• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das große Orchester der T... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das große Orchester der Tiere. Vom Ursprung der Musik in der Natur Gebundene Ausgabe – 11. September 2013

3.2 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 22,95
EUR 22,95 EUR 5,52
66 neu ab EUR 22,95 9 gebraucht ab EUR 5,52

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Musiknoten für alle Instrumente:
    Stöbern Sie doch einmal durch unsere Songbooks, Noten und Unterrichtswerke. Auf unserer Musiknoten-Seite finden Sie alle Materialien auf einen Blick.
  • Musikinstrumente für jede Tonart:
    Sind Sie auf der Suche nach einer Gitarre, einem Keyboard oder einem neuen Schlagzeug? Besuchen Sie den Musikinstrumente-Shop bei Amazon.
    Zum Shop


Wird oft zusammen gekauft

  • Das große Orchester der Tiere. Vom Ursprung der Musik in der Natur
  • +
  • Die Ordnung der Klänge: Eine Kulturgeschichte des Hörens
  • +
  • Anstiftung zum Hören - 100 Übungen zum Hören und Klänge Machen (MN 714)
Gesamtpreis: EUR 71,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Knackende Garnelen, knisternde Ameisen, rülpsende Seeanemonen - ein Musiker macht die leisen Klänge der Umwelt hörbar. Seine Aufnahmen zeigen: Menschliche Eingriffe lassen das Konzert der Natur verstummen. (Thomas Wagner-Nagy, Spiegel Online)

Krause arbeitete mit den Doors zusammen und wirkte an Soundtracks berühmter Filme wie 'Apocalypse Now' und 'Rosemary's Baby' mit. Dann fand er in den Geräuschkulissen der Natur eine Welt, die ihn nicht mehr losließ. (Thomas Bärnthaler, SZ Magazin)

Bernie Krause ist der Tonjäger des verlorenen Naturschatzes.In seinem neuen Buch weist er nach, dass das Universum animalischer Klänge viel facettenreicher ist, als man vermutet: Fische kommunizieren akustisch, Affen singen im Chor. (Schweizer Fernsehen, Kulturplatz)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bernie Krause, geb. 1938 in Detroit, studierte Violine und klassische Komposition. 1963 ging er als Gitarrist zu den Weavers. Als Spezialist für elektronische Musik arbeitete er u.a. mit den Byrds, Doors, Stevie Wonder und George Harrison zusammen, war an den Soundtracks zu Kinoklassikern wie Apocalypse Now, Rosemary's Baby, Love Story und Doctor Doolittle beteiligt und veröffentlichte fünf eigene Alben. 1975 ging Krause zur Universität zurück und promovierte mit einer Arbeit über Bio-Akustik. Auf seinen Weltreisen hat er 15.000 Arten und 4000 Stunden »soundscapes« verschiedener Habitate aufgenommen, von denen die Hälfte heute nicht mehr existiert. Krause lebt mit seiner Frau in Kalifornien.


Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von la Gila TOP 100 REZENSENT am 21. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Naturgewalt der kleinsten Töne und Klänge hat Bernie Krause gekonnt eingefangen.
Einst erfand er die elektronische Musik und arbeitete mit bekannten Musikern zusammen, bis er seine Liebe zu Naturgeräuschen entdeckte und ab dem Alter von 40 Jahren sich der Bio-Akustik verschrieb.

Er hat sich selbst zum "Biophonier" gemacht und versteht mit den allerfeinsten Geräten unbekannte Geräusche der Flora und Fauna einzufangen, Geräusche und Töne die ihn seit Jahren faszinieren und er das Wort "Klang" kaum zu definieren vermag, Klang ist nicht sehbar.

Bernie Krauses Buch "Das große Orchester der Tiere - Vom Ursprung der Musik in der Natur" will ein "Soundscape", eine Klanglandschaft schaffen. Vorbild ist ihm der Komponist, Naturforscher und Philosoph R. Murray Schafer. "Welterkenntnis ist beim aufgeklärten Menschen erst mal mit dem Sehsinn zu erfassen" meint Schäfer. Der Mensch hat im Zuge seiner Nachahmung in Jahrtausenden von Jahren Lieder und Tänze bei den Tieren abgelauscht, wobei Geofomien wie Erdklänge der Meeresküsten und Waldesrauschen einen Hintergrund bilden und ein ewig wechselndes Klangdesign geboten wird.

Sehr interessant beschreibt der Autor die Pentatonik, wie sie zum Beispiel der Urutau-Tagschläfer singt. Sie ist wiederzufinden in einer 40 000 Jahre alten Flöte aus Geierfedern. Bernie Krause erkennt in den Liedern "Amazing Grace" und "Oh, Susanna" diese Klangfolge darin.

Der Autor hielt im Rahmen seiner Untermeeresexpedition einer Seeanemone ein Hydrofon, ein Unterwassermikrofon an die Mundöffnung. Das blumenförmige Tier fand das Gerät wohl interessant, sog es ein und spuckte es wieder aus, aber er hatte die Töne dieses Meerestieres aufgenommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
großartiges Buch über den Ursprung von Klang und Musik in der NaturBernie Krause ist ein US-amerikanischer Musiker und Naturforscher. Er studierte Violine und klassische Komposition, war als Gitarrist in Folk- und Popkreisen unterwegs (Weavers, Doors, Steve Wonder, George Harrison) und wendete sich im Anschluss daran elektronischer Musikerzeugung und der Mitarbeit an diversen Soundtrack (z.B. 'Apocalypse now') zu. Mitte der 1970er Jahre ging Krause zurück an die Universität und promovierte über Bioakustik. Auf seinen Weltreisen hat er in den letzten Jahrzehnten bei Feldaufnahmen mehr als 15 00 Arten und 4000 Stunden Soundscapes verschiedener Habitate aufgenommen, von denen die Hälfte heute nicht mehr existiert. 'Das große Orchester der Tiere' trägt den Untertitel 'Vom Ursprung der Musik in der Natur' und erschien im englischen Original 2012 unter dem Titel 'The Great Animal Orchestra'. Die gebunden Ausgabe erschien ein Jahr später bei Antje Kunstmann, im April 2015 ist das Buch nun als günstige Taschenbuchausgabe unter Lizenz von National Geographic bei Malik erschienen.

Das Buch beginnt mit einem Präludium 'Echos der Vergangenheit', danach folgen neun Kapitel, eine Danksagung, ausführliche Anmerkungen und ein Literaturverzeichnis. Der Autor erzählt ziemlich chronologisch die Geschichte des Klangs in unserer Welt, setzt sie aber auch immer wieder in Bezug zu seiner eigenen Klangautobiographie. Er unterteilt dabei in Geophonie, Biophonie und Anthropophonie, zusammen bilden sie für ihn die Klanglandschaften unserer Welt. Er meint damit die von den Elementen erzeugten Klänge wie Wind, Feuer, Regen, Wassergeplätscher, Brandungsrauschen, Donner, Vulkanausbrüche etc.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von burnside am 24. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ein durch und durch wundervolles Buch. Die Rezension mit 5 Sternen trifft ohne Zweifel den Kern.
Wer allerdings diese Buch Jemand schenkt der kein Internet hat, wird feststellen müssen, dass die zum Buch gehörenden Hörproben sich nicht herunterladen lassen oder als CD enthalten sind. Alles nur Online verfügbar. In meinen Augen ein großer Fehler und so nicht auf dem Cover zu entnehmen: Da stand: Mit Hörproben. Ist im Prinzip eine glatte Lüge. Danke dafür an den Verlag.
Kommentar 19 von 25 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Thema ist zweifellos interessant, aber der Autor schreibt aus meiner Sicht ziemlich redundant. Will heißen: zu viele Worte. Was mich verärgert hat, ist, dass ich bei einem Buch dieser Preisklasse erwarte, dass die Hörproben als CD im Buch drin sind. Um diese anzuhören muss man ins Internet gehen. Die Frage ist nur wie lange sie dort stehen bleiben.
Kommentar 4 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden