Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Dezember 2013
Ich benutze seit 20 Jahren elektrische Zahnbürsten von Oral-B. Für die Zahnpflege gibt es, so glaube ich, kein besseres Produkt.
- Die Zähne werden gründlich und schonend sauber.
- Der SmartGuide motiviert vor allem die Kinder die Zähne (ausreichend) gründlich zu putzen.
- Die Zusatzfunktionen (Massage, Polieren,...) halte ich eher für Spielereien und werden bei uns nicht verwendet.

Der große Schwachpunkt bei allen elektrischen Oral-B Zahnbürsten ist der Akku. Selbst wenn man, wie vom Hersteller empfohlen, den Akku alle 6 Monate komplett entlädt, lässt die Leistung nach zwei bis drei Jahren stark nach und man muss sich nach einem neuen Teil umschauen.
Doch wer glaubt, man kann das Ladegerät oder den SmartGuide des Vorgängermodells weiterhin verwenden (dies wäre gerade für das zweite Handstück ideal), der irrt. Weder Ladegerät noch SmartGuide werden vom Modell der nächsten Generation unterstützt.
Das heißt, man muss eine voll funktionsfähige elektrische Zahnbürste, ein einwandfreies Ladegerät und einen fast neuwertigen SmartGuide im Sondermüll entsorgen, nur weil es Braun noch immer nicht schafft, oder schaffen möchte, die Zahnbürsten so zu konstruieren, dass man den Akku tauschen oder Teile weiter verwenden kann.

Für diesen umweltpolitischen und wirtschaftlichen Irrsinn gibt es zwei Sterne Abzug!
1111 Kommentare| 96 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
Wir haben vier Handstücke im Einsatz, versuchen aber mit einer Ladestation auszukommen. Vorher hatten wir die Triumph 5000 im Einsatz, bei denen natürlich kurz nach Garantie Ende die Akkus schlapp gemacht haben.
Die Triumph 5500 Handteile sind super, einzig das Ladegerät ist eine Katastrophe. Hatte die Station für die alten Triumph 5000 noch 2,6 Watt, so hat das Ladegerät für die Triumph 5500 nur noch 0,9 Watt. Ladezyklen von 24 Stunden und mehr sind leider die Regel, auch bei noch 1-2 Balken Restkapazität.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2014
Wir waren vorbelastet und nutzten einige Jahre den Vorgänger Oral B Triumph 5000. Leider läßt nach einiger Zeit (wir reden von ca. 3 Jahren) die Akkuleistung nach, es steht also entweder ein Neukauf oder ein (vom Hersteller nicht vorgesehener) Akkuwechsel an.

Wir haben uns jetzt bei einem günstigen Angebot für einen Neukauf entschieden. Nimmt man alle Aktionen zusammen gab es eine Zahbürste für etwas mehr als 30 Euro. Also ein recht günstiger Neukauf. Im Bundle gab es neben 2 Handstücken einen Smartguide, ein Ladegerät und Bürsten zum Durchprobieren. Mein Liebling sind die 3D White Bürsten.

Einen großen Evolutionssprung konnten wir bei der "Neuen" nicht feststellen. Die Putzleistung ist immer noch auf dem gleichen (sehr hohen) Niveau, die Reinigungsprogramme sind immer noch die gleichen. Die Geräte und der Smartguide sehen ein wenig anders aus, es gab ein neues Ladegerät (jetzt mit Zapfen, nicht mehr als Ring).

Eine Akkuladung hält ca. 10 Tage (2x am Tag 2 Minuten geputzt), dann muss das Gerät für mehr als 24 Stunden ans Netz, der Ladevorgang kann aber zum Putzen unterbrochen werden.

Ein Akkuwechsel ist wohl immer noch nicht vorgesehen, also heißt es in einigen Jahren wohl wieder: Neues Gerät oder Akkuwechsel nach Youtube-Video...

Fazit: Wer eine gute elektrische Zahnbürste sucht, wird hier fündig, einen Stern Abzug gibt es für die Tatsache, dass der Hersteller wohl nicht will, dass der Akku gewechselt wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
Wir putzen ja seid Jahren nur noch mit elektrischen Zahnbürsten, was ich auch jedem empfehlen würde. Unsere alten Bürsten waren aber in die Jahre gekommen, so dass wir uns die Oral-B Triumph geleistet haben.
Bin echt begeistert. Ganz tolles Putzergebnis. Man fährt sich nach dem Putzvorgang über die Zähne und hat den Eindruck, dass man erst bei der Zahnreinigung beim Zahnarzt war. Wirklich, so glatt ist es.

Nur das Piepen von der Zeitangabe.....hmm, das hätte ich persönlich jetzt nicht gebraucht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2015
Wir haben nun schon die 4 elektrische Zahnbürste von Oral-B und sind immer wieder zufrieden. Der Wechsel der Modelle lag entweder an einem kaputten Akku nach mehreren Jahren oder an erweiterten Funktion.
Die Triumph 5500 ist für mich eine Zahnbürste, die fast schon zu stark ist. Daher benutze ich mittlerweile sensitiv-Bürsten. Mehr hält mein Zahnfleisch nicht aus.
Was die Zahnreinigung angeht, bin ich mehr als zufrieden.
Der Smartguide ist für mich nicht mehr als ein Spielzeug. Die Zahnbürste zeigt akkustisch an, wann man in einen anderen Bereich wechseln soll. Wenn mir das auch noch visuell gezeigt wird, dann ist das unnötig. Einen Hinweis darauf, dass ich die Zahnbürste zu fest irgendwo gegen drücke, habe ich noch nie bekommen. Dies würde die Bürste aber auch ohne Smartguide anzeigen. Daher ist das Ding eine sinnlose Verschwendung von Ressourcen. Da man das Ding bezahlen muss, gebe ich nur 4 Sterne für die gute Zahnbürste.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2014
Wir haben bei der Zahnbürstenaktion mitgemacht, weil wir eine neue, höherwertige Zanbürste haben wollten. Wir hatten vorher auch eine Oral B, aber eine billige.
PRO:
- Die Zahnbürste selbst ist einwandfrei, liegt gut in der Hand und man merkt meiner Meinung nach auch die gute Qualität. Auch mein Mann ist mit der Bürste sehr zufrieden. Die Zähne fühlen sich irgendwie sauberer an.
- Unser Sohn (knapp 5) liebt es 5 Sterne oder einen Zwinkersmiley zu erhalten und putzt dafür tatsächlich länger! Für ihn ist es auch sehr hilfreich, dass die Seiten angezeigt werden, wo er putzen soll. Dadurch, dass er eine halbe Minute pro Seite putzt, ist die Chance sehr sehr hoch, dass auch wirklich jeder Zahn in dem Gebiet erwischt wird. :-)
- Reiseset ist nett und ok. Es ist eine Halterung für 2 Zahnbürstenköpfe dabei, man bekommt aber auf jeden Fall noch eine 3. hinein (4 haben wir nicht probiert).
- Auch wenn das Handstück schon rot blinkt kann man sich die Zähne putzen. Die Geschwindigkeit ist noch immer ok (nicht perfekt, aber ok). Wenns dann aber aus ist, dann komplett, dann rührt sich nix mehr. :-)
- Halterung für Zanbürstenköpfe lässt sich super reinigen, da alles auseinandernehmbar.
- Smileyteil ist in einer extra Hülle und somit Spritzwassergeschützt.

CONTRA (und PRO 2. Handstück) nach 1 Monat:
- Die Ladezeit ist tatsächlich 24h, wenn der Akku leer ist!!!! Das ergibt bei mir den Stern Abzug. Das würde uns tatsächlich super nerven und daher ist das 2. Handstück Gold wert. Ein Handstück ist dadurch immer einsatzbereit.
- Unser Sohn ist zwar nicht mehr täglich begeistert und putzt jetzt ab und an wieder mit der normalen Zahnbürste, aber wenn ihn die "Wut" packt, dann müssen 5 Sterne oder ein Smiley her. Warum Contra? Naja. Als Erwachsener find ich das Feature mit dem Smiley zwar ganz nett, aber muss es nicht haben. Damit es jedoch für Kinder interessant wird bräuchte es mehr "Aufregung". Andere Gesichter, mehr Sterne, oder sonst irgendwas.

Alles in allem würde ich sie aber auf jeden Fall wieder kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2014
Der Normalpreis dieser Zahnbürste wäre mir viel zu hoch gewesen, aber durch die 50% Aktion von Braun kommt das Preis-Leistungs-Verhältnis in einen sehr guten Bereich. Ich hatte vorher eine (sehr günstige) Oral-B 600 Pro, im Vergleich dazu ist diese größer und schwerer, der Akku hält deutlich länger, der Motor dreht höher und erreicht damit 'gefühlt' ein viel bessereres Putzergebnis.
Die eine Ladestation reicht vollkommen, meist stehen beide Zahnbürsten neben der Ladestation und werden erst wieder nach mehr als einer Woche (täglich 2x 2-3 min) geladen. (dadurch hielt der Akku meiner 600 Pro auch ganze 5 Jahre und hätte sicher noch 1-2 Jahre durchgehalten - natürlich bei mittlerweile deutlich geringerer Leistung)
Die zusätzliche Putzzeitanzeige hielt ich zuerst für kompletten Unsinn, habe mich aber mittlerweile dran gewöhnt - sie hilft tatsächlich dabei die Zähne länger zu putzen :-)
Alles in Allem bin ich (nach einigen Wochen) sehr zufriede'n und kann die Zahnbürste absolut empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2015
Schönes Paket und vor allem sehr praktisch, dass man für die Reise ein passendes Etui hat. So können zwei Personen die Zahnbürste nutzen und man muss keine normale Zahnbürste mitnehmen. Denn ich möchte nicht mehr auf eine elektrische verzichten und bin immer wieder begeistert von Braun.
Sehr gut hat mir der Service von Amazon gefallen, als die erste Zahnbürste nach einer Woche nicht mehr wollte und diese sofort zurückgenommen und das Geld überwiesen wurde.
Die Uhr ist hilfreich, so bekommt man durch den 30 Sekundentakt ein gutes Zeitgefühl und kann dabei schön Kniebeugen machen. ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2013
Die Akkus der Vorgänger Bürsten, nämlich die sog. Braun "Volkszahnbürste" (damals ca. 30,- € für 2 Handstücke) haben kaum noch einen Putzvorgang geschafft. Nach einigen Jahren der unsachgemässen (da immer am angesteckten Ladegerät) Verwendung aber trotzdem eine gute Leistung. Ersatz war jedoch nun unumgänglich.

Die anfängliche Idee war eine "Ultraschallzahnbürste". Recherchen ergaben aber, dass man 1. häufig einem Irrtum erliegt und eigentlich von "Schallzahnbürsten" sprechen sollte und 2. es für echte "Ultraschallzahnbürsten" quasi nur einen Anbieter gibt und die Rezensionen für dessen Produkt keine echte Empfehlung sind.

Die Durchsicht der Rezensionen von Schallzahnbürsten der bekanntesten Hersteller lies für mich dann nur die Entscheidung für eine Braun zu. Alles andere ist entweder deutlich teurer oder auch mit Problemen behaftet, oder gar beides.

Überzeugt haben uns aber dann letztlich auch die Berichte zu den Braun-Pulsonic nicht.
So haben wir also mit dieser Bürste wieder eine Rotationszahnbürste gewählt.
Die Tatsache, daß diese auch 40000 Pulsationen macht, verleitet mich zur Annahme, dass eine Schallzahnbürste im Prinzip auch nichts anderes ist. Aber man verzeihe mir meine Unwissenheit.

Ein weiteres Argument fpr uns war, dass man auch die Trident Aufsätze verwenden kann und somit jeder, je nach Lust und Laune, per Rotation oder klassich großem Kopf putzen kann.

Wir haben die Bürste nun seit einigen Wochen im Einsatz und ich kann bisher nichts Negatives berichten.

Der Akku hält ca. wie angegeben.

Das Putzergebnis ist, wenn auch nicht um Faktoren, besser als mit unserer Uralt-Bürste. Aber wie gesagt. Sauber und glatt waren die Zähne mit der alten Bürste auch schon.

Ein Kaufargument für uns waren auf alle Fälle die zwei Handstücke, zumal wir dafür kaum mehr bezahlt haben, als für das Standard Angebot mit einem Handteil. Wir rechnen damit, die Lebensdauer des Produktes damit verdoppeln zu können (man berichtet ja von kurzlebigen Akkus), indem wir das 2. Handstück "lagern" und nur ab und zu einem Auffrisch-Ladevorgang unterziehen.

Ich vergebe also "nur" 4 Sterne, da sich die Putzqualität nicht in gleichem Masse verbessert hat, wie der Anschaffungspreis gestiegen ist (im vergleich zu unsere alten Bürste).
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2016
4 Sterne weil sie für die Herstellungskosten zu teuer ist
und keine wechselbaren Akkus verbaut sind, dadurch gibts
nach 2 Jahren Elektroschrott. Piep und Pause unter dem putzen
verstehe wer will, wozu dann der Smartguide? Putzleistung bestens,
kaufe ich wieder weil es bis jetzt keine Alternativen auf dem Markt gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 13 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)