MSS_ss16 Hier klicken createspace Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Amazon Weinblog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16

Message in a Bottle 1998

Auf Prime erhältlich

Die Journalistin Theresa Osborne ist nach ihrer Scheidung bitter enttäuscht über ihre gescheiterte Beziehung. Nach außen gibt sich die schöne und melancholische Frau jedoch gelassen und unverwundbar. Während eines Urlaubs findet Theresa zufällig eine Flaschenpost mit einem leidenschaftlichen Liebesbrief. Dieser Brief berührt sie so sehr, dass sie den Absender unbedingt ausfindig machen will.

Darsteller:
Kevin Costner, Robin Wright Penn
Laufzeit:
2 Stunden, 5 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Mit Prime für EUR 0,00 ansehen

Jetzt ansehen 30 Tage testen

Sie möchten den Titel lieber ausleihen oder kaufen?

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für EUR 2,99
Film Kaufen in HD für EUR 8,99

Alle Preise inkl. MwSt.

Mit Prime für EUR 0,00 ansehen

Jetzt ansehen 30 Tage testen

Kaufen

Film Kaufen in HD für EUR 8,99
Film Kaufen in SD für EUR 7,99

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für EUR 2,99
Film Ausleihen in SD für EUR 1,99

Geschenkgutschein oder Promotioncode einlösen

Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Romantik
Regie Luis Mandoki
Hauptdarsteller Kevin Costner, Robin Wright Penn
Nebendarsteller John Savage, Illeana Douglas, Robbie Coltrane
Studio Tobis
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von jury HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 5. Februar 2012
Format: DVD
Großartige - und große! - Darsteller greifen in der von Luis Mandoki nach einem Drehbuch von Gerald Di Pego 1999 gedrehten, anrührenden Liebesgeschichte "Message in a Bottle" zart, aber unwiderstehlich durch unsere schützenden Hüllen und kehren das Innerste nach außen. Der Film beruht auf dem gleichnamigen Roman von Nicholas Sparks.

Journalistin Theresa (Robin Wright Penn, 33) gräbt nach dem "Absender" einer leidenschaftlichen Flaschenpost und lernt den Bootsbauer Garret (Kevin Costner, 44) kennen, der mit seinem Vater (Paul Newman, 74) in einem Fischerdorf in den Outer Banks von North-Carolina lebt. Kann sich die zarte Liebe gegen die kulturellen Unterschiede und vor allem gegen die Schatten der Vergangenheit behaupten?

Man glaubt kaum, was geschieht, wenn so viel unwiderstehlicher Charme, wie ihn Costner und Newman verströmen können, zusammenkommen. Aber auch vorzüglich besetzte Nebendarsteller wie Robbie Coltrane (49), der mit entspannenden Scherzen den liebevollen Chef Theresas gibt, ziehen den Zuschauer in den Bann der Geschichte.

Der Flair des pittoresken Küstenstädtchens, die Atmosphäre des traditionsbehafteten Segelhafens und Garrets wunderschönes Boot "Catherine" faszinieren mit malerischen Bildern.

Wahrscheinlich der schönste Film dieses Genres, sicher aber einer der wenigen, denen es gelingt, die nahe Grenze zum Peinlichen nie zu überschreiten. Lediglich die Sturmszenen hätte man sich etwas realistischer vorstellen können - aber der Etat von rund 30 Millionen Dollar war wohl mit den Gagen der berühmten Stars schon ziemlich strapaziert.

Im Original lief der Film 131 Minuten im Format 2,35:1 auf 35 mm Film, DTS|DD|SDDS (IMDB).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Eine Flaschenpost, die jeden Menschen anrührt, der die Botschaft liest. Gefunden hat sie Theresa und das Ganze entwickelt sein Eigenleben, als ihr Chef bei der Zeitung die Flaschenpost veröffentlicht. Sie recherchiert los, um den Verfasser des Briefes ausfindig zu machen und findet ihn schließlich in Person von Garret.
Alles kommt, wie es kommen muss, zwischen den beiden knistert es, sie kommen sich näher und es entwickelt sich eine Love-Story. Doch auch an Dramatik fehlt es nicht: Zunächst nachdem Garret heraus findet, dass sie die Flaschenpost gefunden hat und schließlich in den letzten Szenen. Das Ende ist nichts für Happy-End-Verfechter, die heulende Zuschauerin wird aber zumindest durch einen Audio-Kommentar wieder etwas aufgefangen.
Nicholas Sparks in der Romanvorlage und auch der Film greifen ein Thema auf, das wahrscheinlich die Sehnsucht eine jeden Menschen trifft: Eine Liebe, die stärker ist als der Tod.
"Message in a Bottle" ist ein toller, ans Herz gehender Film, der jedes Frauenherz in eine Gefühlsexplosion zerfallen lässt. Taschentücher bereit legen, ist Pflicht! Schöne Bilder und Kulissen, die Musik erinnert manchmal an die guten alten Trotzkopf-Filme und die Schauspieler bieten überzeugende Leistungen - insbesondere Paul Newman als mürrisch-liebevoller Vater ist herrlich!
- Eine anrührende Liebesgeschichte, bei der man mitgelitten haben muss!

Die DVD bietet neben dem Hauptfilm ein ansehnliches Zusatzmaterial zu Cast & Crew, verschiedenen Trailern, dem Making of und einem Videoclip, wie man es nicht häufig findet. Auch hierfür volle Sternenzahl!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Diese Liebesgeschichte basiert auf den Roman von Nicholas Sparks` "Weit wie das Meer".

Ich habe selten einen Film gesehen, der so gefühlvoll und ergreifend ist.
Hier stimmt einfach alles: Von den Schauspielern, zu den Kulissen und zur Geschichte. In keinem Moment hat man das Gefühl eine typische Hollywoodklitsche zu schauen. Ganz im Gegenteil.

Unbedingt anschauen und auch seinen eigenen Gefühlen freien Lauf lassen - Bei diesem Film greift man nämlich öfter in die Tempobox.

Wenn mir sonst das Buch besser gefällt wie die Verfilmung, so ist es hier genau umgekehrt. Großartig!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Message in a bottle ist mehr als ein Liebesfilm.

Dieser Film ist gigantisch. Kaum ein anderer Film schafft es so brilliant den Zuseher mit Bildern, Musik, Haupt- und Side-stories so zu umgarnen, dass man nach dem Abspann des Filmes es für Stunden nicht schafft, sich mit auch nur einem anderen Thema ernsthaft zu befassen.

Wem es daher nicht nach brutale Action-Unterhaltung aus ist, bekommt mit " Message in a bottle " genau das richtige Wunschprogramm.

Bild & Ton:

Mit Message in a bottle präsentiert Universum Film wieder eine Blu-ray, die qualitativ auf Anhieb überzeugen kann. Gegenüber der DVD zeigt sich eine deutliche Bildverbesserung. Der Film lässt keine künstlich wirkenden Verfremdungen von Farben und Kontrast erkennen, sondern wirkt mit seiner warmen Farbgebung und dem hohen Kontrast sehr plastisch. Sowohl Nahaufnahmen als auch Panorama-Bilder lassen jedes feinste Detail sauber erkennen. Der Film bietet einen sehr guten DTS-HD 5.1 Ton, der gerade während der Musik-Szenen sehr eindrucksvoll klingt!

Fazit:

Eine absolute Top Blu-ray die Bild- und Tontechnisch ganz locker 5 Sterne verdient - Ich kann diesen Film nur weiterempfehlen!
2 Kommentare 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen