EUR 31,09 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von MEDIMOPS

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 15,48 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 58,34
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Ihr-Heimkino-
In den Einkaufswagen
EUR 69,92
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Medienvertrieb & Verlag
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • .hack, Part 4: Quarantine - The Final Chapter
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

.hack, Part 4: Quarantine - The Final Chapter

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 31,09
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch MEDIMOPS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 31,09 7 gebraucht ab EUR 29,51

Wird oft zusammen gekauft

.hack, Part 4: Quarantine - The Final Chapter + .hack, Part 3: Outbreak + .hack, Part 2: Mutation
Preis für alle drei: EUR 187,04

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B0002E4MIK
  • Artikelgewicht: 150 g
  • Erscheinungsdatum: 2. Dezember 2004
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.272 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Im Jahr 2007 ist die Welt vollständig vernetzt! Gigantische Online-Rollenspiele ziehen Millionen von Spielern in ihren Bann - das bekannteste ist das mysteriöse Cyber-Abenteuer 'The World'.
In dieser letzten Episode der .hack-Saga spielen Sie wieder als der geächtete Spieler Kite, der das Geheimnis hinter den mysteriösen Vorfällen in 'The World' lösen will. Und dieses Mal ist es ein Rennen gegen die Zeit. Weil die Vorfälle in 'The World' immer größeres Chaos in der realen Welt hervorrufen, sieht sich die CC Corp. gezwungen, die Spiel-Server offline zu nehmen. Und das bedeutet den sicheren Tod für die komatösen Spieler!
Es liegt jetzt an Ihnen - können Sie den Virus heilen und wieder für geordnete Zustände in 'The World' sorgen? Und werden Sie es schaffen, Ihren Freund Orca zu retten, bevor es zu spät ist?

FEATURES:
- Simulation oder Wirklichkeit? .hack lässt Sie in eine phantastische Rollenspiel-Welt eintauchen, in der die Grenzen zwischen Realität und Fiktion schwinden
- Eine völlig neue Spielerfahrung: Die Verknüpfung zwischen Comics, OVA-Serie und Spiel schafft eine einzigartige Atmosphäre voller Action, Spannung und Mystery
- Übernehmen Sie die Charakter- und Gegenstands-Daten aus dem 3.Teil und steigen Sie gleich mit hohem Level in diesen 4. Teil ein
- Spielen Sie die perfekte Simulation eines Online-Rollenspiels. Kommunizieren Sie mit fiktiven Mitspielern und erleben Sie die perfekte Illusion - .hack//QUARANTINE Part 4 benötigt dabei keine Online-Anbindung
* Gratis Bonus-DVD: .hack//Quarantine Part 4 enthält eine 30-minütige Folge der OVA-Serie .hack//Liminality, die von den Ghost in the Shell- und Evangelion-Machern kreiert wurde
* Inklusive 2x30 Minuten Anime-DVD.

Produktbeschreibung des Herstellers

Im Jahr 2007 ist die Welt vollständig vernetzt! Gigantische Online-Rollenspiele ziehen Millionen von Spielern in ihren Bann - das bekannteste ist das mysteriöse Cyber-Abenteuer 'The World'.
In dieser letzten Episode der .hack-Saga spielen Sie wieder als der geächtete Spieler Kite, der das Geheimnis hinter den mysteriösen Vorfällen in 'The World' lösen will. Und dieses Mal ist es ein Rennen gegen die Zeit.
Weil die Vorfälle in 'The World' immer größeres Chaos in der realen Welt hervorrufen, sieht sich die CC Corp. gezwungen, die Spiel-Server offline zu nehmen. Und das bedeutet den sicheren Tod für die komatösen Spieler!
Es liegt jetzt an Ihnen - können Sie den Virus heilen und wieder für geordnete Zustände in 'The World' sorgen? Und werden Sie es schaffen, Ihren Freund Orca zu retten, bevor es zu spät ist?
FEATURES:
- Simulation oder Wirklichkeit? .hack lässt Sie in eine phantastische Rollenspiel-Welt eintauchen, in der die Grenzen zwischen Realität und Fiktion schwinden
- Eine völlig neue Spielerfahrung: Die Verknüpfung zwischen Comics, OVA-Serie und Spiel schafft eine einzigartige Atmosphäre voller Action, Spannung und Mystery
- Übernehmen Sie die Charakter- und Gegenstands-Daten aus dem 3.Teil und steigen Sie gleich mit hohem Level in diesen 4. Teil ein
- Spielen Sie die perfekte Simulation eines Online-Rollenspiels. Kommunizieren Sie mit fiktiven Mitspielern und erleben Sie die perfekte Illusion - .hack//QUARANTINE Part 4 benötigt dabei keine Online-Anbindung
* Gratis Bonus-DVD: .hack//Quarantine Part 4 enthält eine 30-minütige Folge der OVA-Serie .hack//Liminality, die von den Ghost in the Shell- und Evangelion-Machern kreiert wurde.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von squall34 am 25. Oktober 2004
Die letzte der 4 Teile stellt sicherlich den Höhepunkt da. Endlich wird die Schlacht um "the World" entschieden, und das Schicksahl von den Komaopfern. Wird es gelingen sie wieder zu erwecken? An der Technik des Spiels wird sich natürlich genauso wie in den anderen Teilen nichts verändern. Das ist auch gut so denn dadurch wirkt der Übergang zu den verschidenen Teilen noch Flüssiger. Auch dazu beigetragen hat die Tatsache das die verschidenen Teile immer im Abstand von etwa drei Monaten erschinen sind. Dadurch gab es keinen "Bruch" in der Geschichte und man kann sich immer noch an die Geschehnisse des letzten Teils erinnern. Dafür sorgen auch die Filme der letzten Folgen die man sich auf dem virtuellen Computer anschauen kann und so immer im Bilde ist was während der letzten hack Teile geschehen ist. Auch das Importieren des Spieltandes aus dem jewals letzten Teil sorgt für zusätzliche Motivation alles nützliche einzusammeln und den Charakter bis zum "Anschlag" hochzuleveln. Das einzig negative an dem Spiel, abgesehen von der nur mittelmäßigen Grafik und den etwas unübersichtlichen Kämpfen, ist seine geringe Spieldauer nach 20-25 Stunden sah man und wird man auch diesmal wieder den Abspann sehen. Auch wenn danach noch weiter hochgelevelt werden konnte ist das für ein RPG zu wenig an Storyelementen. Da hätte man wohl lieber aus den vier Teilen drei machen sollen! Trotzdem bleiben die hack Spiele eine gute Investition und wir können uns glücklich schätzen das sie überhaupt in Europa ( und auch noch mit guter Localisierung ) erschinen sind!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "kakyou-kuzuki" am 19. Juli 2004
Es beagnn in .hack//Infection (Japanischer Name: Kansen Kakudai)m in .hack//Mutation (Japanischer Name: Akushou Hen'i) wurde es fortgesetzt, in .hack//Outbreak (Japanischer Name: Shinshoku Osen) und es endet in .hack//Quarantine (Japanischer Name: Zettai Houi).
In diesem Teil geht es um alles, das Finale der Sage lässt einiges an Überraschungen zu und beantwortet jede Menge Frage, aber vielleicht auch nicht. Nicht zu vergessen das man im letzen Teil auch vielleicht kräftig die Tränendrüsen benutzten könnte unter Umständen, was wahrscheinlich etliche Szenen hervorrufen werden ^^
Das Spielprinzip ist wiederrum das gleiche. Doch dank dem neuen und letzten Server im Spiel (den Omega Server) gibt es eine Palette neuer Gegner und 2 neue Puchigusos (Gruntys).
Im letzten Teil können gleich 4 neue Charaktere hinzukommen, SIGN Fans werden wahrscheinlich in Tränen ausbrechen, warum das verrate ich nicht ^^
Im letzten Teil geht es nochmal heiss zur Sache und es gibt 5!!!! Bosskämpfe das sind 2-3 mal mehr als in den vorherigen Teilen. Und auch das letzte Quest hat es in sich, man muss alle!!!!! Gegenstände sammeln um einen kleinen Bonus zu bekommen ^^
In Liminality kommt es endlich zum Finale und zu einer Verschmelzung von Spiel und Realität. Was dies bedeutet müsst ihr selbst herausfinden.
Fazit: Alles in allem ist Teil 4 der beste Teil der Serie, doch man sollte nur diesen Teil, nach Beendigung des 1., 2. und 3. Teils spielen, da man ansonsten zu 1000000 % völlig verwirrt sein wird, da man überhaupt keinerlei Zusammenhänge erkennen kann.
Für Neulinge ist dieser Teil überhaupt nicht zu empfehlen, da man ohne die Kenntnisse von Teil 1,2 und 3 nur halb so viel Spaß hätte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "theone20m" am 19. Oktober 2004
Wer hack 1-3 gespielt hat weiß wovon ich rede:
man gehwöhnt sich an die vielen charaktere,man lernt "the world"
richtig kennen und fiebert mit dem hauptcharakter auf der suche nach dem weg die im koma liegenden spieler zu retten..
hack 3 outbreak war für mich der höhepunkt und doch..
teil 4 wartet und es juckt mich in den fingern die dvd in die konsole zu legen.ich bin inzwischen bei 125stunden angelangt und teil 4 soll ja noch mehr möglichkeiten bieten sich auszutoben.das sammeln von gegenständen,die interaktion mit anderen(nicht wirklich online)spielern machen hack auf dem markt einzigartig!
also mein fazit:jeder der die anderen teile hat sollte schnellstens vorbestellen.
wer neu ist bei hack sollte lieber bei teil 1 anfangen denn sonst verpaßt man ne menge story,spaß und sammelleidenschaft=)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen