wintersale15_finalsale Hier klicken Karnevals-Shop Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen376
3,8 von 5 Sternen
Preis:29,99 €+ 5,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Oktober 2013
Mieseste Qualität.Nach einigen Wochen kommt das Wasser aus allen Nähten.Nebenbei auch noch Geräusche.Schalter funktionierte schon nach einigen Tagen nicht mehr.Raab sollte mehr auf Qualität achten
0Kommentar19 von 20 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2014
Haben diesen Duschkopf zu Weihnachten geschenkt bekommen und waren die ersten Tage auch außerordentlich zufrieden. Er hat das gemacht, was er versprochen hat - beim Duschen nicht das Gesicht und die Haare nass. Aber leider mussten wir feststellen, dass er einfach nur billig verarbeitet ist. Der Knopf in der Mitte lässt sich kaum drücken, wenn man ihn drücken kann, kriegt man ihn kaum heraus. Das Wasser spritzt inzwischen aus allen Ritzen in alle Richtungen... wir sind einfach nur enttäuscht. Wir hätten erwartet, dass er mehr als nur 3 Monate hält.
11 Kommentar17 von 18 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2013
Zuerst skeptisch wg. Raab-Produkt und dann begeistert wegen der Anwendung und dann enttäuscht wegen der Qualität.

Der Duschkopf ist wirklich durchdacht und von der Anwendung her einfach super. Die breite Fläche duscht über den ganzen Körper bzw. von Schulter zu Schulter und ist angenhem weich. Der mittlere Strahl (ohne seitl. Duschdüsen) - zum Haare waschen - ist dicht und hat einen super Druck. Leider war beim ersten Doosh nach kaum 3 Monaten die Funktion des mittleren Strahls defekt - also Knopf rein und Wasser von der vollen Breite und leider auch an den Nähten und ein Haarriss. Der zweite Doosh war bereits bei der Lieferung defekt, d.h. ausgebrochene kleine Stellen an der Naht. Der dritte Doosh war kaum benutzt, als beim Reindrücken des Knopfes erst gar nichts kam, dann ein riesen Knall und der Doosh bekam eine ca. 5 cm langen Riss zwischem mittleren Strahl und rechter Seite und das wars dann.

Also liebe Entwickler des Doosh:
Idee ist super, die Qualität ist super schlecht!
77 Kommentare73 von 82 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2014
Nach 1 Jahr Duschen sucht sich der Wasserdruck leider andere Wege aus dem Duschkopf heraus - die Geräuschkulisse ist nervig und die seitlichen Wasserfontainen spritzen überall hin... Ohne diese Mängel war der Duschkopf klasse.
11 Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2013
Das Teil war nach zwei Monaten defekt!!! Und wer eine hohe Wasserhärte hat, wird mit dem Duschkopf nach einer Woche kein spaß mehr haben! Da die Düsen nicht mehr Funktionieren! Also Hände weg und zu einem richtigen Hersteller gehen! BUTLERS DOOSH Duschkopf
11 Kommentar21 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2014
Nach ca. 2 Monaten im Dienst ist der Duschkopf völlig verkalkt. Diese Kalkabweiser sind ein schlechter Witz. Weiterhin tritt Wasser an den Rändern aus, was für die allgemein schlechte Verarbeitung steht. Auch der Umschaltmechanismuss ist defekt und lässt sich nicht mehr im laufenden Betrieb umschalten. Der Haarwaschmodus ist vom Strahlbild her viel zu schmal um gut duschen zu können, wenn der ganze Duschkopf geschaltet ist, dann sind die Strahlen so weich, dass man meint, die Seife würde garnicht abgespült werden. Außerdem läuft bei ausgeschaltetem Wasser ständig noch etwas nach oder Tropft, weil der Kopf so länglich geformt ist, dass sich das Wasser an den Ecken sammelt sobald er nicht genau in Waage hängt.
Alles in allem eine nette Idee, mehr aber nicht. Ich werde Ihn jetzt entweder entsorgen oder hoffen, dass der Anbieter auf meinen Rücksendeantrag eingeht und mir einen Duschkopf für 10€ im Baumarkt holen, die halten wenigstens zwei Jahre bevor man Sie tauschen muss.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich bin kein Fan von Stefan Raab und seiner Sendung. Dies gleich vornweg. Auf den Doosh bin ich durch einen Artikel im aktuellen Spiegel aufmerksam geworden. Tatsächlich bin mit den meisten Duschköpfen nur mittelmässig zufrieden. Es ist nämlich genauso, wie Herr Raab es auch erkannt hat, dass man unter der Dusche friert, mit dem normalen Duschkopf im Rücken und ohne die Haare waschen zu wollen. Geht mir als Frau zumindest so.
Zwei weitere Details haben mich angesprochen: der Duschkopf ist komplett in Deutschland hergestellt und der Preis ist auch mal heiß, nicht günstig, aber bezahlbar.

Auspacken, anschrauben und unter die Dusche stellen. Erstmal ist das Doosh-Feeling ungewohnt. Am ehesten noch mit den grossen Regen-Duschköpfen vergleichbar, also bei Berieselung aus der Breite feine und weiche Wasserstrahlen. Stellt man den kleinen Strahl ein, so ist mir das Wasser fast zu fest. Beschwerden, dass der schmale Strahl zu weich wäre, kann ich nicht nachvollziehen.
Ausserdem ist mir der Haar-Wasch-Strahl fast zu schmal, aber anders wäre es konstruktionstechnisch wohl nicht gegangen.
Sehr positiv: etwas über Schulterhöhe eingestellt, werden wirklich nur die Schultern nass, und nicht die Haare. Sehr, sehr angenehm.
Der letzte Pluspunkt: die Verarbeitung ist absolut in Ordnung, andere Duschköpfe schwächeln auch mit der Zeit, ich erwarte hier kein Bad-Zubehör für die Ewigkeit.

Wassersparen ist mit dem Doosh natürlich nicht möglich, ein Spareinsatz ist nicht mit dabei und macht auch keinen Sinn. Bei uns reicht eine mittlere Wassermenge, auf der Armatur eingestellt, vollkommen aus. Man verschwendet also keine Unmengen.

Fazit: wer gerne mal etwas länger unter der Dusche steht, und Neuem gegenüber aufgeschlossen ist, kann zugreifen. Alles sehr durchdacht und der Duschkopf hält, was er verspricht.
Eine kleine Verbesserung würde ich mir wünschen: der Doosh ist mit Wasser befüllt recht schwer, und der Griff hinten dran nicht "griffig" genug, um den Duschkopf mit nassen Händen in der Höhe zu verstellen. Irgendeine Beschichtung auf dem Griff, Gumminoppen oder ähnliches, und der Doosh hätte 5 Sterne bekommen. So sind es gute 4 und eine Kaufempfehlung.

Nachtrag: nach knapp zwei Wochen Benutzung hat die Halterung/Brausegleiter/Konusgleiter ( die Dinger heissen wirklich so o_O) für den Duschkopf/Doosh den Geist aufgegeben. Der Doosh Duschkopf ist um einiges schwerer (mit Wasser befüllt) als unser alter 08/15 Duschkopf, und dies hat sich bemerkbar gemacht. Momentan bin ich mir noch zu geizig, einen neuen Halter zu kaufen, da ich seit einiger Zeit überlege, eine komplett neue Wandstange inkl. Halter anzuschrauben. Bis dahin haben wir den Doosh jetzt über die Halterung festgebunden. Geht einwandfrei. Allerdings würde ich mir von Herrn Raab noch eine Wandstange wünschen, welche den Doosh dauerhaft aus-hält. Billige Duschstangen sind da auf Dauer überfordert. Im übrigen genauso wie mit den Regen-Duschköpfen. Also, Herr Raab, es wird Zeit für eine weitere Erfindung. Sonst bin ich nach wie vor sehr zufrieden....
22 Kommentare168 von 195 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2013
War zu Anfang eine gut gemeinte Erfindung. Müssen aber leider nach 3Monaten den Duschkopf in den Mülleimer schmeissen, da das Teil schon in Einzelteile zerfällt. Ohne das der Duschkopf heruntergefallen ist, platzen die Nähte auf und die Düsen spritzen in alle Richtungen. Trotz Reinigung. Schade.
11 Kommentar17 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Die Idee des Duschkopfes war gut, aber leider schlecht umgesetzt.
Bereits nach ca. 10 mal duschen funktionierte die Umstellung des Duschstrahls nicht mehr.
Außerdem erzeugte der Duschkopf während das Wasser lief ein lautes Pfeifen.
Jetzt nach 3,5 Monaten ist der Duschkopf beim Anmachen des Wasser auseinander geflogen und kann nicht mehr benutzt werden.
Finger weg! Ist sein Geld nicht wert!
0Kommentar40 von 46 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2013
Das Konzept des Duschkopfs ist wirklich Klasse. Die ersten Tage habe ich es sehr genossen. Dass aus dem Umschaltknopf etwas Wasser rann störte mich nicht sonderlich, da es weder den Wasserverbrauch noch den Effekt beeinträchtigte. Allerdings kam nach 3 Wochen auch aus den Seitennähten Wasser. Nun war schon die Wassermenge aus den eigentlich dafür vorgesehenen Düsen geringer. Etwas später hatte die rechte Seite einen kleinen Sprung und nun, wieder etwas später ist das Teil unbrauchbar, weil Wasser fast nur noch seitwärts sprüht. Schade. Ich hätte offen gestanden lieber etwas mehr bezahlt, denn billig ist ja in der Regel immer wieder teuer. Es gibt einfach keine "Schnäppchen", da ist immer ein Haken dran, denn alle Firmen wollen etwas verdienen an ihren Produkten, also muss die Schwachstelle im "Schwanz" dahinter liegen. Billige Qualität, schlechte Verarbeitung, made in "Billig"Ländern oder wie die Geschäftsmodelle dann auch immer heissen mögen.
22 Kommentare15 von 17 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen