Kundenrezensionen

15
3,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Stil: SET (2 Akkus)Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der erste Qualitätseindruck des Skil ist etwas gespalten. Die Lieferung erfolgt in einem Karton, in den die Teile etwas lieblos gestopft wurden und der für Aufbewahrung und Transport ziemlich unkomfortabel ist (man darf also die Kosten für einen Koffer noch dazu rechnen). Die Verarbeitung macht einen guten, soliden Eindruck, lediglich die roten Plastikteile sehen billig und zerbrechlich aus.

Diese Ambivalenz setzt sich im Einsatz fort. Der Skil ist schön griffig und handlich und sehr kraftvoll. Für den Heimeinsatz also sehr gut geeignet. Die Akkus rasten sauber ein. Das rote Verstellrad hingegen lässt sich nur mit einem hohen Kraftaufwand drehen, der abschreckend wirkt. Völlig unnötig würde ich sagen. Noch schlimmer ist es mit dem Bohrfutter - das macht keine Freude.

Der "Abzug" gibt genug Rückmeldung, um die Kraft gut zu dosieren. Die Power reicht auch für die meisten Bohrarbeiten, so dass die verkabelte Bohrmaschine im Koffer bleiben kann. Dass gleich ein Zusatzakku dabei ist, ist sehr lobenswert - nichts wäre beim Arbeiten blöder als mittendrin aufhören zu müssen, weil der Akku leer ist. Scheinbar hatten andere Rezensenten diesen Zusatzakku nicht - doch, der ist dabei.

Als weiteres Zubehör gibt es neben ein paar Schraubeinsätzen (Bits) eine Hilfe, die die Schraube beim Drehen festhalten soll. Das funktioniert auch gut. Merkwürdig, dass ein solches Pfennigsteil nicht jeder dabei hat. Gut ist auch, dass der Schrauber aufrecht steht.

Die Bedienungsanleitung fokussiert auf Bilder, ein wenig mehr Text wäre sicher hier und da hilfreich. Anscheinend geht man davon aus, dass der erfahrene Heimwerker sich schon zu helfen weiß und des Lesens nicht so kundig ist.

Insgesamt bietet der Skil angesichts der Power und des Zusatzakkus einen fairen Gegenwert fürs Geld, so dass es knapp für vier Sterne reicht. Ein bisschen Feinarbeit wäre aber sinnvoll und auch gar nicht so schwer.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Stil: BASIC (1 Akku)Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
In der Betriebsanleitung steht: „nicht geeignet für den professionellen Einsatz“. Das kann ich bestätigen, aber für den Einsatz bei einem normalen Heimwerker eignet sich das Gerät sehr gut. Man kann mit ihm in Holz und Kunststoff sowie bedingt auch in Metall und Stein bohren und (zumindest in Holz) auch schrauben. Eine Schlagbohrmaschine ersetzt es allerdings nicht komplett.
Es verfügt über gute Leistungsmerkmale (14,4 Volt NiCd-Akku, variable Geschwindigkeit mit elektronischer Bremse, 19 + 1 Drehmomenteinstellungen mit bis zu 30 Nm-Drehmoment, magnetische Schraubhilfe) und nach meiner ersten Erfahrung dauert es recht lange, bis der Akku leer ist. All das ist für ein Gerät dieser Preisklasse ordentlich.
Als nachteilig sehe ich an, dass es mit mehr als 1,6 Kg für längeres Arbeiten ziemlich schwer ist, dass zum Lieferumfang kein Transportkoffer oder Behälter gehört, dass es keinen Ersatz-Akku gibt und dass zum Aufladen mindestens fünf Stunden benötigt werden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. November 2013
Stil: BASIC (1 Akku)Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Heute möchte ich den Akku-Bohrschrauber "2017 plus 3tlg. Zubehörset" aus dem Hause Skil vorstellen. Die Skil Elektrogeräte werden übrigends von dem Hersteller Bosch entwickelt und produziert!

Für den Hausgebrauch ist der Akkuschrauber für die Preisklasse ganz gut und absolut ausreichend: Die Leistung ist ordentlich und die Schrauben kann man präzise anbringen. Hier gefällt mir besonders die mitgelieferten magnetischen Schraubhilfe, dank der man die Schraube gut fixieren kann. Insgesamt ist der Zubehörwechsel schnellen und einfachen und der Akku ist in ca. 5 Stunden aufgeladen. Auch wenn die 1,6 kg für einen Akkuschrauber wohl ein relativ leichtes Gewicht sind, ist dies für mich doch etwas schwer, aber der Akkuschrauber liegt durch die ergonomische Form und die Gummirung am Griff gut in der Hand. Alles in allem ein Gerät das gut geeignet ist, wenn man ab und zu im Privatbereich ein bischen werkeln muss und ich vergebe gut 4 Sterne.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Stil: BASIC (1 Akku)Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Natürlich ist dieser Akku-Bohrschrauber nicht für den Profi gedacht, für jede kleine Heimwerkstatt ist er aber durchaus ausreichend.
Das Gerät wirkt stabil, aber nicht hochwertig. Der Schrauber hat die Qualität, die man für diesen Preis erwarten darf.

Ich habe mit diesem Gerät ein Vogelhaus gebaut und für solche Dinge ist er absolut ideal. Der Schrauber liegt gut in der Hand und arbeitet recht kraftvoll. Das rote Einstellrad wirkt etwas schwergängig, aber damit kann man leben.

Zum Lieferumfang gehört leider kein Koffer, ich habe den Schrauber daher im Karton aufbewahrt.

Wer jetzt nicht täglich zum Bohrschrauber greift, der ist mit diesem Gerät gut bedient. Ich persönlich würde weitere Geräte dieses Herstellers kaufen (habe ich sogar bereits).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. November 2013
Stil: BASIC (1 Akku)Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Wenn man nicht gerade eine kleine Werkstatt oder große Garage zuhause hat, kommt einem vielleicht – mir zumindest – der Gedanke, dass man nicht tausend verschiedene Werkzeuge anhäufen sollte, sondern einige wenige, die dafür mehrere Funktionen erfüllen. So wie dieser Bohrschrauber.

Wenn das Gerät ankommt, muss es erst geladen werden und das über einige Zeit. Laut Anleitung kann beim ersten Laden die Ladelampe länger brennen, als wirklich benötigt, später sollte sie dann aber nur während des tatsächlichen Ladevorganges leuchten. Also im ersten Durchgang nicht davon abschrecken lassen, wenn das Lämpchen nach Stunden noch immer leuchtet.

Das Zubehörset ist eher… minimalistisch. Aber es gibt eine Schraubhilfe, die dank eines Magneten die Schraube in Position hält und einem die manchmal dringend benötigte dritte Hand spart. Das finde ich eine schöne Idee.

Der Schrauber selber ist kein Hochleistungsgerät, das sollte einem klar sein, aber er hat für seine Größe doch genug Power um damit arbeiten zu können. Durch das Gewicht kann ich ihn nicht dauerhaft in einer Hand halten, aber ich muss ja die Schraube nicht mehr mit der anderen Hand in Position halten und kann dann abstützen.
Leider lässt sich der Akku nur recht schwer vom Gerät entfernen, aber ich denke, das wird sicher im Laufe der Zeit einfacher werden.

Die Aufbewahrung ist wieder so ein Knackpunkt, es gibt keinen Koffer, dafür kann das Gerät aufrecht stehen und so wieder einigermaßen gut weggeräumt werden.

Insgesamt ein vernünftiges Gerät, das einem eine zusätzliche Bohrmaschine durchaus ersparen kann und trotz geringem Lieferumfanges (ein Zusatzakku wäre durch die recht lange Ladezeit zum Beispiel toll) durchaus lohnt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 17. November 2013
Stil: SET (2 Akkus)Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Männerspielzeug, das Sinn macht: ein Akku-Bohrschrauber mit Ersatzakku. Wer wie ich einen Mann hat, der gern repariert und heimwerkert, hat mit diesem Set ein tolles Weihnachtsgeschenk. Klar, es ist kein Profiwerkzeug, aber das muss es auch gar nicht sein. Für den Einsatz daheim genügt es vollkommen. Sogar das (gemütliche) Verlegen der Holzterrasse hat es problemlos überstanden und somit doch nicht nur für Bastelarbeiten gereicht.

Wenn Mann es nicht übertreibt mit seinen Wünschen, bohrt und schraubt dieses Maschinchen sich überall durch. Dazu liegt es noch gut in der Hand (ist allerdings wirklich ein wenig schwer) und sieht auch noch chic aus. Der Softgrip ist angenehm weich und rutscht nicht. Leider sind es keine Schnell-Lade-Akkus, sie brauchen ca. 5 Stunden Ladezeit. Somit will das Handwerken dann doch geplant werden, da man nicht den Ersatzakku laden kann, während man arbeitet (der Akku ja keine 5 Stunden durch). Die Akkus lassen sich sehr gut einsetzen und rasten sicher ein. Schön auch: man kann das Drehmoment einstellen.

Nicht mitgeliefert wird ein Köfferchen zur Aufbewahrung. Das kann man als negativ ankreiden, aber meiner Erfahrung nach ist das weniger wichtig. Wer auf Koffer Wert legt, hat sicher von einem alten Gerät einen übrig. Für mich also kein Kritikpunkt.

Der "Screw-Assist" ist ein nettes, aber nicht wirklich wichtiges Gadget, da er logischerweise bei Edelstahlschrauben nicht funktioniert und gerade bei o.g. Terrasse wurden diese eingesetzt.

Die Links-Rechts-Lauf-Umschaltung ist bequem angeordnet. In der Mittelstellung dienst sie auch als Sperre gegen unbeabsichtigte Nutzung.

Die Bedienungsanleitung ist eigentlich nur ein Sicherungs- und Wartungshinweis. Allerdings denke ich, dürfte es ziemlich klar sein, wie ein Bohrschrauber funktioniert und wozu er da ist.

Fazit: von mir bekommt dieser Heimwerkerbohrschrauber vier Sterne.

Kleine Extra-Info von Wikipedia: "Skil ist eine Marke von Elektrowerkzeugen, welche von der Robert Bosch GmbH entwickelt und produziert werden. Die Marke wird weltweit vertrieben. Skil deckt mit seiner Produktpalette alle wesentlichen Segmente von Elektrowerkzeugen ab."
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Stil: BASIC (1 Akku)Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der Skill Akkuschrauber wird in einem normalen Karton verpackt geliefert, also wer einen Aufbewahrungskarton erwartet, sucht vergeblich. Auch bei mir war kein Ersatzakku enthalten, was bei hoher Beanspruchung sicher von Vorteil wäre. Das erste Aufladen habe ich über Nacht gemacht, sodass ich zur Ladezeit keine Angaben machen kann. In der Bedienungsanleitung steht mindestens 5 Stunden aufladen. Leider leuchteten auch am Morgen (wesentlich mehr als 5 Stunden) noch beide LED Lampen, einmal rot und grün, sodass ich nicht feststellen konnte, ob das Akku vollständig geladen ist. In der Bedienungsanleitung steht nur, dass die rote Lampe erlischt, wenn der Akku voll ist und dass das Erlischen manchmal länger dauern kann.

Mit diesem Akkuschrauber kann man eigentlich alles machen, was man mit einer Bohrmaschine auch tun kann, nur ist er natürlich kein Ersatz für einen Schlagbohrer.
Nachteil ist das Gewicht mit 1,592 g wird man diesen Akkuschrauber wirklich nur bedingt einsetzen, man sollte deshalb abwägen, wie und wo man hauptsächlich den Akkuschrauber einsetzen will. Durch den starken Akku reicht er schon eine Weile, aber aufgrund des Gewichts kann es schon zur Ermüdung beitragen.

Die Bemängelung in den anderen Rezensionen der Plastikteile, insbesondere des Sicherungsknopfes, der das Einschalten verhindert, kann ich nicht nachvollziehen. Der Akkuschrauber ist leicht zu bedienen und trotz der Stärke kann man gezielt und langsam Schrauben eindrehen, wobei die mitgelieferte Schraubhilfe ganz nützlich ist.

Alles in allem mit einem zweiten Akku kann der Akkuschrauber auch von Profis eingesetzt werden. Einziger Mangel ist die Bedienungsanleitung, die sich mehr mit Sicherheitshinweise beschäftigt, als mit der Bedienung des Gerätes und deshalb ein Nachteil für Anwender ist, die vielleicht noch nicht so in der Bedienung eines Bohrers geübt sind.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 14. Oktober 2013
Stil: BASIC (1 Akku)Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
...und sollte auch gleich seine Bestimmung finden, Umzugshilfe war angesagt. Den Schrauber aus einer zweckmäßigen Pappverpackung entnommen, über die Aufbewahrung muß man sich später Gedanken machen, da kein Koffer vorhanden ist, und los gehts...

Denkste, Akku leer, dieser muss erst geladen werden. Akku also ins Ladegerät und warten. Eine grüne Lampe zeigt die Einsatzbereitschaft des Ladegeräts und eine rote Lampe den Stand der Ladung an. Nun ja, das Ladegerät sieht aus wie eine Computermaus mit doppelter Höhe, da war mir schon klar, daß das Laden etwas dauern könnte. Schnellladegeräte sehen irgendwie anders aus und so kam es wie es kam, nach sage und schreibe 17 Stunden war die rote Lampe immer noch an. Nun mußte ich die Bedienungsanleitung, mit der Frage wann denn der Akku voll ist, zurate ziehen. Eindeutige Angaben gibt es dazu nicht, die rote Lampe erlischt irgendwann, wann habe ich nicht mehr getestet.
In der Bedienungsanleitung steht auch geschrieben, daß der Akku erst nach fünf Ladungs- und Entladungsvorgängen seine volle Leistung entfaltet. Wie bei NiCd Akkus üblich sollt man diesen auch immer entladen, da sonst der so genannte Memoryeffekt eintritt und die Kapazität des Akkus negativ beeinflusst. Außerdem sollte man nach längerer Lagerung ohne Benutzung immer daran denken, daß sich NiCd Akkus mit der Zeit selbst entladen und der Schrauber somit nicht immer einsatzbereit ist.

Leider ist in der Basicvariante des Schraubers kein zweiter Akku vorhanden, aufgrund der langen Ladezeit wäre also von einem professionellen Einsatz abzuraten. Mitgeliefert wird außer dem Ladegerät, ein Bithalter, zwei Bits und eine Schraubhilfe.

Der Schrauber wiegt mit angegebenen 1,6 Kilogramm nicht gerade wenig, dafür gibts aber kraftvolle max. 30Nm Drehmoment regelbar in 19 + 1 Stufen und einen 14,4V Akku.

Ich habe den Schrauber nach Ladung des Akkus dann doch noch testen dürfen, ein Brett einer Liege war gebrochen, mit einem 30mm Forstnerbohrer bohrte ich ohne Probleme ein Loch in ein Ersatzbrett und verschraubte dieses. Dabei fiel mir auf , daß die Rückseite des Griffs zwar eine Softummantelung hat die Vorderseite des Griffs aber sehr rutschig ist. Außerdem macht mir die Bohrfutterummantelung ebenfalls einen rutschigen und nicht sehr griffigen Eindruck. Ansonsten ist das Handling ok. Der Schrauber steht zudem von allein auf dem Akku. Das können nicht alle Schrauber und für mich ist das ein wichtiger Einsatzaspekt wenns mal beim Arbeiten hoch hinaus geht und man kaum Ablagen hat.

Alles in allem kommt dieser Schrauber als gehobene Baumarktqualität daher. Er ist solide, jedoch recht schwer und mit einem NiCd Akku eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Man kann, bis der Akku schlapp macht, recht ordentlich mit dem Schrauber arbeiten. Der Preis ist für die Qualität noch ok. Ein zweiter Akku wäre ratsam und ein schnelleres Ladegerät durchaus angebracht. Für Heim und Hobby durchaus einsetzbar, nicht mehr und nicht weniger...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 5. November 2013
Stil: BASIC (1 Akku)Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Zuerst mal das Positive:
Bohren in Holz und Plastik funktioniert anstandslos.
Das Schrauben Ein - bzw. Ausdrehen funktioniert ebenso, aber beim Eindrehen sollte mian aufpassen; der Bohrschrauber ist ziemlich kräftig und kann kleine Schrauben in weichem Holz oder Plastik überdrehen und das Gewinde beschädigen, wenn man nicht aufpasst. Hierzu gibts am Bohrfutter den einstellbaren Drehmoment-Ring.
Ebenso praktisch ist der Schraubenhalter, dessen Magnet leider etwas kraftlos ist.
Den gummierten Griff und das der Bohrschrauber bei montiertem Akku aufrecht steht ist ebenfalls positiv.

Nun zu den negativen Seiten des Skil 2017 AA:
Der Akku ist ein NiCd-Akku, d.h. Wird mit der Zeit schlechter und anfällig für den sogenannten "Memory-Effekt". Ein besserer / modernerer Akku wäre hier von Vorteil gewesen.
Weiterer Kritikpunkt am Akku sind die 2 Plastik-Clips, mit denen der Akku am Bohrschrauber einrastet. Sie sind hakelig und wirken wenig vertrauenserweckend.
Letzter und vielleicht größter Nachteil ist das Fehlen eines Transport- und Aufbewahrungskoffers.
Das Gerät wird in einem Karton geliefert und dieser ist zur weiteren Aufbewahrung nur bedingt geeignet.

P.S. Auch wenn auf der Amazon-Seite ein Bosch-Logo ist, am Gerät und in der Anleitung ist davon nicht die Rede.
Made in China
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Stil: BASIC (1 Akku)Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der Skil Akku-Bohrschrauber 2017 AA eignet sich für den normalen Hausgebrauch.
Lieferumfang: Akkuschrauber, Ladegerät, ein Bithalter, zwei Bits und eine Schraubhilfe.
Gewicht: 1,6 Kilogramm
Achtung: Bevor der Akku-Schrauber zum Einsatz kommen kann, muss er üblicherweise aufgeladen werden.

Übersicht
+ liegt gut in der Hand
+ Handling intuitiv und einfach
+ Drehmoment max. 30Nm, regelbar in 19 + 1 Stufen
+ Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig
o mittelmäßige Stärke, da das Gerät statt der üblichen 16,8 V nur über 14,4V verfügt
o solide Verarbeitung
- kein Koffer zur Aufbewahrung
- Akku lädt über mehrere Stunden nur sehr langsam auf (zweiter Akku empfehlenswert)
- Akkuladegerät zeigt nur an, ob aufgeladen oder nicht (und dies auch erst nach mehrmaligem Aufladen) und nicht den Verlauf
- Gerät sollte vollständig entladen sein, bevor man es wieder auflädt, da sonst der Memory Effekt die Kapazität des Akkus negativ beeinflusst (Achtung: bei längerer Lagerung entladen sich die Akkus selbst und der Schrauber muss für den nächsten Einsatz wieder aufgeladen werden.)

Fazit dieser Akku-Schrauber ist durchaus für den Hobbyschrauber daheim einsetzbar. Er ist durchaus brauchbar - aber keinesfalls beeindruckend in seiner Leistung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden