Kundenrezensionen

22
4,5 von 5 Sternen
ja! und der innere Schalter zum höchsten Glück
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:18,00 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Januar 2013
Wenn Sie dieses Buch lesen, kommen Einwände und Fragen auf. Ja, und darin liegt kein Fehler, würde Herr Schache sagen. Sie lesen also, und Sie denken sich: Klingt plausibel, stimmt eigentlich, ABER... und während Sie im Geiste noch an Ihrem Einwand basteln, lesen Sie weiter und treffen auf eine Sprechblase mit orangefarbenem Text. Coup de scene: Da steht er schon, wie auf das Papier gebeamt, Ihr Einwand zum Absatz oben, wörtlich oder sinngemäß. Mindestens eine Sekunde lang sind Sie baff. Derweil beantwortet Herr Schache haargenau das, was Ihnen im Kopf herumgeht, was Sie nicht so ganz kapieren, Überlegungen, Verständnisfragen, Zweifel. Bekanntlich sind bei aller Individualität, bestimmte innere Abläufe uns allen gemein. Glück freut, Leid schmerzt, und: ich mag das nicht, das lehne ich ab. Aber ablehnen soll ich ja nicht... also, hm... und jetzt? In den orangen Spechblasen bekommen Sie sofort eine Antwort. Sie stehen sozusagen im direkten Dialog mit Rüdiger Schache. Sie und er, vis-a-vis, praktisch live. Das ist neu. Inhaltlich ist "Ja!" ebenfalls neu: es ist bahnbrechend. Man ist bislang immer daran gescheitert: an Ablehnung. Zieht sie doch in unser Leben, was wir keinesfalls darin haben wollen. Der normale Verstand kapituliert. Ich will das nicht! Wie soll das gehen, nicht ablehnen? Gutheißen geht doch auch nicht! Für alles, was Ihnen gegen den Strich geht, es gibt eine verblüffende dritte Lösung! Rüdiger Schache erläutert in Ja!" genau das. Kristallklar mit der ihm eigenen Sprache. Ehrlich, berührend, treffsicher und hilfreich. "Ja!" lohnt sich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Oktober 2012
Eine wunderbare Ergänzung zu den anderen Büchern. Wenn ich unbewusst zu mir oder einem Lebensbereich "nein" sage, kann ich mich im Kreis drehen, bis ich umfalle oder Themen bearbeiten bis zum Abwinken. Dann ist dieses "Problem" ganz einfach nicht lösbar, weil ich durch das innere Nein nicht an den Kern komme. Ablehnung ist einfach der beste Klebstoff, den es bei mir unangenehmen Dingen gibt.

Vor allem, wenn ich in einer Beziehung (egal ob Partnerschaft oder Eltern-Kind) ohne es zu wissen ein nein für mich selbst oder den Anderen habe, wird mich eine mentale Erkenntnis nicht weiter bringen.

Rüdiger Schache macht den Unterschied deutlich, dass Realität annehmen nicht heißt, etwas gut zu finden. Aber wie oft drehe ich denn eine Schleife, wenn ich z.B. eine Trennung nicht akzeptiere und es mir deshalb schlecht geht oder sich beim nächsten Partner alles wiederholt? Wenn ich die Trennung als Tatsache akzeptiere, also "ja" sage, finde ich die Situation immer noch nicht gut, aber statt völlig sinnlos gegen Windmühlen in meinem Kopf zu kämpfen, können meine Gefühle jetzt statt finden und damit findet Verarbeitung statt und daraus entsteht wirkliche Erkenntnis, die auch verändert.

Und weil man eben normalerweise nicht bewusst "nein" sagt, sondern dieses "nein" nicht mitkriegt, fand ich es extrem hilfreich, in vielen Kapiteln und Fallbeispielen meine eigenen Neins zu entdecken. Es nützt nichts, wenn ich einfach sage, ok, dann geb ich jetzt mal pauschal ein Ja. Und so ist dieses Ja-Buch ein sehr intensives Arbeitsbuch und eine Entdeckungsreise. Durch dieses tiefe Erkennen können innere Kämpfe aufhören, die ich sowieso nie gewinnen konnte, die mich aber viel Kraft gekostet haben.

Insgesamt eine große Bereicherung und definitiv mehr Auftrieb und Leichtigkeit für die nächsten Schritte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. November 2012
Also von der Message her fand ich dieses Buch gut und wertvoll. Obwohl ich alle Bücher von R. Schache besitze, hab ich dennoch neue wichtige Kernaussagen darin gefunden. Das Thema JA! war sicherlich noch mal ein eigenes Buch wert. ABER das Buch ist viel billiger aufgemacht als die anderen aufwendig und schön gestalteten Bücher. Es sind einfach nur" weiße Seiten mit schwarzer Schrift und das Papier ist leider so dünn, dass man Stellen, die man mit einem gelben Marker anstreicht, auf der nächsten Seite durchsieht :-/. Es gibt also keine schön gestalteten/bedruckten Seiten und zwischendurch passende Zitate oder Geschichten wie in den anderen Büchern. Die Zwischengeschichten" hier beschränken sich auf -wie ich finde- manchmal etwas nervige und redundante Frage Antwort Spielchen (offenbar greift der Autor an dieser Stelle häufige Leserfragen auf und beantwortet sie). Ich hatte das Gefühl, dass das Buch dadurch noch künstlich gestreckt bzw. die Seitenzahl erhöht werden sollte. Fazit: super Message, aber ein Taschenbüchlein zum kleineren Preis hätte es hierfür sicher auch getan. Tipp: wer Rüdiger Schache auf dem Handy/iPhone haben möchte - die Herzmagneten App ist ganz gut, dabei handelt es sich um das Kartenset in digitaler Form!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. September 2012
Also vorerst muss ich sagen, dass ich ein Fan von dem "Herzmagneten", dem "Herzberater" und den "7 Schleiern vor der Wahrheit" bin und bleibe.
Leider gibt es auf diesem neuen Hörbuch "Ja!" noch eine neue zusätzliche 3. Stimme, die ständig- vor allem auf der 1. CD- Fragen stellt, die mir bald auf die Nerven gingen, da ich selber schon längst alles kapiert hatte (vor allem, da ich die restlichen Werke kenne). Mir fehlte auch die sonst immer so angenehme Musik zwischen den Kapiteln.
Als "Einstieg" in die Materie der Anziehung und deren Gegenkräfte nicht geeignet, aber auch nicht so gedacht.
Bei der Vergabe der Sterne war ich mir zwischen 3 und 4 Sternen nicht sicher.
Also: interessant, aber kein "must-have".
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Januar 2013
„Innehalten. Beobachten. Den inneren Schalter bewusst umlegen [...] Mit der Entdeckung des inneren ja! beginnt eine neue Art zu leben.“ Der Klappentext verspricht viel und der Leser tut gut daran, seinen Blick auf die Rückseite des Buchumschlages zu lenken, bevor er sich vom Titel gedanklich in eine andere Richtung steuern lässt. Es geht in dem Buch nicht um unreflektiertes Ja-Sagen um des „lieben Friedens“ willen, sondern um ein bewusstes Annehmen der Gegebenheiten im eigenen Leben.

Mit viel Fingerspitzengefühl führt Rüdiger Schache die Leser in einen Denkprozess ein, in dem Ort, Situation und das eigene Selbst reflektiert und innerlich bejaht werden. Das Ziel besteht darin, durch ein bewusstes Annehmen mehr Klarheit in sämtliche Lebensbereiche zu bekommen und einen gedanklichen Schlussstrich unter Grauzonen und Unklarheiten zu ziehen, die mit einem Nein einhergehen. Schache zeigt, wie man sich mental auf ein Ja in Partnerschaft, Kommunikation, Arbeitswelt, Finanzen, Selbstliebe, Erziehung und Kindheitsjahre sowie Gesundheit einstellen kann und dadurch mehr innere Struktur ins eigene Leben bringt. Sein Einfühlungsvermögen fasziniert von der ersten Seite an und begleitet die Leser auf einer spirituell geprägten Reise zu mehr Lebensqualität durch ein gezieltes Bewusstsein über das eigene Selbst.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. September 2013
Ruediger Schache ist immer wieder inspirierend.
Bei diesem Hörbuch, das ich besten Gewissens allen, die wirklich daran interessiert sind, sich weiter zu entwickeln und ihrer Opferrolle zu entkommen, weiter empfehlen kann, geht es vor allem darum, die inneren Schalter zu finden. In belastenden Situationen und bei Konflikten mit anderen Menschen hinzuschauen, was in einem selbst vor sich geht... die Ablehnung/ das Nein in sich zu finden und es in ein Ja umzuwandeln.
Was mir unglaublich viel gegeben hat war, mir bewusst zu machen, dass ich einer Situation ein Ja geben kann, auch ohne sie wirklich gut zu finden... einfach indem ich sie akzeptiere. Schache umschreibt es mit einem Beispiel. Wenn es regnet werden sie das nicht ändern können indem sie sich darüber ärgern, dass sie heute keine Sandalen tragen können. Aber sie können "Ja" sagen... ja, es regnet heute! Mache ich also das Beste daraus! Das verändert die Sicht auf das Leben, meiner Meinung nach, grundlegend und führt allein dadurch schon zu mehr Harmonie und Ausgeglichenheit.

Auch schön bei dieser CD finde ich, dass mit mehreren Sprechern gearbeitet wurde. Die Frauenstimme... mir ist gerade ihr Name entfallen... ist diejenige, die Fragen zu dem stellt, was in den einzelnen Kapiteln erklärt wird. Sie hinterfragt und stellt genau die Fragen, die auch ich in vielen Fällen in mir selbst gestellt habe. Dadurch kann Schache noch einmal direkt darauf eingehen und praktische Tipps geben und das Thema vertiefen.

Ein sehr gelungenes Hörbuch!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Januar 2013
Ruediger Schache beschreibt in seinem Buch mit einfachen und verständlichen Worten die Zusammenhänge der inneren Ablehnung mannigfaltiger Situationen und damit das Scheitern von Erfolg. Durch achtsames Beobachten seiner Gedanken und dem Training den "Nein-Schalter" umzulegen, kommt sehr viel mehr Frieden, Leichtigkeit und letztendlich auch der Erfolg und das Glück ins Leben!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. September 2013
Es ist echt interessant,das bejahen,annehmen hilft einem echt weiter,man muß immer wieder etwas verändern,die Gewohnheiten,
Deshalb höre ich wo es geht mir eine Hör CD AN
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Januar 2013
Wie alle Bücher von Rüdiger Schache, ist auch dieses für mich wieder ein Lesegenuss bzw. ein Hörgenuss. Umsetzen muss es jedoch jeder für sich selbst, aber verständlicher hat es - aus meiner Sicht - noch keiner auf den Punkt gebracht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. April 2015
Lebensnah und praktisch, auch aufschlussreich und im täglichen Leben so beschreibt Herr Schache sein Buch. Er wählt einfache verständliche Worte die Zusammenhänge der inneren Ablehnung mannigfaltiger Situationen und damit das Scheitern von Erfolg beschreiben. Durch achtsames Beobachten seiner Gedanken und dem Training den "Nein-Schalter" umzulegen, kommt sehr viel mehr Frieden, Leichtigkeit und letztendlich auch der Erfolg und das Glück ins Leben!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Das Wunder der Hingabe: Wie uns das innere JA glücklich macht
Das Wunder der Hingabe: Wie uns das innere JA glücklich macht von Ruediger Schache (Taschenbuch - 15. September 2014)
EUR 9,99


Das Geheimnis des Herzmagneten
Das Geheimnis des Herzmagneten von Ruediger Schache (Taschenbuch - 8. Dezember 2010)
EUR 9,99