oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die innere Schönheit des Universums

Alicia Vikander , Samuel Fröler    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 16,99
Jetzt: EUR 9,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 7,02 (41%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Die innere Schönheit des Universums + Die Königin und der Leibarzt
Preis für beide: EUR 20,46

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Die Königin und der Leibarzt EUR 10,49

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Alicia Vikander, Samuel Fröler, Josephine Bauer, Martin Wallström, Elisabeth Göransson
  • Komponist: Per-Erik Winberg
  • Künstler: Gunnar Carlsson, Marie Flyckt, Michael Hjorth, Malin Lindström, Helen Ahlsson, Simon Pramsten, Henrik Ohlin, Lisa Langseth, Pär Brundin, Jessica Ask, Helena Sandermark, Sofie Cederstrom, Mikael Frisell, Christian Holm
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 13. März 2012
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B006W7XFEI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.009 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die Mutter ist Alkoholikerin, der Vater ist abgehauen und der Freund ist ein Idiot - Katarinas (Alicia Vikander) Zukunft sieht nicht gerade rosig aus. Dann entdeckt sie Mozart, findet einen Job im Opernhaus und fängt eine stürmische Affäre mit dem Star-Dirigenten an. Doch als dieser sie fallen lässt und die Oper sie entlässt, kann eigentlich alles nur in einer Tragödie enden ...

Doch lassen Sie sich von Alicia Vikander (DIE KÖNIGIN UND DER LEIBARZT), dem Shooting Star des skandinavischen Kinos, überraschen und mit Mozart verzaubern! DIE INNERE SCHÖNHEIT DES UNIVERSUMS war Alicia Vikanders internationaler Durchbruch. So wird sie demnächst mit Brad Pitt für WORLD WAR Z vor der Kamera stehen.

VideoMarkt

Die 20-jährige Katarina hat weder Geld noch Aussicht auf eine bessere Zukunft. Ihr trostloses Leben ändert sich, als sie zufällig auf YouTube mit der Musik Mozarts in Berührung kommt. Sie entdeckt ihr Interesse an der klassischen Musik, erhält durch eine Verwechslung eine Anstellung an der Göteborger Philharmonie und lernt den verheirateten Dirigenten Adam kennen. Der fördert nicht nur ihr Interesse an der Musik, sondern bringt ihr auch Literatur und Philosophie näher. Als Adam ihre Affäre für beendet erklärt und sie feuern lässt, will Katarina das in die Tat umsetzen, was sie von ihm gelernt hat.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Retro Kinski TOP 100 REZENSENT
Format:DVD
FILM (OHNE SPOILER!) Bewertung (Review):

Es beginnt mit einem Monolog der jungen Katarina, bei dem man schon an der direkten Sprache und den gewählten Worten wie "Schw..z" und "Moe..e" angenehm feststellt, dass man es hier zwar mit einem Drama klassischer Prägung, aber nicht konservativer Art im Rosamunde Pilcher Stil zu tun hat. DIE INNERE SCHÖNHEIT DES UNIVERSUMS stellt sich schnell als sehr intensive Betrachtung des Gefühlslebens einer adoleszenten Frau heraus. Für geduldige Liebhaber ruhiger Dramen, die viel Zeit auf die Spiegelung der Innenansicht von Schauspielern setzen, könnte der Film geradezu eine Entdeckung sein.

Die Geschichte der aus einfachen sozialen Verhältnissen mit alkoholkranker Mutter stammenden Katarina (Alicia Vikander), die über die Entdeckung der klassischen Musik sich in den aufstrebenden Dirigenten Adam verliebt, ist einfach, gradlinig und ohne übermäßigen intellektuellen Ballast einfach nur dem eindrücklichen Gefühlsleben unserer Protagonistin geschuldet. Dass sie dabei Mozart über youtube entdeckt, ist eine schöne Nebensächlichkeit im Kontext ihres vermeintlichen sozialen Aufstiegs der in INNERE SCHÖNHEIT DES UNIVERSUMS eine Rolle spielt.

Dabei bleibt es nicht an der Oberfläche der Annäherung zwischen Liebenden und der damit verbundenen Gefühle, Ängste und Hoffnungen. Auch sehr weitgreifende Emotionen rund um die Themen Moral, Schönheit, Gerechtigkeit und Sinn des Lebens werden angeschnitten. Es gibt auch moralphilosophische Anklänge, die schön mit der Suche von Katarinas eigenem Lebensweg und ihren persönlichen neu erlernten Handlungsmaximen verknüpft werden und ihr neue Richtungsalternativen weisen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein Film für Frauen und Männern eine Warnung 26. August 2012
Von Thurid
Format:DVD
Dieser Film erzählt ganz aus der Sicht Katharinas, die wahrlich nicht zu beneiden ist für ihren Start im Leben. Durch Zufall entdeckt sie eine andere Welt, in die sie wohl eigentlich eher gehört hätte, doch bevor sie dort Wurzeln fassen und sich entwickeln kann, betört ihre jugendliche, unschuldige Frische einen Mann, der alles hat im Leben, eine erfolgreiche Karriere, eine Frau, Kinder, Geld, Bildung.
Die alte Geschichte. Doch für Katharina ist sie fatal, durch ihn verliert sie Alles, ihr neues und ihr altes Leben, als sie ihm schnell lästig wird und er glaubt, sie mit einem Fingerschnippen wieder aus seinem Leben entfernen zu können.
Beeindruckend ist die letzte Szene mit Adam, in der er ihr in aller erschreckenden, zynischen Grausamkeit eines vom Leben übersättigten Menschen ihre Naivität wie einen modrigen, ekligen Apfel vor die Füße wirft, ohne daß er in seiner Abgestumpfheit bemerkt, daß er viel zu weit gegangen ist.

Für sie geht die Geschichte gut aus - und das gönnt man ihr auch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Skandinavisches Kino vom Feinsten! 30. Oktober 2013
Format:DVD
Diesen Film sah ich zum ersten Mal im schwedischen Fernsehen und es stand für mich sofort fest, dass er unbedingt in meine Sammlung gehört. Ungeschminkt, aber niemals aufdringlich wird die Geschichte einer jungen Frau erzählt, die "aufwacht" und ihrem Dasein am Rand der Gesellschft in einem Stadtteil von Göteborg entfliehen will. Die Leistung der Hauptdarstellerin Alicia Wikander ist herausragend - mit dieser Schauspielerin ist die Rolle ideal besetzt. Der Film ist sehr glaubwürdig inszeniert, wie man es von skandinavischen Filmen gewohnt ist. Keine seichte Popcorn-Unterhaltung aus Hollywood, sondern handwerklich und inhaltlich hochwertige Filmkunst.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ausbruch aus dem sozialen Abseits 7. Dezember 2012
Von Dieter Drewitz TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Die zwanzigjährige Katharina muss sich mit ihrer alkoholkranken Mutter auseinandersetzen. Ihr Vater ist schon lange verschwunden. Ihr Freund ist ein Langweiler. Eines Tages hört sie im Konzertsaal Mozarts Requiem und beschließt, ihr Leben zu ändern. Sie bekommt einen Job im Konzerthaus und verliebt sich in den verheirateten Stardirigenten. Als dieser sie nach einer stürmischen Affäre wieder fallen lassen will, gerät ihr für kurze Zeit geordnetes und besonderes Leben endgültig aus den Fugen.
Die schonungslos erzählte Geschichte hat zwei Stars, zum einen die wunderbare, junge Hauptdarstellerin Alicia Vikander, die inzwischen nach dem großen Erfolg in „Die Königin und ihr Leibarzt“ eine internationale Karriere als Kitty in der opulenten, aber wohl nicht ganz werkgerechten Verfilmung von „ Anna Karenina“ macht – zum Anderen berührende klassische Musik von Beethoven, Mozart, Bach und anderen Komponisten.
Auch die Regisseurin Lisa Langseth ist zu loben, denn sie hat die Geschichte vom stillen Ausbruch aus dem sozialen Abseits einfach und skandinavisch kühl erzählt.
Sehenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchschnittlich 26. Juli 2012
Von profun TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
Die junge Katarina hat es in vielerlei Hinsicht nicht besonders leicht. Sie hat einee alkoholabhängige Mutter, lebt mit ihrem Freund zusammen, doch die ganz große Liebe ist das auch nicht.

Auf eigene Faust sucht sie sich einen Job und erschwindelt sich eine Anstellung am Opernhaus, wo sie den Chefdirigenten Adam kennenlernt.
Die neue Welt zieht sie in den Bann und auch Adam läßt ihr ungekannte Aufmerksamkeit zuteil werden. Letztendlich verliebt sie sich in Adam und sie treffen sich ab und zu zum intimen Stelldichein.

Adam, ist jedoch verheiratet und als seine Frau wieder zurückgekehrt ist geht er auf Distanz zu Katarina, die dies zunächst fehldeutet und dann nicht wahr haben will, dass sie nur die Gespielin eines nach Abwechselung Suchenden geworden ist.
Zum Schluss verliert sie sogar noch ihren Job, da es für Adam so bequemer ist, doch hat sie in dieser Zeit auch gelernt und findet ihren eigenen Weg.

Eine eindrucksvolle Geschichte recht realitätsnah erzählt. Meines Erachtens aber zu langatmig und zäh, der Ausgang von Katarinas Affäre ist bald voraussehbar und die Spannung nimmt ab.Eine Geschichte, die so oder ähnlich sich öfters ereignet und das Lehrgeld wird stets erneut gezahlt. Weniger Dehnung in der Handlung und ein wenig mehr "Pfeffer" täte einer so alltäglichen Begebenheit sicherlich gut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa6e1203c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar