Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 211 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.05.2012 21:52:07 GMT+02:00
dome meint:
hallo,
momentan habe ich ein iPhone 4 mit 16 GB. Bin eigt super zufrieden damit, aber is ja nun auch schin 1,5 Jahre alt. Jetzt weiß ich auch nicht ob ich mir des S3 holen soll. Das Design, das große Display und vor allem der schnelle Prozessor und die vielen Softwarespielereien gefallen mir sehr! Vielleicht könnt ihr mir helfen eine Entscheidung zu treffen :)

Veröffentlicht am 10.05.2012 22:13:52 GMT+02:00
Emre.D meint:
habe auch ein iphone 4s , werde aber auch auf das s3 umsteigen , es ist einfach Perfekt :-)

Veröffentlicht am 10.05.2012 22:26:44 GMT+02:00
Denupa meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 10.05.2012 22:31:36 GMT+02:00
Oliver meint:
wieso wartet ihr nich einfach auf das iphone 5? ich denke mal das wird auch super sein.

Und nein ich bin kein iphone-fan, hab mir das S3 vorbestellt.
Aber wenn ihr eh schon iphone habt und gut findet, dann wartet doch auf das neue was vorraussichtlich im herbst kommt.

Veröffentlicht am 10.05.2012 22:40:04 GMT+02:00
Emre.D meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 10.05.2012 22:44:56 GMT+02:00
Oliver meint:
teuer wars schon immer und einfach voll übertrieben, naja :) was dem finanziellen aspekt angeht haste schon recht, ja

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.05.2012 23:13:01 GMT+02:00
Sascha B. meint:
Ich weiß ja nicht wo du bisher deine iPhones gekauft hast, aber seit dem 4S kann man es auch ganz normal direkt beim Apple Online Store Deutschland bestellen -> http://store.apple.com/de/browse/home/shop_iphone/family/iphone/iphone4s

Somit kostet die 16GB Version 629 Euro und die teuerste Version (64GB) 849 Euro. Keine Ahnung wie ihr hier immer auf 1000 Euro kommt.

Da ich aber mittlerweile die Schnauze voll habe immer auf nen Jailbreak warten zu müssen damit ich das System annähernd personalisieren kann werde ich mir jetzt mal das Galaxy S3 holen und hoffen, dass dort vielleicht irgendwann mal die Apps annähernd so flüssig wie auf iOS laufen :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.05.2012 23:17:23 GMT+02:00
pseudoo meint:
was 1000 ??
welche iphone hat bitte 1000¤ gekostet ???

Veröffentlicht am 10.05.2012 23:23:32 GMT+02:00
Sascha B. meint:
Das frag ich mich auch schon die ganze Zeit :-)

Ich denke hier wird sich auf die Sim-Lock freien Importe bezogen, die noch gang und gebe waren als das iPhone noch T-Mobile exklusiv war. Die Zeiten sind aber schon länger vorbei.

Jemand der sich mit dem Internet aber nur annähernd auskannte hatte sich das Ding sowieso direkt bei Apple im Ausland zum Normalpreis bestellt *g

Veröffentlicht am 10.05.2012 23:35:03 GMT+02:00
TacTiC meint:
Solange ihr das nicht mitm Iphone 5 macht in der Hoffnung an ein vermeintliches LTE Gerät zu kommen... ^^
Ich wage nämlich mal zu behaupten dass auch dieses in Europa ohne LTE erscheinen wird. ;)

Veröffentlicht am 10.05.2012 23:38:23 GMT+02:00
Oliver meint:
ich denke mal das kommt mit LTE... nur damit sie sagen können es hat LTE, ein Vorteil gegenüber dem S3 und bla :D

Veröffentlicht am 10.05.2012 23:55:37 GMT+02:00
maddin8 meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 11.05.2012 00:01:45 GMT+02:00
Oliver meint:
das is kein unsinn, das iphone wurde für 1000 euro verkauft, welche version das war kann ich nicht mehr sagen aber 1000 euro is sicherlich kein unsinn.

und wenn ich sehe das das iphone 4s -16GB immer noch 640 euro kostet, wird mir schlecht.

Veröffentlicht am 11.05.2012 00:13:31 GMT+02:00
maddin8 meint:
Apple ist ebenso geldgeil wie andere Herstelle auch. Samsung wird die UVP auch mit der zeit nicht runtersetzen. Schau dir nur mal die reglmäßig auftauchenden Angebote zum iPhone an. Aber nebenbei ist das ja eines der schönen unnützen Dinge bei Apple - nicht jeder kann oder will es sich leisten ;)

Das 3Gs wurde zu Anfang noch durch Importhändler so verkauft. Die kleinsten Versionen kosten seit dem 4er ca. 600¤

Veröffentlicht am 11.05.2012 00:22:12 GMT+02:00
Markus Wein meint:
Wieso braucht man denn ein neues Smartphone, nur weil man das Aktuelle seit gerade mal 1,5 Jahren hat? Das ist doch keine Zeit. Ich bin auch ein Fan moderner Technik und auf dem neuesten Stand, aber ich möchte nicht nur für Smartphones jeden Morgen zur Arbeit gehen. An deiner Stelle würde ich einfach auf das nächste iPhone warten, wenn du ohnehin schon eines hast. iPhone ist zwar überteuerter Müll, aber du solltest das wählen, womit du glücklich bist.

Veröffentlicht am 11.05.2012 00:26:13 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.05.2012 00:38:36 GMT+02:00
Katja meint:
verkauft wurde es auf jeden Fall auch für 1000¤, aber es auch tatsächlich für den Preis zu kaufen, ist, naja, etwas "weniger intelligent" ;)

dass das iphone 5 das s3 "niedermachen" wird, wage ich übrigens zu bezweifeln, das 4s konnte das s2 auch nicht niedermachen, aber ist vermutlich ansichtssache.
genau so, wie der rest bei android vs. iphone sonst auch. ich persönlich kann mit ios nix anfangen, aber wenn jemand gerade auf das einfache bei ios steht, dann ist mir das auch egal.

@TE - bestells dir, schaus dir an und wenn du nicht mit android warm wirst, schicks zurück oder verkaufs weiter ;)

Veröffentlicht am 11.05.2012 00:30:22 GMT+02:00
Oliver meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.05.2012 00:33:39 GMT+02:00
maddin8 meint:
Gerade die Einfachheit, Sicherheit und Vielseitigkeit in Sachen Apps machen iOS für MICH besser :P

Und wie gesagt: Ab der Ablösung der Exklusivanbieter in Deutschland und dem Verkauf durch apple direkt kostet es ca. 600 ¤. Nix 1000¤, das war das 3Gs zu Beginn, da das ohne Vertrag nicht durch Apple direkt verkauft wurde.
Im Import aus England übrigens hat es damals schon weit weniger als 1000¤ gekostet.

Das 4S konnte, belegt an zahlreichen Tests, das S2 in Sachen Systemgeschwindigkeit, in vielen Bereichen übersteigen, trotz 400 MHz weniger pro Kern. Gute Software ist alles :]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.05.2012 01:05:57 GMT+02:00
Traurig meint:
Ja ich finde es auch immer recht merkwürdig das bei jedem Smartphone Test ein 4s mit dabei sein muss.
Dann sollten lieber aktuelle Androiden gegeneinander antreten. Denn allein bei Größe und Display wird ein anderer Kundenkreis angesprochen vom Betriebssystem mal ganz zu schweigen.

Ob ein iPhone 5 dann solch einen Vorsprung erringen wird um ein Galaxy S3 niederzumachen bezweifel ich mal stark ich denke eher es wird technisch aufschließen mehr nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.05.2012 08:17:25 GMT+02:00
Papa Ute meint:
Immer diese dummen Legendenbildungen. Nie hat ein iPhone bei Apple 1.000 Euro gekostet. Das iPhone kostet bei Apple über das ganze Jahr genauso viel und nicht wie bei Samsung nach einem Monat direkt 20% weniger. Also halte dich mit solch geistigem Müll geschlossen!

Veröffentlicht am 11.05.2012 09:22:18 GMT+02:00
ChavezDing meint:
Warum wird hier behauptet das S3 sei perfekt wenn man es nicht einmal selbst in der Hand gehalten hat?

Allein die Displaygrösse ist fast das KO Kriterium (für mich). Deshalb ist es schwer, ein iPhone mit der S Serie zu vergleichen.

Und wer nach nicht einmal 2 Jahren wieder ein neues Smartphone braucht sollte imo seine Prioritäten überdenken.

Veröffentlicht am 11.05.2012 09:41:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.05.2012 09:46:52 GMT+02:00
Oliver meint:
@Jacky

NIE ein Iphone..... wers glaubt.... und rede nicht in der einzahl, ich bin nich der einzige der das sagt das Iphones schon für 1000 euro verkauft wurden ;) dann wird schon was dran sein, also bleib mal ruhig.

und wenn du sagst NIE, dann nehm ich mal an du meinst alle IPhones und dann hast du eh unrecht.
Schon allein das 4S - 64GB kostet hier bei amazon noch fast 900 euro

Veröffentlicht am 11.05.2012 11:08:35 GMT+02:00
Marcel Sting meint:
Das Eiphone wurde in den ersten Generationen für um die 1.000 Flocken verkauft (3 und 3GS)

Ich würde den jetztigen iPhone Usern auch erstmal warten, was Apple nachlegt (immerhin seid ihr ja bisher damit zufrieden)
Vielleicht kommt das 5er mit genausoguter Technik daher und ist für euch interesanter?
Also erst einmal abwarten und dann vergleichen :)

<---überzeugter SGS2 User :D

Veröffentlicht am 11.05.2012 11:47:43 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.05.2012 12:39:07 GMT+02:00
mobymad86 meint:
Oh mein Gott. Hoffentlich wird diese Diskussion nicht wieder ein Android- vs. Apple-Fanboyk(r)ampf...
Ich hab beide Produkte eines Hersteller gehabt:
Samsung:
Galaxy Note, S1 und S2
Apple:
iPhone 4 und 4s
Jedes Gerät hat seine Vor- und Nachteile. Bei Apple kenn ich ein super stabiles OS, leider nur bedingt (durch Jailbreaks, die Momentan eine Ewigkeit dauern (Semi-Thetered bringt mir nichts)) nach eigenem Geschmack anpassenbar. Speicher nicht erweiterbar (Cloud ist aber super, vorallem die Musikcloud, leider nur (sinngemäß) gegen Aufpreis), MP3s als Klingelton nicht anwendbar (ohne über iTunes umzuwandeln). Bluetooth nur nutzbar für Headset oder Freisprecheinrichtungen etc. (kompensierbar mit Dropbox oder Bump). Mehrere Applegeräte im Haushalt harmonieren herrlich miteinander. iMessage ist super praktisch. Bei Android, mehr Anpassungsmöglichkeiten im OS aber dafür instabiler (da Android auf zig Geräten laufen muss, aber mit Custom Roms ggf. kompensierbar). Speicher erweiterbar. Akku austauschbar. Voller Funktionsumfang für Bluetooth. usw. usf.
Mir persönlich gefallen die Einschränkungen bei Apple zwar nicht, aber der eigentliche Grund warum ich das 4s nicht mehr habe ist die Größe des Displays. Daher jetzt das Galaxy Note. Und mein nächstes Handy wird dann das S3, da ich mich jetzt wieder an Android gewöhnt habe und das iPhone 5 noch ein wenig dauert bis zur Release. Smartphones sind u. a. mein Hobby, daher bin ich - was die Bedürfnisse angeht - relativ schmerzfrei. Aber letzendlich muss jeder wissen auf was er verzichten kann oder was er brauch. Was den Preis angeht, da sind beidewürde ich behaupten fast auf einem Niveau (wobei man nicht von "Immitation" reden kann, wie hier schon mal erwähnt wurde). Wegen der Materialien würde ich sagen, ist auch Geschmacksache. Aber wer "Plastik" zu dem von Samsungs verwendetem Material sagt, hat keine Ahnung was sich dahinter verbirgt.

Just my 2 Cents..

Veröffentlicht am 11.05.2012 11:50:46 GMT+02:00
Stefan Walter meint:
Also Leute, nur weil irgendwer iPhones für 1.000¤ versucht zu verkaufen kann man das doch nicht als offiziellen Preis heran ziehen. Der Preis den es zu bewerten gilt ist die UVP des Herstellers oder eben ein darunter liegender Marktpreis (den es beim iPhone nicht gibt). Oder ist dann auch, enn einer im Juni ein Galaxy S3 für 2.000¤ bei ebay anbietet, 2.000¤ der Richtpreis für das S3?
Nur um das noch klar zustellen, bevor ich hier als Apple-Fanboy verunglimpft werde. Ich werde mir (wahrscheinlich) auch das S3 zulegen, aber erst nach dem ich es mal in der Hand hatte und weiß wie es in echt rüber kommt, aber ob man nun Android- oder Apple-User ist, fair sollte man schon bleiben. Generell verstehe ich diesen Krieg zwischen Appel- und Android-Usern nicht, warum sind alle, die nicht das gleiche Betriebssystem auf dem Smartphone nutzen wie man selber automatisch komplette hirnlose Idioten. Es sollte doch jedem selber überlassen bleiben, was er bevorzug ohne gleich an seiner geistigen Gesundheit zu zweifeln. Und Vor- und Nachteile haben beide Systeme.
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  63
Beiträge insgesamt:  211
Erster Beitrag:  10.05.2012
Jüngster Beitrag:  03.11.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 7 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Samsung Galaxy S III i9300 Smartphone 16 GB (12,2 cm (4,8 Zoll) HD Super-AMOLED-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Micro-SIM, Android 4.0) pebble-blue
Samsung Galaxy S III i9300 Smartphone 16 GB (12,2 cm (4,8 Zoll) HD Super-AMOLED-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Micro-SIM, Android 4.0) pebble-blue von Samsung
4.3 von 5 Sternen   (2.228)