesetze der Physik, wie wir sie gegenwärtig verstehen, und zeigt anschließend, auf welche Weise die Stringtheorie über sie hinausgehen möchte. Er agiert als geschickter und umsichtiger Führer, der auf den Seiten dieses Buchs gemeinsam mit dem Leser die Mysterien der Quantenmechanik, Schwarzen Löcher, Strings, Branen, Supersymmetrie und Extradimensionen erkundet.“ Juan Maldacena, Institute for Advanced Study, Princeton

„Steve Gubser hat ein fesselndes und Denkanstöße vermittelndes Buch verfasst, in dem es darum geht, was die Physik im vorigen Jahrhundert erreicht hat und wie die heutigen Physiker in dem anspruchsvollen Rahmen der Stringtheorie darüber hinausgehen möchten. Dies ist eines der durchdachtesten Bücher über diesen vieldiskutierten Gegenstand, und der Leser erhält darin viele Anregungen zum eigenen Nachdenken erhalten.“ Edward Witten, Institute for Advanced Study, Princeton

„Dieses Buch bietet eine sehr schöne und knappe Einführung in einige der Grundvorstellungen und Folgerungen der Stringtheorie. Gubser weiß, wovon er spricht.“ John H. Schwarz, Coautor von "Special Relativity: From Einstein to Strings"

Stimmen zur Originalausgabe

„Dies ist eine fesselnde und prägnante Einführung in die wichtigsten Vorstellungen der Stringtheorie. Gubser bietet einen kurzen Überblick über die Grundgesetze der Physik, wie wir sie gegenwärtig verstehen, und zeigt anschließend, auf welche Weise die Stringtheorie über sie hinausgehen möchte. Er agiert als geschickter und umsichtiger Führer, der auf den Seiten dieses Buchs gemeinsam mit dem Leser die Mysterien der Quantenmechanik, Schwarzen Löcher, Strings, Branen, Supersymmetrie und Extradimensionen erkundet.“ Juan Maldacena, Institute for Advanced Study, Princeton

„Steve Gubser hat ein fesselndes und Denkanstöße vermittelndes Buch verfasst, in dem es darum geht, was die Physik im vorigen Jahrhundert erreicht hat und wie die heutigen Physiker in dem anspruchsvollen Rahmen der Stringtheorie darüber hinausgehen möchten. Dies ist eines der durchdachtesten Bücher über diesen vieldiskutierten Gegenstand, und der Leser erhält darin viele Anregungen zum eigenen Nachdenken erhalten.“ Edward Witten, Institute for Advanced Study, Princeton

„Dieses Buch bietet eine sehr schöne und knappe Einführung in einige der Grundvorstellungen und Folgerungen der Stringtheorie. Gubser weiß, wovon er spricht.“ John H. Schwarz, Coautor von "Special Relativity: From Einstein to Strings"

Buchrückseite

Was sind Strings? Kann unser Universum aus unvorstellbar winzigen schwingenden Fäden aufgebaut sein? Und wie soll man sich eine Welt mit elf Dimensionen vorstellen? Wird sich die Stringtheorie als die lang gesuchte „Theorie für Alles“ erweisen? Inwiefern bilden der Energiebegriff, die Quantenmechanik und die Allgemeine Relativität ihr Fundament?

Und was hat es mit der Supersymmetrie auf sich? Warum sind viele Physiker so fasziniert von den Strings, und wie gehen sie vor, um ihnen auf die Spur zu kommen? So viele Fragen – und hier nun endlich ein kompaktes kleines Buch, das Ihnen die Gelegenheit gibt, sich ein eigenes Bild zu machen.

„Steve Gubser hat ein fesselndes und zum Nachdenken anregendes Buch verfasst, in dem es darum geht, was die Physik im vorigen Jahrhundert erreicht hat und wie die heutigen Physiker in dem anspruchsvollen Rahmen der Stringtheorie darüber hinausgehen möchten. Dies ist eines der durchdachtesten Bücher über dieses vieldiskutierte Feld.“ Edward Witten, Professor für Mathematische Physik, Institute for Advanced Study, Princeton

_____

Das kleine Buch der Stringtheorie bietet eine knappe, leicht verständliche und unterhaltsame Einführung in eines der meistdiskutierten Gebiete der modernen Physik. Die Stringtheorie gilt als eine „Theorie für Alles“, mit der sich sämtliche Grundkräfte der Natur beschreiben lassen. Man erhofft sich von ihr die Lösung eines lange ausstehenden physikalischen Problems, nämlich die Formulierung einer einheitlichen Theorie für Schwerkraft und Quantenmechanik. Bisher allerdings konnte die Stringtheorie experimentell nicht bestätigt werden, und unter Physikern wird sie sehr kontrovers diskutiert. Das vorliegende Buch gewährt Ihnen einen Einblick in diese fremde Welt, ohne Sie mit komplizierten mathematischen Gleichungen zu erschrecken.

Steve Gubser beginnt mit einer kurzen Darstellung von Einsteins berühmter Formel E = mc2 und führt den Leser an die Quantenmechanik und die Physik Schwarzer Löcher heran. Den größten Raum nimmt eine kompakte Einführung in die Grundvorstellungen der Stringtheorie ein. Gubser berichtet von Strings, Branen, Stringdualitäten, Extradimensionen, der gekrümmten Raumzeit, Quantenfluktuationen, Symmetrie und Supersymmetrie – und dies alles ohne jegliche komplizierte Mathematik und in verständlicher Sprache. Er beschreibt die gegenwärtigen Bemühungen, Verbindungen zwischen Stringtheorie und Experimentalphysik herzustellen, und zieht auch für den Laien nachvollziehbare Analogien heran. Was etwa hat Chopins Fantasie-Impromptu mit der Quantenmechanik zu tun? Was geschieht, wenn man in ein Schwarzes Loch fällt? Was haben Stringdualitäten und Walzer gemeinsam? Die Antworten auf all diese Fragen und viele mehr finden Sie in diesem Buch.

Das kleine Buch der Stringtheorie ist eine auf das Wesentliche konzentrierte, topaktuelle Einführung in dieses elegante vieldimensionale Feld der Physik.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Überblick 9. Oktober 2011
Von Anonym
Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch vor kurzem bestellt und gleich als ich es bekommen habe, angefangen es zu lesen und wollte gar nicht mehr damit aufhören! Nicht nur, dass es durchaus sehr spannend ist, es ist auch sehr informativ. Jeder neue Fachbegriff wurde kompakt und verständlich erklärt, ohne den Lesefluss zu stören. Man konnte sich somit Stück für Stück immer tiefer in die Materie hineinlesen. Wenn man dann doch etwas noch nicht verstanden hat oder der Sachverhalt im späteren Zusammenhang noch einmal aufgegriffen wurde, man aber nicht mehr genau weiß, was es damit auf sich hatte, kann man am Ende des Buches im Glossar noch einmal nachschlagen, an welcher Stelle des Buches dieser beschrieben wurde. So ist einem nie der gedankliche "Faden" abgerissen. Andererseits ist das Buch auch nicht von so niedrigem Niveau, dass sich der im Bereich Physik etwas bewandertere Leser langweilen könnte. Es werden zudem auch teilweise grundsätzliche physikalische Gesetze in mathematischen Gleichungen dargestellt, was einen gewissen Bezug zu den tatsächlichen wissenschaftlichen Überlegungen und Forschungsergebnissen herstellt. Zudem wird am Ende des Buches gut Bezug auf die experimentellen Möglichkeiten genommen, um die Stringtheorie und deren Einzelheiten in der Praxis nachzuweisen.
Für den interessierten Laien ist dieses Buch auf jeden Fall empfehlenswert und man bekommt einen guten Überblick über den aktuellen Stand der bisherigen Forschungen im Bereich der Stringtheorie.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Retro Kinski TOP 100 REZENSENT
Mit ca. 160 reinen Textseiten im A5 Format ist DAS KLEINE BUCH DER STRINGTHEORIE gar nicht so klein. Der Inhalt handelt von etwas Großem, immerhin von nichts anderem als dem potentiellen Anwärter einer "Theorie für alles" zur Beschreibung aller Grundkräfte die in der Natur vorkommen. Steven S. Gubser versteht es sehr gut die komplexen Zusammenhänge an den Leser zu bringen.

In lockerer, leicht verständlicher Sprache aber fachlich fundiertem Background, und mit - für ein populärwissenschaftliches Buch für Laien - dem genau richtigen Anteil an Mathematik findet er die richtige Balance um eine gute Einführung in die theoretisch geprägte Welt der Strings, höheren Dimensionen, Branen, Stringdualitäten und Symmetrien zu geben. Dies wird im Kapitel 7 ergänzt um die potentiellen Nachweismöglichkeiten im LHC. Das Buch gliedert sich in folgende Kapitel:

1 Energie
2 Die Quantenmechanik
3 Schwerkraft und schwarze Löcher
4 Die Stringtheorie
5 Branen
6 Stringdualitäten
7 Supersymmetrie und der LHC
8 Schwerionen und die fünfte Dimension

Wie man an den klar strukturierten und umfangmäßig in etwa gleich gewichteten Kapiteln sieht, konzentriert sich das Buch in vorbildlicher Weise auf das Wesentliche und findet eine sehr gute Gewichtung zwischen populärwissenschaftlichem Format und sachlich-fachlicher Penibilität. Es enthält nicht übermäßig viele, aber sehr anschauliche Grafiken die helfen den Überblick zu bewahren. Der Autor scheut sich nicht schwierige Themen anzusprechen und weißt immer wieder darauf hin, dass es noch keine harten Belege für die Stringtheorie gibt. Das Buch wurde sogar vom Papst der Stringtheorie Ed Witten empfohlen, wenn das mal keine Referenz ist....

5/5 Sternen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nichts für Laien 14. August 2012
Von Thomas
Ich bin kein Physikstudent, habe aber schon einiges über die Stringtheorie und andere Bücher über ähnliche Themen gelesen. Eigentlich freue ich mich immer über ein neues Buch, mit dem ich mein Laienwissen erweitern kann. Es wäre ja noch gut, wenn ich wegen mathematischer Formeln kapituliert hätte. Es lag aber schlicht am Schreibstil und den Erläuterungen. Gubser springt zwischen verschiedensten Begrifflichkeiten hin und her. Basisbegriffe werden nur unzureichend erklärt. Herauszuheben ist nur, daß die Erklärungsversuche OHNE Mathematik auskommen. Gut auch, daß immer wieder klar herausgestellt wird, daß es sich um eine Theorie und keine Realität handelt. Ein weiterer Pluspunkt: Das Buch ist sehr aktuell und gibt die letzten Erkenntnisse wieder. Fazit: Ich suche weiter nach einem Buch, daß mir die Stringtheorie verständlich näherbringt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar