oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das große Buch der Klosterheilkunde [Gebundene Ausgabe]

Johannes Gottfried Mayer , Bernhard Uehleke , Pater Kilian Saum
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

11. Januar 2013
Dieses Buch behandelt ein jeher faszinierendes Kapitel unserer europäischen Kulturgeschichte: die Klosterheilkunde. Sie stellt eine einzigartige Synthese zwischen altem Wissen und neuen Erkenntnissen über Heilkräuter und unsere Lebensmittel her. Bereits seit Jahrhunderten leisten Nonnen und Mönche wertvolle Krankenpflege. Die Kräuter aus ihren Klostergärten sind Heilpflanzen, mit denen sich Erkrankungen aller Art erfolgreich behandeln lassen. Dieses Buch beinhaltet über 70 Porträts der wichtigsten Heilkräuter und -pflanzen und zeigt ihre wertvolle Wirkungsweise für uns Menschen. Präzise Rezepturen garantieren erfolgreiche Anwendungen für zu Hause. Ein weiteres Hauptanliegen der Klosterheilkunde ist neben der Heilung die Erhal-tung der Gesundheit von Körper, Geist und Seele. Der Schlüssel für die Prävention von Krankheiten lag für die Mönche und Nonnen des Mittelalters insbesondere in der richtigen Ernährung und einer idealen Lebensweise. Vieles von dem alten Heilwissen wird heute durch die moderne, ganzheitliche Ernährungslehre bestätigt. Lesen Sie, warum das Wissen der Nonnen und Mönche ein Segen für unsere Gesundheit ist. Ein umfassendes Nachschlagewerk kompetent, praktisch und hochaktuell.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Das große Buch der Klosterheilkunde + Das große Buch der Hildegard von Bingen: Bewährtes Heilwissen für Gesundheit und Wohlbefinden
Preis für beide: EUR 29,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 344 Seiten
  • Verlag: ZS Verlag Zabert Sandmann GmbH; Auflage: 1 (11. Januar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898833437
  • ISBN-13: 978-3898833431
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 18,6 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.665 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Der Medizinhistoriker und Literaturwissenschaftler Johannes Gottfried Mayer, geboren 1953 in Nürnberg, ist am besten bekannt für seine zahlreichen Veröffentlichungen zu den Themengebieten Klostermedizin und Phytotherapie (Pflanzenheilkunde).

1981 bis 1984 war Mayer Mitglied der Würzburger Forschergruppe Fachprosa des Mittelalters, ab 1984 wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten in Würzburg und Eichstätt, wo er begann, sich mit Klostermedizin zu beschäftigen. Im Juni 1995 wurde er Koordinator der Wullstein-Forschungsstelle am Institut für Geschichte der Medizin der Universität Würzburg mit dem Forschungsschwerpunkt Geschichte der Arzneipflanzen. 1998 beteiligte er sich an der Erforschung der medizinischen Ausbildung im Mittelalter am King's College der Universität Cambridge.

Seit 1999 arbeitet Mayer hauptsächlich für die Forschergruppe Klostermedizin. Er ist ein Gründungsmitglied des Studienkreises zur Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzen, einem Gremium, das unter anderem die Arzneipflanze des Jahres wählt.

Im Rahmen seiner Tätigkeit für die Forschergruppe tritt Mayer regelmäßig als Experte für Naturheilkunde in den Medien auf und ist ein deutschlandweit gefragter Dozent für medizinhistorische Vorträge.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Pater Kilian Saum sammelt Kräuter und verarbeitet sie dann zu Arzneien. Sein großes Wissen gibt er auch in Ratgebern weiter« (Neue Woche, 15.3.13)

»für Körper, Geist und Seele« »Ansprechend gestaltet« »Die angegebenen Rezepturen sind sehr präzise« (SZ-Beilage Wohlfühlen, 1.3.13)

»Lange Zeit war dieses wunderbare Handbuch vergriffen, jetzt gibt es eine Neuauflage. […] Damit können Sie diese Heilkunde ganz leicht selbst zu Hause anwenden« (Bella, 6.2.13)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Johannes Gottfried Mayer lehrt in Würzburg am Institut für Geschichte der Medizin und ist seit 1999 Mitglied der Forschergruppe Klostermedizin. Er hat Zugang zur weltweit umfangreichsten Sammlung historisch-medizinischer Schriften des Mittelalters. Dr. med. Bernhard Uehleke hat sich als Mediziner auf Naturheilverfahren spezialisiert. Er gilt als einer der führenden Kenner der Phytotherapie in Deutschland. Pfarrer Kilian Saum hatte fast zehn Jahre die Leitung der Kranken- und Pflegeabteilung des Klosters St. Ottilien inne. Noch heute setzt er das alte Heilwissen der Mönche über Pflanzen ein und praktiziert eine klosterheilkundliche Ernährungslehre.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Bei Husten und beginnenden Erkältungen sollten Sie Zwiebel-Sirup zu sich nehmen., 14. Januar 2013

Auf den Weg gebracht wurde dieser nützliche Ratgeber von Dr. Johannes Gottfried Mayer, Prof Dr. med. Bernhard Uehleke und Pfarrer Kilian Saum. Die Autoren stellen in diesem Buch sehr anschaulich das neue Wissen über die Wirkung der Heilpflanzen vor. Im Vorwort wird darauf hingewiesen, dass die Klosterheilhunde die Grundlage für die Heilpflanzenkunde in Mitteleuropa geschaffen hat. Besagtes Wissen hatte bis zur Schwelle zur modernen Pharmazie Gültigkeit und wirkte über zahlreiche Hausrezepte sowie über die Naturheilkunde des 19. Und 20. Jahrhunderts weiter. Beschrieben wird eine spezielle Auswahl von Pflanzen, die in der Klosterheilkunde besonders oft verwendet wurden und über die zudem moderne pharmazeutische und klinische Erkenntnisse vorliegen.

DAS GROSSE BUCH DER KLOSTERHEIKUNDE ist in fünf Kapitel untergliedert. Dabei wird zunächst auf die Geschichte der Klosterheilkunde näher eingegangen, deren Blütezeit zwischen dem 10. Und dem 13. Jahrhundert verlief. Damals bildeten Klöster gezielt Mönche und Nonnen zu Heilkundigen aus. Denn die gesamte medizinische Versorgung der mittelalterlichen Gesellschaft oblag den Klöstern. Aufgeklärt wird man über die Theorie der vier Körpersäfte, die durch die Lehre des Naturphilosophen Empedokles von Agrigent (ca. 492- 432 v. Chr.) die entscheidende Grundlage erhielt. Der griechische Leibarzt des römischen Kaisers Marc Aurel - Galenus von Pergamon- entwickelte die vier Säfte- Lehre entscheidend weiter.

Die Klostermedizin bemüht sich um das Gleichgewicht zwischen seelischem und körperlichem Befinden. Man erfährt u.a.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch 26. Dezember 2013
Von RH_D
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich bin über eine Sendung des bayerischen Rundfunks auf dieses Buch gestoßen. Und ich bin wirklich froh, dass ich es mir sofort gekauft.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das große Buch der Klosterheilkunde 24. Januar 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Christliche Klöster haben eine lange Tradition in der Fürsorge für die Kranken, eine Tradition, die Benedikt von Nursia im 6. Jahrhundert nach Christus begründet hat. Damals, lange bevor es synthetische Heilmittel gab, war die große und allumfassende Apotheke der Menschheit die Natur. Auf diese Quelle griff auch die Klosterheilkunde zurück. Von tierischen Stoffen distanzierte sie sich,. Die Klosterheilkunde verwendet fast ausschließlich pflanzliche Substanzen. Das Heilen mit Pflanzen ist aber keine Erfindung der Klöster. Ihre Geschichte geht weit in die Antike und sogar in die Vorgeschichte zurück. Die Klosterheilkunde basiert auf diesem frühen Wissen, sie hat es gepflegt und weiterentwickelt. Erst im Zuge der pharmazeutischen Entwicklung, der Verbreitung synthetisch hergestellter Medikamente, Schutzimpfungen, der Entdeckung der Antibiotika und ihrer segensreichen Wirkungen, die Millionen von Menschen das Leben rettete, geriet die Pflanzenheilkunde vorübergehend in den Hintergrund. Auf der Suche nach einer sanfteren Medizin traten die vergessenen Schätze der Klostermedizin wieder in den Vordergrund. Sie wurden nach modernsten wissenschaftlichen Verfahren geprüft und haben zum allergrößten Teil, den Prüfungen standgehalten. Es ist das größte Verdienst der Klosterheilkunde, auch auf das umfassende empirische Wissen der Antike zurückzugreifen und es bis in unsere Zeit zu bewahren. Die Blütezeit der Klosterheilkunde verlief, nach den Erkenntnissen der Medizingeschichte, zwischen dem 10.und dem 13, Jahrhundert. In diesen Jahrhunderten bildeten Klöster gezielt Mönche und Nonnen zu Heilkundigen aus. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Buch! 21. Januar 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich interessiere mich für Hildegard von Bingen, ihre Klosterheilkunde, Rezepte und natürliche Heilmethoden. Das Buch ist eine tolle Ergänzung und gefällt mir sehr!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Geschenk 1. August 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe dieses Buch verschenkt und der Beschenkte hat sich sehr darüber gefreut, von daher war es ein voller Erfolg.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
habe das buch auch meiner schwester geschenkt, auch sie ist restlos begeistert! sehr empfehlenswert. kann dieses Buch nur jedem weiter empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Handel ist gut gelaufen 14. Mai 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
es sind einige Kräuter beschrieben, die ich noch nicht hatte
mir fällt bei der Vorgabe der Anzahl der Wörter nichts weiter ein
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen geht so 5. August 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
War nicht so viel drin, was ich als Anfänger, hätte gebrauchen können. Mehr was für Erfahrene die sich schon mehr auskennen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Klosterheilkunde
in dem Buch finden sich eine ganze Menge interessante infos zu Kloster- bzw. Naturheilkunde.
Die Anwendungsbeispiele und Rezepte sind mir besonders wichtig.
Vor 4 Monaten von Rosemarie Frank veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr schöner und praktischer Ratgeber
Ich habe dieses Buch verschenkt. Bin mit diesem Geschenk sehr gut angekommen.
Ich würde mir dieses Buch auch selbst kaufen. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Jaci veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für Anfänger wie Profis
Man lernt viel über einzelne Produkte bzw. die einzelnen Kräuter.
Die Erklärungen in dem Buch sind ehr einfach gehalten und deshalb gut nach zu vollziehen. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Marco S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen immer schnell und bequem
würde das Buch allen empfelen, die sich für Naturheilkunde interessieren
habe die vorgänger Auflage schon und wollte dieses für meinen Sohn
Vor 12 Monaten von Gerd Schwanengel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen hilfreich
Mit dem Buch kommt man gut durch den Winter und hat ebenso viele neue Ideen, was man im GArten anpflanzen sollte.
Vor 13 Monaten von Gamawa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für die eigene Hausapotheke
Das Buch schildert sehr umfangreich die verschiedensten Hausmittelchen und Heilmittel zu r Behandlung vieler verschiedenen Krankheiten, wie Husten und Heiserkeit. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von mxrkxs_ulmsb veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen hat lange bis zur Lieferung gebraucht, aber super
unkompliziertes Herunterladens , Es erfüllt den Zweck so, wie ich es erwartet habe. wurde nicht enttäuscht. Ich empfehle dieses Buch weiter. Hoch Interessant!
Danke
Vor 14 Monaten von Peter Mühlbach veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles Bestens
Klosterheilkunde ist ein Buch, dass einem Anregungen geben kann, sich mit alten Naturrezepten auseinanderzusetzen bevor man Pillen einwirft - ersetzt aber nicht den Gang zum Doktor... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Hans-Peter Gäßler veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb29a4f84)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar