MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Amazon Weinblog designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Repo Men 2010

USA, 2025: Jeder kann sein Leben durch künstliche Organe verlängern. Der einzige Haken: Wer die Raten für seine Ersatzteile schuldig bleibt, bekommt Besuch von den "Repo Men" - gnadenlosen Eintreibern, die das unbezahlte Organ im Auftrag des Herstellers...

Darsteller:
Liza Lapira, Jude Law
Laufzeit:
1 Stunde, 51 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für EUR 3,99
Film Kaufen in HD für EUR 5,98

Alle Preise inkl. MwSt.

Kaufen

Film Kaufen in HD für EUR 5,98
Film Kaufen in SD für EUR 4,98

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für EUR 3,99
Film Ausleihen in SD für EUR 2,99

Geschenkgutschein oder Promotioncode einlösen

Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Science Fiction, Action & Abenteuer
Regie Miguel Sapochnik
Hauptdarsteller Liza Lapira, Jude Law
Nebendarsteller Chandler Canterbury, Alice Braga, Joe Pingue, Yvette Nicole Brown, Forest Whitaker, Tiffany Espensen, Liev Schreiber, Carice Van Houten
Studio Universal Pictures
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Diesen Satz werden sie mehrmals hören, wenn sie -Repo Men- in den Player schieben. Aber ist das wirklich so? Wenn man als Wiederbeschaffungsspezialist für die Firma Union im Jahr 2025 arbeitet vermutlich schon. Genau das tun Remy(Jude Law) und sein bester Freund Jake(Forest Whitaker). Sie sind die Besten in ihrem Job. Beide kennen sich seit Urzeiten und gehen gemeinsam durch dick und dünn. Ihre Aufgabe ist es, als Repo Men für die Firma, die hochwertige menschliche Ersatzorgane herstellt, säumige Zahler aufzustöbern und ihnen das gute Stück Handarbeit wieder abzunehmen. Ein grausamer, brutaler, unmenschlicher Job. Aber einer, der gut bezahlt wird.

Remys Frau Carol(Carice van Houten) hasst Remys Arbeit. Sie drängt ihn, endlich ins Büro zu wechseln. Aber Remy zögert. Das setzt eine unheilvolle Kettenreaktion in Gang. Remy vermasselt seinen letzten Job und landet mit einem kaputten Herzen im Krankenhaus. Carol und Sohn Peter verlassen ihn und sein Arbeitgeber Union pflanzt Remy ein neues Herz in die Brust. Damit zu leben ist die eine Sache, es zu finanzieren eine andere. Denn Remy sieht die Welt plötzlich mit anderen Augen. Er kann seine Arbeit nicht mehr ausführen. So folgt eine Zahlungsmahnung der nächsten und ehe sich Remy versieht ist er auf der Flucht. Zusammen mit Beth(Alice Braga), die er in einem Elendsviertel aufgelesen hat, versucht Remy den Repo Men zu entkommen. Ein, wie er aus eigener Erfahrung weiß, unmögliches Unterfangen. Als er dann noch entdecken muss, dass Union Jake auf seine Spur gesetzt hat, weiß Remy genau: Nur einer wird diesen Zweikampf überleben...

"Woran ich mich erinnere..." Damit beginnt Miguel Sapochniks -Repo Men-.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
...ein Film der mich richtig mitnimmt.
Ich schaue jede Menge Filme und bin immer auf der Suche nach besonderst eindrucksvollen Storys, oder eben sehr schönen Szenen und Schauplätzen. Aber vor allem, nach diesem einen Gefühl, welches nach dem schauen des Films auftritt. Dieses Gefühl aus welchem heraus man als erstes verschiedene Schauspieler aus dem Film googlet, oder sich ein Wallpaper für den Desktop sucht.
Ich muss sagen, ich hatte diesen Film sicher zwei oder drei Monate auf meiner Watchlist, bevor ich ihn aus Langeweile mal gestartet habe, aber jetzt muss ich sagen, es ist einer der besten Filme die ich gesehen habe.

Ein sehr guter Mix aus einem ernsten Thema, das zum Nachdenken anregt und einer sarkastisch abstrakten Welt, die oft auch zum lachen anregt. Storytechnisch gibt es ein Wendepunkt nach dem anderen und logische Handlungen die aufeinander aufbauen.
Zu oft sitze ich in einem Film und denke mir, dass die Handlungen willkürlich geschehen und es eigentlich nur eine Ansammlung an Szenen ist, die klischeehafte Charaktere in fast schon fremdschämungswürdigen Heroismus versetzten.

Nicht so dieser Film. Er hat Charaktere und Beziehungen die sich wandeln und verändern, die sich trennen und zusammen finden und sich entwickeln. Es gibt keine Szenen die dich mit den Augen rollen lassen, weil sich Held und Weib auf dem brennenden toten Feind einem intensiven Speichelaustausch hingeben, während der Präsident der USA daneben steht und klatscht.

Es gibt tiefe emotionale Entwicklungen der Hauptcharaktere, welche die Handlungen in eine andere Richtung lenkt und die Story immer wieder ein Stückchen mehr von den anfänglichen Erwartung abbringen und sie damit spannend macht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Der Plot

USA 2025: Die Union beherrscht den Organmarkthandel. Die Organe sind künstlich und deshalb für (fast) jedermann verfügbar, der genug Geld hat, sich die überteuerten Geräte zu leisten.
Wer überfällig mit seinen Raten (3 Monate Rückstand sind möglich) ist, wird von den Reposition Men besucht. Diese entnehmen dabei die überfälligen Organe. Dass dabei die meisten Menschen sterben, ist ein Tatsache, die von den Reop Men ohne Probleme in Kauf genommen werden.
Als Remy bei einem Einsatz selber einen Herzinfakt (ausgelöst durch einen falsch verdrahteten Defibrilator) erleidert, wird ihm ein künstliches Herz eingesetzt und alles hätte so weitergehen können wie immer, wären da nicht plötzlich aufkommende Gewissensbisse gewesen, die Remy davon abhalten seinen Job auszuführen.

Remy setzt sich gegen die Union zur Wehr und es scheint, als hätte er schlussendlich über die Union gesiegt.

Manchmal düster, manchmal heiter, immer brutal und nichts für schwache Nerven.
Für mich eine kleine Sensation: Jude Law kann gegen Forest Whitaker sehr gut bestehen und man nimmt ihm die Rolle des Repo Man ohne Einschränkung ab.

Die Altersbeschränkung ist mit 16 sehr großzügig. Für mich wäre eindeutig 18 gegeben.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von billy am 19. Oktober 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Repo Men" ist ein kurzweiliger Sci-Fi-Actionthriller. Die Geschichte wurde stylisch, düster, zynisch und kompromisslos in Szene gesetzt. Bis auf kleinere Längen hat der Film ein gefälliges Erzähltempo. Die Actionszenen wurden passend über die Laufzeit hinweg verteilt und gut umgesetzt. Der Härtegrad von "Repo Men" ist nicht ohne und der Film hält schon die ein oder andere harte und brutale Gewaltszene, welche auch zum Film passen, bereit.

"Repo Men" ist ein ordentlicher Sci-Fi-Actionthriller, der dem Zuschauer eine düstere Zukunftsvision unterhaltsam, mitleidslos und visuell ansprechend präsentiert.

7 von 10
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen