Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

iRobot Roomba 564PET Staubsaug-Roboter / Programmierfunktion / 2 Automatische Wände

von iRobot

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 799,97 1 gebraucht ab EUR 250,00
  • #NV
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


iRobot Markenshop
Besuchen Sie den iRobot Markenshop und entdecken Sie die große Auswahl an Staubsaug-Robotern, Nasswisch-Robotern sowie das passende Zubehör von iRobot.

Hinweise und Aktionen

  • Im iRobot Markenshop finden Sie alle Staubsaug- und Nasswisch-Roboter wie Roomba, Scooba sowie das passende Zubehör.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 35 x 35 x 9 cm ; 3,5 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 6 Kg
  • Batterien 4 D Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: Roomba 564PET
  • ASIN: B003WVRHIM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 31. August 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (109 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 171.360 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

iRobot Roomba 564PET Staubsaug-Roboter

Mehr Zeit, mehr Sauberkeit – ein Versprechen, das iRobot Roomba perfekt einlöst. Warum sollten Sie noch Ihre kostbare Zeit mit Staubsaugen verbringen, wenn Ihnen dieser intelligente Staubsaug-Roboter die lästige Arbeit zuverlässig und gründlich abnehmen kann? Der iRobot Roomba 564 Pet ist mit seinem zusätzlichen Kehrbehälter für Tierhaare (mit integriertem Saugwerk) und 2 virtuellen Wänden ideal für Haustierbesitzer und empfohlen für Raumgrößen bis ca. 60m².

Staub, Schmutz, Haare und Krümel sind für iRobot Roomba kein Problem. Auf Knopfdruck startet Roomba und saugt den ganzen Raum. Gründlich, unermüdlich und selbstständig. Automatisch navigiert er rund um Hindernisse, achtet auf Treppen und saugt den Dreck dank seiner flachen Bauweise auch unter fast allen Couchen und Betten. Dabei berechnet Roomba seinen Weg durch den Raum 67-mal pro Sekunde und saugt jeden Bereich des Bodens im Durchschnitt vier Mal.
Mit gegenläufig rotierenden Bürsten und seinem kraftvollen Saugmotor wechselt er von Parkett zu Teppich und stellt dabei seine Bodenfreiheit automatisch auf den jeweiligen Untergrund ein. Die rotierende seitliche Kantenreinigungsbürste kehrt sauber in Ecken und an Leisten. Dort, wo Roombas Sensoren besonders viel Dreck erkennen, saugt er länger an einer Stelle. Staub, Pollen und allergene Stoffe werden zuverlässig im Filtersystem des beutellosen Schmutz- und Staubbehälters aufgefangen, der später ganz einfach ausgeleert wird.
Der Roomba 564 Pet verfügt sogar noch über einen zusätzlichen Kehrbehälter für Tierhaare. Roombas Sensoren erkennen Abgründe, wie Treppenhäuser oder versetzte Ebenen und verhindern rechtzeitig den möglichen Absturz. Tabuzonen legen Sie selbst mit virtuellen - unsichtbaren - Wänden fest. Roomba 555 und 564 Pet verfügen schon ab Werk über einen bzw. zwei dieser Wächter, die per Infrarot Räume abtrennen und auch als Accessoire einzeln nachbestellt werden können.

Technische Details:
  • iRobot Roomba 564 PET
  • inkl. 2 Virtuelle Wände (automatisch), Zeitsteuerung, 1 Kompakte Ladestation, 1 Netzteil, 1 extra PET-Auffangbehälter (mit Saugwerk),
    2 Reinigungswerkzeug, 1 NiMh Akku, 2 extra Filter, 1 extra Seitenbürste, 1 extra Bürstenset
  • 2 Jahre Garantie (6 Monate auf den Akku)
  • 16 Sprachen wählbar
  • empfohlen für ca. 60 qm
  • Maße: Breite 37 cm x Höhe 8,5 cm, Gewicht 3,6 kg
  • Ladezeit 3 Stunden
  • saugt im Durchschnitt jeden Bereich 4-mal
  • navigiert sicher um Hindernisse
  • reinigt sauber Ecken
  • Abgründe werden selbständig erkannt
  • Begrenzungen setzten Tabuzonen
  • lädt sich automatisch wieder auf
  • auch für Tierhaare bestens geeignet
  • auf Wunsch zeitgesteuert

Der iRobot Roomba 564 PET eignet sich speziell für Haustierbesitzer. Nur dieses Modell verfügt über einen weiteren Auffangbehälter (mit Saugwerk), der bis zu 3-mal soviel groben Schmutz bzw. Tierhaare aufnehmen kann. Wahlweise kann der eine oder der andere Auffangbehälter eingesetzt werden. Mit dem zusätzlichen Reinigungsmesser können Haare besonders gut aus den Bürsten entfernt werden.

Warum sollten Sie noch Ihre kostbare Zeit mit Staubsaugen verbringen, wenn Ihnen dieser intelligente Staubsaug-Roboter die lästige Arbeit zuverlässig und gründlich abnehmen kann?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

106 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von k0m4 am 1. März 2011
Das Gerät ansich ist wirklich eine lustige und auch funktionierende Sache. Ausgepackt, aufgestellt, geladen und los gings. Geräuschentwicklung ist ok und in einem erträglichen Maß. Die Reinigungseffizienz ist für so ein kleines Teil auch erstaunlich. Er begann wild los zu saugen ohne ein erkennbares Muster. Der Raum war nach getaner Arbeit aber putzbereit. Mein Raum hat ca. 70qm Fläche und obwohl in der Beschreibung was von 60 qm steht hat der Roboter den Raum komplett und ohne zwischenladen gereinigt. Er erkennt Wände, Schränke und andere Gegenstände als Hinderniss und umfährt sie. Auch meinen Hochfloorteppich (ca.2,5cm hoch) erkannte das Gerät und fuhr nicht darauf. Lediglich bei Möbeln mit geringer höhe gab es Probleme und zwar waren diese genau in dieser Höhe in der sich auch der höchstliegende Sensor des Gerätes befand. D.h. der Roboter keilte sich sozusagen zwischen Boden und Möbelstück fest, merkte dieses allerdings recht flott und legte den Rückwertsgang ein. Nur fuhr er trotzdem die ganze Kante des Möbelstücks ab und keilte sich dadurch öfter fest was man jedesmal am Motorengeräusch hörte. Auch Ecken reinigte der Roboter erstaunlich gut, vermutlich durch diese rotierende Einzelbürste am vorderen Rand des Gerätes.
Jetzt kommt allerdings das große Manko warum ich den Roboter auch zurück geschickt habe:
Leider war das Teil bei meiner Hundehaarsituation überfordert. Ich habe diesen Roboter gekauft, mit dem Hintergedanken ihn Nachmittags seine 2 Stunden laufen zu lassen und dann anschließend zu putzen. Leider konnte ich Ihn bei meinem Hundehaarvorkommen nicht autark arbeiten lassen, weil er nach ca.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
75 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von susi waschbär am 16. Dezember 2010
Bislang haben wir die Böden immer gesaugt, bevor wir aufzogen. Das können wir uns künftig sparen. Obwohl wir 3 Hunde haben.

Allerdings haben wir auch recht wenig Teppichboden. Denn das ist die einzige Schwachstelle, die wir beim iRobot ausmachen konnten. Dort kann er den üblichen Staubsauger keinesfalls ersetzen. Laut Herstellerbeschreibung "gräbt sich iRotot richtig in den Floor ein". Nun ja, iRobot wiegt gerade mal 3,5 kg. Da können die Erwartungen, die diese Beschreibung wahrscheinlich weckt, nicht erfüllt werden. Und auch mit dem Rand um Teppiche herum hat er leichte Probleme. Dort liegen nach dem Saugen immer noch recht viel Hundehaare. Aber ansonsten gibt es wirklich keinen Grund zu meckern. Überall, wo er eine Bodenfreiheit von knapp 9 cm vorfindet, saugt er. Auch die Ecken sind erstaunlich sauber.

Wir haben 2 Eckbänke, eine davon recht verwinkelt und recht schwer zugänglich. Als er da darunter kroch hatten wir zunächst Zweifel, ob er allein wieder hervor findet. Das hat er aber sehr zuverlässig getan. War überhaupt kein Problem. Festgefahren hat er sich bei den ersten 3 Saugrunden bislang nie.

Als leise würde ich iRobot nicht bezeichnen. Allerdings veranstaltet er auch nicht den gleichen Lärm wie ein üblicher Staubsauger. Man kann z. B. gut Fernsehen während iRobot arbeitet.

Ebenfalls positiv: die einfache Handhabung. Die Inbetriebnahme ist kinderleicht. Die Reinigung und Wartung dto. Die Betriebsanleitung ist zwar recht dick, aber auch nur, weil sie in viele Sprachen übersetzt wurde.

Mit den im Haus üblichen Schwellen von rd. 1 cm hat iRobot überhaupt keine Probleme. Er klettert recht gut.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von wolfszahn am 12. April 2011
Verifizierter Kauf
Bevor ich mit den Berichten/Erfahrungen beginne, ein paar Angaben zu meinem Haushalt:

* 5 Personen
* 2 Hunde
--> 1 stark haarender Golden Retriever
--> 1 kleiner Dackel
* ca. 70m² Arbeitsbereich
* alle mögliche Bodenarten in diesem Bereich (Fliesen, PVC, Stein-, Holz- und Teppichboden)

Ich habe diesen Saug-Roboter gekauft, da unser Golden Retriever sehr viele Haare verliert; obwohl täglich geputzt wird, liegen spätestens am Nachmittag wieder jede Menge Haare am Gang. Nachdem ich die Rezension von "k0m4" gelesen habe, war ich ein wenig skeptisch, da die Haare eines Golden Retrievers ja NOCH länger als die von Schäferhunden sind (in meinem Fall zumindest...). Allerdings hat mich das Gerät positiv überrascht.
Der Aufbau war extrem einfach: Ladestation irgendwo hinstellen, Roomba in die Nähe stellen, einschalten und auf "Dock" drücken; danach fährt der Roomba ganz allein in die Ladestation und lädt sich auf. Den Ladestatus kann man aufgrund der beleuchteten Mitteltaste "CLEAN" leicht & sofort erkennen.
Nachdem diese Taste endlich grün leuchtete, hab ich den Roomba sofort eingeschalten und für einen Testlauf durch alle Räume laufen lassen. Und das Ergebnis war beeindruckend: auf allen Bodenarten wurden die Haare (und anderer Schmutz) problemlos aufgesaugt. Die besten Ergebnisse hat man bei glatten Böden (PVC, Fliesen, Parkett, ...); da ist wiklich alles komplett sauber. Beim Teppichboden wurde auch alles weggesaugt, allerdings blieb Schmutz, der "tiefer" im Teppich ist, drin. Da ich den Roomba aber im Grunde eh nur für die Hundehaare gekauft habe, kann ich damit gut leben (...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen