Kundenrezensionen

27
1,8 von 5 Sternen
Lust ohne Grenzen
Format: DVDÄndern
Preis:6,65 €+5,00 €Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2015
Leider haben wir uns unter dem Titel etwas anderes vorgestellt. Die Handlung entspricht einem Drama. Von den Texten die gesprochen werden ist Rambo ein echtes Plappermaul. Lässt man ein/zwei Szenen weg könnte es durchaus auch für jüngere Zuschauer freigegeben werden. Ich würde sagen ein Lehrfilm für zukünftige Psychologen -> schlechte Kindheit, Einsamkeit, Selbstzerstörung, Wunsch nach Tod.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 6. April 2013
Diese Rezension bezieht sich auf die Original-Version, FSK18, 92 Minuten Laufzeit.

Nach dem man sich den mexikanischen Film LUST OHNE GRENZEN (der englische Titel ist LEAP YEAR) angeschaut hat, fragt man sich, ob man ein uninteressantes Kammerspiel mit einem Schuss Erotik oder einen bestenfalls mittelmäßigen Erotikfilm mit einer belanglosen Geschichte gesehen hat.

Laura, eine in Mexico City lebende Journalistin, ist mit ihrem (Liebes)Leben nicht zufrieden, auch wenn sie ihrer Familie das Gegenteil erzählt. Zwar geht sie regelmäßig aus und kommt mit einem Mann zurück, doch es ist immer nur ein One-Night-Stand. Deshalb beschließt sie beim Jahreswechsel, das neue Jahr ist ein Schaltjahr (leap year), ihr Leben am 29. Februar zu beenden. Dann lernt sie Arturo kennen. Scheinbar wendet sich ihr Schicksal. Denn mit ihm trifft sie sich in ihrer Wohnung regelmäßig und er führt sie in die Welt bizarrer Sexspiele ein, die ihr sichtlich Spaß machen. Dennoch bleibt sie bei ihrem Entschluss, am 29. Februar aus dem Leben zu scheiden.

Hervorzuheben ist auf jeden Fall, dass die Protagonisten natürliche Menschen sind und nicht die üblichen Schönheiten. Das war es auch schon an positiver Resonanz.
Man ist gezwungen zu glauben, dass Laura mit ihrem Leben unzufrieden ist, da man nicht allzu viel über sie erfährt. Denn die dialogarme Geschichte spielt ausschließlich in ihrer Wohnung.
Man muss lange warten, bis man erotische Szenen zu sehen bekommt, doch hier regiert die gängige Regel, außer nackter Haut so wenig wie möglich zu zeigen. Highlights sind eine Intimrasur und das lustvolle Spielen mit Arturos bestem Stück, doch auch das wird nicht wirklich explizit gezeigt.

Für Freunde eines guten Kammerspiels ist der Inhalt zu oberflächlich. Für Erotikfans zeigt er zu wenig.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. September 2014
Rausgeworfenes Geld, einfach nur schlecht und ärgerlich um jeden Cent den man dafür ausgeben hat. Kaufempfehlung never ever niemanden zu empfehlen,
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Januar 2014
Ich hatte mich auf einen schönen Erotikfilmabend gefreut und musste mir leider diesen Film anschauen. Es gab für mich nichts erotisches. Als Problemfilm vielleicht zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. April 2013
Kurz und knapp - habe mich von dem Titelbild der DVD verleiten lassen, sie auszuleihen. Um so mehr war ich überrascht, die Protagonistin des Films zu sehen - klein, unattraktiv, nichts Ansprechendes eben, kein Funken Erotik, sondern das Gegenteil - die Frau turnt nur ab. Habe den Film im Schnelldurchlauf angesehen. Hätte ich mir aber Sparen können.
Was kann man auch schon von einem preisgekrönten Film anderes erwarten?
Lust ohne Grenzen - ein Titel, der nicht hält, was er verspricht. Einsamkeit, Traurigkeit - ein Sozialdrama mit einigen Sexszenen. Davon ist aber lediglich eine ein bisschen gewagter (Handjob); ob das gleich eine FSK18-Einstufung rechtfertigt, bezweifle ich. Nun gut, wieder mal reingefallen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Absoluter Müll. Total Langweilig. Null Handlung. Sogar ein Stern ist zuviel. Die Schauspieler sind eine Katrastrophe, null Dialoge. Bitte nicht kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Dezember 2014
diese dvd ist sehr langweilig und mit lust hat das ganz nicht zu tun es ist nur erschreckend werde ich nie wieder kafen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. September 2014
der film war meiner meinung etwas langweilig.die zustellung erschien mir etwas zu kompliziert,wenn man zur zustellung nicht zu hause ist
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. September 2014
Es sind keine schöne Schauspieler die Handlung ist grenzwertig und ich habe diesen Film weggeschmissen, dass ich Ihn mir ja nie nie wieder anschauen muss.

Es war ein absoluter Fehlkauf!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. August 2014
Ich versteh gar nicht warum der Film erst ab 18 ist, man sieht kaum was. Die Handlung des Filmmes sowie die Sex Sezen sind total langweilig. Ich war echt enttäuscht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Q - Sexual Desire (Uncut)
Q - Sexual Desire (Uncut) von Déborah Révy (DVD - 2013)
EUR 9,99

Feuchte Lippen
Feuchte Lippen von Marie Forsa (DVD - 2012)
EUR 5,99