iTunes, iPhoto, iMovie für den Mac und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
iTunes, iPhoto und iMovie... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebrauchsspuren. Schrumpffolie fehlt, Aktivierungscodes für Online-Bonusinhalte können fehlen bzw. abgelaufen sein. Kleine Falte oder kleiner Knick am Buchrücken. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 14 Bilder anzeigen

iTunes, iPhoto und iMovie für den Mac - inkl. gratis E-Book (Ersparnis: 5,99 Euro) für iPad, iPhone und iBooks (Yosemite); mit 3 verschiedenen Indexen je nach Thema Broschiert – 15. April 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 7,85
53 neu ab EUR 9,95 5 gebraucht ab EUR 7,85

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

iTunes, iPhoto und iMovie für den Mac - inkl. gratis E-Book (Ersparnis: 5,99 Euro) für iPad, iPhone und iBooks (Yosemite); mit 3 verschiedenen Indexen je nach Thema + OS X Yosemite: Das Standardwerk für Apples Betriebssystem OS X 10.10, inkl. iCloud und Funktionen mit iPhone / iPad und iOS 8; Für Windows-Umsteiger, Mac-Einsteiger und Mac-Aufsteiger + iCloud: für iPhone, iPad, Mac & Windows - für iOS und OS X Yosemite - inkl. Gratis-E-Book Version des Buches (Ersparnis: 1,99 Euro) für Ihr iPad, iPhone oder iBooks (Yosemite)
Preis für alle drei: EUR 51,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Reduzierte Bestseller und Neuheiten
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Broschiert: 384 Seiten
  • Verlag: amac-buch Verlag; Auflage: 1. Auflage 2014 (15. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 395431018X
  • ISBN-13: 978-3954310180
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 2 x 22,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.526 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Anton Ochsenkühn ist ein international anerkannter Mac-, iPhone- und iPad-Experte.

Er hat 1988 seinen ersten Mac bedient und ist seither von den Geräten aus dem Hause Apple begeistert. Als erfahrener Trainer und Consultant kennt er die Bedürfnisse der Anwender. Alle seine Titel sind Bestseller und sollten eigentlich jedem Apple-Gerät beiliegen.


Sein Credo: "Aus der Praxis - für die Praxis". So entstehen Publikationen, die dem Leser in jeder Situation einen echten Mehrwert bringen.


Das sagt die Fachpresse zum Autor:

"Sämtliche Schritte werden mit eingängigen Illustrationen veranschaulicht. Das macht das Lesen und Ausprobieren kurzweilig und zu einem Vergnügen. Wer seine Computerbücher liest, wird viele ungeahnte Möglichkeiten der Geräte entdecken" (»Augsburger Allgemeine«)



Das sagen Leser zu seinen Büchern:

»Ihr Buch hat mir ein Freund empfohlen. Nun kann ich von Anfang an alles richtig machen. Ich hätte gar nicht gedacht, dass ein Betriebssystem für einen Computer soviel Spaß machen kann.«


»Ich muss Ihnen ein Kompliment machen: Ich habe noch nie ein EDV-Buch gelesen, mit dem ich so zufrieden bin. Sie erklären alles auf eine leichte und anschauliche Weise, so dass ich als Neuling auf dem iPhone nun schon Dinge kann, von denen ich gar nicht wußte, dass diese mit so einem Gerät überhaupt möglich sind.«

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anton Ochsenkühn
Der bekannte Trainer, Buchautor und Berater ist seit über 25 Jah­ren Apple-Experte. Mit Witz und Humor schafft er es immer wieder, sein Publikum zu fesseln. Seine Bücher sind beliebte und bewährte Bestseller.

Johann Szierbeck
Der Mac-Spezialist, Co-Autor und Typograf beschäftigt sich seit Langem mit Apple-Produkten. Durch die Liebe zum Detail entdeckt er immer wieder nützliche Funktionen und beschreibt diese praxisnah für seine Leser.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Einfach und genial! Die Programme von Apple im Consumerbereich sind nicht nur sehr einfach zu bedienen, sondern haben allesamt einen enormen Funktionsumfang. iMovie, iTunes und iPhoto sind ein Trio, das für jeden Nutzer von Apple-Produkten ein Muss ist.
Besonders die nahtlose Verzahnung und Integration der Programme und unterschiedlichen Plattformen (Mac und iOS) ist mustergültig gelöst. Wer beispielsweise einen Film für seine Webseite erstellen will, kann zu diesem Zweck auf die Bilddaten und das Filmmaterial von iPhoto und auf Musik von iTunes zurückgreifen, während in iMovie der Film geschnitten wird. Und dennoch ist jede Anwendung für sich betrachtet ein rundum gelungenes Produkt. Kaum ist die digitale Fotokamera an dem Mac-System angesteckt, startet schon iPhoto und will die Bild- und Filminformationen auf der Speicherkarte herunterladen. Ganz einfach und ohne die Installation weiterer Treibersoftware. iPhoto erkennt sofort jedes Kameramodell, das Gleiche gilt auch für iMovie. Sie können direkt von der Videokamera oder Ihrem mobilen Gerät die Filme laden.
Wenn Sie dann noch zusätzlich die iCloud-Funktionen einsetzen, sind Sie auf jedem Gerät (egal ob Mac, iPhone oder iPad) immer auf dem aktuellsten Stand. Mit iCloud werden die Daten der Programme bzw. Apps nicht nur zwischen iPhone und iPad synchronisiert, sondern auch zwischen Mac und iPhone bzw. iPad.
Dieses Buch behandelt die Programme iMovie, iTunes und iPhoto in der Mac-Version. Zusätzlich wird auch noch das Thema iCloud ausführlich erläutert.
Uns jedenfalls hat es großen Spaß gemacht, dieses Buch zu schreiben. Wir haben alles ausprobiert und getestet, um Ihnen einen schnellen Einstieg zu garantieren. Viele pfiffige Ideen und Tricks haben wir dabei entdeckt und natürlich in dieses Buch mit aufgenommen.
Anton Ochsenkühn Johann Szierbeck
Die Autoren im April 2014

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pittyNET.de Redaktion am 2. November 2014
Format: Broschiert
Alles wird heutzutage komplizierter: Computer erbringen Leistung, von der man vor gerade einmal ein paar Jahren nur hätte Träumen können, Smartphones und Tablets werden immer schneller, besser und vor allem dünner. Doch auch die Software der jeweiligen Geräte nimmt stark an Funktionen zu. Wer soll da noch den Überblick behalten?

amac-buch verlagDer amac-buch Verlag bringt Hilfe: Mit Büchern wie “iTunes, iPhoto, iMovie für den Mac” oder “OS X Yosemite – Das Standardwerk zu Apples Betriebssystem” werden euch Funktionen von Apples Software näher gebracht. Neben den bereits aufgezählten Büchern findet ihr im Shop des Verlages viele weitere hilfreiche Bücher, zum Beispiel zur iCloud, iTunes, älteren OS X Versionen und vielem mehr.

Das besondere an den Büchern? Es wird kein Fachchinesisch geschrieben! Alles wird einfach und dennoch umfangreich anhand einer perfekten Mischung aus Bildern und Texten erklärt. Tipps bzw. Hinweise, die im Buch grün hinterlegt sind, geben euch viele nützliche Informationen mit auf den Weg, mit denen ihr später euer neugewonnenes Wissen schnell umsetzten könnt. Das Inhaltsverzeichnis bietet eine gute Übersicht über alle Themen, die in dem Buch behandelt werden, so könnt ihr später noch einmal nachschlagen, wenn euch etwas entfallen sein sollte.

Lohnt sich der Kauf eines Buches überhaupt noch?
Oh ja! Ich benutze Apple Produkte nun schon seit mehreren Jahren und dachte, dass ich mich gut damit auskenne und so ein Buch nur wenig neues für mich bringen würde. Dies ist aber definitiv nicht der Fall.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karanatsios Pierre am 6. Juni 2014
Format: Broschiert
Die beiden Mac-Spezialisten Anton Ochsenkühn und Johann Szierbeck haben sich in ihrem neuen Buch mit dem Thema »iTunes, iPhoto, iMovie für den Mac« beschäftigt.

Das Buch ist in drei Kapitel unterteilt.

Das erste Kapitel dreht sich um iTunes – sowohl für Mac, als auch für Windows. Die Autoren erklären dabei die Grundeinstellungen und notwendige Systemeinstellungen. Hier wird beschrieben, wie man Audio-Daten komplett oder teilweise importiert, die Titel anschließend wiedergeben kann und was es mit der Genius-Wiedergabeliste auf sich hat. Auch dem iTunes-Store und der iCloud wurde ein Unterkapitel gewidmet. Ein weiteres Unterkapitel beschreibt, wie man Musik verwaltet und mit dem iPod, iPad oder iPhone synchronisiert.

Im 2. Kapitel geht es um iPhoto – ausschließlich für den Mac. Die Autoren möchten uns einen Überblick über die Installation und das Einrichten des Programms geben. Grundeinstellungen werden erläutert und der Import von Bildern bzw. Filmdateien wird erklärt.

Anton Ochsenkühn und Johann Szierbeck zeigen die Bearbeitungsfunktionen des Programms und wie man schließlich die Fotos bereitstellt und verteilt.

Im 3. Kapitel geht es um iMovie – auch diese Programm gibt es ausschließlich für den Mac. Nachdem die Autoren grundsätzliches zur Hardware und zu Formaten erzählen, geht es zum Kapitel, welches Mediatheken beschreibt und wie man grundsätzlich Filme erstellt. Dabei können auch mehrere Clips zusammengefügt werden. Dazu gilt es Überblendungen zu definieren. Die Autoren erklären, wie man’s macht. Nachfolgend wird erläutert, wie man Titel hinzufügt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karsten Kisser VINE-PRODUKTTESTER am 25. Mai 2014
Format: Broschiert
Während man früher als Mac-User die iLife Suite käuflich erstehen musste (nur iTunes als Bestandteil dieser war schon immer mehrkostenfrei), war es nett (und letztendlich nur konsequent) von Apple neben den UNIX-Systemen nun endlich auch wichtige Software frei anzubieten. Allerdings kennt der eine oder die andere auch noch die anfänglichen Probleme und Hakeleien, ab Ende Oktober letzten Jahres an die Updates für die iLife- wie iWork-Suite zu gelangen (etwa mittels des Tricks über die US-Spracheinstellung die App-Store-App zu überlisten). Aber all das gehört der Vergangenheit an und alle die, die sich später einen coolen Mac zulegten, haben das Thema nie mitbekommen.

Dass iTunes einen Standard darstellt, im Prinzip ein trojanisches Pferd für iDevices und Content-Verkauf ist, gerade im Windows-Lager immer wieder gerne nicht gemocht wird, ist ein Fakt. Dass man aber gerade im Zusammenspiel mit iDevices normalerweise nicht an iTunes vorbeikommt (Mac wie Windows, Linux hängt hier ohne Wine leider sehr im Regen), ist bekannt. An dieser Stelle nimmt das Autorenduo Ochsenkühn und Szierbeck den Ball auf, um in gewohnt lockerer Schreibweise die Vorzüge und (zum Teil auch) Eigenheiten von iTunes für Windows und Mac darzulegen. Doch was wäre ein Buch zu einem kleinen Bestandteil der iLife-Suite (iWeb und iDVD sind bereits von Apple zu Grabe getragen, doch es gibt noch immer iMovie und iPhoto, die auch auf dem anderen UNIX eine herausragende Stellung haben), so dass iPhoto und iMovie (jeweils für den Mac) auch sehr ausführlich behandelt werden.

Da auch heute noch viele Digitalkameras kein GPS-Empfänger eingebaut haben (Thema: Akku bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen