Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen41
4,6 von 5 Sternen
Preis:56,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. März 2015
Eigendlich halte ich mich eher zurück mit Rezensionen. Ich bewerte lieber mit voller Punktzahl oder nur die allerschlechtesten Produkte.
Hier kann ich einfach gar nicht genug Punkte geben.
Der Mixer nimmt mir so viel Arbeit beim Kochen ab.
Als Pürierer oder zum Hacken von Zutaten wie Zwiebeln, Kräutern, Nüssen oder What ever.
Ergebnisse sind jedesmal super (Bitte auf Drehzahl achten, lieber bissl weniger)
Reinigung mit wenigen Handgriffen erledigt.
Gerät selbst ist sehr leise im vergleich mit anderen Geräten die ich in gebrauch hatte.
Ich habe mir auch gleich den Icecrusher mit gekauft aber dafür ist es noch nicht Sommerlich genug um Ihn ausgiebig zu testen.

Für alle die sich hierfür entscheiden
Viel Freude damit
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
Gute Qualität, Sensortechnik am Handgriff für die Geschwindigkeitsregelung ist sehr praktikabel, genügend Kraft um auch Kichererbsen zu pürieren, Reinigen ist problemlos
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2014
Ich habe mir vor ca. 2 Wochen den Braun MQ 725 Multiquick 7 Stabmixer bestellt.

Natürlich kann ich nach 2 Wochen noch keine Auskunft über Langlebigkeit o.ä. geben, aber ich habe meinen neuen Stabmixer nun schon des öfteren im Einsatz gehabt und bin total begeistert!

Das Stromkabel ist für meine Bedürfnisse genau richtig lang und die Bedienung mit der Smart Speed Technology ist wirklich sehr angenehm (wenn auch ein wenig gewöhnungsbedürftig).
Anfangs war ich ein wenig verwirrt, da man zum Knopf an der Vorderseite auch oben draufdrücken muss um das Gerät einzuschalten. Zuerst dachte ich, ich muss jetzt immer beides gedrückt halten, aber mit ein wenig probieren stellte ich dann fest, dass dies als art Kindersicherung dient, denn man drückt nur zur Inbetriebnahme beides und kann gleich darauf den oberen Bereich loslassen.
War am Anfang eine kleine Umstellung für mich, aber hat sicherlich seinen Sinn.

Wie schon erwähnt ist der Knopf vorne sehr angenehm zu erreichen und das Gerät liegt allgemein sehr gut in der Hand.

Der Stabmixer-Aufsatz ist sehr wertig in Edelstahl, lässt sich leicht "andocken" und mixt ein wirklich sehr gutes Ergebnis.
Als erstes hatte ich ihn gleich für meine Kürbissuppe verwendet. Mein alter Stabmixer (ein no-name Gerät) hatte da schon seine Schwierigkeiten das ganze zu mixen und ist relativ schnell an seine Grenzen gestoßen (es waren immer noch ein paar Bröckchen in der Suppe).
Der Multiquick hatte null Probleme, das Ergebnis war wirklich sehr fein. Der Power-Bell Mixfuß ist gut gelungen, es gab kein Spritzen. Er saugt sich beim Mixen aber am Boden aber doch recht fest an, sodass ich ihn dann leicht schräg stellen musste um auch die größeren Kürbisstücke zu erreichen.

Der Zerkleinerer ist für mich eine tolle Hilfe, da ich nun endlich Zwiebel verwerten kann ohne gleich heulen zu müssen.
Mit dem Smart Speed muss man aber erst lernen richtig umzugehen, da die Zwiebel sonst eher Matsch werden als kleine Stückchen, aber mit ein bisschen Gefühl funktioniert es einwandfrei :)

Den Schneebesen habe ich bisher noch nicht probiert.

+ Qualität & Zusammenstecken der einzelnen Komponenten
+ Reinigung (alles mit der Hand sehr gut zugänglich & fast jedes Teil kann mit in den Geschirrspüler)
+ Bedienung (mit Gefühl)
+ Optik
- Leider fehlt eine Halterung

Fazit: Tolles Gerät, das sehr gut in der Hand liegt. Die Smart-Speed Technology empfinde ich als angenehm, bedarf aber ein bisschen Übung.

Zudem hat mich noch überzeugt, dass es alle weiteren Aufsätze als Einzelkomponenten zum Nachkaufen gibt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2014
..ich bin absoluter Fan der Braun Stabmixer Serien. ich nutze seit über 3 Jahren den Vorgänger und er macht seine Arbeit perfekt!
Verarbeitung ist gut, im detail es er gut Verarbeitet und leich zu reinigen (Verglichen mit Kenwood z.B.) Der Multiquick 7 hat zudem jetzt eine genial inovative Funktion.. POWERCONTROL. Je tiefer man den Powerknopf rein drückt, um so schneller wird er.. klingt erst mal nach "Feingefühl", funktioniert aber ausgezeichnet! ich kann ihn nur Empfehlen!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Geht durch wie nix. Die Bedienung ist super einfach. Mixt alles optimal durch und ist super zu reinigen. Klare Kaufempfehlung. Kein Vergleich zu billigen Discounter-Geräten.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2013
Der Mixer funktionier einwandfrei, bis auf den Zerkleinerer. Der 350 ml Zerkleinerer macht entweder Brei oder grobe Stücken. Alternativ gibt es das Gerät mit dem 500 ml Zerkleinerer. Der arbeitet so, wie ich es erwartet habe. Wer z. B. Zwiebeln damit hacken möchte, sollte den 500 ml Zerkleinerer kaufen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2016
Sehr schöne mixer vorallen ist einfach sauber zu machen genauso innerhalb paar sekunden hab ich Brei für mein sohn oder wenn ich Stücken Kartoffeln brauche das dauert wiklich 2sekunden knopf zu drucken und fertig ist ohne zu nachschneiden kann ich wirklich weiter empfehlen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2016
Ich besaß vor diesem Kauf hier auch eine Braun, allerdings eine MQ 300 (ein altes Modell). Neu am Hauptgerät sind nur Sicherheitsschalter und der stufenlos regelbare Schalter (und ein bisschen mehr Watt). Der Sicherheitsschalter fühlt sich lästig an (ist er wirklich nötig gewesen?) Die Regelbarkeit des Geräts ist aber eine sehr angenehme Neuerung. Das Gerät macht seine Arbeit bisher anständig. Dahingehend gibt es nichts zu meckern.

Was mir nicht gefallen hat, ist die unnötige Geldschneiderei. Außerdem gefällt mir die Innerei des Metall-Stabes nicht.

1. Geldschneiderei
Die Kraftübertragung des Motors auf die Einzelteile des Sets erfolgt über ein Schlüssel-Schloss-Prinzip, das ABSOLUT identisch mit meinem alten Gerät ist (Durchmesser, Öffnungen etc.). Eigentlich also müssten Schneebesen-Verbinder und Zerkleinereraufsatz von meinem alten Gerät mit der neuen Braun wiederverwendbar sein.
Sind sie aber nicht. Braun hat den Verbindungsteilen eine neue ÄUSSERE Form verpasst. Von der gewellten Form (MQ 3XX) zur Welle mit Klickverschluss (MQ 5xx) zur jetzigen Doppelwelle mit Klickverschluss.
Da man also alles neu kaufen muss, ist es es Geldschneiderei. Denn die neuen Verbindungen bringen keinerlei Mehrwehrt (im Gegenteil: Ich fand es bei meinem alten Gerät leichter, die Teile anzubringen).
Was man aber wiederverwenden kann, sind: Der Metall-Schneebesen (ohne den Verbinder), den den kann man genauso in den Verbinder drücken, wie den neuen Schneebesen. Außerdem die Plastik-Schale vom Zerkleinerer und das Messer sowie natürlich der hohe Mixbecher. (nur der Aufsatz - also wieder der Verbinder zum Motor - müssen ersetzt werden).

2. Passierstab-Innerei
Einer der Gründe für den Neukauf war der, dass mein alter Passierstab-Aufsatz über die Jahre innen immer mehr Dreck angesammelt hat, den ich nicht herausbekommen habe. Trotz Schrubben, Einweichen und mit Bürstchen-Herumgestocher wurde es über die Jahre mehr und mehr.
Der neue Metall-Stab besitzt innen einen Plastik-Einsatz, und als ich den sah, dachte ich: Das wird noch schlimmer. Er reicht bis zum untersten Ende und besitzt dabei Spalten, in die der Dreck hinein, aber vermutlich nicht mehr heraus kann, wenn er sich erst einmal festgesetzt hat.
Einzig angenehm im Vergleich zu meinem alten Stab: Das Loch, durch welches die Welle für die Messer führt, scheint nach bisheriger Erkenntnis wasserdicht zu sein. Das war bei meinem alten Gerät nicht so. Deshalb hoffe, ich, dass das Verdrecken sich in Grenzen hält.

Fazit: Insgesamt bin ich zufrieden. Ich würde das Gerät wiederkaufen, obwohl ich gern auf den Sicherheitsschalter verzichten würde und mir erhoffe, dass ich nicht wieder alle Zusätze mitkaufen muss.

Neuer Stand: Nach zwei Monaten fast täglicher Nutzung steigt mein Frust über diesen neuen Druck-Knopf-Verschluss zwischen den Aufsätzen und dem Hauptgerät. Mehrfach hat er sich beim Quark-Feinrühren gelöst (es ist nichts kaputt und vor der Benutzung habe ich auch immer noch einmal geprüft, ob alles fest sitzt). Gleichzeitig lässt sich der Aufsatz aber auch nicht immer sofort öffnen und ich bekomme die Teile nur mühsam ab. Ich vermisse meine alte Braun. Die hatte zwar weniger Power und auch nicht einen so netten Geschwindigkeitsregler, an den ich mich wirklich sehr gewöhnt habe. Aber dafür hatte ich nie derartige Probleme.
Ich habe deshalb noch einen Stern abgezogen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2015
Unser erster Stabmixer war schon von Braun und hat ca. 13 Jahr gehalten. Dann ist uns leider das Unterteil runtergefallen, ein Riß war im Plastik und somit war er nicht mehr richtig am Oberteil zu fixieren. Zwischenzeitlich hatten wir ein Modell eines Drogeriemarktes im Keller, weil wir vermuteten, der Braun müsse ja irgendwann mal schlapp machen. Also den Billig-Stabmixer ausprobiert und schon nach dem zweiten Benutzen war er dahin. Obwohl das Unterteil und Oberteil zusammengedreht wurden, hat sich der Metallstab, an dem sich das Messer befindet, oben nicht richtig ins Gewinde gesetzt und durch das Anschalten das Gewinde zerfräst.
Als Ersatz kam dann nach einiger Recherche doch nur wieder ein Braun infrage. Von der Preisklasse her in Ordnung und von der Leistung top! Ich hoffe er hält nun auch wieder 13 Jahre!!

Bei diesem Stabmixer scheint es unmöglich zu sein Ober- und Untereil so zusammen zu setzen, daß es Probleme wie bei seinem Vorgänger gibt. Ich scheue mich zwar immer noch ein wenig, aber bisher ist noch nichts passiert. Mein Mann benutzt ihn oft zum Eiscreme machen und ich für Suppen Pestos.

Wir haben zwischen diesm Modell mit den zusätzlichen Geräten (wie Schneebesen und Kräutermixer) und dem MQ700 mit Turbotaste geschwankt uns letztendlich aber für mehr Zubehör entschieden. Die Entscheidung haben wir nicht bereut, denn auch ohne Turbotaste ist der Mixer einfach genial!

Ich würde ihn immer wieder kaufen!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2015
Anfängliche Skepsis ob man neben einer gut ausgestatteten Küchenmaschine dieses Teil hier zusätzlich braucht, löste sich bereits bei erster Nutzung in Begeisterung auf. Klare Kaufempfehlung!!! Schnell montiert, viele Möglichkeiten, Spülmaschinen geeignet. Perfekt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)