• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
jQuery in Action ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,86 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

jQuery in Action (Englisch) Taschenbuch – 28. Mai 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 28,95
EUR 25,94 EUR 22,14
54 neu ab EUR 25,94 8 gebraucht ab EUR 22,14

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

Jquery in Action
EUR 39,95
Dieser Artikel ist noch nicht erschienen.
EUR 28,95 Kostenlose Lieferung. Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 452 Seiten
  • Verlag: Manning; Auflage: 2nd edition. (28. Mai 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1935182323
  • ISBN-13: 978-1935182320
  • Größe und/oder Gewicht: 18,7 x 2,6 x 23,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.600 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bear Bibeault has been working in the area of web applications since the midnineties, getting started with beta versions of JSP and Servlets. He is a senior moderator at the popular JavaRanch site, and has contributed articles to that site's JavaRanch Journal. He is a co-author of the Manning books Ajax in Practice and Prototype and Scriptaculous in Action. He works and resides in Austin, TX. Yehuda Katz is a developer with Engine Yard. He contributes actively to jQuery, heading up the plug-in development team. He also runs Visual jQuery, a dynamic, browsable version of the jQuery API, used heavily by new users of the library and core developers alike.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Krause am 19. Oktober 2010
Format: Taschenbuch
Ganz vorweg eine Frage, die sich so mancher potentiell Interessierte stellen mag:

"Warum sich mit einem englischen Buch herumschlagen, wenn's auch deutsche Titel zu dem Thema gibt ???"

( und ich schreibe diese Frage als ehemaliger Schüler, der es damals im Englischunterricht gerade mal auf eine 5 brachte. )

In diesem Fall möchte ich sie ganz simpel beantworten: Das Englisch ist recht einfach gehalten ( nur selten habe ich unter leo.org nachschlagen müssen )
und die Didaktik ist so treffend und witzig unterlegt, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand hab legen wollen !

Auch bzgl. Javascript wird nur wenig vorausgesetzt ( und was denn zum Verständnis fehlt, wird im Anhang knapp und reich illustriert nachgereicht )

Nach einem sehr motivierendem Einführungskapitel, geht es dann kapitelweise durch die Themen ( s. "Blick ins Buch"jQuery in Action ), die jeweils theoretisch umfassend sind und oft mit einem Spielfeld, den sogenannten Lab-pages, daherkommen, auf denen das Gelernte gleich einmal spielerisch im Browser live ausprobiert werden kann.

Doch es gibt auch 'ernstere' und umfangreichere Praxisbeispiele, die dann sehr ausführlich beschrieben werden und einem erlauben, all die kleinen Theorie-häppchen quasi in einem 3-gänge-Menü einmal zusammenwirken zu sehen.

Das i-Tüpfelchen ist dann, dass das ganze Buch als PDF heruntergeladen werden kann und so bei Reisen auf dem Laptop oder nach Stichworten durchsuchbar bei der täglichen Arbeit stets zur Hand ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Swen Vermeul am 16. Mai 2011
Format: Taschenbuch
Um es vorweg zu nehmen: Das Buch ist nicht schlechter als die allermeisten anderen Informatikbücher, die in den letzten zehn Jahren geschrieben wurden. Leider scheint es Bereich jQuery aber keine gute Alternative zu geben.

Der Ton des Buches ist sehr geschwätzig, einfache Dinge werden des Langen und Breiten erklärt und oft wiederholt. Die Beispiele sind zwar zahlreich, aber werden selten von Grund auf entwickelt und dann nach und nach in der Komplexität gesteigert. Design-Konzepte im Sinne von «Best Practices» findet man im ganzen Buch vergebens. Der Aufbau des Buches ist insgesamt sehr unübersichtlich, man ist gezwungen, das Buch von vorne nach hinten durchzulesen und diverse Post-it Zettelchen reinzukleben, weil man sonst gewisse Seiten nicht wiederfindet. Die Zusammenfassungen am Schluss jedes Kapitels sind nichts wert.

Ein Informatik-Buch muss nicht in erster Linie unterhalten oder schnell zu lesen sein. Und um neue Konzepte zu verstehen, benötigt man Zeit zum Denken, nicht zum lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RG am 22. Dezember 2010
Format: Taschenbuch
So kann man bei diesem Buch sagen. Es ist sehr gut geschrieben und die Übungen vertiefen das gelesene. Die Autoren geben einen tiefen Einblick in das was mit jQuery möglich ist wodurch man schnell auf Ideen für den Einsatz in eigenen Websites kommt. TOP!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von C. Arnold am 16. September 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch erfüllt die hohen Erwartungen von mir völlig. Ich bin als Neuling von jQuery in das Buch gestartet und arbeite nun produktiv mit dieem Framework. Es wurden alle notwendigen Themen abgedeckt und man ist nach der Lektüre in der Lage, sich neuere Entwicklungen selbst anzueignen, um auf dem jeweils aktuellsten Stand zu bleiben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von T. Ehlert am 23. September 2010
Format: Taschenbuch
Sein wir ehrlich, man kommt um englische Fachliteratur heutzutage sowieso nicht mehr herum. Das ist mein zweites Buch aus der Manning-Reihe und es lohnt den Kauf.
Einfach genug um einen Einstieg zu bekommen, ausführlich genug um nicht langweilig zu werden.
Ein wirklicher Volltreffer!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen