EUR 7,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 5 Bilder anzeigen

Was kitzelt dich am Näschen? Erste Babymassagen und Streichelspiele (Spielen & wachsen) Gebundene Ausgabe – 15. Februar 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 7,95
EUR 7,95 EUR 3,95
64 neu ab EUR 7,95 8 gebraucht ab EUR 3,95

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Was kitzelt dich am Näschen? Erste Babymassagen und Streichelspiele (Spielen & wachsen) + Kri-Kra-Krabbelmäuschen: Erste Kitzelspiele (Näschen-Reihe) + Alle meine Zappelmänner: Erste Fingerspiele (Näschen-Reihe)
Preis für alle drei: EUR 23,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


arsEdition Shop
arsEdition-Shop
Sie suchen ein Geschenk oder Geschenkideen für Geburtstag, Taufe, Hochzeit, Einladungen…? Im arsEdition-Shop finden Sie Kinder- und Geschenkbücher für jeden Anlass!

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 20 Seiten
  • Verlag: arsEdition (15. Februar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3760724809
  • ISBN-13: 978-3760724805
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 0 - 2 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 20,2 x 14,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.259 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Birgit Hörner wurde 1961 in Hamburg geboren. Nach ihrem Abschluss zur Diplom Sozialpädagogin war sie zunächst viele Jahre in der Jugendarbeit tätig.

In den letzten 15 Jahren hat sie freiberuflich, in den Räumen des von ihr gegründeten „kinderreichs“, junge Familien in PEKiP-Gruppen und Eltern-Kind Spielgruppen betreut. Ihre Bücher für die Allerkleinsten „Emil kocht für Teddy“ und „Was kitzelt dich am Näschen“ sind aus dieser Arbeit heraus entstanden.

Seit 10 Jahren ist sie zudem Beraterin für Erziehungsfragen und hat Erziehungsschulungen für Eltern nach dem Triple P Konzept durchgeführt.

Sie hat drei Söhne, zwei davon sind schon erwachsen. Birgit Hörner lebt mit ihrem Mann und ihrem jüngsten Sohn Emil (Hauptperson des Emil-Buches) in der Nähe von Darmstadt.



Anna Karina Birkenstock wurde 1975 in Solingen geboren. Ihre Liebe zum Zeichnen offenbarte sich bei ihr bereits als junges Mädchen. Zum Geburtstag der Eltern gab es nämlich „selbst Gemachtes“, kleine Büchlein mit Gedichten oder Anekdoten wurden von ihr selbst geschrieben, illustriert und gebastelt.

Davon motiviert, absolvierte sie eine Ausbildung zur Mediengestalterin für Bild und Ton in Köln. Im Anschluss daran begann sie ihr Studium der Medienkunst an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe.

Während ihrer Studienzeit versuchte sie sich unter anderem auch als Filmregisseurin und produzierte ein professionelles Musikvideo. „Doch ein Film bedeutet immer einen oft großen Aufwand an Geld, Menschen und Material,“ lautet das Urteil der Illustratorin.

Weniger kostspielig aber ebenso kreativ wandte sie sich dann der Kunst des Illustrierens zu – mit großem Erfolg. Die Künstlerin arbeitet neben der Illustration von Büchern, auch an Grußkarten und an Werken für das Fernsehen und das Internet. Inspirieren lässt sie sich dazu immer und überall, „denn Phantasie braucht der Mensch zum Überleben.“



Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pauffel am 12. Juni 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein wirklich schönes Buch für die Allerkleinsten. Obwohl Babymassage wohl übertrieben ist, sind doch schöne, vielseitige Ideen in diesem Buch.
* Los geht es mit einem "Gutenmorgenlied", wo der Name des Kindes eingesetzt wird.
* Beim nächsten Lied ("Das kleine freche Häschen") wird das Kind oder Baby gekribbelt und gekrabbelt. ( Mein 3 Monate alter Sohn liebt es.)
* Das "Sonnenscheinlied" ist für eine Rückenmassage (oder besser Streicheleinheit).
* Auf dem Wickeltisch kann man dann "Die Maus hat rote Strümpfe an" spielen.
* "Oh, du kleiner Schmusebär" ist wieder ein Lied für den ganzen Körper (es wird gestreichelt, gerieben, geklopft, gekrabbelt und gekitzelt).
* "Ein kleines, graues Eselchen" würde ich als Kniereiterspiel einordnen.
* Im nächsten Spiel ("Mein kleiner,roter Kullerball) kann man einen Massageball verwenden und den Namen des Kindes
miteinbringen. Leider hat es nur zwei Strophen, aber mit ein wenig Fantasie, läßt es sich aufpeppen.

Aber das war noch nicht alles.

* "Die kleine Elfe Elena" ist ein Gedicht, wozu ein Seidentuch verwendet werden kann.
* "Spür nur, wie lieb ich dich hab" ist auch ein süßes Gedicht, welches sich prima für den Wickeltisch eignet.
* Den Abschluß des Buches bildet ein "Schlaf ein" - Gedicht, wo wieder der Name eigesetzt werden kann.

In dem Buch sind keine Noten. Man muß also folgende Melodien können:
- Kommt ein Vogel geflogen
- Alle meine Entchen
- Hänschen klein
- Ach du lieber Augustin, alles ist hin.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rare Diamond am 17. September 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Wir haben dieses Buch zum ersten Geburtstag unserer Tochter bekommen.
Die Reime, die teilweise zu den Melodien von bekannten Kinderliedern gesungen werden können, sind wunderschön.
Auch die Bilder sind einfach fantastisch und sehen aus wie mit dem Pinsel gemalt - wirklich toll.
Unsere Tochter hat Spaß beim angucken der Seiten aus der üblichen Bilderbuchpappe.
Die Verwendung der Reime zur Babymassage ist aber auf jeden Fall auch für Neugeborene zu empfehlen! Wir sind ganz begeistert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Antioxidantiengemisch am 13. September 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin wirklich glücklich dieses Buch gekauft zu haben, der Preis ist für das Produkt absolut in Ordnung. Es gibt darin tolle Anregungen und es macht einfach Spaß die Spiele gemeinsam mit dem Kind zu entdecken.

+ Reime und Spielereien für den ganzen Tag
+ Bekannte Melodien erleichtern das Singen von Reimen
+ "Die Maus hat rote Strümpfe an" --> das Spiel/den Reim liebt meine Kleine (11 Wochen) total und lacht herzlich dabei
+ dicke Pappseiten werden irgendwann von Vorteil sein, wenn das Buch in Kinderhände gerät

- Manche Melodien passen nicht ganz genau zum Reim, da heißt es Mut zur Improvisation. Die Kinder merken das ja sowieso nicht.

Trotzdem ein kleiner Punktabzug deswegen und ****
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frauenpower67 am 24. Februar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe das Buch aufgrund einer Empfehlung der Zeitschrift ELTERN gekauft. Als unser Sohn ca. 2 Wochen alt war begann ich mit "Guten Morgen, liebes Kindchen" und fügte nach und nach die anderen Streichel- und Schmuselieder/-reime an. Inzw. ist er fast 4 Mte alt und es macht ihm total Spaß, wenn ich vorsinge und ihn dabei streichle/berühre. Noch schaut er nur Bilderbücher mit jeweils einem Bild pro Seite an, die ihm seine große Schwester vor die Nase hält. Aber übertrieben kitschig oder bunt -für Kinder zu grell, wie eine Rezensentin meinte- finde ich das Buch nicht. Die Altersempfehlung -6 Mte +- kann man also ruhig vernachlässigen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex am 5. Februar 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch enthält einfache, aber süße Texte, die nach bekannten Kinderliedmelodien nachgesungen werden.
Eine tolle Idee, denn jeder kennt sie.
Wir haben es am Wickeltisch liegen, denn die gesungenen Reime wirken immer beruhigend bei unseren Zappelphillip.
Es ist schnell aufgeschlagen und stabil, somit kann unser Kleiner es auch Mal in die Hand nehmen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susi Sonnenschein am 15. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Wir haben das Buch vor kurzem von einer Freundin bekommen und ich bin total begeistert. Das Buch ist super süß illustriert, grelle Farben kann ich wirklich nirgens sehen.
Es sind kurzen Verse, die man sich schnell merken kann. Bekannte Melodien, die sich leicht singen lassen und kurze Beschreibungen zu den Berührungen.
Ich finde das Buch rundum gelungen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Sachs am 11. Dezember 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
echt süße Verse und neue Liedtexte zu bekannten Melodien - dadurch auch super für "Nichtsänger", die keine Noten lesen können aber wissen, wie zB "alle meine Entchen" geht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LAAin am 19. März 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Nette Verse, hübsche Illustrationen regen dazu an spielerisch das Kind zu liebkosen und Zärtlichkeiten zu verschenken ohne dabei einzufordern, man müssen bestimmte Techniken und Reihenfolgen für die Babymassage einhalten. Einfach neben den Wickeltisch legen und ab und an dem Kind und sichdamit eine Freude bereiten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen