Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.



Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Produktinformation

  • Sprache: Englisch, Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0001YG84C

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
35 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frau ohne Schatten in Vollendung 13. September 2003
Format:DVD
Eine Partiturgerechte Aufführung von Richard Strauss` Meisterwerk Die Frau ohne Schatten, seine vierte Oper in Zusammenarbeit mit Hugo von Hofmannsthal als Librettisten, überfordert die Möglichkeiten der meisten Opernhäuser der Welt. Das beginnt schon mit der Größe des Orchestergrabens. Nur wenige bieten ausreichenden Platz für mehr als 130 Musiker. Das setzt sich fort bei der Verpflichtung adäquater Sänger, die dem Bollwerk aus dem Orchestergraben über vier Stunden lang gewachsen sein müssen, und endet nicht zuletzt bei der Auswahl eines Dirigenten, der der immensen Herausforderung der vielschichtigen Partitur gewachsen ist.
Bei der vorliegenden Aufnahme sind diese Kriterien zur höchsten Zufriedenheit erfüllt. In Höchstform meistern die Wiener Philharmoniker unter der vorzüglichen Leitung von Sir Georg Solti die heikle Partitur mit Bravour. Sinnvoll differenziert stehen den häufigen Gewaltausbrüchen kammermusikalisch zarte Passagen gegenüber, so dass die Aufführung nicht in einem permanenten Phonrausch untergeht. Solti kennt die Tücken der Partitur und meistert sie, indem er den großen Orchesterapparat nicht nur für Rekordlautstärken nutzt, sondern auch feine, diffizile Klangfarben entwickelt. Die Große Orchesterbesetzung wurde ja in erster Linie zur Erweiterung der Klangmöglichkeiten von Strauss gewählt.
Den Solisten auf der Bühne kommt das voll entgegen. Ohnehin schon mit großen Stimmen ausgestattet, müssen sie nicht forcieren oder sich brüllend auf einen ausichtslosen Kampf mit dem Orchester einlassen. Mit Eva Marton und Robert Hale steht ein Färberpaar auf der Bühne, das seines gleichen sucht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Keine deutschen Untertitel -- aber sonst klasse 6. März 2007
Format:DVD
Da ich leider bei den anderen Rezensionen nicht bis zum Ende gelesen habe, konnte ich dann erst zu Hause feststellen, dass die DVD zwar Untertitel in allen möglichen Sprachen anbietet, aber nicht in Deutsch. Bei einer Oper mit deutschsprachigem Libretto meiner Meinung nach ziemlich daneben.

Ansonsten: Tolle Oper, interessante Inszenierung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz erstaunlich! Fast 5 Sterne. 26. August 2002
Format:DVD
Hier sieht man eine beeindruckende Inszenierung von Götz Friedrich. Die Handlung, die mir vorher gar nicht bekannt war, erläutert sich nach nur einmaliger Lektüre des Beiheftes von selbst, weil Friedrich, soweit ich das beurteilen kann, keinen eigenen Blödsinn macht und über Deutung in sinnvollem Rahmen und Darstellung des Librettos im Bild nicht hinausgeht. Die Sänger singen überwiegend hervorragend, und das erstaunliche ist, das die Wiener Philharmoniker überzeugend musizieren! Soltis Dirigat ist da vielleicht hilfreich. Man wünscht sich vielleicht manchmal vom hohen Blech mehr Durchschlagskraft, aber das kennt man ja von Wien. Schade auch, das auf der DVD nicht Hofmannsthals Text auf Deutsch als Untertitel mitzuverfolgen ist. Aber sonst: Wirklich eine lohnenswerte Anschaffung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa494a9b4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar