wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

The Wire 5 Staffeln 2006

Staffel 4 dieser HBO-Dramaserie konzentriert sich während eines gehässigen Wahlkampfs um das Bürgermeisteramt auf vier Jungen aus West Baltimore, die neben der Schule den Verlockungen des Verbrecherlebens ausgesetzt sind.

Darsteller:
Dominic West, Lance Reddick

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Jetzt Golden Globe-Gewinner exklusiv bei Amazon Prime ansehen!

Mozart in the Jungle, Mr. Robot & The Affair. Jetzt ansehen

Folge 1 Kaufen in HD für EUR 2,99
Staffel 4 Kaufen in HD für EUR 24,99

Alle Preise inkl. MwSt.

Folge 1 kaufen

Folge 1 Kaufen in HD für EUR 2,99
Folge 1 Kaufen in SD für EUR 2,49

Staffel 4 kaufen

Staffel 4 Kaufen in HD für EUR 24,99
Staffel 4 Kaufen in SD für EUR 19,99

Geschenkgutschein oder Promotioncode einlösen

Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Staffel 4

ab EUR 2,49

1. Boys of Summer

In der ersten Folge von Staffel 4 spielen vier Jungen in den Sommerferien in den Straßen von West Baltimore. Marlo hat eines der Probleme von Bell gelöst: wie man Disziplin schafft (sprich: Leute beseitigt), ohne die Aufmerksamkeit der Polizei zu erregen.

AGES-16-AND-OVER 4. September 2006 58 Minuten
Kaufen HD EUR 2,99

ab EUR 2,49

2. Soft Eyes

Der lockere Job beim Bürgermeister erweist sich als härter, als Herc erwartet hat. Trotz der möglichen karriereschädigenden Wirkung liefert Pearlman Freamon und Sydnor im Rathaus das Zeug für die Vorladungen zu deren "Großwildjagd".

AGES-16-AND-OVER 11. September 2006 58 Minuten
Kaufen HD EUR 2,99

ab EUR 2,49

3. Home Rooms

Mit schwindendem Vorsprung greift Royce zu Extremmaßnahmen, um Carcettis Schwung zu bremsen. An Bodies Ecke erweist sich Michael als geschickter Helfer, was Bodie und Marlo nicht entgeht. Ein als Laden getarntes Lager wird von Omar und Greggs überwacht.

AGES-16-AND-OVER 18. September 2006 58 Minuten
Kaufen HD EUR 2,99

ab EUR 2,49

4. Refugees

Freamon und Greggs werden zur Mordkommission abkommandiert, dafür stoßen Herc und Dozerman zu Marimows abgespeckter Major Crimes Unit. Cutty soll als "Aufseher" der Tilghman School Schulschwänzer fassen, macht aber bei Michael keine Fortschritte.

AGES-16-AND-OVER 25. September 2006 58 Minuten
Kaufen HD EUR 2,99

ab EUR 2,49

5. Alliances

Valchek teilt Carcetti Einzelheiten zum Fall Braddock mit, und dieser überlegt sich, wie er die Presse einschalten kann. Im darauf folgenden Rummel wendet sich Royce gegen Burrell, der die Kritik einstecken muss, während Rawls als Retter auftritt.

AGES-16-AND-OVER 2. Oktober 2006 58 Minuten
Kaufen HD EUR 2,99

ab EUR 2,49

6. Margin of Error

Kurz vor dem Wahltag lancieren die drei Kandidaten letzte Aufrufe. Carcetti ringt um Stimmen und reagiert auf eine möglicherweise verheerende Verleumdung. Norris und Greggs haben eine Spur im Fall Braddock, müssen aber einen Umweg einlegen.

AGES-16-AND-OVER 9. Oktober 2006 58 Minuten
Kaufen HD EUR 2,99

ab EUR 2,49

7. Unto Others

Auf Omar ist ein Kopfgeld ausgesetzt, und er löst bei Bunk einen Gefallen ein. Nach den Wahlen schließen Royce und Carcetti Frieden und planen die Zukunft. An der Schule bringt Prez den Schülern Mathe bei. Greggs geht mit "sanften Augen" an einen Tatort.

AGES-16-AND-OVER 23. Oktober 2006 58 Minuten
Kaufen HD EUR 2,99

ab EUR 2,49

8. Corner Boys

Um den Puls auf der Straße zu messen, geht Carcetti mit ein paar Polizisten auf Streife. Weil Marimow hinter ihm her ist, macht sich Herc mit Gewalt daran, seine abhandengekommene Kamera aufzutreiben, aber Marlo ist unbeeindruckt.

AGES-16-AND-OVER 30. Oktober 2006 58 Minuten
Kaufen HD EUR 2,99

ab EUR 2,49

9. Know Your Place

Poot kehrt vom Gefängnis an die Straßenecke zurück - und wird gleich willkommen geheißen. Carcetti lässt sich auf eine Haushaltsschlacht mit Ratspräsidentin Campbell ein, befördert Daniels und stößt im Versuch, Burrell zu entlassen, auf Schwierigkeiten.

AGES-16-AND-OVER 6. November 2006 58 Minuten
Kaufen HD EUR 2,99

ab EUR 2,49

10. Misgivings

Auf Anraten von Clay Davis versucht Burrell, seinen Ruf aufzupolieren, indem er den Befehl gibt, die Zahl der Verhaftungen auf der Straße zu verdoppeln. Der Auftrag geht McNulty gegen den Strich, denn er möchte lieber eine Überfallserie auf Kirchen lösen.

AGES-16-AND-OVER 13. November 2006 58 Minuten
Kaufen HD EUR 2,99

ab EUR 2,49

11. A New Day

Nachdem er in der Stadt seine Muskeln spielen ließ, steht Carcetti vor seinem ersten Dilemma, als eine Gruppe gegen Hercs brutales Vorgehen protestiert. Später wendet er Burrells Massenverhaftungsauftrag ab, doch der hat noch ein paar Asse mehr im Ärmel.

AGES-16-AND-OVER 20. November 2006 58 Minuten
Kaufen HD EUR 2,99

ab EUR 2,49

12. That's Got His Own

Auf der Spur der vermissten Leichen wendet sich Freamon an eine höhere Stelle, als er von Landsman gerügt wird. Carcetti sieht sein Versprechen von Wohlstand durch die Schulden im Bildungswesen untergraben und muss zum Gouverneur in Annapolis kriechen.

AGES-16-AND-OVER 27. November 2006 58 Minuten
Kaufen HD EUR 2,99

ab EUR 2,49

13. Final Grades

Im Finale von Staffel 4 stapeln sich die Leichen aus den leerstehenden Häusern, während Burrell Unterstützung für Daniels anbietet und Rawls abmahnt. Und Bubbles ist am Boden zerstört, als sein Racheplan den Falschen trifft.

AGES-16-AND-OVER 4. Dezember 2006 1 Stunde, 18 Minuten
Kaufen HD EUR 2,99

Details zu diesem Titel

Genre Drama
Hauptdarsteller Dominic West, Lance Reddick
Nebendarsteller Sonja Sohn, Wendell Pierce, Clarke Peters, Reg E. Cathey, Deirdre Lovejoy, Seth Gilliam, Domenick Lombardozzi, Jim True-Frost, Glynn Turman, Aidan Gillen
Staffel-Jahr 2006
Studio HBO
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich muss sagen, dass ich milde schockiert bin. Und zwar über die Tatsache, dass in den ersten drei Produktbewertungen schon ein Mal 4 Sterne vergeben wurden. "The Wire" ist eine der Serien, die man sich nicht nur zweimal angucken kann, sondern aufgrund der Komplexität, Vielschichtigkeit und Fülle an Charakteren, sogar muss. Nicht umsonst wird diese Serie von den meisten Kritikern als Beste aller Zeiten bezeichnet. (New York Times, The Guardian, etc.)

Eher einen Roman ähnelnd entfaltet sich die volle Wucht der überragend recherchierten (die hauptverantwortlichen Serienmacher David Simon und Ed Burns waren Reporter bei der Baltimore Sun, bzw. in Burns' Fall Polizist und Lehrer in Baltimore) Story erst wenn man die Geschichte mit der fünften Staffel abschließt.

Zu sagen, dass es sich um eine Cop-Serie handelt wäre nicht nur zu kurz gegriffen, sondern schlicht falsch. Die Macher beleuchten weitaus mehr Facetten der Stadt als nur den Polizeiapparat. Von den Gangsterbossen, Kleinkriminellen und Drogenabhängigen, über die hart arbeitenden, aber dennoch vor dem Aus stehenden, Hafenarbeiter bis zum Rathaus werden alle Seiten der Stadt beleuchtet.

In der 4. Staffel rückt das Schulsystem und mit diesem die neue Generation von Baltimores Straßen in den Vordergrund. Es ist fast unmöglich sich dem Charme der Geschichte zu entziehen und nicht mit den Charakteren mitzuleiden, sie zu lieben, oder zu hassen.

Als ich damals die 5. Staffel abschloss habe ich mal versucht alle Charaktere, an die ich mich erinnern kann, bzw. deren Namen ich kannte und die eine gewisse Tiefe hatten, aufzuschreiben. Nach Nummer 30 habe ich aufgegeben...
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 42 von 45 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von macgoepf am 23. Dezember 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Man kann es kaum glauben nach den ersten drei Staffeln, aber es gibt doch noch eine Steigerung. Staffel 4 ist der Höhepunkt der Serie. Normalerweise müßte man hierfür 6 Sterne vergeben. In dieser Staffel wird das Schulsystem der USA in den Fokus genommen. Marlo Stansfield etabliert sich als der neue Kingpin in Baltimore, unser hoch geschätzter Pres findet sich als Lehrer wieder und McNulty versucht sich als Familienmensch im Streifendienst. Wie auch in den Staffeln zuvor, besticht The Wire zum einen durch die konsequente Fortentwicklung der bekannten Charaktere und führt zudem wieder neue überzeugende Protagonisten ein. Die 4 Ecken-Jungs und ihre unterschiedliche Entwicklung im Laufe der vierten Staffel sind ein Paradebeispiel dafür. Der einzige Haken bei The Wire ist, daß man es als Zwischeneinsteiger sehr schwer hat aufgrund der Vielfalt der handelnden Personen und deren Vorgeschichte. Die Konsequenz daraus ist klar: alles gucken, von Anfang an!
Kommentar 7 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
"The Wire" ist für mich die zweitbeste Serie ever, da es nun mal "Die Sopranos" gibt, welche ich über die kompletten sechs Staffeln als Gesamtserie am besten finde. "The Wire" kommt aber gleich dahinter.

Aber die beste Staffel, die ich jemals in einer Serie gesehen habe, ist mit Abstand die vierte Staffel von "The Wire".
Gab es außer in Dokus, jemals einen realistischeren Blick in das amerikanische Schulsystem und damit letztendlich den kriminologischen Erklärungsansatz für Bildungsversager und ihren schon in Kindheitstagen vorbestimmten Weg in die Dealerkarriere?

Eine Schande, dass die amerikanische Film- und Fernsehindustrie, dieser Serie die Preise versagte, die sie verdient hätte.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Frank79 TOP 1000 REZENSENT am 2. Februar 2014
Format: DVD
Diesmal dreht sich alles um die Lage im Schulsystem, Carcetti's Kampf um den Bürgermeisterposten und das Schicksal mehrerer Junger Gangster-Kids sowie der Fehde zwischen Omar und Marlo.
Anhand der Kids Namond (Wee-Bey's Sohn), Michael, Duquan und Randy wird ein dunkles Licht auf Baltimores Schulsystem geworfen und nicht nur das.
Ex-Polizeimayor Colvin versucht via einer Neuartigen Herangehensweise den Problemkids Zugang zur Gesellschaft zu verschaffen, wird aber von den Behörden torpediert.
Zeitgleich floriert Cutty's Boxschule in der auch einige der 4 Kids trainieren.
Währenddessen wird die Major Crime Unit so gut wie aufgelöst und Lester nebst Kima werden ins Morddezernat zu Bunk und Landsman versetzt.
Omar beraubt Marlo der seinerseits den Drogenkrieg durch Soldaten wie Snoop und Cris und deren Leichenbeseitigungs-Maßnahmen gewonnen hat was Proposition Joe und die Co-op auf den Plan ruft.
Und auch Carver und Herc haben so ihre moralischen Probleme zu lösen.
Lediglich McNulty ist anscheinend häuslich geworden, geht nicht mehr Fremd und säuft nicht mehr.....kaum zu glauben.
Die Versetzung zum Streifenpolizist wirkt wohl Wunder.

Nun ja....diese 4te Staffel hat mich nicht so gepackt wie die 3 zuvor.
Die Handlungsstränge sind zwar gewohnt perfekt erzählt und auch Dialoge und Darstellerischen Leistungen sind wie immer auf unglaublich gutem Niveau....aber die Thematik gibt diesmal nicht so viel her wie sonst.
Das Schicksal der Kids ist hier noch hervorzuheben, gibt es doch einen Einblick in die desolate Zukunft der sogenannten Corner-Kids die es in jeder grösseren Stadt in Amerika gibt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen