Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das große Buch der Evolution Gebundene Ausgabe – 24. September 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
2 gebraucht ab EUR 19,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Fackelträger-Verlag; Auflage: 1., Aufl. (24. September 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3771643732
  • ISBN-13: 978-3771643737
  • Größe und/oder Gewicht: 28,8 x 25 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 424.815 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Evolution betrifft nicht nur Vergangenes, sondern auch die Gegenwart und die Zukunft: Hundertfünfzig Jahre nach Erscheinen von Darwins Über die Entstehung der Arten ist seine Theorie immer noch aktuell. Wie komplex das Wirken der Evolution tatsächlich ist, wie wenig sie auf das Schlagwort vom „Überleben des Stärkeren” reduziert werden kann und in welchen unzähligen Formen, Farben und Verhaltensweisen sie sich ausdrückt – all das stellt der Wissenschaftler und Bestsellerautor Ernst Peter Fischer in diesem Buch ebenso anregend wie unterhaltsam dar.

Lebensräume, Vielfalt, die Rolle des Zufalls, Gene, Kooperation, der Mensch und seine Kultur, Religion, der Tod – und natürlich die Geschichte der Evolutionstheorie (von Darwins Vorläufern bis zum aktuellen Stand der Forschung), das sind die wichtigsten Themen dieses Buches. Hier nur eine kleine Auswahl der aktuellen Fragen, die zur Sprache kommen: Welchen evolutionären Sinn hat religiöses Empfinden? Wieso erhöht das Fernsehen die Selbstmordrate? Und was bewirken die Eingriffe des Menschen in die Natur?

Fischer schreibt mit leichter Hand, lebendig und verständlich. Er lässt aber auch, wohldosiert, Darwin und viele andere Wissenschaftler, Künstler und Philosophen zu Wort kommen. Doch dieses Buch lebt nicht nur von den abwechslungsreich präsentierten Inhalten, die sich im Fließtext, in Begriffserklärungen in der Randspalte, in farbigen Infokästen und im Glossar finden. Hinzu kommen noch rund 400 Fotos und Grafiken: Kieselalgen, Pinguine, Kunstwerke, Landschaften, der Mensch in seiner Umwelt und vieles mehr wird in Bildern aus oft atemberaubenden Blickwinkeln präsentiert. Ein schlichter Dinosaurierknochen wird da zu einem visuellen Ereignis, das Facettenauge einer Fliege zu einem leuchtenden Planeten. Und das einfache Hintereinandersetzen mehrerer Fotos stellt einen Zusammenhang her, der sich auch mit tausend Worten nicht treffender erfassen ließe.

So ein dickes Buch – zumal wenn es so viele herrliche Bilder enthält – blättert man normalerweise durch, liest hier und dort etwas an, vertieft sich vielleicht auch einmal über mehrere Seiten. Hier hingegen kann man nicht mehr aufhören, sobald man einmal in den Text hineingeschmökert hat. Das zeigt wohl mehr als jede wortreiche Empfehlung, dass dies ein außergewöhnliches, extrem spannendes Buch ist. Wie funktioniert die Evolution? Und was hat sie mit unserem Alltag zu tun? Lesen Sie selbst! – Gabi Neumayer


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Nicht nur wegen dem 200. Geburtstag von Charles Darwins am 12. Februar 2009 und der Tatsache, dass sein Hauptwerk "Die Entstehung der Arten" vor genau 150 Jahren veröffentlicht wurde, ist es diesem Jahr zu einer Fülle von Veröffentlichungen zum Thema Evolution gekommen. Das Thema ist auch ohne Jubiläum angesagt und es werden viele Debatten darüber geführt. Richard Dawkins Attacke auf die Religionen, die er mit seinem Buch "Der Gotteswahn" startete, aber auch Daniel C. Dennetts naturalistischer Versucht, die Entstehung und Weiterverbreitung von Religion evolutionsbiologisch zu erklären ( D.C. Dennett, Den Bann brechen, 2008) sind nur zwei Beispiele aus der aktuellen Diskussion.

Dem vorliegenden, großzügig ausgestatteten Bildband von Ernst Peter Fischer, einem begnadeten Wissenschaftshistoriker und Autor, geht diese Debatte offenbar zu weit. Er ignoriert sie schlicht, führt die erwähnten Bücher ( zu ergänzen sei noch Dawkins soeben auf Deutsch erschienenes Hauptwerk von 2004 "Geschichten vom Ursprung des Lebens") noch nicht einmal in seinem Literaturverzeichnis auf.

Ernst Peter Fischers Interesse ist es, einem breiten Publikum eine verständliche und auch unterhaltsame Darstellung der Evolution vorzulegen. Er erzählt mit einer lesenswerten Sprache von der Entstehung des Lebens, der Ausbildung der Arten, schildert witzig die zauberhaften und manches mal auch skurrilen Entwicklungen der Natur und beschreibt wissenschaftshistorisch die Geschichte der Evolutionstheorie.

Deutlich wird dabei, wie aktuell das Thema Evolution ist.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stevo am 2. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Ernst Peter Fischer ist einer der führenden Wissenschaftshistoriker Deutschlands und befasst sich in seinem "großen Buch der Evolution" ausgiebig mit dem Werk und dem Vermächtnis von Charles Darwin. Mit seinem liebevoll gestalteten, klug geschriebenen und wunderbar bebilderten Buch gelingt ihm einer der schönsten Beiträge zum Darwin-Jahr.

Dem Autor geht es in seinem Buch nicht darum, einen Beitrag zur aktuellen Debatte um die Evolutionstheorie zu liefern, sondern eine detaillierte, verständliche und unterhaltsame Darstellung der Evolutionstheorie von ihren Anfängen und Darwins Vordenkern bis hin zur Gegenwart der Evolution vorzulegen. Dabei berichtet er auch über die menschlichen Eingriffe in die Evolution, von den biologischen Hintergründen menschlichen Verhaltens und vom Irrweg des Sozialdarwinismus.

Das Buch, das bereits durch die klugen Wortbeiträge glänzt, erstrahlt vollends durch die zahlreichen Bilder und Graphiken. So lädt dieses Buch immer wieder zum Aufschlagen ein und bleibt auch bei wiederholtem Lesen ein pures Vergnügen. Es ist darüber hinaus übrigens hervorragend zum Querlesen geeignet - man entdeckt sicher immer wieder neue, bislang unbekannte Seiten der Evolution.

Volle 5 Sterne für ein unterhaltsames und lehrreiches Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klugscheißer am 15. Juni 2009
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Evolution von Patrick Gries und Jean-Baptiste de Panafieu - oder - Das große Buch der Evolution von Ernst Peter Fischer, was besser ist kann ich leider nicht sagen. Ich las nur das von Fischer und kann dazu sagen, dass es für 40€ bementrechend ausführlich und umfangreich ist! Sehr viele faszinierende Bilder, haufenweise "Zettelkästen" mit zusätzlichen Informationen, die das Thema auch nur anschneiden.
Was mir weniger gefiel, ist dass es nicht sehr anspruchsvoll geschrieben ist - sondern eigentlich kinderleicht gemacht. Dadurch wird es aber wiederum ein sehr schönes Buch für die ganze Familie, wo praktisch Groß und Klein was lernen können - allein durchs Bilderangucken!
Also auch meiner Meinung nach verdient das Buch seinen Namen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Renneberg Reinhard am 25. August 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Das ist ein opulentes Buch, das man einfach haben MUSS!

Ich lese es haeppchenweise, um den Lesegenuss zu verlaengern...

Nun brauche ich es auf Englisch und Chinesisch fuer meine Studenten in Hong Kong

und China! Ich wuerde es allen Evolutions-Ignoranten auf den Nachttisch legen...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen