summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More ssvgarden Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

195 von 207 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. September 2013
Die Waschmaschine ist super. Es gibt nichts, was man bemängeln könnte. Zunächst einmal freue ich mich darüber, dass ich nun 7kg Wäsche auf einmal waschen kann. Bei den ersten Wäschen habe ich die Menge noch nach der alten Maschine gewählt. Und es war soviel Platz übrig. Die Maschine wäscht vielleicht etwas länger als andere Maschinen, gerade im Energiesparprogramm, aber man kann dafür 7kg auf einmal waschen. Früher musste ich 1,5 Maschinen dafür aufsetzen. Es ist also dennoch eine Zeitsersparnis. Auch wird die Wäsche sehr sauber und unheimlich gut geschleudert, so dass viele Wäschestücke bereits über Nacht trocken sind. Gerade Kochwäsche wird auch sehr flauschig, obwohl ich keinen Trockner habe.
Ein weiteres Plus der Maschine ist die Nachfüllfunktion, wenn man ein Kleidungsstück vergessen hat. Als Katzenbesitzer habe ich natürlich immer viele Haare auf den Kleidungsstücken. Die Waschmaschine hat eine große Türdichtung, die man sehr leicht sauber machen kann. Wie auch immer die Maschine es hinbekommt, aber es sammeln sich immer dort die Tierhaare. Man hat diese einerseits aus der Kleidung und kann diese leicht wegmachen. Dies ist ein großes Plus! Und auch die Funktion "Knitterschutz" ist eine deutliche Erleichterung, wenn man viele Blusen bzw. Hemden trägt. Das bügeln geht sehr schnell.
Mich hat ein wenig die Rezension über die Waschanleitung irritiert. Diese finde ich sehr einfach und überschaulich. Es ist ein großes Blatt, wo man auf den ersten Blick sieht, wie gewaschen werden sollte. Die Bedienungsanleitungen in den Heften, wie man diese sonst kennt, finde ich unübersichtlicher. Zumal ich sagen muss, die Waschmaschine erklärt sich von selbst.
Alles in allem ist es ein Top Prdoukt, dass ich nie mehr missen möchte und nur weiter empfehlen kann.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
137 von 151 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. November 2013
Meine alte Maschine war defekt und ein Neukauf stand an . Nun ist es ja eine Wissenschaft geworden sich eine neue Waschmaschine zu kaufen so das ich mich erstmal mit Grundwissen wappnen musste , auf was es denn so zu achten gilt.
Unter [...] wurde ich fündig , dann ging es auf die Suche . Man mag ja immer die Beste haben wollen , aber nicht die Menge an Geld ausgeben die mit dem Fund verbunden sind. Mein Budget war auf den Kaufpreis dieser Maschine ausgerichtet und nach dem herausstreichen 4 anderer Modelle ging die Bestellung für meine Siemens raus.

Ein kleiner wenn auch selbstverschuldeter Wermutstropfen war die Lieferzeit . Ich meine Dienstags bestellt zu haben , das Portal bei Amazon gab den darauffolgenden Samstag als Liefertermin an , bot aber die Alternative an selbst einen Alternativtermin zu vereinbaren. Letztere wollte ich nutzen (weil ich ja soooo schlau bin) und dachte Samstag bekommst du unterboten. Bestellung raus , Info Mail an mich zurück .... Donnerstag oder Freitag setzt sich der Spediteur mit mir auseinander. Voraussichtlicher Liefertermin der darauf folgende Montag , Sauber ins Knie geschossen. Kürzen wir diesen faux pas ab , Maschine kam Montag.

Hermes Versand hat mich eine halbe Stunde vor Eintreffen angerufen , sie haben mit 2 Personen die Maschine in den Keller getragen , die alte und defekte Maschine hatte ich vorher schon einem der gefühlt hundert vorbeifahrenden Schrotthändlern auf das Auge gedrückt.
Es kam noch der Hinweis bitte darauf zu achten die Transportsicherung herauszunehmen. Dann waren die Jungs wieder weg.

Also Hermes Versand war top ....

Gerät ausgepackt , Verpackung selbst entsorgt , Maschine angeschlossen (wirklich einfach) und die erste Kochwäsche ohne Inhalt laufen lassen damit sie sich selber reinigt.

Bedienungsanleitung sehr gut verständlich , die Bedienung der Maschine wirklich einfach.

Für mich der pure Luxus angezeigt zu bekommen wie lange die Wäsche noch braucht, nach der Zeit wieder in den Keller , gewappnet mit einer Ladung Kochwäsche , die Trommel befüllt und beim einfüllen des Waschmittels ein Fragezeichen . Wir nutzen eigentlich nur Flüssigwaschmittel, in der alten Maschine war extra so ein Einsatz dafür , welchen ich hier nicht fand. Ein Anruf beim Kundendienst ergab , ist auch nicht dabei. Kann man extra bestellen , ABER a) kann das Flüssigzeugs auch direkt in die Trommel oder b) auch oben eingefüllt werden , sofern man die Wäsche direkt wäscht. Dieser Rückhalt macht nur dann Sinn wenn man die Wäsche zeitgesteuert erst später starten will.

Die Lautstärke beim Schleudern absolut moderat und überhaupt kein Vergleich zu der alten Maschine ....
Waschergebnis finde ich sehr gut , habe auch nur normal verschmutzte Wäsche.
Der Geruch nach der Wäsche einzigartig ... ich rieche wieder frische gut duftende Wäsche ... herrlich ....

Einen Hinweis gab es noch ... man solle einmal im Monat einen Kochwaschgang durchlaufen lassen , der Reinigung wegen .. mit oder ohne Wäsche ist dabei egal ....

Ich hoffe ich hab an alles gedacht ... meine erste Rezension

Kann das Gerät bedenkenlos empfehlen .... und würde es wieder kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
155 von 171 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Oktober 2014
Die ersten Monate waren wir mit unserer Waschmaschine vollkommen zufrieden. Bis sich nach 10 Monaten!!! ein fingerbreiter Schlauch der Dichtungsmanschette löste. Im Glauben, dies kann ja nur ein Materialfehler sein und somit ein Garantiefall sein, bestellten wir den Kundendienst. Man erklärte uns, dies könne nur durch einen Bedienfehler entstehen und falle daher nicht unter die Garantie, eine neue Manschette kostet knapp 200€, auf Kulanz bot man uns eine Reperatur für 104€ an...Natürlich sah ich nicht ein für eine Maschine, die kein Jahr alt ist und die in der Anschaffung jetzt auch nciht der untersten Preisklasse entspricht, so viel Geld zu investieren, zumal ich mir keines Fehlers bewusst bin. Siemens blieb dabei, zudem hätten wir, im Falle, dass wir dieses großartige Angebot abgelehnt hätten, auf jeden Fall 69 € für den Kostenvoranschlag zahlen müssen. Und die Maschine wäre trotzdem noch immer kaputt...Uns blieb also nichts anderes übrig, als dieses großartiges Angebot in Anspruch zu nehmen, ich empfinde das Vorgehen aber als Frechheit. Vergleicht man die Dichtung mit der anderer Waschmaschinen, so bemerkt man, dass der Spalt bei der Siemensmaschine wesentlich breiter als bei vielen anderen ist. Die Erklärung von Siemens ist ja unter anderem, dass sich Wäschekleinteile in diesem Spalt festsetzen. Ist mir bei meinen 3 anderen Waschmaschinen, die ich bisher hatte, noch nie passiert, dass durch "verirrte" Wäscheteile oder Reißverschlüsse (Erklärung Nr. 2 von Siemens) die Manschette derart beschädigt wird. Im Netz muss man nicht lange suchen, um genau diesen Defekt und das Vorgehen von Siemens beschrieben zu finden; sind all diese Menschen nicht dazu in der Lage, eine Waschmaschine zu bedienen, ohne dass die Manschette zerstört wird???Mein persönliches Fazit ist, dass ich nie wieder eine Maschine von Siemens kaufen werde.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
67 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Dezember 2014
Vorsicht! Das ist Betrug mit Methode. Unser Fall ist deckungsgleich mit vielen anderen. Kurz: Dichtungsmanschette ist nach 9! Monaten eingerissen. Ein Austausch sollte über 50 % des Maschinenpreises, also ca. 230 € kosten. Um dem Kunden ein gutes Gefühl zu geben, wird dieser auf Kulanz dann nochmal um 50% reduziert! Sodass man als Kunde glücklich ist nach nichtmal einem Jahr "nur" ein Viertel des Anschaffungspreises für einen in der Herstellung maximal einen Euro kostenden Artikel bezahlt zu haben. Fazit: nie wieder Siemens oder Bosch, bei keinem Produkt!

Update 09.12.2014: Ich habe dem Kundenservice nun, wie im Kommentar gewünscht, die entsprechenden Daten zukommen lassen. Da ich korrekt bleiben möchte, möchte ich auch an dieser Stelle die Preise präzise korrigieren. Zunächst wurden 209 € und nicht 230 € veranschlagt. Reduziert wurde danach allerdings nicht um 50 Prozent, sondern auf 129 €. Diese Preise verstehen sich als Bruttopreise. Gekauft wurde die Maschine im Februar 2014 für 443,09 €. Ich werde berichten, ob und wie der Kundenservice tatsächlich auf meine Beschwerde reagiert.

Update 19.02.2015: Bereits vor einigen Wochen wurde uns vom Kundenservice nochmal 50 € zurücküberwiesen. Wir haben jetzt also defacto 80 € für die Gummimanschette gezahlt. Nett, dass uns da entgegengekommen wurde. Aber das ist immer noch recht viel. An der grundsätzlichen Einschätzung aus dem ersten Absatz ändert das selbstverständlich nichts. Denn kaum jemand beschwert sich nachhaltig, also wird methodisch mindestens ca. 129 Euro eingestrichen...
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
57 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Mai 2014
Nach nur 7 Monaten hat die Manschette (Gummidichtung der Waschmaschine) versagt und angeblich handelt es sich nicht um einen Mangel, sondern unsachgemäße Nutzung. Das Internet ist bereits voll Kundenbeschwerden (siehe Stichwort Manschette). Das ersetzen der Manschette soll beim Kundendienst 209 € Kosten und kann laut Servicetechniker auch mehrfach im Lebenszyklus der Maschine notwendig sein. Meiner Ansicht nach wird hier entweder mangelhaftes Material (nicht stabil genug) eingesetzt, welches den Anforderungen der neunen Maschinen (größere Zuladung und daher größerer Umfang der Manschette) nicht gerecht wird oder ..................
ACHTUNG Finger weg oder zumindest vorab im Internet über diese Abzocke informieren!
Mit 7 Monaten sind wir übrigens nicht die Rekordhalter, der Schaden kann auch schon deutlich früher eintreten.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Mai 2014
Da ich in einer Wohnung wohne, war es mir äußerst wichtig, dass meine neue Waschmaschine ruhig sein sollte. Bei 99% der Rezensionen für diese Maschine freuten sich die Besitzer über die leise Arbeitsweise, also dachte ich, ich hätte genau das richtige Gerät für mich gefunden. Weit gefehlt. Schon beim Waschen hat die Maschine so komische Schleifgeräusche gemacht. Naja, dachte ich, solange es nicht schlimmer wird, könnte ich damit leben. Aber als die Schleuderphase angefangen hat, haben sich unglaublich penetrante und hochfrequente Quietsch- und Pfeifgeräusche entwickelt, so dass ich die Küche verlassen und die Tür hinter mir schließen musste. Ich bestellte einen Siemens-Techniker, der die Waschmaschine untersucht und einen Diagnosetest durchgeführt hat. Seine Zusammenfassung: "Ja, Sie haben recht, die Maschine ist sehr laut, aber ich konnte keine Fehler feststellen, das Gerät arbeitet also innerhalb der vertretbaren Grenzen." Klasse. Und ich sollte es einfach so akzeptieren? Nein, sorry, aber das war mit Abstand die lauteste Waschmaschine, die ich jemals erlebt hatte. Ich habe also das Gerät zurückgeschickt und ein anderes Modell von Siemens (iQ800 WM14Y54D) bestellt, das über 200 Euro mehr gekostet hat, war aber Testsieger bei Stiftung-Warentest und angeblich "die leiseste Maschine im Test". Heute ist es angekommen. Ich habe es sofort angeschlossen und einen Waschgang durchgeführt -- diese Maschine ist wirklich "flüsterleise"! Echt der Hammer.

Diese iQ300 WM14E425 scheint echt ein Rätsel zu sein -- die große Mehrheit der Besitzer sind äußerst zufrieden, nur ab und zu meldet sich jemand, der sich über die Geräuschkulisse beschwert. Und so ein "Montagsgerät" habe ich offensichtlich erwischt. Schade eigentlich, weil die Maschine schick aussieht, gut ausgestattet ist, und die Waschergebnisse an sich ganz gut waren, aber dieses unerträgliche Quietschen hätte ich nie und nimmer ausgehalten.
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. November 2014
Bestellt über Amazon Deutschland, Lieferadresse in Österreich - Die Zustellung hat überraschen gut geklappt, das Altgerät wurde mitgenommen und die neue Waschmaschine am gewünschten Ort aufgestellt. Die Herren vom Lieferservice haben mich noch darauf hingewiesen daß die Transportsicherungen ausgebaut werden müssen, was ich aber selbst erledigen muss. Sehr löblich!!!!
Zur Waschmaschine selber:
Im Vergleich zur meiner alten Eudora Supernova mit über 15Jahre "am Buckel" liegt natürlich technisch einiges an Zeit dazwischen. Die Waschleistung der Siemens ist meiner Meinung nach sehr gut, die Qualität der kompletten Maschine würde ich als gut bezeichnen. In Relation zu dem Preis auf jeden Fall sehr angemessen, es gibt sicher höherwertige Geräte aber dann zu einem deutlich höheren Preis, das soll man auch berücksichtigen.
Warum ich einen Stern abgezogen habe:
1.) Meine Waschmaschine verbreitet bei den Waschgängen mit 60 oder über 60Grad einen deutlich wahrnehmbaren Geruch nach heißem Plastik, welcher nicht gerade angenehm ist.
2.) Das von anderen Nutzern kritisierte schrille Pfeiffen beim Schleudern kann man nicht leugnen - ist aber "subjektiv" - gemessen in der höchsten Schleuderzahl kommt die Waschmaschine auf 68dB. Dieser Wert liegt immer noch unter der Angabe des Herstellers und ist nicht wirklich laut, ABER da es ein schrilles Pfeiffen ist tut es deutlich mehr in den Ohren weh als der "Wirbel" meiner alten Maschine der sicher lauter war.
Ich muss dazu sagen daß die Maschine bei mir im Keller steht und der Geruch sowie das Pfeiffen daher nicht so stark wahrgenommen wird. Hätte ich es in der Küche oder im Bad würde es mich sicher mehr stören.
Zusammengefasst bin ich durchwegs zufrieden mit der Leistung und der Waschergebnis in Relation zu dem Preis. Somit in Rücksicht auf empfindliche Hören wegen dem Pfeiffen eine Empfehlung
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Oktober 2014
Hallo zusammen,

möchte hier im Folgenden kurz von meinen bisherigen Erfahrungen (Kauf vor 4 Wochen) zur IQ300 berichten.

Reklamation erste Lieferung:
Zunächst muss ich erwähnen, dass die nun genutzt IQ300 bereits die zweite Maschine ist. Nachdem bei der zuerst gelieferten Maschine einige Mängel im Rahmen der Testwaschgänge auftraten, ging diese zurück und wurde von Amazon durch eine Andere ersetzt. Gründe für die Reklamation waren sehr laute schleifende Geräusche bereits im normalen Waschgang (auch wenn man die Trommel nur von Hand drehte) und zudem ein starker Geruch, der darauf hinwies, dass in der Maschine etwas verschmorte (Transportsicherungen waren entfernt und Maschine war korrekt ausgerichtet!). Auch das Schleudergeräusch war sehr laut, wobei mir das Pfeifen bei den Siemens Maschinen bereits bekannt war, da wir in der Familie (Eltern) seit 4 Jahren eine vergleichbare, jedoch nicht mal annähernd so laute Siemens Maschine nutzen. Umtausch lief ingesamt in Ordnung, wobei sich Hermes leider nicht an den besprochenen Termin hielt und auch keine richtige Terminabsprache stattfand. Es gab von Hermes lediglich einen Anruf mit der Ankündigung die Maschine käme morgen zw. 13 und 16 Uhr. Von einer Terminabstimmung kann da wohl nicht die Rede sein!

Zweite Lieferung/aktuelle Maschine:
Die sich nun im Einsatz befindliche Maschine erfüllt ihre eigentlich Aufgabe bislang zuverlässig. Die Wäsche wurde bisher immer sauber und ist nach dem Schleudern erwartungsgemäß feucht bzw. trocken. Der verschmorte Geruch während des Waschgangs ist bislang nicht aufgetreten und insgesamt ist die Geräuschentwicklung etwas besser als bei der ersten Lieferung. Jedoch bin ich schon etwas verwundert über die vielen Bewertungen, welche die Maschine als leise oder sogar sehr leise einstufen. Dies kann ich beim besten Willen nicht bestätigen und ich würde mich nun nicht als sehr geräuschempfindlich bezeichnen. Im Vergleich zur Siemens Maschine meiner Eltern ist der Geräuschpegel deutlich höher und es tritt weiterhin bereits beim normalen Waschgang ein schleifendes Geräusch auf, wenn auch nicht mehr so stark wie zuvor. Vermutlich ist dies auf den eingebauten Motor zurück zu führen. Auch das Pfeifgeräusch beim Schleudern ist merklich lauter, trotz identischer Schleuderzahl und -effizienz.

Insgesamt bin ich mit der Waschleistung und den unterschiedlichen Waschprogrammen ansich zufrieden. Die Geräuschentwicklung ist jedoch eher enttäuschend und gerade bei der Nutzung in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus als grenzwertig anzusehen. Ich hoffe meine Nachbarn sind nicht all zu hellhörig! Ich würde die Maschine nach den bisherigen Erfahrungen nicht nochmal kaufen, bzw. nur dann, wenn ich sie z.B. in einen Wäschekeller stellen könnte. Hinsichtlich der Langzeitnutzung lässt natürlich noch keine Aussage treffen. Ich werde jedoch meine Bewertung bei neuen Erkenntnisse ergänzen/aktualisieren.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Februar 2015
Negatives :

Bei mir steht die Waschmaschine in einem kleinen Badezimmer.
Das Hochfrequente Pfeifen ( wie das der meisten günstigen Waschmaschinen ), das beim Schleudern schon bei 1000 U/min auftritt, ist auch bei geschlossener Türe bis ins gegenüber liegende Wohnzimmer zu hören. Meine Frau und mich stört das einfach.
Das Waschen wärend der Nacht wird auch von den Nachbarn neben und über mir bemerkt. Daher habe ich mir eine leisere Maschine ( IQ 800 ), die mit einer anderen Motortechnik ausgestattet ist bestellt. Laut Herstellerangaben soll diese viel leiser sein. Man wird sehen. Ich bin der Meinung, dass Maschinen mit einer Lautstärke von 57/77 db und dieser Frequenz nicht in den Wohnraum gehören und in den Keller sollten.

Positives :

Das einfache Handling der Maschine hat mir gut gefallen. Von der Aufstellung bis hin zur Inbetriebnahme kann man nichts bemängeln.
Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend, nur der Waschmittelbehälter könnte etwas passgenauer / stabiler ausgeführt werden.
Das gute Preis / Leistungsverhältnis, die positiven Bewertungen von Käufern, aber auch Testinstituten und das wertige Design, haben mir bei der Kaufentscheidung geholfen.
Die Lieferung mit Terminbestellung bei Amazon hätte alle 5 Sterne verdient ( perfekter Ablauf ), aber hier geht es um die Maschine selbst.

Das Fazit:

Die Maschine an sich ist empfehlenswert.
Die Technik ist unkompliziert.
Die Waschprogramme vollkommen ausreichend.
Die programmierbare Endzeitvorwahl nützlich
Und wenn der Aufstellungsort ( Keller, Nebenraum ) passt, oder das Geräusch nicht stört, dann kann das die richtige Waschmaschine sein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juni 2015
Warum diese Wäre als verkaufsfähig deklariert wurde ist nicht zu verstehen. Die Zeit und der Aufwand hätte durch eine bessere Qualitätskontrolle auf beiden Seiten vermieden werden können, abgesehen von den Kosten
review image review image
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 102 beantworteten Fragen anzeigen