Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juli 2014
Guten Abend

Es gibt ja bereits eine Menge Rezensionen bzgl. dieses Artikels, aber dennoch möchte ich meine Erfahrungen mit Ihnen teilen, da diese doch ein Stück weit von dem abweichen, was so unterm Strich bei mir nach dem Lesen einiger Rezensionen hier hängen geblieben ist.

Der Artikel wird per Air Mail aus England verschickt und war 6 Tage nach Kauf in Norddeutschland. Etwaige Portokosten kommen im Falle einer Reklamation des Artikels auf Sie zu.

Der hier so häufig negativ beschriebene Geruch: Ja, wenn man die Nase an den Artikel hält und tief einatmet, stinkt es. Dennoch muss ich mir die Frage stellen, warum das bei einigen Käufern für Punkteabzug herhalten musste. Ich trage den Artikel beim Sport am Arm (nicht unter der Nase). Beim Laufen im Freien habe ich keine Sekunde einen unangenehmen Geruch feststellen können.

Zum Thema zu kurzes Armband: Ich habe einen unangespannten Oberarm von 32 cm (Umfang). Lege ich den Artikel nun an, liebe Leute, der Artikel hat 2 Öhsen!, habe ich, ohne das es abschnürt, noch Band in einer Gesamtlänge von 12-14cm über. Der Klettverschluß hält bombenfest und hat sich während eines 1-stündigen Work Outs nicht gelöst. Um zu demonstrieren, dass "bei 34cm wird es sehr eng" absoluter Blödsinn ist, habe ich mir den Artikel probeweise um die Wade (42cm Umfang) geschnallt. Auch das hat problemlos gehalten.

Zum Handy: Ich habe den Artikel auf Samsung S4 Mini Basis bestellt. Dieses passt perfekt, rutscht nicht und erweckt zu keiner Zeit den Anschein, es könnte rausfallen. Eine Schutzhülle besitze ich nicht, dazu muss ich auf andere Erfahrungsberichte verweisen. Das Touchscreen lässt sich durch die Hülle absolut problemlos bedienen, verzögert nicht und reagiert wie gewohnt flüssig. Die Aussparung für den Aux-Anschluss sitzt ziemlich exakt über dem Anschluss des Handys und lässt sich problemlos benutzen. Punkt Abzug gibt es für die Tatsache, dass ich die seitlichen Tasten meines Handys nicht sonderlich gut erreichen kann in der Tasche. Dafür sind keine Aussparungen vorhanden, was die Geschichte mit Laut-Leise drehen der Musik ohne entsprechendes Head-Set schwierig gestaltet.

Zum Tragekomfort: Vorweg: Ich bin unter Last ein sehr starker Schwitzer. Da drin begründet lag auch meine große Sorge: Wird das Handy nass? Nein! Ich bin bei 28°C eine Stunde in der Sonne Joggen gewesen, hab geschwitzt wie ein ****** und es hat sich nicht einmal Kondenswasser unter der Hülle gebildet. Beim Abnehmen der Binde war die Unterseite klatschnass, das Innere (und darauf kommt es ja an) furztrocken!
Nachdem ich die Binde vom Arm abgenommen hatte, habe ich noch ca. 15min Abdrücke der Gumminoppen gehabt, die im übrigen ihren Job erfüllen und dafür sorgen, dass selbst bei starkem Schwitzen die Binde nicht vom Arm rutscht. Lediglich nach ca. 45min musste ich einmal nachziehen, was aber wohl am Wasserverlust und der damit verbundenen Abnahme meines Oberarmdumfanges zutun hatte.

Zum Schlüsselfach: :P Ja, ein kleiner Haustürschlüssel passt da sicherlich rein und sitzt dann auch sicher. Meinen Autoschlüssel bekomme ich da nicht rein. Damit ist das Fach für mich persönlich nutzlos, aber wie gesagt: Kleine Schlüssel gehen problemlos!

Fazit:

Im Großen und Ganzen machen Sie mit diesem Sportarmband nicht viel verkehrt. Ich habe in diesem Preis/Leistungsverhältnis keinen vergleichbaren Artikel bisher besessen. Wenn Sie dann noch in der Lage sind, bzgl der Öhsen zwischen Dünner Arm und dicker Arm zu unterscheiden, werden Sie sicherlich nicht enttäuscht werden.
Den Punktabzug von einem Stern begründe ich, wie oben ausführlich beschrieben, mit der fummeligen Bedienung der Seitentasten, des (zumindest für meine Bedürfnisse) zu kleinem Schlüsselfaches und der Tatsache Kosten selber zu tragen im Falle einer Reklamation.

cheers!
0Kommentar|56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2012
Lange gesucht und endlich gefunden! Abgesehen von der Einfachheit des Produktes (keine Lasche für das Kopfhörerkabel) ist es perfekt für den Einsatz geeignet. Das S3 passt inklusive einer Folie und des Cases von Samsung hinein. Der Geruch ist nicht wirklich aufallend. Manchmal bleibt zwar die Folie beim Rausnehmen kleben, wird aber bei wahrscheinlich jedem sein!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2012
Die Hülle erfüllt ihren Zweck, könnte aber noch verbessert werden:

1. Der Klettgurt ist für Männer eventuell noch zu kurz. Bei mir (Armumfang am Bizeps 33cm) geht's gerade noch. Will man die Hülle über der Bekleidung tragen, kann's knapp werden.

2. Als Rechtshänder bevorzuge ich, den Gurt am linken Arm zu tragen - dafür aber ist die Platzierung des Gurts und der Klettzonen eher fummelig (spiegelverkehrt wäre besser). Linkshänder oder Leute die die Hülle am rechten Arm tragen werden sich leichter tun.

3. Die Hülle hat keine Markierungen für die Ein/Aus- und Lautstärketasten - das kann Fehlbedienungen provozieren.

4. Die Hülle ist weit genug, um das Telefon hinein stecken und heraus ziehen zu können - aber zu eng, um das schnell zu tun, wenn gerade ein Anruf kommt. Insofern ist die Nutzung eines Headsets Pflicht. Die als Schlüsselfach deklarierte Tasche könnte etwas größer sein, um darin überflüssige Kabellängen des Headsets verstauen zu können.

4. Das Material riecht ziemlich stark nach Gummi - insofern würde ich dieses Material nicht zu lange direkt auf der Haut tragen, oder gleich nur über der Kleidung.
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2013
Von der Sache her nicht schlecht. Nur die durchsichtige Klebefolie, die ein Reinstecken und besonders ein Rausziehen extrem erschwert. Das Handy klebt derart in der Tasche, dass ich manchmal glaube es freischneiden zu müssen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 3. September 2015
Ich bin mit dem Smartphone am Arm unterwegs, damit meine sportlichen Erfolge auch sicher vom GPS erfasst und von Runtastic gespeichert werden können. Nur so kann ich auch wirklich allen davon über die sozialen Medien davon erzählen.

Dieses Fitness Armband ist aus einem Neopren-Material gefertigt was für die Passform natürlich sehr positiv ist. Auf der Rückseite der Tasche ist eine Lasche die das Handyfach soweit verschließt, dass bei Regen kein Wasser eindringen kann. Trotzdem muss man sich bewusst sein, dass das Neopren nur bedingt Wasser abhalten kann. Bei starkem Regen geht die Feuchtigkeit durch das Material ans Handy.

+ sehr gute Passform
+ das Smartphone passt auch mit einem Case hinein
+ Sitzt angenehm am Arm ohne abzuschnüren
+ die Hülle rutscht kaum (außer auf Regenjacken)
+ guter Klettverschluss
+ wirkt gut verarbeitet
+ Kopfhörer Durchführung vorhanden obwohl die immer seltener gebraucht wird.
+ Schlüsselfach für einen einzelnen Schlüssel

- Klarsichtfenster etwas klein, daher muss man manche Tasten nach Gefühl drücken.
- Fingerprint Reader nicht verwendbar (eigentlich logisch, sollte man aber trotzdem erwähnen)

Diese Hülle ist ideal zum Laufen geeignet, sehr gut verarbeitet und recht günstig in der Anschaffung. Sollte irgend eine Information fehlen, oder Fragen offen sein, bitte einfach diese Rezension kommentieren. Ich lese alle Kommentare und antworte natürlich auch darauf. Ansonsten freue ich mich über Feedback ob die Rezension hilfreich war.
review image review image review image review image
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2015
Ich habe mich für das Produkt entschieden, da es hierfür eine Verlängerung des Klettbandes vom Hersteller gibt.
Damit kann ich es mir auch ums Bein machen, genauer dem Oberschenkel.
Ich nutze ein Liegerad, damit ist der Oberschenkel eine Alternative.
Letztendlich habe ich es aber als "Smartwatch" getragen. Somit kann ich jederzeit den Arm heben und ablesen was da auch immer steht.
Die gummierte Rückseite hält sehr gut auf Kleidung. Auf nackter Haut habe ich es noch nicht probiert.
Da ich eine Schutzfolie auf meinem Handydisplay habe, kam es ab und an vor, dass sich der transparente Kunststoff des Armbandes am Display angesaugt hat. Das ist sicher nicht schlecht, wenn es ums ablesen geht, aber es war stehts nie der komplette Bildschirm. Das macht ja dann auch keinen Sinn.
Außerdem bekommt man das Handy so, extrem schwer aus dem Armband.
Das Fach zum Schlüsselaufbewahren finde ich etwas ungünstig. Der Schlüssel ist ja nicht weiter gesichert. Somit war es für mich keine Option.

Alles in Allem kann ich das Produkt sehr empfehlen. Ich habe aber auch keinen Vergleich.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2012
Also ich habe die Tasche jetzt seit Dezember letzten Jahres und hunderte Lauf- und Radkilometer damit hinter mich gebracht. Die Tasche hält nach wie vor, jedoch löst sich ein wenig der Gummibezug von dem Schaumstoff an der Öffnung, was aber nicht weiter tragisch ist. Nutze sie in Kombination mit der Sportapp Endomondo, kann diese jedem nur ans Herz legen.
Die Tasche liegt nach wie vor gut und bequem am Arm und sie hält auch immer noch Regen ab, sogar starken Regen! Mein Handy wurde höchstens mal öfter angefeuchtet, aber nie nass. Die Bedienung des Handys funktioniert nach wie vor über die Folie tadellos.

Sollte sie mal kaputt gehen, kauf ich mir die gleiche Tasche erneut, klare Empfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2012
Ich war auf der Suche nach einer Hülle zum Joggen für mein Motorola Razr. Da dieses Modell hier ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat, habe ich es einfach mal bestellt.

Und siehe da - man kann das Razr "hineinquetschen", es hält auch beim Joggen ausreichend fest. Und das Fenster vorne ist auch groß genug, ob das Razr bedienen zu können.

Für meinen (weiblichen ;-) Arm ist auch die Länge des Klettverschlusses ausreichend, mein Mann hat die Hülle auch schon benutzt und dort passte sie auch. Durch die "Noppen" an der Rückseite hält auch alles gut.

Von der Verarbeitung und Qualität her macht die Hülle auch einen sehr guten Eindruck.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2015
Nachdem ich den Artikel vor einer Woche gekauft habe, habe ich ihn nun getestet.
Ich habe mir diesen Artikel für das Galaxy S5 gekauft. Ich habe zudem noch das Induktive Ladecover von Samsung was das Handy ein bisschen dicker macht. Nichtsdestotrotz passt das Handy in die Tasche. Es sitzt straff in der Hülle was kein schlackern des Handya verursacht. Ich hatte einen leichten Abdruck der Noppen am Oberarm, meiner Meinung nach nicht schlimm. Nach dem joggen muss die Hülle getrocknet werden, da sich das Neopren beim schwitzen ein bisschen mit Schweiß voll saugt.
Für den ersten Einsatz hat es seinen Zweck erfüllt. Deswegen 4 Sterne
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2016
Ich habe dieses Handyding jetzt schon eine ganz schöne Weile und es hält immer noch bombenfest. Ich gehe etwa 4 Mal die Woche zum Kraft- und Ausdauertraining, aber auch zum Laufen und es verrutscht nie etwas. Für alle die, die gerne ihre Arme trainieren jedoch der Tipp: kauft euch lieber so ein Ding für die Hüfte. Bei den Armübungen drückt es schon ganz schön, ansonsten ist es einwandfrei super :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)