2 gebraucht ab EUR 5,86

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Da (inkl. Bonus-Track / exklusiv bei Amazon.de)


Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 5,86

Ella Endlich-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Ella Endlich

Fotos

Abbildung von Ella Endlich

Biografie

Die in Weimar geborene und in Berlin aufgewachsene Künstlerin wurde von ihrem Vater, dem renommierten Arrangeur und Produzenten Norbert Endlich, schon sehr früh an die Musik herangeführt. Bereits mit zehn Jahren machte sie in einem Studio erste professionelle Gesangsaufnahmen. Nachdem sie während ihrer Schulzeit bereits Gesangs- und Tanzunterricht genossen hatte, ... Lesen Sie mehr im Ella Endlich-Shop

Besuchen Sie den Ella Endlich-Shop bei Amazon.de
mit 3 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (15. Oktober 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Teldec (Warner)
  • ASIN: B00426BRI2
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 78.188 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Sehnsucht nach dem Gefühl 3:36EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Hier ist mein Herz 3:36EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Komm lass uns fliegen 3:25EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Seitenverkehrt 3:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Jemand der zaubert 3:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Der Sommer ist da 3:23EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Wär' ich ein Buch 3:49EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Meine beste Freundin ist ein Mann 3:25EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Gold 3:39EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Gänsehaut 3:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. So was wie Liebe 3:21EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Küss mich, halt mich, lieb mich (Radio Version) 3:39Nur Album
Anhören13. Ich bin Samba drauf 4:01Nur Album

Produktbeschreibungen

Ella EndlichElla Endlich ist da – und endlich ist ihr Album da, das am 15. Oktober 2010 veröffentlicht wird und mit einem kurzen „DA“ aufwartet. Und dieser Albumtitel, dieses „DA“ ist mehr als nur da sein, mehr als nur ein Wortspiel, es ist Ausdruck und Inhalt einer neuen Selbstverständlichkeit im Umgang mit deutscher Sprache im Schlager-Kontext. Klarheit statt leblos aneinandergereihte Zeilen, Verbindung von Poesie und Alltagssprache und eine bewusste Befreiung von Klischees des verstaubten Schlagers, ist die zentrale Vision mit der Ella Endlich antritt und überzeugen möchte. Dazu Ella: „Alles was eine Sängerin braucht liegt im Text. Der Rest ist eh nur Wahnsinn. Was ich singe, kommt aus mir, ist Herz und Seele. Ich möchte mich selbst ergreifen, mich suchen und finden. Dabei hilft mir die Musik, das Wort, ein Text und schon bin ich meiner Wahrheit ein wenig näher gekommen.“
Mit der romantischen Ballade nach der Melodie aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ von Karel Svoboda ist Ella Endlich Ende 2009 ein Einstieg nach Maß gelungen. Beeindruckend, wie galant sie in die Rolle einer Märchenprinzessin geschlüpft ist. Einfach zum Verlieben! So konnte sich die Single von Null auf Platz 29 der deutschen Charts platzieren und erreichte kurze Zeit später mit Platz 12 ihre bisher beste Notierung in den Media Control Single Charts. 19 Wochen Chart-Präsenz, über 70.000 verkaufte Units, große Fernsehsendungen wie das „Adventsfest der 1000 Lichter“ (ARD), „Musik für Sie“ (MDR) und „Willkommen bei Carmen Nebel“ (ZDF) sowie über 630.000 Aufrufe bei youtube stehen als Ergebnis bis heute fest.
Die in Weimar geborene und in Berlin aufgewachsene Künstlerin wurde von ihrem Vater, dem renommierten Arrangeur und Produzenten Norbert Endlich, schon sehr früh an die Musik herangeführt. Bereits mit zehn Jahren machte sie in einem Studio erste professionelle Gesangsaufnahmen. Nachdem sie während ihrer Schulzeit bereits Gesangs- und Tanzunterricht genossen hatte, unterzeichnete sie am 18. Juni 1998, ihrem 14. Geburtstag, einen Plattenvertrag – ein Datum, aus dem sich auch ihr damaliger Künstlername Junia ergab. Doch nach knapp zwei Jahren wurde ihr der Rummel zu viel und sie entschloss sich, ihre vielversprechende Karriere als Popstar erst einmal auf Eis zu legen. Ein weiterer entscheidender Karriereschritt war im Jahr 2001 die Aufnahme an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München, wo sie Schauspiel, Gesang und Tanz mit dem Schwerpunkt Musical studierte und nach vier Jahren ihr Diplom mit Auszeichnung und Bestnoten bestand. Zu ihren zahlreichen Engagements zählen die Festspiele in Bregenz, wo sie in „La Bohème“ (2002) und „West Side Story“ (2003) mitspielte, diverse Inszenierungen am Prinzregententheater München sowie das Musical „Grease“ (2007) am Stadttheater St. Gallen.
Mit „DA“ ist Ella Endlich ein erster Einblick in ihre fabelhafte Welt geglückt. Einfach präsent sein, einfach nur da sein, eben ohne Zweifel Ella Endlich sein, alleine daraus speisen sich ihre selbstgeschriebenen Texte, füllen sich ihre Lieder und spiegeln gleichsam ein buntes Kaleidoskop an Gefühlen und Stimmungen wider. Die Idee, eine Song-Abfolge durch einen roten Faden zu verbinden, statt ein Dutzend Füller-Nummern um einen Hit zu platzieren, macht Ella Endlich zwar nicht zwangsläufig zum Vorreiter des deutschen Schlagers, zeigt aber, dass hier ein unerschöpflicher Quell an Ideen und Musikalität vorhanden ist. Manche mögen bereits eine neue Form des Genres ausfindig gemacht haben, finden Begriffe wie Neo-Schlager oder Schlager-Nonchalance, um Ella Endlich zu begreifen, sie zu verstehen und musikalisch einzuordnen. Es ist jedoch vielmehr die Zeitlosigkeit, die man der Berlinerin vor allem für ihr Debütalbum attestieren kann, darf und muss. Eine neu oder besser gesagt, eine wieder gefundene Leichtigkeit zieht sich durch Titel wie „Hier ist mein Herz“, „Gänsehaut“ oder „Komm lass uns fliegen“. Ihre Leitmotive hat sie dabei eindrucksvoll in Musik verpackt ohne jedoch den Zeigefinger zu heben. Bemerkenswert dabei ist ihre Vernetzung von Herz und Realität, reizvoll hingegen ihr Spiel mit Gegensätzen – eben da und hier sein – einfach Ella Endlich sein.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von maddy am 6. April 2011
Format: Audio CD
Wer kennt das Märchen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödl" nicht und die Filmusik - ich liebe den Film. Vor einiger Zeit habe ich dann erfahren, dass es nun ein Lied gibt mit dieser Filmusik und war gespannt und das Lied ist doch der Wahnsinn und nun endlich kann man das Album in den Händen halten. Ich war doch überrascht, das Ella Endlich "Junia" ist/war, denn ich habe alle Singles von ihr gehabt, war ja meine Altersklasse, aber man merkt das diese Zeiten vorbei sind. Die Künstlerin hat sich so weiter entwickelt und ist erwachsener geworden, dass man sie überhaupt nicht in Verbindung mit der damaligen "Junia" bringt. Ich finde es toll, dass sie auf Deutsch singt, denn ich finde das ihre Stimme dadurch besser zur Geltung kommt.
Ihre Lieder auf dem Album laden einem zum Träumen ein, es sind gefühlvolle, warme und herzergreifende Songs, mit tollen Texten. Man merkt den Songs auch an, das sie in dem Bereich Theater und Musical etwas gemacht hat, aber es ist auf keiner Weise störend, im Gegenteil es gibt den Liedern das gewisse Etwas mit und machen sie einmalig. Ich bin verzaubert und ich hoffe es kommen noch ganz viele Alben von Ella Endlich raus!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von adiamo am 15. Oktober 2010
Format: Audio CD
Das erste Album der bildhübschen 26-jährigen jungen Frau liegt vor und das Warten hat sich mehr als gelohnt!!!

Ella Endlich versuchte bereits vor über zehn Jahren mit dem Künstlernamen "Junia" Fuß in der Showbranche zu fassen. Sie produzierte zwischen 1999 und 2000 vier Singles die im damaligen Konzept des Musiksenders VIVA passten. Nach ausbleibenden Chartplazierungen entschloss sie sich für die Abslovierung der Fachhochschule in Musik und Theater. Sie spielte nach erfolgreicher Ausbildung in Musicals wie u.a. Heidi, Grease oder in das Phantom der Oper.

Im November 2009 veröffentlichte sie nach der Melodie aus dem Kultfilm "Drei Nüsse für Aschenbrödel" ihre Single "Küss mich, halt mich, lieb mich" und erreichte damit den 12. Platz in den deutschen Charts. Demnach folgte ihr zweites Lied "Der Sommer ist da", das bei weitem nicht vergleichbar mit ihrem Weihnachtshit a la Aschenbrödel ist, sondern bereits die eigene Persönlichkeit von Ella Endlich offenbart. Nach ihrem neusten tanzbaren Lied "Hier ist mein Herz", welches in den Airplay-Charts bereits Plazierung fand, folgt nun endlich das erste Album "Da".

Und ich kann einfach nur sagen: Hut ab!

Ella schafft durch ihre großartige, klare Stimme sich so zu präsentieren wie sie ist, nämlich echt und in keinster Weise verfälscht. Ella Endlich ist authentisch und von der ersten bis zur letzten Note eines jeden Liedes absolut überzeugend. Sie ahmt nicht, wie so viele andere deutschen Sänger, einen Musikstil nach, sondern bleibt eindeutig und klar und vorallem bleibt sie bei sich. Das zeigt schon das sie 8 von den 13 Titel des Albums mitgeschrieben hat.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Harrer am 18. Dezember 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die CD macht gute Laune. Ella brilliert mit Ihrer Stimme, die eine Mischung aus Gitte H. und Celin Dion ist. Ich weiß nicht, was ich mehr bewundere, ihre Texte, die Musik oder die Art und Weise sie umzusetzen. Es kommt einem bekannt vor und doch ist so vieles neu. Man befindet sich im Märchenwald, später auf der Tanzfläche, auf der Couch, am Meer,... Ella entführt dich für ein einige Zeit in ihre Welt, die auch die unsere ist.

Besonders gefallen mir folgende Titel:

- Sehnsucht nach dem Gefühl

- Hier ist mein Herz

- Jemand der zaubert

- Der Sommer ist da

- Wär ich ein Buch

- Meine beste Freundin ist ein Mann

- Küss mich, halt mich, lieb mich

- Ich bin Samba drauf

alle anderen Lieder sind auch nicht schlecht, doch berühren sie mich weniger.

Ella, endlich bist du da und ich hoffe, sie verzaubert uns noch länger, mit ihrer Stimme, mit ihren Texten, mit ihrer Musik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Reiter am 12. November 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Was Norbert und Ella Endlich da Produziert haben ist Sensationel!

Nicht nur, das Ella eine Ausnahme-Künstlerin ist, der momentan niemand das Wasser reichen kann, nein das Alnum zieht einen in Ellas Bann. Einfach abschalten, genießen und Träumen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zu diesem Artikel fällt mir nur Positives ein:

+ Schnelle und einwandfreie Lieferung (Versand durch Amazon),
+ Faszinierende und gefühlvolle Stimme, die zum Träumen einlädt,
+ Tolle deutsche!!! Liedtexte,
+ Wunderschöne, warme Melodien,
+ Kein "Mainstream"
+ Absolut "authentisch",
+ Normalerweise fallen immer einige Titel auf einem Album etwas ab. Dies ist hier zwar auch der Fall. Ich möchte jedoch behaupten, dass mich auf dem Album fast alle Titel berühren.

Ella Endlich ist eine sehr vielseitige Künstlerin, die bspw. im März 2014 in einem Theaterstück!!! ("Sylt - Ein Irrtum Gottes") eine der Hauptrollen spielte.

Ich glaube, dass gerade ihre Vielseitigkeit und ihre sehr eigene Interpretation - gepaart mit ihrem besonderen Werdegang (Musicals, frühes erstes Album 2000 als "Junia") - dieses "Besondere" ausmacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden