Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
havoc and bright lights

havoc and bright lights

24. August 2012

EUR 8,69 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
4:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
3:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
3:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
4:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
4:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
4:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
5:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
4:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
4:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
30
4:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
30
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
30
5:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 24. August 2012
  • Erscheinungstermin: 24. August 2012
  • Label: Columbia SevenOne
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:01:20
  • Genres:
  • ASIN: B008VLTWHW
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (150 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.162 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan am 26. August 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ihre Energie und Power hat Alanis ja bereits beim letzen Album FLAVORS OF ENTANGLEMENT wiedergefunden. Auch hier beim neuen Album HAVOC AND BRIGHT LIGHTS hat sie nichts davon eingebüßt, sie klingt kraftvoll und voll Energie. Anders als beim Vorgängeralbum treten hier die elektronischen und markanten Soundelemente wieder etwas in den Hintergrund, was nicht heißen soll, dass sie nicht vorhanden sind. Dafür kommen Akustik- und E-Gitarre wieder mehr in den Vordergrund. Doch auch neue, seichte und leichte Popklänge präsentiert uns Alanis hier, was wohl an Guy Sigsworth liegt, der hat nämlich kräftig am Album mitgearbeitet. Und siehe da, dank schöner Melodien und Alanis' unverwechselbarer Stimme klingt auch das richtig gut. Gefühlvolle Balladen hat Frau Morissette auch wieder mit auf die CD gepackt, und so hat sie alle ihre Stärken auf einem Album vereint.

Die erste Single GUARDIAN ist in meinen Ohren die perfekte Wahl für eine Vorabveröffentlichung. Mit viel Schwung und coolem Gitarrensound rockt Alanis den Song kräftig. Der kraftvolle Refrain erinnert an ihre großen Hits der 1990er Jahre.

Der schöne und typische Gitarrensound und klassische Popmusik wurden bei WOMAN DOWN vereint. Der markante Bass treibt den Song an und Alanis singt mit Leibeskräften gegen "all woman haters". Coole und energiegeladene Nummer.

'TIL YOU ist eine traumhafte und extrem ruhige Ballade. Hier gibt's schöne Klavierklänge und einen leichten Popsound und Alanis klingt geschmeidig wie nie zuvor. Eigentlich unterscheidet nur ihr Gesang diesen Titel von klassischen Pop-Schmalzballaden.

Markant und holprig klingt die Musik zu CELEBRITY.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mandephi am 24. August 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eins vorne weg, ich habe das Album zwar gestern schon bekommen, es aber erst dreimal gehört und kann es deshalb noch nicht bewerten. Nur so viel, nachdem ich nach dem ersten mal wenig beeindruckt war, gefällt es mir jetzt schon viel besser. Also gebt dem Album eine Chance.

Ich will stattdessen die Amazon-exklusiv-Edition bewerten, denn da lässt sich eine ganze Menge zu sagen.
Fangen wir mit der Verpackung an, Digipack im Pappschuber, das sieht sehr schön aus, auch wenn mein Pappschuber beim Packprozess leider etwas gequetscht und entsprechend etwas geknickt wurde. Neben dem normalen Booklet gibt es hier auch eines mit deutschen Übersetzungen. Das finde ich sehr ungewöhnlich, da aber Alanis selbst die Texte ihrer Songs immer vor alles andere stellt, scheint es mir ganz sinnvoll zu sein, eine Übersetzung für all die zu liefern, die dem Englisch nicht so mächtig sind, dass sie Alanis' Neologismen auf Anhieb verstehen. Leider klingen die Übersetzungen stellenweise etwas nach google-Translate, was die Original-Texte etwas kaputt macht.

Dann gibt es eine Live-CD, mit 12 Tracks des Berlin-Konzerts. Das hat mich persönlich sehr gefreut, da ich selbst in Berlin war und es immer etwas besonderes ist, ein Konzert zu hören, bei dem man selbst anwesend war. Leider, und das ist der Nachteil an Berlin, hatte Alanis einige Tage zuvor über facebook bekannt gegeben, Erkältet zu sein, ja sogar eine Stimmbandentzündung befürchtet. Und das hört man leider, für ihre Verhältnisse ist ihre Stimme überraschend dünn hier und da. Aus diesem Grund fehlten in Berlin drei Songs auf der Set-List. Wer um die Erkältung weiß, wird beeindruckt sein, dass sie dennoch so gut klingt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ROTT TOP 100 REZENSENT am 24. August 2012
Format: Audio CD
Vielleicht ist das zu einfach formuliert, aber es gab noch nie zwei Alben in ihrer Karriere, die sich sehr ähnelten. Alanis Morisette war immer eine Büchse der Pandora, was ihren musikalischen Stil und auch die damit unentknüpfbare Stimmung betrifft. Man wusste einfach nie, was man als nächstes bekam. Während sie in den 90ern wütend war, um die 2000 eher kontemplative wirkt sie jetzt fast kindlich verspielt. Die musikalische Ausrichtung folgt dem Pfad des Vorgängeralbums, mehr und mehr elektronische Elemente treten in den Vordergrund, aber trotzdem wirken die Songs heller, leichtfüssiger …

GUARDIAN eröffnet als erste Single das Album und dürfte den meisten schon bekannt sein. Ein eingängiger rockiger Song mit einer schönen Melodie. Und einem wunderbaren Text. Wer es noch weiss, Alanis ist jetzt Mutter ;-). Der Song ist eine typische Nummer, aber ist nicht repräsentativ für das gesamte Album.

Der zweite Song WOMAN DOWN, zeigt das deutlich, die rockigen Einflüsse sind fast komplett zurückgenommen. Der Song dringt mit seinen wummernden Beats unmissverständlich in elektronische Sphären vor. Eine Richtung, die Alanis ja bereits bei ihrem letzten Album eingeschlagen hatte, und die uns nicht zum letzten Mal entgegenkommen wird.

TIL YOU ist der zweite Höhepunkt das Albums, eine verträumte melancholische Midtemponummer. Einfach wunderschön. Könnte einigen Fans aber auch schon wieder zu kalorienhaltig sein.

CELEBRITY ist ein lauter pulsierender Song. Über einem Trip-Hop Beat und orientierungslosen Gitarren wird bitterbös mit den Mechanismen der Popularität abgerechnet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden