Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More madamet OLED TVs designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen89
4,2 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:8,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Oktober 2013
Jace und Gabe haben inzwischen die Liebe ihres Lebens gefunden, fehlt nur noch Ash, der letzte Junggeselle, der aktuell sein Single-Dasein auslebt. Zumindest könnte er das, doch seit Jace in festen Händen ist, hat sich sein Liebesleben vollkommen verändert. Natürlich gehört er noch zur Familie, doch neben seinen Freunden fühlt er sich wie das 5. Rad am Wagen.
Im Park sieht er sie dann zum ersten Mal und ist gleich hin und weg von der atemberaubenden Josie, die schon nach wenigen Augenblicken sein Herz in Beschlag genommen hat. Als es kurze Zeit später zu einem Übergriff auf Josie kommt, nimmt Ash die Sache in die Hand und holt Josie in sein Heim. Allerdings zu seinen Bedingungen. Wird Josie damit leben können?

Nach den ersten beiden Teilen ist dieses Buch nun das Finale um die reichen Hotelbesitzer, die letztendlich alle die Frau ihrer Träume gefunden haben.
Maya Banks beschreibt in ihrem 3. Werk der Erotik-Romanreihe mit bekannten Worten einen gelungenen Abschluss, der unterhält und den Leser zufrieden aus der Geschichte entlässt.

Die Handlung ist inzwischen bekannt und wer die ersten beiden Teile bereits gelesen hat, wird auch hier das übliche Muster wieder erkennen. Überraschungen hat Maya Banks leider nicht mehr viele auf Lager, dennoch liest sich das Buch wie gewohnt flüssig und schon nach wenigen Seiten ist der Leser ganz in der Geschichte gefangen.

Die Charaktere sind liebenswert und bildlich beschrieben. Dennoch fehlte bei den beiden Hauptprotagonisten ein wenig das gewisse Etwas. Als Paar wirken sie harmonisch, allerdings konnte die Autorin mit der Zusammenstellung nicht ganz überzeugen. Im Gegensatz zu ihren vorherigen Romanen, bleiben Ash und Josie ein wenig farblos. Die knisternde Spannung konnte sich nicht ganz einstellen.

Fazit: Auch ohne Vorkenntnisse aus den ersten beiden Romanen, liest sich das Buch leicht und bietet unterhaltsame Stunden. Die Geschichte ist interessant und gut durchdacht. Die erotische Schiene wird dabei nicht außer Acht gelassen. Dennoch konnte mich das Buch leider nicht ganz überzeugen. Nach zwei wirklich tollen Büchern konnte dieser Roman die Erwartungen an eine Fortsetzung nicht ganz erfüllen. Von mir gibt es 3 von 5 Sternen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
... vier aufgerundet.
Aber nur dafür, dass ich froh war, wieder eine spannendere Story zu lesen, als in Buch Nr. 2.

Inhalt:
Ash, der dritte aus der Freundesrunde, trifft in einem Park auf Josie, eine Künstlerin, und ist sofort hin und weg. Als er merkt, das sie in der großen, bösen Welt nicht alleine klarkommt, bringt er sie kurzerhand in seiner Wohnung unter und versucht, ihre verborgenen Wünsche zu erkunden...

Meinung:
Nr. 1 war sehr gut, Nr. 2 war grottenschlecht und der dritte... kann sich wieder sehen lassen.
Ash und Josie sind ein sehr angenehmes Pärchen, Josie ist nicht ganz so weltfremd wie Bethanie aus Buch Nr. zwei, doch trotz allem muss ich sagen - das geht mir doch in allen drei Büchern einen Ticken zu schnell.
Bei Mia und Gabe konnte ich es noch nachvollziehen, die kannten sich ja schon ein paar Jährchen, aber die anderen beiden Mädels haben wirklich keinerlei Überlebensinstinkt, wenn sie nach einen Date schon bei den Herren einziehen - da kann frau auch schon mal an den Falschen geraten, aber - es ist ja nur ein Buch.
Josie hat als Künstlerin noch einen Hauch von eigenem Leben und kommt nicht ganz soooo naiv rüber, Ash verfügt dankenswerterweise auch über mehr Charakter mit Ecken und Kanten als Jace.
An Gabe und Mia kommen beide Folgebände allerdings nicht ran, den fand ich mit Abstand am besten was Storyline und Spannungsbogen angeht.
Im vorliegenden Buch gibt es gegen Ende ein Hauch von Kriminalgeschichte, ein zweites, sehr nettes Paar findet sich (die hätten vielleicht ein eigenes Buch verdient, allerdings wäre das wahrscheinlich nur ein Aufguss der drei Jungs geworden) und natürlich sind alle am Ende glücklich...

Résumé:
Der letzte Teil versöhnt mich ein wenig mit Tiefschlag Nr. 2, kommt aber trotzdem nicht an Buch Nr. 1 heran.
Zusammenfassend muss ich sagen: man kann diese Trilogie lesen ... muss es aber nicht. Alle drei Bücher sind nette, sehr erotische Liebesromane mit starken (wirklich starken) Alphamännchen und eher hilflosen Frauen, die nur völlig aus sich rausgehen, wenn sie auf hohen Schuhen trinken und ihren Mädelsabend haben.
Warum kann es in diesen Büchern keine taffen Frauen geben, die im Leben stehen, sich im Alltag wehren können und trotzdem zu Hause den Machismo des Mannes genießen konnen ???
Fände ich persönlich nach den ganzen Häschen mal eine nette Abwechslung !
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
Nachdem Gabe und Jace ihre Frau für's Leben gefunden haben, soll jetzt im dritten Teil Ash seine Partnerin finden. Natürlich läuft auch bei Ash nicht alles auf Anhieb glatt und er muss einige Umwege in Kauf nehmen, bis er am Ziel seiner sehr schnell entstandenen Träume ist.

Im dritten Teil fand ich auch wieder die wohltuende Spannung aus dem ersten Teil. Diese war mir im zweiten Teil trotz der schönen Story etwas zu flach geraten.

Auch fand ich im dritten Teil es schön , dass "Nebenprotagonisten" wie zum Beispiel Caroline ein versöhnliches Ende bekamen.

Am Ende des dritten Teils war ich dann doch traurig, dass es schon vorbei sein soll. Aber so soll wohl sein, obwohl sich hier unter Umständen meit den Pärchen in Vegas noch Stoff zum Schreiben ergeben hätte . Trotzdem fand ich es ein entspannendes Buch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2014
Wenn man nich fragen würde welcher der drei Breathless teile der beste war! Ich könnte es nicht beantworten..ich weis nur ,von allen drei Männern ist Ash der mit Abstand abgebrühteste . Das Buch ist wirklich sehr gut auch das alle vier anderen Protas wieder ihre Auftritte haben hat mir gut gefallen..aber die Erotik Szenen in diesem Buch waren schon nicht ohne. Auch wie Ash teilweise zur Sache gegangen ist, holla ! Schön ist das auch er sein Gegenstück gefunden hat. Josie ist ganz nett, wenn auch ein klein wenig naiv und unsicher. Leider muss sie am meisten einstecken. Doch alles in allem ein würdiger Abschluss für eine sehr gelungne Reihe. Man kann nur hoffen das Dark Surrender genau so gut wird,und dort mithalten kann !!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2016
Selbstverständlich musste Ash nun auch schnell jemanden kennenlernen.
Ständig wird geschrieben was für ein Frauenheld Ash ist, aber bei Josie musste er Erpressung einsetzen um sie zu einem Abendessen zu bekommen.
Welche normale Frau zieht innerhalb von einer Woche bei einem Mann ein? Die beiden hatten sich bis dato zweimal gesehen.
Auch Teil 3 ist wieder sehr flach vom Inhalt. Ich finde sogar noch schlechter als Teil 2.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2013
Ich werde mich hüten, über Bücher irgendetwas zu Schreiben, was eigentlich niemandem hilf. Geschmäcker gehen insbesondere bei Büchern sehr auseinander. Der jenige der ein betimmtes Buch gelesen hat und es weiter empfehlen will, sollte die Freunde und Bekannten, sowie Familie gut kennen um zu wissen für wen, welche Art von Buch passend ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2015
Cover:
Wie bei den anderen beiden Bändern, wird das Cover dem Roman nicht gerecht !
Es ist im Vergleich zum Inhalt des Buches sehr unscheinbar.

Zum Inhalt:
Die Autorin hat mit diesem Wort wieder mal eine sehr schöne Geschichte geschrieben. Es war super fesselnd und ein sehr schöner Abschluss der Trilogie !

In diesem Band geht es um Ash, der seine Seelenverwandte in diesem teil findet.
Er und Josie sind ein sehr schönes Paar, sie ergänzen sich toll und harmonieren sehr gut miteinander.

Vor Ash war Josie mit Michael „zusammen“, der sie nicht wirklich wertschätzte. In meinen Augen ist Michael ein Arsch und nach der Sache in Josies Wohnung konnte ich ihn noch weniger leiden !

Mit seiner Familie hat Ash kein so gutes Verhältnis, was man in den beiden anderen Bändern schon deutlich bemerkt hat. Mir tut er sehr leid, dass er so eine ignorante und habgierige Familie hat. Beim Lesen bekam ich immer Wutanfälle, wenn es um seine Familie ging, vor allem seine Mutter ( Sie ist eine schreckliche Person ) !
Es war schön zu lesen, dass Brittany ( seine Schwester ) sich aus den Fängen der Mutter lösen will und die beiden Geschwister wieder ein tolles Verhältnis zueinander aufbauen.

Die Mädelsabende haben mir schon in den beiden anderen Bändern gefallen. Sie sind einfach genial ! Beim Lesen bringen mich diese Abende häufig zum Lachen :D

Gegen Ende passierte wieder was dramatisches, so wie in den anderen beiden Teilen auch ABER beim Lesen habe ich damit absolut nicht gerechnet !

Bis zum letzten Wort habe ich mitgefiebert und war dann doch sehr traurig, dass es dann schon vorbei war !

Fazit:
Super schöne Geschichte !
Die Autorin hat mit dieser Trilogie tolle Geschichten fabriziert, die mich ab dem ersten Wort gefangen genommen haben !

Ich kann sie jedem nur wärmstens empfehlen zu lesen, sie sind absolut lesenswert !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2013
"Verheißungsvolle Sehnsucht" ist der dritte und letzte Band der "Breathless"-Serie aus der Feder von Maya Banks.

In diesem Band geht es dem letzten verbliebenen Junggesellen, Ash, an den Kragen. Ein Blick und er ist wie vormals seine Kollegen verloren. Auch dieses Mal hält sich Maya Banks an ihr Schema, er ist ein erfolgreicher Milliardär und die Frau des Begehrens ist, deutlich jünger und deutlich ärmer, geradezu hilfsbedürftig. Die männliche Hauptfigur kann somit ihr ganzes Heldenpotenzial ausleben, inklusive schimmernder Rüstung und weißem Pferd, auch wenn es sich hier um eine schwarze Limousine handelt.

Auch sonst kommt einem "Verheißungsvolle Sehnsucht" sehr bekannt vor. Maya Banks verwendet nicht nur das gleiche Handlungsschema, ganze Satzpassagen können beim Leser ein regelrechtes Déjà-vu bewirken – inklusive des Leitspruchs nach dem Motto "Dieses Lächeln will ich viel öfter sehen". Speziell, wenn man den Vorgängerband "Geheime Lust" zeitnah genossen hat, zweifelt man etwas am Einfallsreichtum der Autorin. Dabei beweist sie in katastrophalen Beziehungskillern, dass es auch anders geht – der fehlgeleitete Selbstmord in "Geheime Lust" war schon eine harte Probe der Glaubwürdigkeit, die mafiösen Erpressungen dieses Bandes setzen dem Ganzen aber doch die Krone auf.

Auch der Sex, der zu Anfang so dominant war wie die männlichen Hauptfiguren, hat deutlich an Präsenz verloren. Von Band zu Band tritt er eher in den Hintergrund und das Beziehungsdrama übernimmt die Herrschaft über den Roman. Zudem hat Kitsch jetzt Hochkonjunktur. Während "Geheime Lust" dem noch haarscharf entkommen ist, lässt sich das von "Verheißungsvolle Sehnsucht" nicht mehr behaupten.

Damit ist "Verheißungsvolle Sehnsucht" ein schwaches Ende einer einst verheißungsvollen Reihe, was man nur bedauern kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2013
Breathless 03
-Verheißungsvolle Sehnsucht

Von:
Maya Banks

Titel: Breathless 03
-Verheißungsvolle Sehnsucht
Autor: Maya Banks
VÖ: September 2013
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: LYX Verlag
-Egmont LYX
Seitenzahl: 446
Sprache: Deutsch
Genre: Roman< - Fantasy
Übersetzer/in: Jana Kowalski
Original Titel: Burn
ISBN-10: 978-3-8025-9131-0

Gemeinsam mit ihrem Ehemann und den drei gemeinsamen Kindern lebt und Arbeitet die Autorin Maya Banks in Texas(USA).
Bereits seit Jahren zählt sie zu den Spitzenautorinen im Bereich Erotik, was wenn man diesen Roman gelesen hat, wohl wenig überraschend sein dürfte.
Wenn sie mal nicht am schreiben ist, liebt Maya Banks es gemeinsam mit ihrer Familie schöne Reisen zu unternehmen.

Nun nachdem sein Geschäftspartner und bester Freund Jace in festen Händen ist, hat auch das teilen von unterwürfigen Frauen für die beiden Freunde ein jähes Ende gefunden.
Doch Ash McIntyre möchte nicht weiter das fünfte Rad am Wagen sein- wie man so schön sagt. Doch so ist es eben derzeit nun einmal, immerhin sind Jace und Gabe glücklich mit Mia und Bethany. Sicherlich, er gönnt seinen Freunden das Glück von herzen, doch was soll nun aus ihm werden? Als er sich plötzlich in dem Park wiederfindet, sieht er sich verblüfft um...Wieso steht er hier verdutzt herum und sieht sich die Leute an? Sein Blick fällt auf die wunderschöne Josie.
Sofort ist er absolut von ihr faszieniert, doch wird sie ihn näher an sich heran lassen?
Und weshalb trägt sie ein Halsband, welches ohne jeder Liebe für sie völlig falsch ausgewählt wurde? Wem gehört diese unglaublich schöne Frau, welche solch unglaublich gute Bilder malt?...

Es ist wirklich ein Jammer!!!Das Maya Banks in der Breathless Serie nur drei Bände hervorgebracht hat und keinen weiteren folgen lässt...
Ihre Charaktäre sind einfach absolut unvergleichlich gelungenen, die Dialoge schlüssig und sehr gut aufeinander abgestimmt und die Liebesszennen....da muss es den Lesern einfach heiß werden;)
Dank der in den 446 Seiten verborgenen Geschichte ist es kaum möglich das Buch nur für einen kleinen Moment zur Seite zulegen! Die gesamten drei Bände sind absolut zu Empfehlen und man kann sich nur Wünschen bald schon mehr von dieser feurigen Autorin zu lesen zu bekommen!
Auf gesamter Linie voll und ganz gelungen!

Rezension von: Das Schreibstübchen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ash ist der einzigste seiner 3 Freunde, der sich noch nicht fest gebunden hat.
Allerdings ist dies, sein größer Wunsch.
Dieser scheint auch in Erfüllung zu gehen, als die süße Josie in sein Leben tritt.
Doch Josie hat ihre kleinen Geheimnisse, die die Beziehung der beiden, auf eine harte Probe stellen ....
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)