wintersale15_70off Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen171
4,4 von 5 Sternen
Stil: mit Satelliten-TunerGröße: 101 cm (40 Zoll)Ändern
Preis:879,00 € - 1.199,00 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. September 2013
... so wie ich gezweifelt habe.

Ich möchte mich relativ kurz halten und werde deshalb in Stichpunkten meine Erfahrung zum 60 Zoll-Modell zusammenfassen.

--- Lieferung ---
. erfolgte nach bereits zwei einhalb Tagen per Spedition
. Fernseher war gut verpackt und die Verpackung wurde von der Spedition direkt wieder mitgenommen

--- Aufbau ---
. sehr einfach auch ohne Anleitung
. auch für eine Person machbar (diese sollte aber nicht zu schwach sein)

--- Bild ---
. SD-Bild: super, ich hatte es mir bei weitem nicht so gut vorgestellt, teilweise hat man den Eindruck, man schaut HD-Material an, ich kann dementsprechend nicht nachvollziehen, dass viele das SD-Bild als gerade "OK" bewerten
. HD-Bild: umwerfend, muss nichts weiter gesagt werden

--- 3D ---
. 2D->3D funktioniert gut, hat aber natürlich nicht den Effekt, den man bei 3D-Filmen hat, da die Tiefe von Objekten natürlich nur aus den Bewegungen des Bildmateriels errechnet werden kann, was erstens keinen naturgetreuen Tiefeneindruck liefern wird und zweitens Pop-out-Effekte selbtverständlich nicht möglich sind
. 3D-Filme liefern einen fantastischen 3D-Eindruck

--- Motion Plus ---
. die Zwischenbildberechnung muss ich entgegen vielen anderen Rezensionen loben, gerade bei Dokumentationen, Sportsendungen, ... lässt diese Funktion das Bild sehr viel lebendiger wirken
. natürlich wirkt die Funktion bei Spielfilmen etwas ungewohnt, aber das ist wohl nicht der Motion Plus-Funktion zu schulden, sondern der Gewohnheit 24/50 Hz-Filme zu schauen

--- Bildfehler ---
. die Ecken sind baubedingt etwas dunkler, was ich mir aber wegen vieler Rezensionen, die dies stark bemängelten, sehr viel schlimmer vorgestellt habe, mich stört es gar nicht und ich kann mir nicht vorstellen, dass das selbst bei 46 Zoll störend ist, zumal es nicht auffällig ist, wenn man es nicht weiß
. absolut kein Clouding, Ghosting und Banding, wovor man am Anfang natürlich immer Angst hat, weil alle immer davon berichten und man den Eindruck hat, dass jedes Gerät nur von diesen Sachen gespickt ist, das ist aber nicht so

--- Schwarzwert ---
. der Fernseher liefert in meinen Augen einen sehr guten Schwarzwert
. dieser ist jedoch immer vom ausgestrahlen Material abhängig (bei SD-Serien sieht man manchmal nur dunkelgrau, das kann dann auch kein Plasma-Fernseher besser), bei vielen HD-Inhalten sieht man aber am Abend, wenn der Raum sonst dunkel ist, am Bildrand, dass viele schwarze Bildinhalte tatsächlich sehr schwarz sind, so dass es nicht mehr "schwärzer" geht
. in vielen Szenen wird der Schwarzwert aber sowieso aufgrund umliegender hellerer Bildteile viel dunkler wahrgenommen, als er evtl. wirklich ist

--- Ton ---
. in der Tat sehr gut
. ich würde empfehlen die beiden Soundeffekte zu aktivieren, dann sind die Höhen schön klar und die Tiefen durchaus druckvoll, wirklich beeindruckend

Ich kann diesen Fernseher voll und ganz weiterempfehlen.
55 Kommentare146 von 157 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2014
Vorneweg, mit dem Update 1031, welches man mittels USB-Stick aufspielen muss, gibt es kein Ruckler oder ähnliches mehr, alles funktioniert einwandfrei.

Ich habe diesen Samsung LCD-Fernseher zum Aktionpreis von 419 € gekauft, dafür bekommt man einen tollen LCD-TV, auch wenn die Ausstattung für so einen großen LCD-TV etwas mager ist - zwar gibt es 200HZ, 3D (2x 3D-Shutter-Brille sind im Lieferumgang), DVB-C+/T, aber wenig Anschlüsse und kein LAN/WLAN bzw. keine Internet-Funktionen und auch kein USB-Recording), aber 46 Zoll Bilddiagonale sind wirklich groß, machen aber auch jede Menge Spaß wenn man den Platz dafür hat, trotz der großen Bilddiagonale benötigt dieses Gerät relativ wenig Platz, da es einen sehr dünnen Rand hat und auch in der Tiefe nur einige cm misst, ich habe ihn an die Wand montiert, was durch die geringe Tiefe sehr gut aussieht (fast wie ein Bildrahmen).

Bild:
das Bild ist top, egal ob 2D oder 3D, vorallem im Vergleich zu meine 6 jahren alten Samsung LE-37M87BD, man sieht deutlich die verbesserte Technik, hätte nicht gedacht das mein alter Samsung LE-37M87BD bei der Bildqualität mittlerweile so schlecht ist.

Ton:
Der Ton geht auch in Ordnung, wer mehr Sound und Bass will, der benötigt eben zusätzlich eine Soundbar bzw. Soundanlage.

Anschlüsse:
An Anschlüsse gibt es 2x HDMI, 1xYUV, 1x Scart, 1x USB, Antennen-Eingang, TOS und 3.5mm-Kopfhöhrerbuchse.
Bei Wandmontage kommt man leider sehr schlecht an diese Anschlüsse heran, vorallem den USB-Anschluß und den Kopfhörereingang hätte man besser mehr an den Rand gemacht, damit man ihn besser nutzen kann. Auch hätten es den eine oder anderen HDMI-Eingang mehr sein können, 2x HDMI reichen aber in Regel den meisten Leuten, zur Not muss man eben umstecken oder benutzt einen HDMI-Umschalter.

Fernbedienung
die FB könnte etwas größer und umfangreicher sein, so dass man manche Funktion direkt benutzen kann und diese nicht erst in einem Menü heraussuchen muss. Aber ansonsten ist die FB o.k.

zusätzliche Funktionen:
SMART-Funktionen wie Internet-Browser, YouTube gibt es nicht, aber man kann über den USB-Eingang Filme, Fotos und Musik abspielen, es werden sehr viele Formate bzw. Codecs unterstützt, was mich verblüfft hat.

Fazit:
5 Sterne, weil man für ca. 400 € ein tolles Gerät ohne viel Schickschnack bekommt, wer trotzdem Internet-Smart Funktionen bzw. LAN/WLAN benötigt, kann diese Funktionen auch über einen zusätzlichen BluRay-Player bekommen, da gibt es tolle Geräte für unter 80€ und das Abspielen von 3D-Filme ist dann auch kein Problem mehr !
55 Kommentare23 von 26 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2013
Habe mir das Gerät als Nachfolger meines Sony 55ex725 gegönnt und nutze ihn mit meinem Sky+ HDD Sat Receiver, Toshiba 3D BluRay Player und einer XBOX360.
Das Bild ist ordentlich scharf im HD-Modus und immer noch wirklich gut im SD-Modus. Der Kontrast ist klasse, die LED's arbeiten sauber ohne auffälliges Clouding. Ich stehe nicht so sehr auf diese Motion-Einstellungen, habe sie daher komplett deaktiviert. Beim Fußball-Schauen auf Sky HD aktiviere ich die Funktion, das Bild wirkt dann noch flüssiger.
Sehr positiv finde ich die (zugegebenermaßen selten genutzte) 3D-Funktion. 1A Bild mit ordentlich Tiefe ohne Aussetzer, deultich besser als bei meinem 1,5 Jahre alten Sony...
Zum Ton kann ich nicht viel sagen, da der TV über mein AV System läuft.

Wer auf den Smart TV Schnick Schnack verzichten kann und mit 2 HDMI Eingängen klarkommt, bekommt mit dem F6170 einen sehr guten LED zum vergleichsweise kleinen Preis.
Kaufen ! :-)

Update nach nun knapp einem Monat:
Ich bin immer noch sehr glücklich mit dem Samsung. Im Vergleich zu meinen vorherigen TV in der Größe und etwas kleiner bin ich begeistert vom sehr guten SD Bild. Und das ist bei 55' nicht selbstverständlich. Da kann ich 2 andere Rezensionen hier nicht nachvollziehen. Und ich bin verrückt nach gutem Bild und vernünftigen Sound :-) Achtung,Ton bei mir über Sony 5.1...
Hab Kontrast auf 97, Hintergrundbeleuchtung auf 18,Schärfe bei 75,Farbton Warm 1,Farbe 55,Helligkeit 45,Bildmodus Film. Digital aufbereiten Auto, MPEG-Rauschfilter Aus, Filmmodus Aus. Motion Plus auf Aus,bei Fußball auf Glätten.
Der erste BuLi-Spieltag ist nun auch vorbei und auch hier muss ich sagen,bereue ich den Kauf keineswegs. Bei Sky Sport HD starkes Bild ohne unnatürliche Farben,Bild flüssig, zieht nicht nach.
Gestern Prometheus in 3D. Sehr gute und angenehme Wiedergabe.Gut abgesetzt,nicht störend. Dazu muss ich die im Vergleich zu Sony bequeme Brille loben.Ultra leicht mit nur leichtem Druck auf der Nase.
Ich bleib dabei,günstiger TV mit tollem Bild. Falls jemand auf die Idee kommt,zum gleichen Preis den 60'' Sharp LED zu kaufen,auch da habe ich eine Rezension geschrieben. Sehr schwach im Vergleich zum Samsung !

Update nach 7 Monaten:

Ich habe nach wie vor keine Probleme mit dem TV, ganz im Gegenteil. Das Bild gefällt mir nach wie vor sehr gut. Und weil ich so zufrieden mit dem Samsung bin, warte ich noch auf einen Preis um 1000€ für die 60'' Ausführung und werde dann pünktlich vor der WM zuschlagen ;-)
Nach unserem Umzug und nun noch größerem Sitzabstand zum TV mit 6 Metern glaube ich an ein SD Bild, was ausreichend scharf wirkt.

Feste Einstellung:

Bildmodus Film
Hintergrundbel 18
Kontrast 97
Helligkeit 47 (bei höheren Werten wird's mMn unangenehm weiß )
Schärfe 75
Farbe 55
Farbton 50/50
Optimalkontrast aus
Schwarzton aus
Hautton +4
Farbraum Auto
Weißabgleich alles 25
10p Weißabgleich aus
Gamma 0
Farbton Warm 1
Digital aufbereiten Auto
MPEG-Rauschfilter Aus
Filmmodus Aus
Motion Plus Aus
Alle Energiespareinstellungen Aus
2121 Kommentare79 von 92 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Guten Tag!

kurz und knapp!
Samsung LED TV in 55 Zoll für 566€ bei MediaM. gekauft.

firmeware 1031 geladen und auf dem Tv installiert.
PS3 angeschlossen und BD ausgang auf 24p gestellt.
Film Flight in 1080p 24p reingelegt .....BOOM läuft ohne RUCKLER oder MicroRuckler wie es hier genannt wird. Ein schön geschmeidiges Bild.

Nach langer Recherche und langem einstellen ein Super Schönes scharfes tiefes sattes Bild. Hier meine Einstellungen laut Testbildern und persönlichen Geschmacks.

Bildmodus - Standard
Hintergrundbel. - 18
Kontrast - 95
Helligkeit - 47
Schärfe - 15
Farbe - 48
Optimalkontrast - Gering
Schwarzton - Max.dunkel -Dunkler
Farbraum - Benutzerdef. Rot-50 Grün-0 Blau-5
Motion Plus - Klar

alle nicht angesprochenen Einstellungen deaktivieren.
Ich hoffe ich konnte helfen . Falls mir etwas auffällt, werde ich es hier preisgeben.
11 Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2014
Allgemeine Infos (Entscheidung)

Ich habe den TV bei Amazon als B-Ware gekauft, zu diesem Preis unschlagbar. Ich habe den F6170 gewählt, da ich die Smart TV Funktionen des F6470 nicht benötige da daneben mein Gaming PC sowie die Entertain IPTV Box steht. Der TV wird zu 30% zum Gaming, 50% Filme (Blue-ray o. Amazon Instant Bideo) sowie zu 20% Fernsehen genutzt.

Bild:
Wenn man erst mal ein bisschen an den Bildeinstellungen rumgespielt hat, bekommt man ein farblich sehr natürliches Bild. Bei mir ist die Ausleuchtung sehr homogen nur in der rechten oberen Ecke scheint es minimal dunkler zu sein, allerdings bemerkt man das nur beim genauen hinschauen. Das Bild ist sehr ruhig und fast keine Schlieren sind erkennbar. Die 24p Ruckler hatte ich am Anfang auch, aber nach einem Firmware update auf Version 1031 sind sie verschwunden.

Einstellungen:

Bildmodus: Film
Hintergrundbel.: 20
Kontrast: 92
Helligkeit: 44
Schärfe: 20
Farbe: 60
Optimal Kontrast: aus
Schwarzton: aus
Farbton: warm2
Digital aufbereiten: Auto
Motion Plus: Standard o. Glätten

Input Lag:

Der Input Lag scheint mir im PC Mode für einen TV relativ gering zu sein, auf jeden Fall zum zocken geeignet. Mit einem Zocker Monitor kann er natürlich nicht mithalten.

Ton:

Da ich als Lautsprecher meine 5.1 Anlage benutze kann ich nicht viel zum Ton sagen. Bei einem kurzen ausprobieren hat er sich für einen so dünnen TV doch ganz gut angehört.

3D:

Da der TV mit Shutter arbeitet sollte man den Raum abdunkeln da sonst evtl. das Abblenden der Brille stört. Wie es sich gehört sind mir keinerlei Artefakte aufgefallen und das Bild war stehts sehr gut anzusehen. Auch das Konvertierte Bild von 2D --> 3D kann sich sehen lassen, bei Games wird das dann aber schon sehr anstrengend. Der Helligkeitsverlust ist durch die Brille ist nicht sonderlich groß.

Jeder der einfach nur einen guten TV sucht ohne Smart TV für den ist dieser TV genau richtig.
11 Kommentar10 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
Ich habe diesen Fernseher in einer Aktion für ~350€ erstanden.
Er ersetzt damit meinen alten 32'' LG Fernseher und das mit vollem Recht.
Trotz des geringen Sitzabstandes von ca 2 Meter wirkt das Bild selbst bei schlechtem Bildmaterial echt,
nach Update gibt es keine Ruckler mehr, alles läuft flüssig bei wirklich schönen Farben.
Ich war schon fast geschockt, wie schnell man sich an die riesige Bildschirmdiagonale gewöhnt.
Funktionsumfang ist vollkommen ausreichend, Smart-TV benötige ich nicht, wer das braucht kann
entweder ein anderes Modell suchen, oder einen passenden Bluray-Player nehmen, da gibt es inzwischen
auch sehr günstige Modelle, die das bereits beherrschen.
Die 2D-3D - Konvertierung funktioniert für meinen Begriff sehr gut, wenn das Bildmaterial stimmt, bei Bluray
kommen wirklich erstaunliche Effekte zustande, bei normalem (nicht HD) TV wirkt das ganze nicht ganz so überzeugend.
Die Shutterbrillen tun ihren Dienst, sind günstig nachzukaufen, jedoch fühlen diese sich erst bei nahezu vollständiger Dunkelheit
wirklich wohl, sonst sieht man das Flimmern. Dafür sind sie jedoch sehr angenehm zu tragen, federleicht und schon
nach wenigen Minuten Filmgenuss vollkommen vergessen.

Alles in Allem bin ich wirklich überglücklich mir dieses Gerät gekauft zu haben, einen wirklichen Schwachpunkt gibt es für mich nicht. Ich bin glücklich!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2013
Der Filmgenuss wird von einigen gravierenden Mängeln getrübt:
Das Gerät (ich kaufte die 55"-Version) bot leider auffällige Schwächen in der Darstellung heller und dunkler Szenen. Hell wird schlicht weiß dargestellt, dunkel lediglich schwarz.

Die gut ausgeleuchteten Gesichter von Schauspielern werden beispielsweise extrem verwaschenen dargestellt. Dieses Manko der somit extrem überbelichtet dargestellten Gesichter stört mich enorm - dieser Effekt tritt sowohl bei SD- als auch bei HD-TV-Sendern auf. Gibt es Konfigurationseinstellungen im Bild-Menü, die diesen überbeleuchteten Gesichtsmatsch (keine Gesichtskonturen, keine Mimik erkennbar) verbessern?

Besonders störend wirkte sich dieser unfreundliche Effekt beim Sehen der DVD "Herr der Ringe 3 - Die Rückkehr des Königs" aus (abgespielt auf BD-Player, upscaling auf 1080p).
Der Fernseher besitzt definitiv gewaltige Schwächen im Bereich heller Bildszenen, die sich auch mit Manipulationen der Hintergrundhelligkeit/Helligkeit nicht korrigieren lassen.

Dunkle Bildszenen hingegen werden auch nicht korrekt sondern viel zu dunkel, also schwarz, dargestellt, so dass eine dämmrige Umgebung (Alien Teil 1!) überhaupt nicht wahrnehmbar ist und man überwiegend in schwarze Löcher starrt.
Die Beeinflussung von Hintergrundbeleuchtung/Helligkeit bringt nicht viel und verschlimmert nur die eingangs erwähnte Hell/Weiß-Problematik.

Ergo: ein Stern weniger.

Weiterhin fiel mir die extreme Blickwinkelsensibilität des Gerätes auf: Der Betrachtungswinkel von ca. 45 Grad führt zu stark verblassten Farben.

Pluspunkte sammelt das Gerät in folgenden Sparten:
Das Preis/Leistungsverhältnis ist für ein 55"-Gerät natürlich sensationell gut bei diesem Schnäppchenpreis (habe 800 € gezahlt).
Ebenfalls positiv fiel mir die geringe Stromaufnahme im TV-Betrieb von lediglich 34 Watt auf (HD-TV via CI+-Modul über integrierten Sat-Receiver, mittlere Energiespareinstellung, Sound extern).
Der interne Sound klingt übrigens vergleichsweise gut. Ich habe an keinem anderen Flatscreen-TV bislang besseren internen Sound gehört (wem die interne Boxen ausreichen sollte ruhig alle angebotenen Soundprofile durchtesten). Selbst Bässe sind überraschenderweise wahrnehmbar. Für die Hersteller von Soundbars brechen nun wohl harte Zeiten an...
Gute Auflösung bei der Darstellung von HD-TV (bei mir wie geschrieben über Sat), wenn auch bei Darstellungsschwächen in hellen Szenen (siehe oben).
Die über externe Zuspieler wie DVD/BD-Player eingehende Auflösung wird analysiert und kurzzeitig eingeblendet - diese Funktion bietet mein anderer TV nicht und sie erleichtert das Experimentieren/Kontrollieren verschiedener Skallierungsversuche bzw. das korrekte Durchschleifen eines AV-Receivers.

Die gute Preis/Leistung führt zu einem Extra-Stern.

Das Gerät verfügt über lediglich zwei HDMI-Eingänge, von denen keiner mit der Funktion Audio-Return-Channel (ARC) ausgestattet ist.

Eine Mitarbeiterin der Samsung-Hotline bestätigte mir den wegrationalisierten ARC. Ihrer Aussage nach verfügen erst die höherpreisigen Modelle dieser Serie über den ARC.
1549 € Listenpreis empfinde ich persönlich nicht als "minderwertig", so dass ich diese fehlende und heutzutage übliche Funktion sowie die geringe Zahl der HDMI-Ports mit einem Stern Abzug bewerte. Vergleichbare Konkurrenzmodelle in dieser Preiskategorie bieten diesbezüglich ein Mehr an Ausstattung.

Ergänzung 1:
Nun habe ich die ersten DVD-Tests vorgenommen.

Mir fiel ein weiteres unschönes Manko auf:
Zwar erscheint das von meinem Toshiba BD-Player per HDMI mit dem TV-Gerät verbundene und auf 1080p hochskallierte Bild (in Kombination mit meinem alten Toshiba-TV bislang problemlos) zufriedenstellend bis gut, doch führten sich bewegende Schauspieler unschöne Microsprünge durch. Das heißt: Bewegungen wirken auf dem UE55F6170 wie minimal vorgespult. Durchs Bild laufende Schauspieler bewegen sich minimal wahrnehmbar beschleunigt, ebenso alle anderen Bewegungen wie Handheben oder Kopfdrehen. Ist das eventuell ein Problem mit dem Deinterlacing des UE55F6170? Mir jedenfalls ist es unmöglich, einen kompletten Film zu sehen, da mich dieses Manko sehr stört.

Dieser Mangel trat sowohl beim Abspielen von DVDs als auch von Avi/MKV-Dateien per USB-Stick auf und führte zum letzten bislang abgezogenen Bewertungsstern.

Ergänzung 2:
Zumindest für letzteres Problem habe ich folgende Abhilfe finden können: Im Bild-Einstellungsmenü die Option "Motion plus" deaktivieren. Diese Funktion sollte gemäß der Beschreibung Samsungs die Darstellung bewegter Objekte verbessern. Ich testete sämtliche Einstellungsmöglichkeiten der "Motion plus"-Option. Alle genannten Abstufungen führten zu dem von mir beschriebenen Effekt des "schnellen Vorspulens" bewegter Objekte bzw. der Schauspieler. Deswegen entschied ich mich zur Deaktivierung dieser Option und bin nun zufrieden. Den entsprechend abgezogenen Bewertungsstern werde ich jedoch nicht wieder hinzufügen, da Samsung für die Funktionalität der angebotenen Konfigurationsoptionen Sorge tragen sollte.

Ergänzung 3:
Der 2D->3D-Aufbereitungsmodus ist mehr oder weniger überflüssig. Das Bild erscheint nicht wirklich dreidimensional, die Tiefe wird lediglich angedeutet, Pop-Out-Effekte sind vermutlich technisch bedingt nicht vorhanden.
Samsung hätte auf diese Funktion verzichten und statt dessen besser den ARC implementieren sollen.

Ergänzung 4:
Folgende Einstellungen habe ich anhand subjektiver Beurteilung (keine Testbilder verwendet, Verbesserungsempfehlungen willkommen) vorgenommen, um die Bildqualität zu verbessern:

Tools\Bildformat\"Film"
......Sportmodes\aus
Bild\Bildmodus\"Film"
.....Hintergrundbeleuchtung\"15"
.....Kontrast\"95"
.....Helligkeit\"40"
.....Schärfe\"50"
.....Farbe\"65"
.....Farbton\"50:50"
.....erweiterte Einstellungen\Optimalkontrast\"aus"
..............................Schwarzton\"aus"
..............................Hautton\"0"
..............................Nur RGB-Modus\"aus"
..............................Farbraum\"Auto"
..............................Weißabgleich\"Standard"
..............................10P Weißabgleich\"aus"
..............................Gamma\"0"
.....Bildoptionen\Farbton\"warm2"
..................Digitalaufbereitung\"auto"
..................MPEG-Rauschfilter\"auto"
..................Filmmodus\"auto1"
..................MotionPlus\"aus"
System\Öko-Lösung\Energiesparmodus\"Mittel"
..................Öko-Sensor\"aus"
2727 Kommentare50 von 64 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Eigentlich bin ich ja Samsung Fan, aber leider ist dieses TV Gerät wohl ein Montagsprodukt.

Ich habe ständig Ruckler im Bild und dachte erst es wäre mein Empfang der vielleicht nicht optimal ist und so zogen erst einmal ein paar Wochen ins Land. Irgendwann machte ich mich auf alles mal richtig einzustellen. Tja, und da viel mir auf das es nicht der Empfang war sondern der Fernseher.
Egal welche Quelle ich angeschlossen habe ( Stick, Festplatte, Blu Ray Player, oder zwei verschiedene hochwertige Receiver ) überall diese Ruckler. Ich habe dann im Internet mehrere Chats mit Samsung geführt wo ich sehr zufrieden mit war. Die schickten dann auch einen Techniker heraus der die Ruckler auch bestätigt hat. Leider teilte er mir mit das der Prozessor der verbaut ist es wahrscheinlich nicht schafft das Bild immer Ruckelfrei darzustellen? Ähhh....was?
Er wird mir nachdem wir einen neuen Termin ausmachen zwar eine neue Hauptplatne einbauen, aber er wüsste jetzt schon das das wohl nichts bringen würde! Na herzlichen Glückwunsch! Somit sollte ich mich an den Laden wenden wo ich ihn gekauft habe und mich mit dem einigen?!

Na ja, ich habe aber immer noch die Hoffnung das der Austausch der Platine den gewünschten Erfolg bringt.
Und wenn dem so ist bekommt der Fernseher auch 5 Sterne den alles andere ist Top in Ordnung.

Und ich werde Samsung trotzdem treu bleiben, den alle anderen Fernseher oder Handys damit sind wir super zufrieden.
2727 Kommentare23 von 30 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2014
Ich habe mir heute den UE55F6170 gekauft. Ich bin mit dem Fernseher zufrieden. Hatte vorher das wesentlich teurere Model UE55F6500 und muss sagen, dass beide Fernseher das gleiche Bild haben. Und warum sollte ich 250 Euro mehr ausgeben, wenn ich das gleiche Bild habe. Die 400 Hz machten sich sich zu den 200 Hz von dem 6170 überhaupt nicht bemerkbar. 3D ist super. HD Bilder sind super, Clouding gleich null, Banding haben alle Modelle von Samsung minimal, stört mich aber nicht. Also für den Preis eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2014
Der F6170 ist für 780€ ein guter 55 Zoll Fernseher, den ich nun seit 2 Monaten im Betrieb habe.
Er kam zuhause an und kaum hatte ich den Fernseher ausgepackt und auf den Fuß gestellt, war ich von der Größe beeindruckt. Wenn man wie ich vorher einen 32" Fernseher gewohnt war, freut man sich ein Loch in den Bauch, wenn man plötzlich einen Tv mit der 3x größeren Bildfläche in seinem Raum stehen hat.

Zusätzlich zum Tv bestellte ich das HD+ Modul, da ich mir vorstellen konnte, dass bei der Größe und einem Sitzabstand von lediglich 3m das SD Bild mich nicht unbedingt vom Hocker hauen würde. Und ich muss sagen im Vergleich zum vorherigen SD 32" Bild ist das Bild echt super.

Motion Plus hatte ich direkt bei der ersten Anwendung aktiviert, ich wechsel immer mal wieder zwischen der Standard und der Glätten Einstellung. Anfangs war es natürlich sehr ungewohnt und der typische Soap-Effekt trat extrem auffällig auf. Das lag eben daran, dass ich nur 24p/50hz Material auf Fernsehern ohne Motion+ gewohnt war. Nach etwa einer Woche hatte ich mich allerdings an die flüssige Wiedergabe gewöhnt und der Soap-Effekt verflog sozusagen.
Die Motion+ Einstellung habe ich jedoch nur beim normalen Tv Programm angeschaltet, da es bei Blurays bzw. allgemein 24p Material zu dem bereits oft angesprochenen Bug kommt, dass alle 6-8 Sekunden ein wirklich nerviger Hänger auftritt. Dieser Fehler, der immer noch nicht durch eine aktuelle Firmware behoben wurde, beschert dem Produkt auch einen Stern abzug.

Abgesehen von diesem Motion+ Fehler bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät. Der Tv spielt alles Mögliche ab, mit dem man ihn füttert. Mp4, mkv, mp3, etc.
Der Sound ist ebenfalls sehr in Ordnung. Sogar die tiefen Töne dringen recht gut durch. Natürlich ist der Sound mit einer Musikanlage nicht vergleichbar, aber der Sound ist vergleichbar mit einer Mittelklasse-Soundbar.

Ich habe meinen Pc ebenfalls an dem Tv hängen und habe dort mal eine Runde Battlefield 4 gespielt. Nachdem ich den HDMI-Port durch umbenennen darauf eingestellt habe, dass das Signal von einem Pc kommt, war auch kein spürbarer Inputlag mehr vorhanden und es lies sich recht gut drauf spielen. Letztlich bin ich jedoch zum Spielen wieder auf meinen 27" Monitor umgestiegen, da man dort einfach eine bessere Übersicht auf 1m Abstand hat. :)
Die zwei HDMI Ports und der eine USB Port reichen für meine Anforderungen völlig aus, da ich lediglich eine Festplatte und einen Pc dran hängen habe.
Die Fernbedienung war ungewohnt klein, da ich vorher von meinem alten Samsung Tv eine (Von der Fläche her) ca. doppelt so große besaß.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass der UE55F1670 ein super Fernseher ist, dem ich 5 Sterne geben würde, sofern Motion+ bei 24p Wiedergabe fehlerfrei funktionieren würde. So sind es 'nur' 4 Sterne. :)

Update vom 13.05.2014:
Nach nun 3 Monaten in Benutzung kam wieder mal ein Firmwareupdate (1031) heraus, welches der Motion+ Funktion für 24p Wiedergabe zugute kam. Die Ruckler, die alle 6-8 Sekunden auftauchten wurden stark verringert und man muss wissen, dass es sie gibt und gezielt nach ihnen suchen, damit man sie noch findet. Leider sind sie noch nicht ganz weg, dennoch reicht es dafür, dass der Fernseher nun 5 Sterne bekommt. 5/5 :)
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen