newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Autorip

Kundenrezensionen

20
4,4 von 5 Sternen
Timbuk2 Ballistic Sleeve für Kindle Fire mit Rundumschutz, Indie Plaid/Schwarz (nur geeignet für Kindle Fire)
Farbe: Indie Plaid/SchwarzÄndern
Preis:25,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 23. Februar 2013
Farbe: Indie Plaid/SchwarzVine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Hülle ist stabil und robust.
Sie schützt den Kindle auch bei widrigsten Witterungsverhältnissen und sie ist abwaschbar, also auch gut zu reinigen, wenn in der Tasche mal etwas auslaufen sollte.
Die Klettverschlüsse sind sehr fest und schließen gut, lassen sich auch gut öffnen, bleiben aber so lange dicht, bis man dies auch wirklich will. Ich persönlich mag Druckknöpfe da lieber, da sich gerade bei Gegenständen, die ich in meiner großen Handtasche mit mir herumtrage doch immer mal wieder Krümmel oder Flusen in die Klettverschlüsse setzen. Dies ist aber wohl Geschmackssache.
Die Hülle ist bei mir von innen mit rotem Fleece gefüttert, was einen netten Farbtupfer abgibt.
Ein zusätzliches Fach, um darin Zettel oder ähnliches unterzubringen, ist bei mir nicht vorhanden, auch eine Halterung für den Pen hab ich vermisst.
Die Polsterung ist sehr fest und stabil und sorgt so dafür, daß der Kindle auch in einer gefüllten Tasche gut geschützt und vor leichten Stößen sicher ist.

Der Kindle Fire trägt bei mir ein Sportgrip und paßt dennoch problemlos in die Tasche.
Die Tasche dient jedoch lediglich zum Transport, für die Bedienung muß man den Kindle komplett aus ihr herausholen.
Von der Größe her scheint die Tasche auch für jedes andere kleinere Tablett passend zu sein.
Auf einer kurzen Reise habe ich in ihr auch mein Iphone, samt Zubehör (Ladegerät, Adapter, etc) transportiert.

Was bei mir zu einem klaren Stern Abzug führt ist die Befestigung des Etiketts an der Tasche. Durch die Fäden des Etiketts wird das Obermaterial der Tasche beschädigt und man sieht selbst jetzt noch deutlich die Stellen an denen das Etikett gesessen hat, weil dort kleine Löcher im Material sind.
So etwas sollte eigentlich nicht passieren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Farbe: Indie Plaid/SchwarzVine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Das Timbuk2 Ballistic Sleeve dürfte einigen 7-Zoll Geräten eine sichere und dazu noch hübsche Bleibe bieten.
Die Lasche mit Klettverschluss verhindert zuverlässig ein ungewolltes Öffnen während des Transports; die Polsterung ist zwar nicht übermäßig dick, dürfte aber unter normalen Umständen zum Schutz völlig ausreichen.

Eine Kleinigkeit stört mich allerdings an der Tasche:
Das "Etikett" aus Pappe ist leider mit zwei Heftfäden, wie z.B. 5000 Heftfäden 40mm standard für Etikettierpistolen z.B. Banok 303s, Arrow 9s, befestigt. Die Einstichlöcher der Etikettierpistole sind leider überaus deutlich zu sehen (siehe Kundenbilder), da sie sich aufgrund des Materials nicht mehr schließen und das hochwertige Gesamtbild meines Erachtens erheblich stören. Hätte man das Etikett nicht einfach mithilfe der Klettverschlüsse anbringen, oder die Heftfäden zumindest unter der Lasche einschießen können?
Wer also die ersten Löcher und Gebrauchsspuren selbst verursachen möchte, egal ob absichtlich oder nicht, sollte nicht zugreifen.
review image
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 15. Februar 2013
Farbe: Indie Plaid/SchwarzVine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Diese einfache, funktionelle und dennoch geschmackssichere Hülle passt (wie einigen schon aufgefallen ist) nicht nur für den Kindle Fire, sondern auch für andere 7 Zöller von bis zu 20,5 cm x 14 cm x 1,27 cm.

Grundsätzlich finde ich es klasse, wenn auf zu viel Verpackungsmaterial verzichtet wird, aber das Produktetikett direkt mit dem Produkt auf der Art zu verbinden, daß es beschädigt wird, halte ich für keine gute Idee. Kleine Löcher in der Nylonoberfläche, wie beim Foto des Nutzers "Norman Koerper" sind bei mir nämlich auch zu sehen, allerdings auf der hinteren Seite, wo sie mich nicht sooo sehr stören, aber trotzdem zum Punkteabzug führen.

Ansonsten ist die Hülle einfach perfekt für mich: Robust, mit Klett schließbar, gepolstert, gedeckte Farben und sie trägt nicht übermäßig auf! Genau das richtige auf Reisen, unterwegs und fängt schonmal einen kleinen Sturz ab.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Farbe: Indie Plaid/SchwarzVine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
In dieser Tasche ist Ihr Kindle vielleicht nicht vor Wind und Wetter geschützt, aber einen dicken Regenguss wird es trockenen Displays überstehen. Ich habe mir den Spaß gemacht, und zwei Lagen Karton, die etwa der Größe des Kindles entsprachen, mit Löschpapier umwickelt und anschließend in die Tasche gegeben. Nun ließ ich einen halbstarken Strahl aus der Dusche über die Rückseite der Hülle rieseln lassen.
Das Löschpapier blieb unbefleckt. Klar, dieser Test ist nicht wirklich aussagekräftig für die Alltagstauglichkeit.
Aber als dicker Pluspunkt kann man es auf jeden Fall werten.
Die weiteren Eindrücke was Verarbeitung und Qualitatseindruck der verwendeten Materialien angeht, ist untadelig. Optisch gefällt sie mir auch sehr gut.
Das "alte" Galaxy Tab P1000 passt auch hinein, dass nur als Hinweis am Rande.
5 Sterne
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Januar 2013
Farbe: Indie Plaid/SchwarzVine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Im Header steht geschrieben "nur geeignet für Kindle Fire", jedoch habe ich im Timbuk2 Ballistic Sleeve erfolgreich ein Samsung Tab2 7" Tablet untergebracht. Da fast alle 7" gleiche oder ähnliche Abmessungen haben werden sehr viele 7-Zöller passen.

Die Tasche ist sehr ordentlich verarbeitet. Was bei mir auch immer ein wichtiges Kriterium ist, es riecht nicht nach Chemie! Die graue Fläche ist aus einer Art Neopren, während in der Mitte eine Art Leinen verarbeitet ist. Die Ränder sind sehr stabil und gut vernäht. Abgerundet Innen durch roten Samt, welches natürlich vor Kratzern schützt. Einzig allein das große Typenschild im Inneren der Tasche stört, lässt sich aber einfach mit einer Nagelschere entfernen.

Ich bin zufrieden und kann die Tasche weiter empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Farbe: Indie Plaid/SchwarzVine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Verarbeitung geht okay auch wenn ein Doppelreissverschluß leider fehlt, die Hülle greift sich gut an und der Schutz für den Kindle Fire ist gegeben.

Leider ist ein Bedienstift nur schlecht unterzubringen, das hätte besser gelöst werden können.

Die kleine Tasche an der Seite soll für Kreditkarte oder Führerschein etc. sein, aber wer legt denn so was da rein? Besser wäre es gewesen hier einen Stift problemlos unterbringen zu können.

Man macht keinen schlechten Kauf damit, aber perfekt ist die Hülle nicht. Daher 1 Stern Abzug.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Oktober 2012
Kratzsicherer Innenstoff, gute Polsterung. Bedrucktes Außenmaterial glatt/ beschichtet, in der Mitte Nylonoberfläche. Verwenden ein ähnliches Modell von Timbuk2 schon lange für den Kindle, hält hervorragend.
Passt ebenfalls für Google Nexus 7.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Farbe: Indie Plaid/SchwarzVine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Meine Anforderungen an eine Schutzhülle (Sleeve) für Kindle, Nexus 7 und Co würde ich ungefähr so formulieren:

- gute Passform
- leicht
- hochwertige Materialien
- robuste Außenhaut, möglichst unempfindlich gegen Feuchtigkeit
- weiches Innenfutter
- guter Schutz für das eingelegte Gerät
- sicherer, langlebiger Verschluss
- nettes Aussehen
- bezahlbarer, angemessener Preis

Bei der Herstellerfirma scheint man diese Ansichten zu teilen, denn alle Punkte werden durch die Hülle von Timbuk2 erfüllt.

Der Klettverschluss hält Kindle und Nexus 7 sicher, und die Hülle hält mechanisch einiges aus.

Der einzige "Kritikpunkt" wäre das Geräusch des Klettverschlusses beim Öffnen: Da die Klettfläche recht groß ist, gibt das ein deutlich wahrnehmbares "Raaatsch". Wenn man das in einer Bibliothek macht, sind einem die erbosten Blicke des ruhesuchenden übrigen Leser wahrscheinlich sicher :-)

Ansonsten gibt es für den wahrlich nicht geringen Preis eine nett anzuschauende, robuste, langlebige Tasche, die ihren Inhalt sehr gut schützt und die man einfach gern nutzt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. Oktober 2014
Die Tasche bietet ein sanftes, nicht kratzendes Trikot-Innenfutter, was eine Abnutzung des Tablet bei häufiger Nutzung der Tasche verhindert. Die Schutzfunktion gegen Fallschäden (aus Hüfthöhe) und Druckschäden (versehentliches Herauftreten und Heraufsetzen) hat sich bisher bewährt.

Das Design (Die Anordnung der Nähte, die Textur/Perforierung und die Farben aller Modelle) sagt mir nicht besonders zu, dies ist für mich aber nachrangig.

Aufgrund der passgenauen Kindle Fire 2nd Generation Maße ist die Tasche für die meisten non-Fire 7" Tablets nicht geeignet. Die meisten Modelle passen einfach nicht in die Tasche, da sie zu groß sind. Ein Kindle 4 dagegen ist etwas zu klein für die Tasche, eine sichere Aufbewahrung eines Kindle 4 ist trotzdem möglich. Ein Blackberry Playbook past nur äußerst stramm in die Tasche, diese lässt sich dann kaum schließen. Ein Gainward Galapad 7 dagegen (7" sehr schmales, dünnes Gehäuse) passt hervorragend in die Tasche.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. Dezember 2012
Farbe: Indie Plaid/SchwarzVine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ein Kindle Fire hat es in dieser Tasche auf jeden Fall gemütlich. Innen ist die Polsterung schön weich, und aussen ist die Tasche sehr stabil. Die Nähte sind sehr gut verarbeitet, der Klettverschluß klettet ausgezeichnet, diese Tasche geht wirklich nicht versehentlich auf. Ich hatte mit etwas mehr Stoff statt Kunststoff aussen herum gerechnet, aber nun gut. Was mir beim Auspacken gleich positiv auffiel, ist, dass diese Tasche kaum nach Kunststoff riecht. Es steckt zwar nun kein Kindle, sondern ein anderer Reader drin, aber auch der sitzt perfekt in seiner neuen Verhüllung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden