Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Dezember 2013
Hier sind sie nun, Chris Eckmans musikalische Eindrücke vom kargen wüstenhaften Harney County, einer Region im südöstlichen Bundesstaat Oregon. Die Bilder und Eindrucke dieser Landschaft wurden meisterhaft in spröde, auf ein Minimum instrumentierte, und doch so intensive Lieder umgewandelt. Wer die Musik von Eckman kennt, der weiss, dass ihm Themen über wüstenähnliche Landschaften nicht fremd sind (ich kann mir kaum vorstellen, dass er ein Lied über den Strand von Venice Beach oder das Leben in einer Grossstadt von Florida besingt...). Die Bevölkerungsdichte in Harney County beträgt weniger als 1 Einwohner pro Quadratkilometer, also eine Region die in Zahlen und in den Bildern dem entspricht, was man unter einer menschenleeren, verlassenen Landschaft versteht.

Die Umsetzung vom Lesen der Memoiren des Schriftstellers William Kittredge, hin zu den ersten eigenen Reisen von Eckman in diese Wüstenlandschaft und anschliessend die ,Wandlung` des Eindrucks dieser Region in Liedern auf diesem tollen Werk... All dies passt zum Walkabouts-Vordenker und ist ihm in Perfektion gelungen.

Über die einzelnen Lieder zu schreiben ist eigentlich unnötig; man muss sie hören, muss sich auf sie einlassen, muss den Texten lauschen. Egal ob das Traditional ,Katy Cruel` oder das über 10-minütige ,Rock Springs`, die Platte enthält 8 tolle Lieder die auch, nach Eckmans Worten, über gescheiterte Träume an einem Ort rauer Schönheit handeln, also genau so, wie der Schriftsteller Kittredge dies in Worten beschrieben hatte.

Der einzige Musiker, der in diesem intensiven musikalischen und textlichen Wüstenrock-Folk-Genre mithalten kann ist für mich Howe Gelb.
Alles Überflüssige wurde aus den Liedern ferngehalten und der Vergleich zu Springsteens ,Nebraska` von dem ich im Vorfeld gelesen habe, ist vom Prinzip her gut nachzuvollziehen.

Eckman sagt letztendlich selbst über sein Album: "What has been left out of this music is arguably more important than what has been added to it. The space is there so that the stories and the characters have ample room to breathe." Diesen Worten gibt es eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2014
Nicht zu aufdringlich, lässt sich auch gut beim Essen oder bei Einladungen im Hintergrund spielen. Aber ist auch beim aktiven Zuhöhren nicht langweilig, und einigermaßen Anspruchsvoll.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

18,99 €
15,99 €
20,99 €