holidaypacklist Hier klicken foreign_books Cloud Drive Photos Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Arne Dahl 1 Staffel 2015

Auf Prime erhältlich
Staffel 1
Auf Prime erhältlich
3.2 von 5 Sternen (11)

Die Begeisterung für Arne Dahls Kriminalromane um eine Eliteeinheit der schwedischen Polizei ist längst zu uns herübergeschwappt. Die knallharten Thriller, in deren Mittelpunkt ein eingeschworenes Spezialisten-Team steht, ergründen die dunkle Seite der Gesellschaft. Die Verbrechen, die aufgeklärt werden müssen, sind brutal, manchmal sogar unvorstellbar grausam. Um die Täter zu stoppen, muss das...

Darsteller:
Malin Arvidsson, Irene Lindh

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Sehen Sie Staffel 1 für EUR 0,00 mit einer Prime-Mitgliedschaft

Jetzt ansehen 30 Tage testen

Sie möchten den Titel lieber kaufen?

Folge 1 Kaufen in HD für EUR 2,99
Staffel 1 Kaufen in HD für EUR 14,99

Alle Preise inkl. MwSt.

Sehen Sie Staffel 1 für EUR 0,00 mit einer Prime-Mitgliedschaft

Jetzt ansehen 30 Tage testen

Folge 1 kaufen

Folge 1 Kaufen in HD für EUR 2,99
Folge 1 Kaufen in SD für EUR 2,49

Staffel 1 kaufen

Staffel 1 Kaufen in HD für EUR 14,99
Staffel 1 Kaufen in SD für EUR 12,99

Geschenkgutschein oder Promotioncode einlösen

Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Staffel 1
1. Misterioso

Nach einem Überfall auf die "Sydbank" in der schwedischen Kleinstadt Avesta bleibt ein Bankräuber tot zurück, ein langer Dartpfeil durchbohrt sein Auge. Vom Täter fehlt jede Spur, Zeugen gibt es keine. Der Fall kann zunächst nicht geklärt werden. Derweil werden in Stockholm kurz hintereinander drei hochrangige Unternehmer ermordet.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 1 Stunde, 58 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
Kaufen HD EUR 2,99
2. Böses Blut

Jenny Hultins Team erhält einen alarmierenden Anruf aus den USA: Am Flughafen Newark wurde ein schwedischer Journalist ermordet in einer Besenkammer entdeckt. Die Methode der Tat weist auf den seit den 70er Jahren gesuchten "Kentucky-Mörder" hin. Anscheinend hat dieser in Identität des schwedischen Journalisten das Flugzeug bestiegen und wird in Kürze in Schweden landen.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 1 Stunde, 50 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
Kaufen HD EUR 2,99
3. Falsche Opfer - Teil 1

Das A-Team bekommt wieder Arbeit: In Holland ist ein schwedisches Auto mit drei Insassen explodiert: Karsten Mollström, seine Freundin Susanne Hörnfeldt und deren Tochter Lena sind auf der Stelle tot. Das A-Team findet heraus, dass der verwendete Sprengstoff auf die Eskadron Gang, eine auf Drogenhandel und Kunstraub spezialisierte holländische Bande, hinweist.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 1 Stunde, 28 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
Kaufen HD EUR 2,99
4. Falsche Opfer - Teil 2

Chavez hat seinen riskanten Einsatz überlebt, weil er eine schusssichere Weste trug. Doch er ist bewusstlos, und das Team versucht, ihn aufzuspüren. Nach dem Anschlag auf Chavez werden die Mitglieder der Eskadron Gang selbst Opfer eines Attentats: Billingers Rache für den Anschlag auf sein Restaurant. Doch das ist erst der Auftakt für den Rachefeldzug, den Billinger im Sinn hat.

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 1 Stunde, 28 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
Kaufen HD EUR 2,99
5. Rosenrot

Der Polizist Dag Lundmark erschießt bei einer Razzia in Stockholm Winston Modisane, einen illegalen Einwanderer aus Afrika. Da es bei diesem Einsatz Ungereimtheiten gibt, kommt es zu einer internen Ermittlung gegen den Todesschützen ...

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 1 Stunde, 59 Minuten Veröffentlichungsdatum: 22. Februar 2015
Kaufen HD EUR 2,99
6. Tiefer Schmerz

Eine komplexe Mordserie von internationalen Ausmaßen hält die Stockholmer Sonderermittler Kerstin Holm und Paul Hjelm in Atem. Dann geschieht auf dem jüdischen Friedhof ein kühler, berechnender Mord an einem renommierten schwedischen Hirnforscher ...

AGES-16-AND-OVER Laufzeit: 1 Stunde, 59 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. März 2015
Kaufen HD EUR 2,99

Details zu diesem Titel

Genre Krimi, Komödie
Regie Harald Hamrell
Hauptdarsteller Malin Arvidsson, Irene Lindh
Nebendarsteller Claes Ljungmark, Shanti Roney, Magnus Samuelsson, Matias Varela, Niklas Akerfeldt, Frida Hallgren, Pontus Gustafsson, Jan-Erik Emretsson
Staffel-Jahr 2015
Studio ZDFE
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video (Streaming und digitaler Download)

Andere Formate

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Mnemosyne am 10. August 2015
Arne Dahls frühe Kriminalromane um die A-Gruppe können stets durch abgründigen Humor, geschickt konstruierte Handlung und facettenreiche, charismatische Figuren begeistern. Die zugehörigen Verfilmungen besitzen leider nichts von all dem: blasse Figuren, schwache, gekünstelte Handlung, die in vielen Punkten vollkommen unnötig und unnachvollziehbar von der Romanvorlage abweicht und dadurch massiv an Farbe und Stringenz verliert. Alles in allem entsteht so ein politisch korrekter Durchschnittsbrei, der beim Zuschauer kaum mehr als gelangweilte Gleichgültigkeit hervorzurufen vermag. Enttäuschend.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ein aus sehr speziellen Individualisten zusammengestelltes Ermittlerteam; Kriminalfälle, die sich dem Zuschauer nicht auf Anhieb erschließen, sondern verstanden werden wollen; ein harter Plot nicht (!) ohne Humor; was will man mehr. Die Filme lassen sich Zeit für die Entwicklung der Charaktere der Hauptdarsteller, die eben auch ein Privatleben haben. Dazu raffinierte Drehbücher, Spannung, vorhandene, aber nicht übertriebene Action. Volltreffer!
1 Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nachdem ich vorher die Bücher gelesen habe, hab ich mich umso mehr gefreut, dass ich die einzelnen Episoden auch bei Amazon anschauen kann.
Klar es ist nicht so detailliert wie die Bücher, aber das ist bei allen Verfilmungen so.
Im Großen und Ganzen ist das Drehbuch zu den einzelnen Büchern sehr ähnlich. Wie bei den Büchern bleibt die Spannung bis zu letzter Sekunde. Die Charaktere sind gut ausgesucht, der einzige Unterschied: Hultin ist eine Frau.
Muss man sich dran gewöhnen, ist aber auch keine schlechte Wahl.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Chris 3003 am 21. April 2015
Verifizierter Kauf
Schlichweg schwach, ohne Dynamik, ohne jegliche Dramatik oder Spannung. Ich kann nur sagen: Nicht empfehlenswert! Ich versuch es noch mir Folge 2, wenn's nicht besser wird, ist Schluss!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Alles in allem eine gute Krimiserie. Durchdachte, trotz kleiner Längen durchaus spannende Geschichten mit interessanten, glaubwürdigen Charakteren und damit deutlich besser als das übliche klischeebehaftete Krimigewäsch. Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Die Schauspieler müssen beim Casting nach Dummgucken ausgewählt worden sein. Die Figuren sind allesamt unprofessionelle, emotional labile Totalversager, als würde die schwedische Polizei Penner rekrutieren. Subjektive Wackelkamera scheint in Schweden noch als der letzte Schrei der Filmkunst zu gelten. Das dämliche, klischeetriefende Gestammel (Dialoge kann man das nicht nennen) nervt ohne Ende. Die oft unzusammenhängenden Schnitte (teilweise mitten durch die Filmmusik) reißen den Zuschauer aus der Handlung, und er wird sich bewusst, dass er nur vor dem Fernseher sitzt. Diesen ganzen Trainwreck hat man dann auch noch versucht, durch lächerlich sensationsgeile Brutalität auszugleichen. Summa summarum: verglichen mit den Arne Dahl Filmen sind Filme mit Steven Segal und Claude van Damme klassische Dramen in Shakespeare-Qualität. Selbst als Trash fürs Tele5-Programm zu schlecht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden