1 gebraucht ab EUR 199,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

iRobot Roomba 530 Staubsauger Roboter reinigt alles automatisch

von iRobot

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 199,00
  • Gewicht: 3,6 kg
  • Höhe: 8 cm
  • Durchmesser: 33 cm
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Weihnachten bei Küche, Haus & Wohnen
Weihnachtsdekoration, Festlich Kochen & Backen, Weihnachtsbeleuchtung, Geschenkideen und vieles mehr. Feiern Sie mit.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 6 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Batterien 2 D Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: Roomba 530 04
  • ASIN: B0015G6P8Y
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. März 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 620.756 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung des Herstellers

Roomba 560
Der neue Roomba 530 reinigt selbstständig Ihre Räume - dann müssen Sie es nicht tun.
Der Roomba reinigt den gesamten Boden, unter und um Möbelstücke und an Wänden entlang, und er justiert sich beim Übergang von Teppichen auf glatte Böden. Durch die virtuellen Wände können Sie einen Bereich abtrennen, den der Roomba durch den ausgesendeten Infrarotstrahl als Wand wahrnimmt und nicht hinein fährt. Nach der Reinigung (ca. 120 Minuten, je nach Bodenbelag) kehrt er automatisch zur Ladestation zurück, so dass er für den nächsten Einsatz sofort bereit ist (Aufladung dauert ca. 3 Stunden).
Wir empfehlen Ihnen den Akku vor der ersten Inbetriebnahme mindestens 12 Stunden lang zu laden, um die volle Leistungsfähigkeit zu gewährleisten.

    Lieferumfang:
  • 1 Roomba 530 Roboterstaubsauger
  • 1 virtuelle Wand (benötigt 2 D Batterien, sind nicht enthalten)
  • 1 Selbstladestation
  • 1 Netzteil (3 Stunden Aufladezeit)
  • 1 Reinigungswerkzeug für Bürsten
  • 1 Akku
  • 1 extra Filter
  • 1 Seitenbürste
  • mehrsprachige Bedienungsanleitung
  • 2 Jahre Garantie (6 Monate für Akku)

    Technische Daten:
  • Breite: 33.5 cm
  • Höhe: 9.3 cm
  • Gewicht: 3.8 kg (Akku inklusive)
  • 30 W Leistung
  • Laufzeit: 90 - 120 Minuten pro Ladung, abhängig von dem Bodenbelag
  • Ladezeit: 3 Stunden (vor der ersten Inbetriebnahme 12 Std.)
  • Selbstladestation
  • Automatische Rückkehr zur Ladestation
  • Reinigungs-Algorithmus 3-Stufen Reinigungssystem = 3 Bürsten und 1 Staubsauger
  • Schmutzbehälter Beutellos
  • automatische Schmutzerkennung
  • Treppensensor
  • Wandfolgesensor
  • Kontaktsensor
  • Hindernisstopsensor
  • virtuelle Wand

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

110 von 111 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerhard Guelde am 26. Mai 2009
Verifizierter Kauf
Man muß schon ein Technikfreak sein, um sich so ein Ding zu kaufen. Ich gebe zu,ICH bin einer. (Trotz meiner 83 Jahre)
Sonntag abend bestellt. Montag Bestätigung.Dienstag geliefert. Wie immer bei Amazon!!
Um es vorweg zu sagen: Das Ding hat auch Schattenseiten (darüber aber später)
Zuerst einmal. Keine große Installation. Auspacken.Stecker in die Dose.Diesen Diskus (bei mir heißt sie nun Lisa!:-))))drauf stellen, und das war es.
Geraten wird 16 Stunden aufladen, aber nach ca. 4 Stunden wurde die Kontrolleuchte grün und signalisierte: Voll geladen.
Den Knopf in der Mitte drücken .Ein sehr melodischer Ton begrüßt dich, noch mal drücken und das Ding fährt los. Geräuschentwicklung nicht zu laut.(Ein Staubsauger ist 10x mal lauter)
Lisa erkennt Blumenvasen, Kabel, Fransen an den Teppichen, eigentlich alles. Wenn er zur Fahrtrichtungsänderung anstößt ist es durchaus so zart, das mit Sicherheit keine Beschädigungen auftreten könnnen. Sie warf noch nicht einmal eine leere Blumenvase um!
Mein Dackel bellte Lisa ein paar mal, an weil sie auf ihn zufuhr. Das war es denn auch und das Thema für den Hund erledigt. Interessant war folgendes zu beobachten:
Es scheinen keine Richtungsvorgaben zu existieren, sondern das reine Zufallsprinzip.
Lisa saugt jede Ecke und jeden Fleck.(Manchmal sogar 3-4 mal)
Unter meinem 4 Meter Wohnzimmerschrank ist eine Leiste unter der das Gerät nicht durchkann.Aber: An der Seite fehlt sie ca. 40cm. Diese Stelle fand meine neue Hilfe und war unter dem Schrank. (Und das 3 mal)
Jedesmal habe ich mit mir selbst gewettet ob sie da wieder von allein rauskommt. SIE KOMMT!!!
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
81 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf N. TOP 1000 REZENSENT am 15. Februar 2009
Zugegeben, Staub saugen ist nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung ;)

Irgendwann stieß ich auf die neue Generation der Roombas und machte mich auch schlau wegen der Haltbarkeit.
Ich entschied mich für die 500er Serie, weil 100 Euro billiger und den großen Mehrnutzen erkannte ich in den Leuchttürmen für mich nicht. Das war auch eine gute Entscheidung, denn ein Bekannter hat das andere Modell und nutzt die kleinen Dinger nun nicht mehr...

Hier nun meine persönlichen Erfahrungen nach fast einem Jahr Nutzung. Was gefällt mir an dem Teil?

- anmachen und los gehen (halt ein autarker Roboter)
- macht wirklich richtig sauber (im Gegensatz zu mir)
- völlig akzeptable Lautstärke
- krabbelt auch meine Türschwellen hoch
- endlich kein rumkrauchen mehr, um unter die Betten zu kommen
- entleeren klappt problemlos
- auch für Kurzeinsätze (Spot) gut geeignet (wenn man mal wieder Dreck gemacht hat)
- Akkulaufzeit völlig ok

Natürlich muss man auch mit ein paar Macken leben können.
Was hat mich also gestört (würde mich aber von einem Neukauf auch nicht abhalten)?

- braucht 10 cm 'Luft' unterm Bett/Schrank
- mag Wäscheständer mir Rohrfüßen nicht (wat für'ne Arie damit)
- Kabel und rumliegendes Zeug ist nicht hilfreich (Papier, Socken usw. ;)

Viel mehr stört mich nicht wirklich.
Na gut, in schmale Ecken kommt er natürlich nicht und man erwischt sich schon mal bei dem Gedanken, die Möbel so zu stellen, damit er auch nett überall herum kommt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
48 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. René am 28. April 2008
Ich habe mich lang umgeschaut, welchen Saugroboter ich mir nehmen soll und zum Glück hab ich gewartet bis der 530 auch bei uns zu bekommen war.
Ich kann noch von keinen Langzeiterfahrungen sprechen, aber die ersten Reinigungsvorgänge haben mich ziemlich beeindruckt. Das ziemlich große Wohnzimmer hat er in ca. 40 Minuten gesäubert und hat ohne Probleme seine Basisstation gefunden. Unsere Katze, die sonst panische Angst vor dem Staubsauger hat, hat ihn interessiert beobachtet und teilweise verfolgt ;-).
Die Lautstärke ist nicht so schlimm, TV schaun nebenbei geht wenn man laut genug dreht (wenn man dicke Wände hat) bzw. sich unterhalten ist überhaupt kein Problem.

Nach der Entladung, die recht unkompliziert funktioniert, hat er dann noch die Aufgabe bekommen das Schlafzimmer zu säuber. Roomba reingestellt, auf Clean gedrückt und Tür zu. 20 Minuten später hatten wir ein sehr sauberes Schlafzimmer (vor allem unter dem Bett) und Roomba hat es sich unter dem Bett bequem gemacht (keine Basisstation im Raum).

Alle Versuche waren nur auf Parkett, da wir keinen Teppichboden haben.

Also im Kurzzeittest konnte der Roomba voll überzeugen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jochen Schmitz am 9. Dezember 2008
Verifizierter Kauf
Zunächst: samstag abend bestellt, Montag morgen schon da, das müssen andere den amazonen erst mal nachmachen.

Der Roomba 530 übererfüllt insgesamt meine Erwartungen, ganz systematisch reinigt er Parkett, Fliesen, Teppichboden und Kunststoffböden.
Er ist überaus gründlich, macht wenig Krach, verheddert sich nicht an Teppichfransen und Kabeln und umschifft souverän alle Hindernisse, an Treppenstufen macht er Halt und dreht um, und er findet nach getaner Arbeit tatsächlich seine Basisstation wieder.

Das ist schon faszinierend, man spürt intuitiv die künstliche Intelligenz dieses kleinen Roboters und entwickelt Repekt vor ihm, weil er nicht einfach eine dumme Maschine ist.

Nun ist er kein 2000 Watt Staubsauger und kann es mit seiner Saugkraft nicht mit Höllenmaschinen wie Vorwerk und Miele aufnehmen, das kann man realistischerweise von einem Akkugerät mit 300 W Saugleistung auch nicht erwarten.

Bei hochfloorigen Teppichen und eingetretenem Schmutz gerät er an seine Grenzen, ebenso bei Fliesen mit tiefen Fugen, da bleibt dann schon mal was liegen in den Fugen.

Doch auf allen glatten Oberflächen und niederfloorigen Teppichen trumpft er auf und enfernt souverän jeglichen losen Schmutz.

Es ist eine Augenweide, Roomba bei der Arbeit zuzusehen.

Wer also ein wenig technikbegeistert ist, eine kleine Wohnung mit vorwiegend glatten Böden hat, der sollte hier zugreifen, das Geld ist gut angelegt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen