Jetzt eintauschen
und EUR 4,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das große Buch der Desserts [Gebundene Ausgabe]

Sybil Gräfin Schönfeldt
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  

Kurzbeschreibung

2000
Das große Buch der Desserts, entstanden in internationaler Zusammenarbeit namhafter Fachleute, ist ein Standardwerk der süßen Kunst. Die Grundrezepte, in farbigen Bildfolgen genauestens erklärt, erlauben ein müheloses Nachvollziehen auch der erlesensten Spezialitäten. Die besten Rezepte traditioneller Mehlspeisen und neuester Dessert-Ideen und die letzten Neuigkeiten über tropische Früchte, machen das Buch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk in Sachen Desserts.
Aus dem Inhalt:
- Die Zuckergeschichte
- Früchte aus aller Welt
- Süßes gut gewürzt
- Cremes
- Teige für Desserts
- Saucen und Glasuren
- Flammeris, Grützen und Gelees
- Früchte raffiniert gebacken
- Kompott, Salate
- Dessert-Spezialitäten
- Aus Quark und Joghurt
- Souffles und Aufläufe
- Österreichische Schmankerln
- Pudding
- Eierkuchen international
- Eiscremes selbtgemacht
- Eiskalte Früchtchen
- Das Beste vom Eis
- Dessert-Lexikon
- Dessert-Fachliches

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Gräfe & Unzer (2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3774216339
  • ISBN-13: 978-3774216334
  • Größe und/oder Gewicht: 30,6 x 23,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 530.745 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sybil Gräfin Schönfeldt, 1927 in Bochum geboren, studierte Germanistik und Kunstgeschichte. Sie arbeitete als freie Journalistin und daneben auch als Übersetzerin sowie für verschiedene Fernsehsender. Für ihre Kinder- und Jugendbücher erhielt sie zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
In wenigen Tagen beginnt die Fastenzeit. Diese Periode des Jahres wird auch von Nicht-Katholiken zum Anlass genommen alle süßen Gaumenkitzler aus der Wohnung zu verbannen, um so der Gesundheit, wie auch der Eitelkeit Tribut zu zollen.

Nicht jedes Rezept, das man liest und nicht jede Abbildung in einem Kochbuch, die man lustvoll anschmachtet, muss dazu führen, dass man in der Küche aktiv wird und sich anschließend dem Ess-Verhalten des berüchtigten Gargantua annähert. Es geht auch anders!

Gerade die Fastenzeit macht es erforderlich, dass man von gemaltem Kuchen satt wird.

Dieses Buch - im April wird es als Taschenbuch erscheinen- eignet sich vortrefflich für Vorhaben dieser Art. Natürlich muss ich Sie warnen.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, doch bleiben Sie stark! Wie Sie sicher wissen, finden die wahren Abenteuer bekanntermaßen im Kopf statt.

Bevor sich die Autoren mit den köstlichen Rezepten dieser edlen Desserts befassen, berichten sie zunächst von der Geschichte des Zuckers, die vor 15000 Jahren in Neuguinea begann. Bis zur industriellen Verarbeitung von Rohr- und Rübenzucker musste ein langer Weg gegangen werden, über den man hier nachhaltig informiert wird. In der Folge lernt man den qualitativen Unterschied zwischen weißem und braunen Zucker kennen und wird unterrichet wie man Zuckersirup herstellt. Dieser ist eine essentielle Zutat für besonders feine Desserts.

Ein weiteres Thema sind Früchte. Sie erfahren alles über deren Herkunft, über die Erntezeit und über die Besonderheiten der einzelnen Fruchtsorten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Bücher zu Nachspeisen 7. Februar 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Eines der besten Bücher von Teubner und auch eines der besten über Desserts. Was
macht dieser Kochbuch so besonders? Es sind die sehr ausführlichen, gut
bebilderten Zubereitungsanleitungen und die unzähligen Variationen der
Rezepte.

Zunächst eine Übersicht über den Inhalt:

Die Zuckergeschichte 8
Früchte aus aller Welt 22
Süßes gut gewürzt 54
Cremes 60
Teige für Desserts 68
Saucen und Glasuren 76
Flammeries, Grützen und Gelees 86
Früchte raffiniert gebacken 94
Kompott, Salate 102
Dessert-Spezialitäten 110
Aus Quark und Joghurt 128
Souffles und Aufläufe 136
Österreichische Schmankerln 144
Pudding 154
Eierkuchen international 160
Eiscremes selbstgemacht 168
Eiskalte Früchtchen 174
Das Beste vom Eis 186
Dessert-Lexikon 194

Wie man sieht, ist das Buch komplett. Von Bayrischer Creme bis Eisbombe werden
alle beliebten Desserts in raffinierten Rezepten präsentiert, ausführlich und
liebevoll erklärt (meist in einer Variante wie sie von Hand, in einer zweiten,
wie sie mit der Maschine zubereitet werden) und unzählig abgewandelt.

Als Beispiel das Kapitel zu Saucen und Glasuren. Hier werden nicht nur die
übliche Orangen- und Erdbeersauce präsentiert, sondern von Ananassauce bis zu
Waldbeersauce eine Sauce zu so ziemlich jedem beliebten Dessertobst. Dabei wird
auch auf die unterschiedlichen Arten des Eindickens von Einkochen mit Zucker
über Gelatine bis hin zu Abbinden mit Stärke eingegangen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Fachbuch mit gute Erklärungen 20. April 1999
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Ein sehr gutes Nachschlagewerk für Köche und solche die es werden wollen. Alle Grundrezepte und auch viele Abwandlungsmöglichkeiten werden sehr gut beschrieben. Eine Warenkunde fehlt ebensowenig wie zahlreiche Bilder, die auch die Herstellung der Desserts beschreiben. Meiner Meinung nach eines der besten Bücher auf diesem Gebiet!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen ein echter Leckerbissen 27. Mai 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
DAs Buch ist aus der Teubner Reihe und ist gewohnt gut und hochwertig. Nicht umsonst genießen die Teubner Koch und Backbücher so hohes ansehen, auch bei den Profis. So auch ich verwende das Buch beruflich und bin sehr zufrieden. Und fasst alles darin könnte man mal nach machen. So solls sein!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Dessertbuch 21. Mai 2013
Von D. Sabine
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Es sind genaue Beschreibungen in dem Buch, auch für unerfahrene Anwender von dem Espuma.
Wir haben schon leckere Desserts zum Probieren bekommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa3441e04)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar