summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More ssvsunshades Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • i-Blue 747Pro S - GPS Trip Recorder (Datenlogger/ USB GPS Receiver) mit Bewegungssensor (Set mit 110-240V Netzteil), 250.000 Wegpunkte, Geotagger Photo Tagger, 66 Kanäle, AGPS, einstellbare Updaterate 1-5 Hz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

i-Blue 747Pro S - GPS Trip Recorder (Datenlogger/ USB GPS Receiver) mit Bewegungssensor (Set mit 110-240V Netzteil), 250.000 Wegpunkte, Geotagger Photo Tagger, 66 Kanäle, AGPS, einstellbare Updaterate 1-5 Hz

von TLS
15 Kundenrezensionen
| 8 beantwortete Fragen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • GPS Recorder + USB GPS Receiver + Photo Tagger
  • Großer Speicher für bis zu 250.000 Wegpunkte
  • 66 parallele Satellitenerfassungskanäle für schnelle Ortung und Aktualisierung
  • Einstellbare Update Rate 1 - 5 Hz
  • AGPS Unterstützung, Bewegungssensor, Summer

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 7,2 x 1,9 x 4,6 cm ; 64 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 249 g
  • Modellnummer: 747Pro S
  • ASIN: B009LQ1X7I
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. März 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.842 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Achtung: ohne Bluetooth Funktion! Nur USB-Datenübertragung!

Der 747Pro ist ein leistungsstarker Datenlogger mit dem neuesten MTK-Chipsatz. Das Gerät zeichnet Strecken mit Angabe der Zeit/ Distanz/ Geschwindigkeit auf. Es kann sowohl vom Akku als auch vom Zigarettenanzünder im Auto getrieben werden. Beim Betrieb vom Akku startet das Gerät bei Bewegung automatisch und schaltet nach ca. 2 Min Unbeweglichkeit wieder ab. Das spart Speicherplatz und Energie. Bei Stromversorgung über Zigarettenanzünder schaltet der Logger ein- und aus beim Start/ Stop des Autos. Deshalb ist es auch für die Verwendung bei Speditionen und für die Führung eines elektronischen Fahrtenbuches gut geeignet.

Die Sehenswürdigkeiten können mit einer Drucktaste markiert werden. Mit Hilfe der benutzerfreundlichen Software wird die Strecke auf Google Earth Karten (kostenlose Installation) angezeigt. Sie können Ihre Fotos automatisch mit Ortsinformationen versehen

Merkmale:

-GPS Data Logger/USB GPS Receiver/Photo Tagger
-Registrierung von bis zu 250.000 Wegpunkten
-66 parallele Satellitenerfassungskanäle für schnelle Ortung und Aktualisierung
-MTK II Chipsatz mit extrem hoher Empfindlichkeit (-165 dBm)
-Schnelle Time-to-First-Fix (TTFF)
-Log Funktion mit Angaben von Breiten-, Längengrad, Höhe, Datum, Uhrzeit, Geschwindigkeit
-Integrierter Sensor für intelligenten Betrieb
-POI Taste für Stellenmarkierung
-Akkubetriebszeit bis ca. 24 Std
-Wechselbarer Akku (Angebot mit 2 Akkus in unserem Shop)
-Kompaktes Design

Systemanforderungen: Win XP, Vista, 7, 8, 8.1, Mac (Mac USB Treiber auf CD, wir helfen bei Installationsproblem. Mac SW kann getestet und günstig gekauft werden, z.B. MyTracks von App Store)

Lieferumfang:

i-Blue 747Pro
Lithium-ion Akku
12V PKW-Adapter
USB-Kabel
CD (Anleitung, Treiber, Software)
110-240V Netzteil


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Günter Kaphammel am 8. Januar 2014
Habe das Gerät jetzt seit zwei Jahren im Einsatz auf Fahrradtouren und beim Wandern im Weserbergland. Hat die Spuren immer gut aufgezeichnet. Da ich einen Mac benutze verwende ich das Gerät mit der Software "myTracks". Beim Wandern sollte jedoch der Aufzeichnungsmodus auf Dauerbetrieb eingestellt werden, da sonst die Spur bei jedem stehenbleiben geteilt wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johannes Schaffer am 8. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Das Gerät ist handlich und praktisch zu handhaben. Die Bedienungsanleitung ist aber unübersichtlich. Die Darstellung und Auswertungen der zurückgelegten Strecken ist gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pirutka am 18. Oktober 2014
Verifizierter Kauf
Funktioniert bestens und total unkompliziert. Meine Freundin und ich haben eine 4 Wöchige Reise entlang der Europäischen Westküste gemacht und haben ca. 10.000 km zurück gelegt die alle von diesem kleinen Gerät aufgezeichnet wurden und der Speicher war erst ca 60% voll. Sowohl Autofahrten, Wanderungen, Fahrradtouren als auch Bootstouren lasen sich aufzeichnen.

Zur Funkion:
Es gibt nur drei zu wählende optionen -> Off / Car / Smart
- Off ist denke ich selbsterklärend;)
- Car: Auf dieser Einstellung zeichnet das Gerät auf sobald es an den Strom angeschlossen wird. Ideal wenn man das Gerät nur im Fahrzeug verwendet. Einfach am "Zigarettenanzünder" einstecken und sobald die Zündung eingeschalten wird fängt das Gerät an nach dem nächsten Satellit zu suchen und dann aufzuzeichnen.
- Smart: Mein favorite! Auf Smart muss der Tracker nicht mit dem Strom verbunden sein. Der Tracker merkt automatisch sobald man sich bewegt und beginnt aufzuzeichnen. Somit muss man sich um nichts kümmer ausser dafür zu sorgen das der Akku immer voll ist, aber keine Sorge der Akku hält einen Tagesausflug locker aus.

Mittig ist noch eine grauer Knopf, diesen kann man betätigen wenn man sich einen speziellen Ort merken möchte. Diese Poition wird nach dem auslesen auf der Route speziell markiert.

Die mitgelieferte Software wirkt etwas veraltet erfüllt allerdings seinen Zweck. Die Daten können zu dem auch in GoogleEarth geladen werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joerg am 31. März 2013
Verifizierter Kauf
Dieser GPS Logger kann wirklich eine Menge. Jedoch muss man zunächst einiges an Geduld mitbringen, die Software in Gang zu bringen und das Gerät einzustellen. Nicht selten wird der virtuelle Serialport, den der Treiber einrichtet, nicht mehr gefunden. Dann ist das Gerät nicht mehr erreichbar.

Aber wenn erstmal alles läuft, loggt er sehr cool. Eine Software kann Fotos taggen, eine andere kann die Spur für Google Earth anzeigbar machen und dort mit eigenen Fotos präsentieren. Das macht schon Spaß.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tech Addict am 26. August 2014
Verifizierter Kauf
Ich benutze das GPS um einen Track aufzuzeichnen, den ich im Nachhinein verwende um meine Fotos mit Geokoordinaten anzureichern. Aber zum Workflow später mehr. Das GPS ist sehr klein (in etwa so groß wie eine Streichholzschachtel), aus einem nicht wasserdichtem Kunststoffgehäuse (ist für mich kein Nachteil weil ich es problemlos im Rucksack betreiben kann) und wird mit Nokia BL-5C Li-Ion Akkus betrieben (günstig hier zu bekommen). Die Akkus halten locker einen Tag durch, was für mich als Fotograf absolut ausreicht, denn längere Fototouren mache ich nicht ohne am Abend Laden zu können. Theoretisch könnte man aber auch ein Akkupack an den USB-Anschluss stecken. Es hat keine Schlaufe um außen irgendwo befestigt zu werden, ist aber wie schon gesagt im Rucksack auch nicht notwendig. Die Bedienung ist sehr einfach... einschalten kurz (dauert ein paar Sekunden) auf einen Fix warten (die orangene LED fängt dann zu blinken an) und dann los. Man könnte mit der Taste oben drauf einzelne Wegpunkte setzen, benutze ich aber nicht. Also ein ganz runde Sache, fast. Nachteile gibt es natürlich auch. Nämlich die Software. Die ist für Windows und macht keinen so guten Eindruck. Nachdem ich Mac-Benutzer bin brauchte ich die aber nur einmalig zur Konfiguration (man kann die Grundeinstellungen etwas den eigenen Bedürfnissen anpassen ist aber nicht zwingend notwendig). Ist das einmal gemacht kann man sofort starten. Am Mac muss man einen Treiber installieren, damit das GPS erkannt werden kann (bt747_osx_2.1.5.tgz findet man mit Google im Netz). Die Tracks lese ich mit der Software myTracks (findet man im Mac-Appstore) aus. Geotaggen tue ich dann in Lightroom, das funktioniert ganz wunderbar.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Andi-TV am 10. April 2015
Verifizierter Kauf
Ich habe bereits das Vorgängergerät i-Blue 747 A+, das mich seit jeher durch seine Genauigkeit beeindruckt hat und ein steter Begleiter bei meinen Motorradausfahrten ist. Auch dieses Nachfolgegerät, das andere wird leider nicht mehr produziert, zeigt nach dem ersten Test die gleiche Genauigkeit bei der Aufzeichnung; bei der Kontrolle der über die Software zu erstellenden KMZ-Datei in Google-Earth ist fast immer ein hohe Deckung mit dem tatsächlichen Straßenverlauf festzustellen; Abweichungen liegen nicht primär an dem Gerät, sondern GPS-bedingt an Empfangsproblemen bei hohen Straßenschluchten oder Bergen in der Nähe (ein GPS-Grundproblem, z.B. im Elbsandsteingebirge). Es handelt sich hier nur um einen Logger zur primär nachträglichen Kontrolle, eine Kopplung über Kabel für eine Echtzeitanzeige zu einem Smartphone/Tablet müsste möglich sein, aber diese Geräte haben heutzutage ohnehin fast immer ein eigens GPS, das habe ich also nie probiert. Entscheidend war hier wieder die geringe Größe (passt auch in jede Hosentasche) und das geringe Gewicht sowie die relativ lange Akkulaufzeit. Leider hat auch dieses Gerät keine Speicherkarte, Daueraufzeichnungen während eines Urlaubs könnten auch mit nachladbarem (auswechselbarem) Standard-Akku also ein Problem werden, so man die Daten zwischendurch nicht vom Gerät nehmen kann; die Aufzeichnung stoppt bei vollem Speicher oder alte Daten werden einfach überschrieben (einstellbar). Wer ständig eine Rückmeldung vom GPS braucht (Kartenanzeige, Koordinatenanzeige) nimmt ohnehin ein echtes GPS a la Garmin/...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden