Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 16,03

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 6,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die innere Welt. Das Geheimnis der Schwarzen Sonne [Broschiert]

Jan van Helsing , Jan Udo Holey
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 23,30 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 17. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert EUR 23,30  

Kurzbeschreibung

März 1998
Sind wir die einzige Menschheit auf diesem Planeten? Ein mysteriöser Mann betritt eine esoterische Buchhandlung und erzählt dem Inhaber eine haarsträubende Geschichte. Er behauptet unter anderem, daß - die Erde seit langer Zeit von verschiedenen Außerirdischen besucht wird - diese Außerirdischen den Deutschen und Amerikanern während des Zweiten Weltkriegs geholfen haben, fliegende Untertassen zu bauen - die Erdkruste von Tunnelsystemen durchzogen und die Erde selbst hohl und bewohnt ist - diese verschiedenen dort lebenden Gruppen in absoluter Harmonie mit der Natur existieren und gleichzeitig über eine Technologie verfügen, die der oberirdischen Menschheit um Jahrhunderte voraus ist - keine streitbaren Oberirdischen in deren unterirdisches Friedensreich, das seit mehr als 30.000 Jahren bestehen soll, eingelassen werden - friedliche Deutsche Ende des Zweiten Weltkrieges einen Teil dieses innerirdischen Reiches kolonisiert und dort ihr "Goldenes Zeitalter" aufgebaut haben. - Deutsche und Amerikaner seither mit ihren Flugscheiben den Weltraum bereisen - das Weltraumprogramm der Amerikaner und Russen nur der Ablenkung vom eigentlichen Geschehen dient, um weiterhin geheim zu halten, daß das Universum so aufgebaut ist, daß Energie jedem Menschen kostenlos zur Verfügung steht! Ist der geheimnisvolle Informant der Klapsmühle entsprungen oder ist er ein Top-Agent, der Einblick in hochgeheime Dokumente hatte? INHALTSVERZEICHNIS: Eine abenteuerliche Geschichte beginnt Die Entwicklung deutscher Flugscheiben Die Entwicklung amerikanischer Rundflugzeuge Die USA bereiten ihre Rundflugzeuge für mögl. Kriegseinsatz vor Die USA bekommen außerirdische Unterstützung Die Alliierten werden an der Produktion der Rundflugzeuge beteiligt Die Deutschen verlassen Deutschland Deutsche Kolonisten finden einen Eingang ins Erdinnere Admiral Byrd findet am Südpol den Eingang zur Hohlwelt Den Deutschen auf der Spur Der erste Besuch der Amerikaner in Neu-Deutschland Byrds Flugkatastrophe bestimmt die Haltung der Alliierten Atlantis Prof. Haammaan über das Leben im Innern der Welt Die Entwicklung des Anti-Schwerkraft-Prinzips in den USA Deutsche bauen in der Hohlwelt das tausendjährige Reich auf Neu-Deutsche U- Boote überwachen die Meere Deutsche bereisen den Weltraum Logbuch 27 - Der erste Flug der Amerikaner zur Venus Außerirdische Abstürze Interview mit einem Venusier Anbruch eines neuen Zeitalters Ein unerwartetes Ereignis

Wird oft zusammen gekauft

Die innere Welt. Das Geheimnis der Schwarzen Sonne + Unternehmen Aldebaran + Hände weg von diesem Buch!
Preis für alle drei: EUR 67,60

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Unternehmen Aldebaran EUR 23,30
  • Hände weg von diesem Buch! EUR 21,00

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 352 Seiten
  • Verlag: Amadeus-Verlag (März 1998)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3980573311
  • ISBN-13: 978-3980573313
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 15 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 217.538 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Jan Udo Holey alias Jan van Helsing ist mehrfacher Autor und gleichzeitig auch der Inhaber des Ama Deus Verlags (benannt nach seinem Sohn Amadeus). Geboren wurde Jan van Helsing 1967 in Dinkelsbühl. In seiner Familie gingen Hellseher, Heiler, Channeling-Medien oder mit dem Jenseits korrespondierende Menschen ein und aus. Nach Schulbesuchen in Crailsheim, Bammental (bei Heidelberg), Cambridge (UK) und München begann er Ende der achtziger Jahre damit, durch die Welt zu reisen. Auf diesen Reisen begegnete er nicht nur vielen spirituellen Menschen, sondern auch solchen aus Geheimdiensten, Freimaurerlogen und Magiern, wobei diese Begegnungen und der erfolgte Wissensaustausch schließlich dazu führten, dass er 1993 sein erstes Buch "Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert" schrieb.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
207 von 245 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend geschrieben und gut recherchiert 14. August 2004
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
Es wundert mich sehr, wie schlecht dieses Buch teilweise bewertet wird. Nach meiner Ansicht liegt es daran, dass es aus Sicherheitsgründen (um nicht auch verboten zu werden!) einerseits in Romanform verfasst wurde und dadurch bei dem einen oder anderen Leser an Glaubhaftigkeit verliert und andererseits, dass sich nur wenig Menschen vorstellen können, dass es neben dem, was wir tagtäglich in unserem materiell geprägten Alltag erleben, auch noch ganz andere Dinge auf unserer Erde und im Kosmos gibt.
Eines dieser Phänomene und gut behüteten Geheimnisse ist, dass es innerhalb der Erdkruste menschliches und nicht humanoides Leben gibt und dass die Erde tatsächlich eine Hohlkugel ist, die natürlich ebenfalls von verschiedenen menschlichen Rassen bewohnt wird. Wenn amerikanische und andere in dieses Thema eingeweihte Politiker daraufhin angesprochen werden, dann weichen sie entweder diplomatisch aus oder sie antworten ganz direkt, dass es unmöglich sei, die Bevölkerung darüber zu informieren, weil es sonst möglicherweise zu einer ungewollten Abwanderung von Teilen der Bevölkerung käme - was natürlich von den in der Erde lebenden Völkern nicht zugelassen werden würde. Außerdem müsste man mit einem Macht- und Autoritätsverlust der derzeitigen Regierungen rechnen. Also wird alles daran gesetzt, diese Themen möglichst nicht zur Sprache kommen zu lassen, und wenn sie erwähnt werden, entweder zu ignorieren oder lächerlich zu machen.
Dennoch ist es eine Tatsache, wie ich selbst aus einer persönlichen Quelle weiß, dass es verschiedene geheime Eingänge zu diesen unterirdischen "Reichen" gibt, auch wenn ich sie selber noch nicht gesehen habe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wäre besser als Sachbuch gewesen! 1. September 2008
Format:Broschiert
"Die Innere Welt" des Jan Holey legte ich mir zu, da mich das Thema sehr interssierte, und die Form eines Romans zusätzliche Spannung versprach.

Zuerst einmal, Jan van Helsing vermag es wie kein anderer Sachbuchautor, außer womöglich Erich von Däniken, seine Leser persönlich zur Brust zu nehmen und an und für sich sachliche Themen ausserordentlich gut zu vermitteln.
Genau dieses Gefühl vermag "Die Innere Welt" nicht zu vermitteln. Die Form des Romans lenkt am Ende nur ab, und die Story- Blöcke wirken deplatziert. Am Ende ist es die Form des Romans, die diesem, an sich sehr interessanten und anregenden, Buch schadet; denn der Hauptteil des Werks besteht aus Monologen, vor allem von "John", die schon mal zwanzig Seiten am Stück füllen können.
Hätte man die Form des Romans fallengelassen, und diese Texte einfach als Sachbuch so stehengelassen, läse sich dieses Buch sicher besser.
So aber führt die Erwartungshaltung, die eine dynamische Story erwartet, dazu dass das Lesen kaugummiartig werden kann.

Womöglich wählte der gute Jan aber die Romanform aus demselben Grund aus dem Erich von Däniken sie für sein "Tomy" Buch aussuchte; oder um nicht wieder in eine gewissen bräunliche Ecke gestellt zu werden, denn wenn man sich mit der Hohlwelt- Theorie beschäftigt, kommt man um diesen Aspekt nicht herum.

Am Ende ist "Die Innere Welt" etwas für van Helsing- Komplettisten, das man nicht unbedingt braucht, da es zu dem Thema andere Werke gibt, die besser zu lesen sind.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gut 3. April 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
sehr interessantes thema und es entspricht der wahrheit wenn man sich länger und intensiver mit diesen thema befasst wird es immer aufregender und spannender JEDER MENSCH sollte dieses Buch lesen und an die wahrheit glauben und nicht die lügen der oberen schicht regierungen etc.weiss der teufel was ICH empfehle es jeden der die Wahrheit wissen will.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
42 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und interessant 23. November 2006
Von Heilerin
Format:Broschiert
Wie immer ein wirklich sehr gut durchdachtes und spanndend geschriebenes Buch des Autors! Die Wahrscheinlichkeit dass das Geschriebene wahr sein könnte, ist in Anbetracht einiger anderer glaubhafter Bücher zum gleichen Thema ziemlich hoch.

Wer seine (berechtigten?) Zweifel hat, dem empfehle ich zur Untermauerung der These "innere Hohlwelt" auch folgende Bücher zu lesen: >Etidorpha. Reise in die innere Welt< (bereits vor 150 Jahren geschrieben!!!) >Das Tagebuch des Admiral Byrd< (seltsamer Bericht eines Flugpiloten).

Immer selbst denken und ein eigenes Urteil bilden, das ist meine ganz persönliche Empfehlung ;-)

Ich jedenfalls halte es für 100% möglich, das es die innere Welt sowie viele weitere seltsame Wesen auf und in unserer Erde gibt!

Wenn man selbst zu den Menschen gehört, denen ständig aussergewöhnliche Dinge passieren ((z.B. man von heute auf morgen plötzlich eine Meditation beherrscht ohne sie je erlernt zu haben --bei welcher der der Körper in einem todesähnlichen Zustand gehalten wird + man die Seele voll bewußt reisen lassen kann-- UND ab und an seltsame Begegnungen mit feinstofflichen Wesen hat etc.)), DANN weiss man einfach tief innen drin, das es einfach mehr geben MUSS, als uns die normale Wissenschaft Glauben machen will...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen genial einfach genial
genial einfach genial und wieder schließen sich die kreise
genial einfach genial und wieder schließen sich die kreise
genial einfach genial und wieder... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von lachende.blume veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen die innere welt
buch ist bis zum heutigen tag leider nicht eingetroffen x x x x x x x x x x x
Vor 15 Monaten von robert höpfl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen fuer Genre-Liebhaber
hi,
da ich wirklich auf so storys stehe, gefaellt mir das Buch, trotz der Informationsflut und teils platter Erzaehlweise sehr gut. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Lukas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut gut
Das Buch hat es in sich. Aber der Autor lässt einem frei einzuschätzen was Wahrheit und was Lüge ist, denn er sagt vorher das nicht alles wahr ist was er schreibt. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von P. Matthes veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Eingang gefunden...
Der Autor kann hier ganz klar glaubhaft machen, dass der Eingang zur Hohlwelt gefunden wurde. Es ist der Eingang zur geistigen Hohlwelt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Juni 2011 von Friedhelm Freigeist
3.0 von 5 Sternen Innenwelt
Dieses Buch ist empfehlenswerter Lesestoff.
Allerdings sollte nicht übersehen werden es ist ein Roman.
Veröffentlicht am 19. Oktober 2010 von Informant
2.0 von 5 Sternen Naja Holey war schon besser
Also ich beschäftige mich schon seit mehreren Jahren mit solchen Dingen und dachte das Buch wäre eine Bereicherung.Wie gesagt ,dachte ich. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. September 2010 von Bidulin
5.0 von 5 Sternen Wahrheit pur
Jan van Helsing gehört für mich zu den wenigen Autoren, die auch mal neue Wege gehen.
Auch dieses Buch folgt diesen Weg! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Mai 2010 von Pythagoras
1.0 von 5 Sternen Welche Kugel ist da hohl?
Schade, dass es nicht 0 Sterne gibt. Ich habe mir bereits einige Bücher von J.v.H zu Gemüte geführt - und, ich weiß nicht... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Januar 2010 von Mad_K
4.0 von 5 Sternen Jan van Helsing, immer lustig:)
Typisch van Helsing,
die Erde ist hohl, klar aber der Rest ist halt wohl nur ein Roman. Aber klar doch, Jan trifft ja immerhin ständig zufällig, Geheimagenten,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Januar 2010 von M. Blank
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar