weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen55
4,3 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:3,49 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. September 2014
Ein leicht lesbares Buch mit heiteren Ansätzen bis zur Halbzeit. Danach sehr, flach, vorhersehbar, sich wiederholend und oberflächlich. Das Kind wirkt unglaubwürdig, zu pflegeleicht und kann es so in der Realität nicht geben. Ich habe selbst 2 Kinder und weiß, daß 5jährige nicht so sind, wie in diesem Buch.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2014
Es ist eine rührende Liebesgeschichte.....zwischen David und Anna.

Zu David gibt es auch nichts zu sagen....er ist einfach toll. Ein Traummann durch und durch.

Aber Anna ging mir echt auf die Nerven. Ich konnte ihre Zweifel einfach nicht nachvollziehen. Nachdem ihr David ihre Gefühle offen gelegt hat und ihr klar gemacht hat, dass er für sie und ihre/seine Tochter da sein will, zögerd. Denn das war doch genau ihr Wunsch...eine Familie...und mit Thomas hätte sie das haben wollen. Warum sie also bei David so rumgezaudert hat am Anfang, konnte ich nicht nachvollziehen.

Auch ihre Zweifel in Bezug auf Julia nicht.

Die Geschichte von Pia und Alexander konnte mich eindeutig mehr abholen....und daher habe ich mich auch sehr über den Einstieg zu dieser gefreut.

Ich freue mich aber schon auf Luisa!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2014
Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, nachdem ich restlos vom Erstlingswerk der Autorin begeistert war.
Auch "Zufällig glücklich" habe ich an einem Abend/Nacht ausgelesen.

Für sich genommen ist es sicher auch ein tolles Buch.
Aber: Es ist "Trotzdem irgendwie verliebt" sehr ähnlich. Die Story ist gleich aufgebaut - Mann und Frau verlieren sich nach einem leidenschaftlichen Techtelmechtel aus den Augen, sehen sich nach Jahren zufällig wieder, sind gleich wieder total Feuer und Flamme, erst wehrt sie sich noch gegen die Gefühle, wird dann aber doch bei der ersten Gelegenheit "schwach".
Nur das Drumherum ist dieses Mal halt etwas anders.

Ich freue mich ohne jeden Zweifel auch auf das nächste Buch, aber ich möchte der Autorin ein paar Anregungen geben.
Bitte die Charaktere beim nächsten Mal wieder "genauer zeichnen". Irgendwie fand ich Pia und Alexander vielschichtiger, ihr Verhalten war "besser begründet" und nachvollziehbarer.
Was mich total genervt hat, waren diese dauernden Eifersücheteleien der beiden, vor allem gegen Ende des Buches (Erinnerung: Auch das hatten wir teilweise bei Pia und Alexander schon). Alle paar Seiten kommen große ZWeifel ob der Treue des anderen auf, sie sind total eifersüchtig auf diverse Expartner bzw. Gespielinnen und dann ist wieder große Krise und Funkstille. Einmal pro Buch - ok, aber bitte nicht seitenlang. Das war dann schon richtig anstrengend und fad. Mal ist er eifersüchtig auf Thomas, dann ist wieder sie eingeschnappt wegen seiner Kolleginnen.
Auch dass David gleich beim Wiedersehen schon total eifersüchtig ist fand ich völlig überzogen.

Kurzum: Hat mich leider nicht so gefesselt wie das Erstlingswerk der Autorin, trotzdem ein nettes Lesevergnügen. Ich fand die Geschichte alles in allem etwas unrund. Leider. 3,5 Sterne.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2015
..sieben Jahre nach ihrem Griechenlandurlaub wieder. Die Anziehung ist nach wie vor sehr groß. David ist der Vater ihrer Tochter. Nachdem sie damals den Kontakt zu einander verloren hatten, weiß dieser nichts von seiner Vaterschaft. Sie will es ihm auch jetzt nicht sagen. David bleibt dieses Mal aber hartnäckig und findet ihre Adresse heraus. So erfährt er, dass er der Vater von Elena ist. Anna gibt ihm die Chance ihr gemeinsames Kind kennen zu lernen. Die beiden werden ein Herz und eine Seele. David und Anna sind beide sehr eifersüchtig und dadurch kommet es immer wieder zu Missstimmungen. Alles in allem geht es aber sehr schnell und die drei werden eine glückliche Familie.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2014
Seichte und unspektakuläre Liebesgeschichte mit Erotikeinlagen. Bereits nach ein paar Seiten weiss man, wie das Buch ausgeht. Die Gefühlsproblemchen, das Hin und Her und die Eifersüchteleien zwischen den beiden sind so typisch und das Friede-Freude-Eierkuchen-Ende vorhersehbar.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2015
Der Schreibstil von Nicole S. Valentin ist toll und schön zu lesen.
Das zweite Buch hat mir auch gefallen.
Man fiebert mit den beiden mit und an Gefühlen ist von Liebe, Enttäuschung, Kummer über Humor alles dabei.
Auf auf zum dritten Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2014
Dieses Geschichtchen ist langatmig erzählt, durch nicht nachvollziehbare Überlegungen der Hauptpersonen in die Länge gezogen, absolut langweilig. Die Sexschilderungen sind kaum zu ertragen, so dilettantisch sind sie geschildert und immer gleich!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2015
Eine schöne Geschichte, die im wahren Leben so wohl nie passieren wird. Dennoch schön zu lesen und genau das richtige für kalte Wintertage oder träumen am Strand.
Ich werde nun auch die anderen Bücher von Nicole S. Valentin lesen :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2016
Eine erfrischende Lovestory. Die Handlung ist sicher keine Neuerfindung des Genres, das Buch ist aber ziemlich gut geschrieben. Zufällig glücklich hat mich in den Bann geschlagen, einen Stern Abzug für die nicht so originelle Story.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2014
Ich fand dieses Buch wunderschön, leicht zu lesen, genau richtig für einen verregneten Sonntagnachmittag!
Aber ich frage mich, wo bitte gibt es noch solche Männer zu finden?? ;)

Sehr empfehlenswert! Bitte mehr davon!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

3,49 €
3,49 €
3,49 €