Gebraucht kaufen
EUR 14,16
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das große Hesse/Schrader Bewerbungshandbuch: Alles, was Sie für ein erfolgreiches Berufsleben wissen müssen Broschiert – April 2007

28 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,34 EUR 0,86
5 neu ab EUR 14,34 14 gebraucht ab EUR 0,86 1 Sammlerstück ab EUR 6,75

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 576 Seiten
  • Verlag: Eichborn; Auflage: 5. Auflage. (April 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3821859288
  • ISBN-13: 978-3821859286
  • Größe und/oder Gewicht: 16,5 x 4,1 x 24,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 343.241 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Das Bewerbungshandbuch vom bewährten Autoren-Duo Jürgen Hesse und Hans Christian Schrader eignet sich als Standardwerk. Sowohl der Berufsanfänger als auch der ehrgeizige Karrierist finden Insider-Tipps zu den Themen Bewerbungsmappen, Online-Stellengesuch, Zeugnis-Code, Networking und Testverfahren.

Dem Buch ist anzumerken, dass es aus der Feder von Diplom-Psychologen stammt. Das ist nicht das Schlechteste, denn vielfach sitzen auf den Posten im Personalbüro studierte Psychologen. Im Gegensatz zu manch anderen, knochentrockenen Ratgebern gehen Jürgen Hesse und Hans Christian Schrader auch auf die gefühlsmäßige Situation von Stellensuchenden ein. Das wird jeder Arbeitslose positiv aufnehmen, der den Ratgeber liest.

Die Autoren weisen darauf hin, dass eine emotionale Unterstützung durch Freunde und Familienangehörige sehr wichtig ist. Die Isolation durch ein fehlendes berufliches Umfeld ist bereits schlimm genug. Die Autoren plädieren im Abschnitt "Networking" vielmehr dafür, erst recht nach außen zu gehen und möglichst viele Kontakte zu knüpfen. Denn etwa 70 Prozent aller unbesetzten Stellen werden nicht öffentlich ausgeschrieben, sondern "unter der Hand" vergeben.

Wohl dem, der über gute Kontakte und einflussreiche Bekannte und Freunde verfügt. Die Verfasser beschreiben, wie ein funktionierendes Netzwerk aufgebaut wird und welche Fehler unbedingt zu vermeiden sind. Es macht sich nicht gut, wenn ein Bekannter, mit dem der Stellensuchende seit Jahren nicht mehr gesprochen hat, auf einmal direkt auf einen Tipp oder Freundschaftsdienst angesprochen wird. Der Angefragte wird sich über ein derartiges Verhalten wundern und es negativ bewerten.

Ebenfalls sehr nützlich sind die Informationen rund um die Online-Bewerbung. Gerade in der IT-Branche ist sie ein "must" und häufig einzige Möglichkeit, schnell eine Stelle zu finden. Ein solides Handbuch als Rundum-Paket. --Corinna S. Heyn -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

66 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RMS am 27. August 2009
Format: Broschiert
Nach der Lektüre einer sechs-hundert (!) -seitigen Schwarte (von den Autoren etwas selbstherrlich "Bewerbungsbibel" genannt), sehnt man sich gewaltig nach Komplexitätsreduktion. Daher erfolgt meine Bewertung stichwortartig, so kurz wie zweckdienlich und kapitelweise:

1. "AUFTAKT": Quintessenz: Raffen Sie sich auf! Werden Sie aktiv! Trauen Sie sich etwas zu! Was wollen Sie machen? Bewertung: **, Begründung: enthält klassische Tipps (erinnern Sie sich "gezielt an ihre Erfolge", um mental gut drauf zu sein; oder: erklären Sie dem Arbeitgeber "...welchen Gewinn es ihm bringen würde, Sie einzustellen") ansonsten wahrlich wenig Aufregendes.

2. "BESTANDSAUFNAHME": Ziel: anhand von "Orientierungstests" und Fragen eigene Fähigkeiten und Schwächen erkunden, um somit das passende Berufsbild/Unternehmen zu entdecken. So soll es einem auch gelingen, ein Kommunikationsziel zu entwerfen wie etwa 'das kann ich, das bin ich, dorthin will ich...'. Bewertung: ***, Begründung: viele kennen ihre Stärken, Wünsche und Talente ohnehin ganz gut; vielleicht kann jedoch mancher etwas Neues an sich entdecken? PUNKT.

3. "BERUFSERFOLGSSTRATEGIEN": Inhalt: Erklärung von "Erfolg" und Methoden, erfolgreich zu werden durch: Networking, Stellengesuche, Internetrecherche, Telefonieren, Initiativbewerbung. Schlüssel dabei ist die "Sympathie", die man ausstrahlt. Bewertung: ***, Begründung: enthält brauchbare Ratschläge ("sieben Schritte zum Erfolg", Orientierung am Bedarf des Arbeitgebers und seinen dringendsten Problemen), ansonsten redundantes Allgemeinwissen.

4. "BEWERBUNGSWEGE": Inhalt: Stellenanbot, Stellengesuch, Telefon, Internet, Initiativbewerbung, Tipps für den WIedereinstieg nach Karenz.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 14. Mai 2007
Format: Broschiert
Handbücher erkennt man daran, dass sie die Zeiger der Küchenwaage auf mindestens ein Kilogramm hochschnellen lassen und mehr als 500 Seiten haben. Beide Kriterien erfüllt dieser Wälzer. Auf dem Umschlag prangt zudem ein nicht entfernbarer Aufdruck von der Stiftung Warentest, der diesem Schwergewicht das Prädikat "Sehr empfehlenswert" bescheinigt. Das Prüfungsgremium der Buchwarentester bestand aus einem Psychologen, einer Personalreferentin und einer Bewerbungstrainerin. Aufgabe des Trios war es, allgemeinen Informationsgehalt, Qualität der Informationen zu 23 ausgewählten Schlüsselbegriffen, Übersichtlichkeit, Verständlichkeit, Aktualität und Gestaltung unter die Lupe zu nehmen. Und zwar von 15 Büchern, die von 2001 bis 2003 neu erschienen sind oder aktualisiert wurden. Tja, was soll man da als Rezensent noch schreiben? In diesem Buch ist alles drin, alles okay. Zudem liegt ihm noch eine CD.ROM bei, auf der Mustervorlagen, Checklisten, Arbeitsblätter und Hörbeispiele zu finden sind. Und das Ganze kostet zwanzig Euro minus Cents. Was will man mehr.

Weil ich dem Urteil der Warentester nicht viel zu entgegnen habe, bleibt nur noch die Frage, für wen das Buch geschrieben wurde. Denn wer die 580 Seiten wirklich liest, wird von den Testern nicht beantwortet. Doch es ist nun mal so, dass nur ein kleiner Teil der Bevölkerung grosse Lust hat, auch nach der Schule die Nase zwischen zwei Buchdeckel zu stecken. Und dass ausgerechnet dieser Teil unter den Stellensuchenden schlecht vertreten ist, gehört ebenfalls zu den Fakten. Selber schuld? Jein! Denn präsentiert man Lesemüden den Stoff in kleinen und attraktiven Häppchen, wachen einige doch auf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Knoben am 1. Dezember 2010
Format: Broschiert
Ich kann den Ratgeber von Hesse und Schrader sehr empfehlen, wenn Sie Hochschulabsolvent oder arbeitslos geworden sind oder Ihren Arbeitsplatz wechseln wollen. Für jeden Bewerbertypen sind hilfreiche Tipps vorhanden, auch Extra-Hinweise für Frauen und Führungskräfte. Und: Der Ratgeber ist auch dann noch interessant, wenn Sie einen Arbeitspltz gefunden haben. Denn in einem Kapitel geht es speziell um Korrektheit von Arbeitszeugnissen.

Die umfangreichsten Kapitel (je ca. 100 Seiten) beleuchten Bewerbungsunterlagen und Vorstellungsgespräche, das A und O der Bewerbungen. Die mitgelieferte CD enthält u.a. Lerntests und Mustervorlagen. Ich gebe zu, dass ich sie selten benutzt habe, weil das Buch ausreichend Inhalt bietet.

Einziges Manko des Ratgebers: Mit ca. 550 Seiten ist es vielleicht zu ausführlich - wohlgemerkt: vielleicht. Ein guter Leser kann die ihm wichtigen Aspekte herausfiltern. Außerdem schließt jedes Kapitel mit einer Zusammenfassung "Auf den Punkt gebracht".

Das Buch vermittelt vor allem eines: Qualität besiegt Quantität. Lieber wenigere, dafür gut ausgearbeitete Bewerbungsunterlagen versenden und gut vorbereitet in Vorstellungsgespräche gehen, anstatt ein Schreiben nach dem anderen zu verschicken und dabei den Qualitätswert zu senken. In meinem ersten Bewerbungsverfahren, in dem ich mich an Hesse/Schrader orientiert habe, bin ich umgehend zum Vorstellungsgespräch eingeladen worden, habe die zweite Auswahlrunde erreicht und den Job anschließend bekommen. Meine Vorbereitung für das Vorstellungsgespräch bezog ich auschließlich aus entsprechendem Kapitel (s.o.). Gibt es ein besseres Argument für einen Ratgeber!?

Dashalb von mir 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen