Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hard 'n' heavy (with marshmallow, #63649) / Vinyl record [Vinyl-LP]


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Derzeit nicht verfügbar. Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Vinyl
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Import
  • ASIN: B00E0LM00S
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H2O-LEE am 3. August 2003
Format: Audio CD
Wer sind denn bitte Paul Revere & The Raiders? In den USA bereits als Pop-Phänomen verehrt, war die Band hierzulande bei Veröffentlichung ihres 9. Albums "Hard ‚n' Heavy (With Marshmellow)" noch immer weitgehend unbekannt. Während nämlich in den USA zwischen 1966 und '69 nichts, (auch nicht die Beatles, Stones oder Elvis) nur annährend so oft im Radio genudelt wurde wie die Hits dieses durchgeknallten, stets uniformiert auftretenden Portland-Quintettes, fiel das Interesse diesseits des großen Teiches eher mager aus. Selbst Schuld, denn so blieben den Meisten von uns viele dieser wunderbaren Schätze amerikanischer Pop-Singsang-Kultur mit Pfefferminzgeschmack verborgen. Eigentlich schade, denn die Band verfügte mit Chefsänger, Komponisten und Producer Mark Lindsay nicht nur über einen ausgesprochen charismatischen Frontmann, sondern auch über jede Menge potentielles Hitmaterial. Auf diesem aus dem Jahre 1968 stammenden Album, gibt es zudem auch noch prominente Schützenhilfe von den beiden Elvis Presley Bandmitgliedern James Burton und Glen D. Hardin, sowie von einem jungen, begnadeten Bottleneck Gitarristen aus L. A. mit dem Namen Ry Cooder. Das diese liebevoll in einem Digi-Pack verpackte Neuauflage, wie man es aus dem Hause Repertoire ja gewohnt ist, neben einem aufwendig gestalteten Booklet auch mit jeder Menge Bonus Tracks ausgestattet ist, erleichtert die Kaufentscheidung und steigert den Spaßfaktor ungemein. Eine CD, die man sowohl in Ehren ergrauten Beat-Veteranen, als auch dem Nachwuchs der "Music Of The Sixties" Generation wärmstens empfehlen kann.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden