wintersale15_finalsale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Dezember 2012
Nach einem Jahr mit F-Secure war wieder Zeit für einen "Tapetenwechsel". Bei Kauf von Antivriensoftware orientiere ich mich jedes Jahr nach der Bestenliste. Danach suche ich die für mich passende Software aus.

G Data hat prompt nach der Installation 11 Viren und Trojaner gefunden, die mein alter Vreinscanner offensichtlich übersehene hatte. In der Hinsicht bin ich ganz zufrienden mit dem Produkt. Ansonsten hat G Data die selben Funktionen wie eigentlich alle anderen Virenscanner auch. Was ein bisschen nervig war, war die Virensuche bei Leerlauf, also wenn man längere Zeit nicht am Platz sitzt. Dazu schaltet sich ein Bildschirmschoner von G Data ein der direkt mit der Suche anfängt. Da aber Bildschirmschoner die blöde Eigenschaft habe andere wichtige Prozesse zu unterbrechen wenn sie anspringen, habe ich den Bildschirmschoner deaktiviert und das Häkchen hinter Leerlaufscan entfernt. Es ist schon eine sinnvolle Funktion, das kann ja jeder dann für sich selber entscheiden. ich hätte aber gerne den Hinweis bekommen, ob ich das haben will oder nicht. Ich lasse mich nicht gerne von Software bevormunden :). Ein weiterer Negativpunkt ist meiner Meinung nach die Updatefunktion. G Data aktuallisiert nicht nur seine Virendatenbank, sondern auch zwei Engins ( A und B), was bei langsameren Internetverbindungen schon zu einem Marathon ausarten kann. Man kann natürlich den Updatezeitpunkt festlegen (stündlich/täglich/manuell).

Pro:
- findet zuverlässig Viren
- keine Verlangsamung des Systems während des scans

Negativ:
- jeden Tag müssen insgesammt drei Updates gefahren werden
- nur eine sehr kurze Anleitung für das Programm

Fazit:
Auch wenn meine Kritik größtenteils negativ klingt, bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden, denn G Data soll ja in erster Linie Viren finden und das hat G Data getan (11 Stück). Alles andere ist Einstellungssache.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2013
Ich schütze schon seit Jahren alle meine PCs mit G Data-Produkten und bin damit auch in der aktuellen Version zufrieden. Die 2013er-Version wurde automatisch (um nicht zu sagen gezwungenermaßen) bei Erscheinen durch einen Aktualisierungsdownload auf die derzeitige Version 2014 geupdated. Die Integration mit Outlook ist gelungen und erkennt gefährliche Mails sehr zuverlässig. Bei Webmail-Abrufen via Browser ist man hingegen auch schon mal auf sich allein gestellt, aber ansonsten ist der Schutz ziemlich rund und verlangsamt meinen Rechner auch nicht in irgendeiner merkbaren Weise. Auch mit der Firewall komme ich sehr gut klar. Verbesserungspotential sehe ich beim manuellen Prüfen einzelner Dateien, da sind mir 1 -2 Klicks zu viel notwendig. Dennoch, die PC-Version kann ich guten Gewissens empfehlen und werde sie mir nach Lizenzablauf wohl erneut kaufen (richtig: "erneut kaufen" statt "verlängern", weil der Neukauf mehrerer Lizenzen als Box in den letzten Jahren immer preiswerter war als die Verlängerung meiner bestehenden Lizenzen - versteh mir da einer die Hersteller).

Als untaugliche Unausgereiftheit erwies sich jedoch die mitgekaufte Mobil Security 2, die Teil des attraktiv aussehenden Pakets war. Nach ca. 6 Monaten Herumärgerns habe ich sie vorzeitig deinstalliert und durch ein Konkurrenzprodukt ersetzt. Der Grund ist der hohe Nervfaktor. Ich hatte in regelmäßigen Abständen Fehlalarme, im halben Jahr etwa ein Dutzend, aber - gottseidank - keine tatsächlich verseuchten Apps. Ich möchte noch ergänzen, dass ich ein stinknormales Galaxy Note 10.1 von der Stange verwende, das nicht manipuliert, gerootet oder sonstwas wurde. Da die Apps nicht mehr startbar sind, sobald sie der Scanner als infiziert betrachtet, kann man die Apps nicht mehr nutzen und eigentlich nur noch deinstallieren, um wenigstens die Warnmeldung über sein angeblich verseuchtes Gerät wegzubekommen. Nach einiger Zeit war ich von der Menge und Regelmäßigkeit der angeblichen Virenbefunde verunsichert, zumal die Apps oft bereits monatelang auf dem Gerät installiert und regelmäßig mitgescannt worden waren, bevor auf einmal der Alarm anschlug. Der daraufhin angeschriebene Support prüfte meine Beispiele und bestätigte mir, dass es sich nur Fehlalarme handelte. Betroffen waren bei mir ausschließlich gekaufte Apps (ich kaufe nur im Amazon Appstore und bei Google Play), und überdies auch nur sehr populäre Spiele, z.B. von Electronic Arts (Fifa 12, Need for Speed Most Wanted), Halfbrick Studios (Fruit Ninja) oder EightyEight Games (10000000). Der einzige Effekt der Mobil Security war für mich also, dass ich als Vollversion bezahlte Apps nicht benutzen konnte, und das oft über mehrere Wochen hinweg, bis endlich ein Signatur-Update die Irrtümlichkeit der App-Blockierung erkennen konnte. Denn selbst ein erneutes Herunterladen einer sauberen App erzeugte natürlich wieder den gleichen Fehlalarm, bis der Scanner "repariert" war. Bei der Mobilversion handelt es sich meines Erachtens noch um ein unausgereiftes Produkt, das viel zu viel unnötigen Ärger im Gepäck hat. Daher derzeit mein Rat: Finger weg davon. Mich hat die Mobil Security 2 ohne Notwendigkeit viel Nerven und Zeit gekostet, statt mein Gerät möglichst unaufdringlich zu schützen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2012
Ich verwende seit 2008 durch GDATA InternetSecurity und hatte noch nie auch nur die geringsten Probleme durch Bedrohungen uas dem Internet, oder durch fehler des Programmes
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2013
G Data Internet Security ist für mich persönlich eine der besseren Sicherheitslösungen.
Es gräbt sich bei der Installattion nicht so ins System ein und lässt sich bei Bedarf gut deinstallieren.
Auch der Preis ist nicht zu hoch man bekommt eine Lizenz für 2 PC's und 2 Smartphones dazu was für mich ein weiteres Kaufkriterium war. Und abschließend noch der gute Telefonische Support der mir schon gut geholfen hat.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2013
G-Data wurde mir von einem Bekannten empfohlen und entspricht meinen Erwartungen an ein Security-Programm.
Und dassauch gleichzeitig noch zwei Handys mit geschützt werden können, ist sehr gut überlegt.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Ich kann "G Data Internet Security 2013" als kostenpflichtige Sicherheitssoftware aus Überzeugung empfehlen.
Wer sich die Version aus dem Jahre 2013 kauft, spart Geld und erhält dennoch, nach einem Internet-Update, umgehend die neuere Version 2014. Die Wahl einer geeigneten Sicherheitsoftware ist - wie so vieles im Leben - stets subjektiver Natur.
Einen 100% igen Schutz bietet KEINE aller auf dem Markt befindlichen Sicherheits-Securitys; dies eine 'Binsenweisheit' und nachzulesen in jeder Computer Zeitschrift.
"Bitdefender" schneidet in meiner Beurteilung sicherlich einen Hauch besser ab, nicht jedoch in Bezug auf das Preis-Leistungsverhältnis. Hier scheint mir - bei bewusster Wahl einer kostenpflichtigen Sicherheits-Suite - G Data "unschlagbar!"
Ich nutze die Software auf zwei recht unterschiedlichen Notebooks (alter Laptop unter XP & neueres Modell, Windows 7), doch hält sich der "Ressourcen-Hunger" in achtbaren, positiven Grenzen ...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
Am 23. Nov. 2012 habe ich GData InterntSecurity 2013 gekauft. Nach Installation wurde mein System total ausgebremst. Aufbau von Internetseiten dauert Minuten, Abruf von wenigen eMails ebenfalls nicht abzuwarten.
1. Rücksprache mit der zuständigen Hotline verwies mich darauf, dass evlt. noch Inhalte des Vorgängs (F-Secure) auf dem PC seien, die ich erst löschen sollte, damit GData funktionieren kann. Gesagt, getan - GDATA deinstalliert, nochmals neu installiert - Dauer ca. 3/4 Stunde. Absolut keine Verbesserung - Internet und eMail total langsam. 2. Anruf bei der Hotline: Da ist evtl. bei der Installation etwas schief gegangen - Tipp: Deinstallieren und nochmals neu installieren. Nochmals durchgeführt - Dauer wieder ca. 3/4 Stunde - keine Besserung. Habe vom Mitarbeiter nun eine Berarbeitungsnummer erhalten, falls doch noch was sein sollte. Am 9.12. Mail an Hotline - unter Angabe der Bearbeitungsnummer. Am 12.12.2012 eine Mail mit einem Link für ein Überprüfungstool erhalten. Noch am selben Tag durchgeführt und das Ergebnis an GData geschickt - bis heute (17.12.2012) Funkstille.
Mich haben weder Software noch Hotline überzeugt. Habe das Produkt zurück gegeben. Was habe ich daraus gelernt: Nicht alles was der Hersteller schreibt, deckt sich auch mit der Praxis.
0Kommentar5 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2013
Das Programm als solches lässt sich auf dem Rechner leicht installieren und die persönlichen Präferenzen lassen sich ebenso einfach einstellen. Entgegen der Ergebnisse bei der letzten Stiftung Warentest Überprüfung schränkt es die Performance meines Laptops aber insbesondere in der Hochfahrphase ein. Bis die Netzverbindung hergestellt ist vergehen statt der gewohnten 1-2 Minuten mittlerweile (gefühlte) 4-5 Minuten (HP 625 Laptop mit Win XP, SP3). Nicht wirklich schlimm, aber anders als erwartet.
Da ein richtiges Handbuch fehlt, hatte ich einige Schwierigkeiten die Software auf meinem Smartphone zu installieren. Irgendwie habe ich es dann aber doch geschafft.
Alles in allem würde ich mir die Software wieder kaufen. Für 2 Smartys und 2 Rechner bekommt man wohl kaum so ein umfassendes Sicherheitspaket für ein Jahr zu einem so attraktiven Preis.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Sehr zufrieden System stabil,war mit Data in den letzten Jahren sehr zufrieden Preis leistung stimmt. Gerne wieder ein gutes Programm
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2012
Nachdem ich mal wieder eine Security-Lösung brauchte, habe ich mich nach langem hin und her zwischen Norten, Kaspersky und Gdata entscheiden müssen. Meine alte Lizenz von Gdata lief ab, deshalb kam dann gleich das Angebot (2+2) recht.

Die Virenerkennung ist fabelhaft (2 Scanner), die Warnung bei infizierten Webseiten und die Sperre vorbildlich. Leider stört mcih seit 3 Jahren nur, die Hardwareauslastung des Scanners und der Firewall. Die scheint mir etwas zu hoch für meine Gamingmaschine.

Doch bei Sicherheit gibt es keine Kompromisse, vor allem wenn man Onlinebanking betreibt...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
The first Antivirus in the world. Discover our latest version today.
  -  
G DATA wird 30. Jetzt 3 PCs für 30 Euro schützen. Für kurze Zeit.
  -  
Compare Internet Security Suites. Choose The Best Security Programs!