Gebraucht kaufen
EUR 6,53
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

iVolution: Cartoons für Apple-Fans Gebundene Ausgabe – 7. Juli 2010

22 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 3,90 EUR 0,44
2 neu ab EUR 3,90 5 gebraucht ab EUR 0,44

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: Lappan; Auflage: 1 (7. Juli 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3830332602
  • ISBN-13: 978-3830332602
  • Größe und/oder Gewicht: 20,5 x 1,2 x 16,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 259.308 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Michael Holtschulte, Jahrgang 1979, lebt mit Hund, Katzen, Spielekonsolen und Frau in Herten. Dort arbeitet er als Cartoonist für zahlreiche Zeitungen und Magazine (u.a. für Süddeutsche Zeitung, TAZ, Eulenspiegel, Deadline, YPS, Titanic, Stern). Darüber hinaus illustriert er für verschiedene Werbeagenturen, Postkarten-, Kinderbuch-, Schulbuch- und Spieleverlage.
2012 wurde Michael Holtschulte mit dem Publikumspreis des Deutschen Preises für die politische Karikatur ausgezeichnet und im November 2014 mit dem des Deutschen Karikaturenpreises.
Bisher sind zahlreiche Bücher von Michael Holtschulte oder mit seiner Beteiligung bei Lappan erschienen.
Regelmäßig erscheinen neue Cartoons auf seiner Seite www.totaberlustig.de, die Anfang 2015 ihr 10-jähriges Jubiläum feiert.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Keiner am 12. Januar 2012
Format: Gebundene Ausgabe
mit erstaunen lese ich die rezensionen zu diesem kleinen cartoonbüchlein. und ich bin beeindruckt. einige davon sind so hervorragend geschrieben, sie hätten glatt von einer professionellen pr-agentur stammen können (wenn dem so wäre, würde ich vermutlich reichlich "nicht hilfreich"-bewertungen für diese kundenkritik ernten) – kompliment an meine mitrezensenten. da kann ich natürlich grundsätzlich nicht mithalten. mithalten kann ich ebenfalls nicht bei der hier deutlich überwiegenden begeisterung: die zeichnerische qualität des sicherlich leidenschaftlichen autors ist meines erachtens eher unterer durchschnitt, zieht man zeitgenossen wie beispielsweise joscha sauer, fernandez oder martin perscheid zum vergleich heran. vorgenannte brillieren neben ihrem genialen strich zudem durch ideenreichtum und geistreichen, originellen humor. mir persönlich erscheinen holtschultes ideen dagegen nahezu ausnahmslos unsäglich naheliegend und viel zu oft schon beinahe unangenehm platt. ich habe nicht einen einzigen cartoon entdeckt, welcher mir persönlich witzig erschienen ist. aber wie dem auch immer sei: lassen sie sich den spaß(?) bitte nicht von mir verderben, die geschmäcker sind verschieden und ich stehe hier ja recht allein mit meiner meinung. tipp: gönnen sie sich vor dem kauf auf jeden fall einen blick ins buch, amazon bietet diese hervorragende funktion ja dankenswerter weise an. möglicherweise stimmen sie mir ja sogar zu.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 11. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch bringt einem sehr schnell zum lachen aber voll auf die Kosten von Apple. Allerdings sind es wirklich nur ein paar Seiten!,
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra Busch VINE-PRODUKTTESTER am 11. Dezember 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Sie sind schon ein ganz besonderes Völkchen, diese Apple-Freaks. Das kann einem nicht mal entgehen, wenn man selbst nicht dazu gehört. Bei mir hat es lediglich ein iPod in den Haushalt geschafft, aber mit dem bin ich so zufrieden, dass ich die Begeisterung der Apple-Anhänger durchaus nachvollziehen kann. Außerdem sehen die Apple-Geräte ja wirklich noch sehr schick und edel aus, auch das muss man einfach zugeben. Und was liegt näher, wenn eine Marke dermaßen vergöttert wird, als sie und ihre Fans einmal kräftig durch den Kakao zu ziehen? Genau das tut Michael Holtschulte in 'iVolution'. Auf beinahe 50 Seiten bietet dieses Büchlein eine ganze Reihe äußerst treffender und natürlich witziger Cartoons rund um Apple und seine User.

Mal muss Microsoft da einen kräftigen Seitenhieb einstecken, dannwieder Betriebssystem Windows und immer wieder sind auch die Konsequenzen von zu ausgiebiger Nutzung der geliebten Apple-Geräte Thema der Cartoons. Für einige wenige Cartoons sollte man aber zumindest über solide Kenntnisse über Apple und seine Geschenke an die Menschheit Bescheid wissen. Überrascht hat es mich, dass ich -obwohl ich wie gesagt lediglich einen iPod mein Eigen nenne- mich in vielen der Cartoons wiedererkannt habe. Jedenfalls in sofern, dass ich dachte: ja, wärst du auch so ein Freak, du hättest über kurz oder lang auch nichts anderes mehr im Kopf. Und ich muss auch zugeben, dass mich Apples Gerätschaften nach diesem Büchlein noch mehr faszinieren. Eine interessante Wirkung dafür, dass die Cartoons einem doch eigentlich nur zu deutlich aufzeigen, welch irre Blüten der Apple-Hype mitlerweile treibt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Entdecker VINE-PRODUKTTESTER am 23. Dezember 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Die Gratwanderung zwischen einer liebevollen Hommage und einer bösartigen Parodie ist eine Kunst, die der Cartoonist Michael Holtschulte perfekt beherrscht. Immerhin startet er mit "iVolution" einen Bildersturm auf die lebendigste säkulare Religion unserer Zeit, den Stilglauben einer ganzen Generation junger, moderner Freiberufler, für die MacBook, iPod und iPad Alltagsfreund, Abgrenzungsmerkmal und Identitätsstifter in einem sind. Den trefflich gezeichneten Gags merkt man an, dass Holtschulte (ein junger, moderner Freiberufler!) diese kultische Verehrung einerseits nachvollziehen kann und sich andererseits aus einer gesunden Distanz heraus sehr darüber amüsiert. Der Zeichenstil ist plastisch und saftig, kein böser Minimalismus, aber der Humor hat trockenen Biss und zeitlose Größe, denn Was Holtschulte über Apple und seine Anhänger sagt, gilt bei genauerem Hinsehen gar nicht nur für diese Marke und diese Epoche, sondern für den Homo Sapiens ganz allgemein.
"iVolution" hängt sich zwar an Apple auf, ist aber grundsätzlich ein kleines, weises Comicbuch über Eitelkeit, Pose, Rollenspiel, Selbstüberschätzung und närrisch-menschlichen Fanatismus. Und damit auch ein gutes, weil kluges Geschenk zu Weihnachten, Jahreswechsel oder Geburtstag. Am besten an junge, moderne Freiberufler.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Falco Jung am 24. November 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch iVolution ist mit sehr viel Liebe gezeichnet, mit ebenso viel Witz gestaltet und formuliert. Der typische Apple Charme kommt selbstverständlich auch nicht zu kurz. Alleine der witzig dargestellte Sarkasmus ist es schon Wert dieses Buch zu lesen. Wer die Cartoons des Autors kennt, muss einfach auch dieses Buch gelesen haben. Ganz nebenbei macht es sich auch optisch sehr gut in der Vitrine.
Die Redaktion von rockmymac.de gibt diesem Buch 5 von 5 Punkte. Ein wirklich tolles Buch und für einen wirklichen Apple Geek ein absolutes MUST HAVE!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen