EUR 449,90 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von jes-shop
Hinzufügen
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

iRobot Roomba 770 Staubsaug-Roboter

von iRobot
| 7 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 549,99
Preis: EUR 449,90 kostenlose Lieferung.
Sie sparen: EUR 100,09 (18%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch jes-shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
9 neu ab EUR 449,90 4 gebraucht ab EUR 344,12
  • Wird per Infrarotstrahl von Bereichen, die nicht gesaugt werden sollen, ferngehalten und erkennt stärker verschmutze Stellen, welche intensiv gereinigt werden.
  • Automatische und gründliche Reinigung dank gegenläufig rotierenden Bürsten und kraftvollem Saugmotor.
  • Staub, Pollen und Tierhaare werden im beutellosen Schmutzbehälter aufgefangen.
  • Erkennt selbstständig den Raum, navigiert um Hindernisse und Abgründe, stellt sich zudem automatisch auf verschiedene Untergründe ein.
  • Startet auf Knopfdruck oder nach Programmierung - 7 Arbeitszeiten pro Woche lassen sich vorprogrammieren.

Alles rund um Silvester
Festlich kochen, Beleuchtung, Partyzubehör und vieles mehr. Feiern Sie mit.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

Vor der ersten Benutzung achten Sie bitte auf folgende Hinweise [555kb PDF]| Produktdatenblatt [1.01 MB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 30,8 x 18,6 x 70,6 cm ; 6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 7 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 770.04
  • ASIN: B005DE8FAK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 21. November 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (226 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.057 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibung des Herstellers


Seit mehr als 23 Jahren entwickelt iRobot kontinuierlich neue Roboter-technologien, denn die Welt ist im stetigen Wandel und fordert uns täglich heraus. Mittlerweile zählt die iRobot Haushalts-Roboterfamilie zahlreiche Mitglieder und freut sich über mehr als 12 Millionen verkaufte Roboter - ganz gleich, ob Sie sich also für einen Roomba Staubsaug-Roboter, Scooba Nasswisch-Roboter oder einen Braava Staubwisch-Roboter entscheiden: Alle Haushalts-Roboter passen sich Ihrem Zuhause individuell an und nehmen Ihnen die lästige Hausarbeit ab.

Sie können sich also sicher sein, dass die iRobot-Familie auch Ihre tatkräftig unterstützen wird. Überzeugen Sie sich selbst!

iRobot Roomba 770 Staubsaug-Roboter

von iRobot

Der Roomba 770 gehört mit seinem edlen Design und einem Touchpad der fortschrittlichen 700er Serie an. Die Dirt Detect Series 2-Technologie und ein AeroVac Series 2-Auffangbehälter sorgen für eine noch effizientere Reinigung, die HEPA-Filter für besonders reine Luft.

Produkteigenschaften

Der Roomba 770 entfernt Schmutz, Kleinteile und Haare selbstständig von allen Bodenarten - auf Berührung oder nach einem Reinigungszeitplan (bis zu sieben Reinigungsdurchgänge pro Woche). Mithilfe von akustischen und optischen Sensoren erkennt der Roomba 770 Bereiche mit kleineren und weicheren Schmutz-bestandteilen.

Der Roomba 770 erkennt besonders stark verschmutzte Bereiche, um diese ähnlich einem Besen mit Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen besonders intensiv zu reinigen. Der 770 ist außerdem mit einem Aerovac Series 2-Behälter ausgestattet, dessen Saugkraft einen starken Luftstrom durch den Reinigungskopf des Roomba erzeugt, wodurch Haare und Kleinteile von den Bürsten in den Behälter gesaugt werden. Ein polymerbeschichteter Stoßfänger schützt Wände und Möbel vor Kratzern.

Zum Lieferumfang gehört ein spezielles Reinigungswerkzeug für die Pflege und Wartung des Roomba. Intelligente Ausstattungsmerkmale wie die Anzeige, wenn der Behälter geleert werden muss, Berührungssteuerung (statt Tasten) und eine Fernsteuerung machen die Bedienung Ihres Roomba so einfach wie noch nie.

Gründliche Reinigung

Automatische und gründliche Reinigung dank gegenläufig rotierender Bürsten und kraftvollem Saugmotor. Staub, Pollen und Tierhaare werden im beutellosen Schmutzbehälter aufgefangen.

Neues modernes Design

Fügt sich nahtlos in Ihre Einrichtung ein.

Adaptive Navigation

Erkennt selbstständig den Raum, navigiert um Hindernisse und stellt sich automatisch auf verschiedene Untergründe ein.

Cliff-Detect

Erkennt und vermeidet Treppen sowie andere Absturzgefahren und kehrt automatisch um.

Stoßdämpfer

Ein polymerbeschichteter Stoßdämpfer schützt Ihre Möbel und Wände vor Kratzern.

Flache Bauweise

Reinigt dank der flachen Bauweise problemlos unter vielen Möbelstücken wie z.B. Schränken, Stühlen und Tischen und um Hindernisse herum.

Roomba 620 Roomba 650 Roomba 760 Roomba 770 Roomba 780 Roomba 871
LADESTATION Ja Ja Ja Ja Ja Ja
FERNBEDIENUNG Ja Ja Ja Ja
VIRTUELLE WAND 1 Virtuelle Wand 1 Virtuelle Wand 1 Virtuelle Wand 2 Virtuelle Wände 1 Virtuelle Wand
INTELLIGENTE MULTI-RAUM-ERKENNUNG Ja Ja
AKUSTISCHE SCHMUTZ- ERKENNUNG Ja Ja Ja Ja Ja Ja
OPTISCHE SCHMUTZ-ERKENNUNG Ja Ja
FÜLLSTANDANZEIGE Ja Ja Ja
HEPA-FILTER Ja Ja Ja Ja
AERO-FORCE TECHNOLOGIE Ja
WARTUNGSFREIE BÜRSTEN Ja

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

255 von 268 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norman Körper TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 7. August 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Aber dann verplempere ich sinnlos das schöne Geschenk, dass er mir macht: Zeit.

Ich habe lange gegrübelt, ob ich den Spruch aus Star Trek (...to boldly go where no vacuum cleaner has gone before.) oder lieber Loriot mit "Es saugt und bläst der Heinzelmann ..." bemühen soll, aber ich lasse beides weg, denn der kleine Helfer ist überaus ernst zu nehmen.
Der iRobot Roomba 770 kommt in einer dezenten Kiste, wird mittels Quickstart in wenigen Minuten einsatzbereit, und kann dann seine ersten Runden durch das traute Heim drehen, während man in Ruhe die ausführliche aber dennoch kompakte Anleitung liest.
Dort erfährt man dann, wie er timergesteuert - vorzugsweise über Nacht oder wenn tagsüber mal sturmfreie Bude herrscht - die Drecksarbeit machen darf, wie man die interne Uhr stellt und ihm Deutsch für die Sprachausgabe beibringt.
Die Akkus waren bei meinem Exemplar bereits komplett geladen, und so habe ich ihn gleich mit der Arbeit anfangen lassen.

Erster Eindruck:
Scheinbar planlos fährt der Roomba so lange, bis er irgendwo aneckt. Vor Wänden bremst er merklich ab, Stuhl- oder Tischbeine werden bisweilen etwas härter getroffen. Bei längerer Beobachtung merkt man jedoch, dass er einen Plan hat. Er umfährt Hindernisse ziemlich geschickt, und kommt dank seiner flachen Bauweise auch unter die Couch und sowieso überall da hin, wo auch der konventionelle Staubsauger hinkommt. Setzt man ihn in die Mitte eines großen Raums, offenbart sich seine Taktik: Er startet in einer Spirale, und besucht danach alle Winkel und Ecken. Und er macht seinen Job wirklich gut.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lucas S. am 6. März 2013
Verifizierter Kauf
Ich habe den Staubsaugerroter jetzt 1. Monat und bereits in vielen Situationen getestet, wie er zurecht kommt und was seine Saugkraft angeht.

Meine Ausgangssituation ist eine etwas verwinkelte 3 Zimmer, Küche, Bad Wohnung, größtenteils Teppichboden, in der auch mal viel herumsteht. Also eine klare Herausforderung für den Roboter, hab ich mir zunächst gedacht.

Was das Modell 770 von dem nächsten Modell 780 unterscheidet, ist eigentlich nur die Multiraumerkennung. Nur dafür jedoch einen Aufpreis von 100€ in Kauf zu nehmen wollte ich nicht.

-Raumerkennung-

In meiner Wohnung setze ich Roomba so ein, das ich alle Türen der Zimmer öffne und ihn dann einfach fahren lasse.
Was erst nach planlosen rumfahren aussieht, sind seine eigenen Algorithmen mit denen er sich vor tastet. So erkennt der Roboter meine Wohnung als einen einzelnen Raum und fährt schön alles ab.
Da in meinem Fall hier jedoch alles etwas verwinkelt ist, findet der Roboter nicht immer sofort zur Aufladestation zurück. Er tastet sich dann so lange voran bis er sie findet, doch das kann dauern.

Roomba schafft es sich aus jeder misslichen Lage zu befreien. Sollte er mal nicht weiterkommen, weil er irgendwo festhängt, wackelt und dreht er sich so lange bis er wieder befreit ist. Das funktioniert sehr gut. Auch kleinere Kanten "überfährt" er, genauso wie etwas höher gelegte Fußmatten.

Was nicht gut klappt sind lose und leichte, auf Hartboden rumliegende Teppiche, wie etwa im Badezimmer. Diese schiebt er manchmal eher an, anstatt darüber zu fahren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
65 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias K. am 18. September 2011
Seit 3 Wochen sind wir stolze Besitzer des Roomba 770. Nach dem ersten Einsatz waren wir schon sehr erstaunt darüber, was er an Staub in einer vorher sorgfältig manuell gesaugten Wohnung aufnahm: Der gesamte Staubbehälter war voll! Dabei ist der Einsatz des Roomba denkbar einfach: Aufstellen, aufladen, evtl. Saugzeiten programmieren (für jeden Tag eine andere Zeit ist möglich), und dann: erstmal zusehen, was der Kleine so anstellt, wenn er saugt. Das Gerät ist nicht besonders laut und die Saugkraft ist schwächer als diejenige eines Standardsaugers, aber durch die Bürstentechnik wird der Dreck recht effizient hochgewirbelt, so dass doch erschreckend (bzw. erfreulich) viel Dreck eingesammelt wird.

Einige Dinge möchte ich noch anmerken:
- Wir haben eine 80qm Wohnung, die Ladestation steht im Schlafzimmer. Der Roomba 770 kann nicht mit den (hier nicht beiliegenden, für andere Modelle funktionierenden) Lighthouses kommunizieren, aber er hat bisher immer selbstständig nach der Reinigung von 3 (verwinkelten) Zimmern (ca. 68qm) in die Ladestation zurückgefunden, alle Zimmer waren recht sauber (anfangs waren hier und da noch kleine Staubreste, aber je öfter der Roomba fährt, desto weniger Dreck bleibt liegen). Wenn es einem nicht wichtig ist, dass alle Räume zeitlich gleich lang gesaugt werden sollen, sind Lighthouses nach meiner Erfahrung überflüssig.
- Hat man zudem keine Hunde, Katzen oder Teppiche (wie wir), ist die Wartung des Gerätes sehr schnell erledigt. Gelegentlich wickeln sich ein paar Haare um die Bürsten, das ist aber schnell lösbar.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen