earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

1.032
4,3 von 5 Sternen
Gillette Fusion ProGlide Power Styler 3-in-1 Rasierer batteriebetrieben
Preis:16,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

154 von 164 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. April 2013
Die Rasur mit den neuen Gillette Fusion ProGlide Klingen ist eine absolute Klasse, das Beste was ich je hatte. Nun etwas zum Preis und zur Nutzungsdauer für eine Klinge. Ich rasiere mich täglich, die Vorbereitung zur Rasur wird mit einem Rasierpinsel und Rasierseife gemacht. Ich kann damit eine Klinge ca. 20 mal nutzen, dann lässt die Schärfe deutlich nach. Dafür ist aber nicht der Stahl der Klinge verantwortlich, sondern Seifenreste die sich festsetzen und mit normalen Abspülen nicht mehr zu entfernen sind. Vor allem bei Nutzung von Schaum oder Gel.

Man kann aber die Lebensdauer der Klinge ganz einfach verlängern. Wenn man merkt die Rasierleistung lässt nach, abends ein halbes Glas Wasser bereitstellen, die Klinge hineinlegen und dazu 1 Correga Tab. Am nächsten Morgen die Klinge gründlich abspülen und sie schneidet wie neu nochmal für 10 bis 15 Rasuren. Man kann diese Prozedur auch noch einmal wiederholen so das man sich mit einer Klinge durchaus 40 bis 50 mal rasieren kann. Ich hoffe, ich konnte damit einen guten Tipp geben!
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
53 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. August 2012
Ich darf das Produkt im Rahmen eines trnd-Projektes testen und möchte nun ein Fazit abgeben.

1. Der Produktumfang

Im Paket enthalten war der Styler mit Trimmer, Rasieraufsatz, 3 verschiedene Trimmeraufsätze (2mm, 4mm, 6mm), ein "Organizer" in dem das alles Platz findet sowie eine Tube des neuen Rasiergels "Gillette Fusion ProGlide".

2. Die Qualität

Auf den ersten Blick ist alles qualitativ recht hochwertig, einzig die Trimmeraufsätze wirken recht zerbrechlich.

3. Die Benutzung

3.1 Der Trimmer

Der Trimmer ist leider ein bisschen laut und geht während der Benutzung in die Knie, fast als wäre die Batterie fast leer. Ich habe ihn ausschließlich benutzt, um die Kanten der Bartfrisur zu kürzen, für mehr ist er zu schwach.

3.2 Der Rasieraufsatz

Zur Nassrasur wird der Aufsatz auf den Trimmer geklickt, wobei sich automatisch der Trimmer öffnet und der Motor an den Aufsatz "angeschlossen" wird. Dadurch kann eine Vibration der Klingen genutzt werden, welche sich aber nicht wirklich auf den Erfolg der Rasur auswirkt. Leider halten die Klingen nicht wirklich lange und müssen schon nach ca. 4-5 Nutzungen ausgetauscht werden.

3.3 Die Konturenklinge

Auf der Rückseite des Rausurkopfes befindet sich eine einzelne Klinge, welche für Konturen gedacht ist. Da aber das Gerät mit Aufsatz unhandlich ist und man die Klinge im Spiegel kaum erkennt, ist diese Funktion nicht wirklich von Nutzen.

3.4 Das Rasiergel

Das Gel soll transparent sein und ein leichtes Styling ermöglichen. Reibt man es jedoch zu stark in den Bart ein, schäumt es und verliert die Transparenz. Einen anderen Unterschied zu herkömmlichen Gelen konnte ich nicht feststellen.

Fazit:

Die Idee ist gut, die Umsetzung jedoch verbesserungswürdig. Der Trimmer ist zu schwach, und die Konturenklinge schlecht platziert. Die normalen Klingen sind gut, aber für den Preis der Ersatzklingen viel zu schnell stumpf.

Praktisch ist die Aufbewahrung und der geringe Platzverbrauch auf Reisen.

Leider wie bei vielen Multifunktionsgeräten: Das Set kann vieles, aber alles nur einigermassen gut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. September 2012
Ich benutze den Gillette Fusion ProGlide Styler nun seit einigen Wochen und wollte hier auch mal meine Meinung abgeben.

Nassrasierer:
Die Rasur mit den Klingen ist, wie man bei Gillette gewohnt ist, sehr gut und angenehm. Das Problem bei den Klingen ist wie bei allen Nassrasirern das Gleiche, nach 2-3 wochen (ich rasiere mich alle 2-3 Tage) lassen die Klingen deutlich nach, so dass eine neue Klinge nötig ist. Diese sind bekanntermaßen bei Gillette nicht ganz billig, jedoch sollte das jeder vorher wissen, da es ja nichts Neues ist.

Konturen Klinge:
Zunächst dachte ich diese Klinge sei ein wenig unnötig, allerdings ist sie wirklich praktisch wenn man seinen Bart symetrisch rasieren will (was denke ich jeder vor hat). Beispiel von mir: Als neuer "Master of Style", wie Gillette so schön sagt, wollte ich zu beginn einfach mal einen Kinnbart ausprobieren. Mit den normalen Klingen ist es für ungeübte gar nicht so einfach den symetrisch hinzubekommen, da man oft auf einer Seite ein bisschen mehr wegrasiert als gewollt. Mit der Konturenklinge ist dies deutlich einfacher.

Trimmer:
Zu Beginn war ich ein wenig skeptisch, da der Trimmer durch eine Batterie betrieben wird und ich bei anderen Herstellern feststellen konnte dass diese nicht unbedingt sehr lange hält. Als ich den Trimmer das erste Mal getestet habe, wurde ich jedoch überrascht, da dieser Sehr gut für das Kürzen der Haare geeignet ist. Mit den Aufsätzen für 2, 4 und 6mm sind meiner Meinung nach auch alle sinnvollen Längen für einen Bart abgedeckt. Allerdings bewahrheitete sich meine Befürchtung, dass die Batterie nich all zu lang durchhält. Nach 4 wochen war diese bereits leer, was meiner Meinung nach deutlich zu wenig ist, da ich den Trimmer 1 mal die Woche benutzt habe. Hier fände ich einen Akku + Ladestation wesentlich besser, was natürlich den Preis in die Höhe treiben würde.

Der Gillette Fusion ProGlide Styler ist wie ich finde eine sehr gelungene Kombination aus Nassrasierer und Trimmer, allerdings mit der Einschränkung, dass die Lebensdauer der Batterie deutlich zu niedrig ist. Deswegen gebe ich auch nur 4 von 5 Sternen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. März 2013
Update #1 (18.07.2014):
==================

Der Rasierer begleitet mich noch immer auf meinen Reisen und verrichtet seinen Dienst. Da ich mittlerweile meinen Bart länger stehen lasse, habe ich den Aufsatz Nr. 2 permanent aufgesetzt und rasiere mich damit. Allerdings ergibt sich hier die Schwierigkeit, dass sich durch den erhöhten Abstand und das Legen der Barthaare nicht immer alle Haare beim ersten Rüberfahren erwischen lassen und das Stutzen aller Haare damit deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt. Aber das kreide ich nicht dem Gerät an.

Um das Problem etwas in den Griff zu bekommen, können die Harre mit der anderen Hand aufgerichtet werden, so dass die Scheren leichter fassen können, Dann klappt die Rasur auch schneller, als wenn man mehrfach über die Stellen drüber rasiert. Bedingt dadurch ist es jetzt aber eher ein Vorgang, den ich am Vorabend vornehme, als denn morgens unter Hektik. Durch die Haarlänge muss ich nun aber auch nicht alle zwei Tage nachstutzen, so dass es ein aus meiner Sicht akzeptabler Kompromiss ist.

Fazit: weiterhin empfehlenswert!

------------------------

Der Gilette Fusion ProGlide Styler ist als Ersatz zu einem bestehenden Nassrasierer gekauft worden. Mitlerweile hat der ProGlide alle bestehenden Nass- und Trocenrasierer bei mir abgelöst.

Ich habe einen "Short Boxed" Bart, der auch auf Geschäftsreisen gepflegt werden will. Mein Rasiermesser kann ich als Handgepäck nicht mitnehmen und einen elektrischen Rasierer möchte ich auf Grund des Gewichts zu Hause lassen.

Nun begleitet mich der ProGlide, da die Bestandteile als Handgepäck mitgenommen werden können. Anfänglich habe ich die Rasierklingen auf den Barttrimmer aufgesetzt und die Bereiche am Hals und Nacken rasiert. Dabei ist es wichtig, eine gerade Rasurkante entlang des Kieferknochen hinzubekommen.

Das Gerät wird aber meiner Meinung nach bei aufgesetzer Klinge etwas unhandlicher, da durch die entstandene längliche Form eine feine Handhabung erschwert wird. Ich habe das Gefühl, als ob der Schwerpunkt etwas basser hätte ausgerichtet sein könnte.

Auch ist der Einsatz der Batterie im Trimmer ideal, da keine unnötigen Ladekabel/-stationen mitgenommen werden müssen, sondern Batterien nachgekauft werden können. Das spart Gewicht und weltweit sollte man eigentlich kaum Probleme bekommen, Batterien kaufen zu können. Un die Orte an denen man keine Batterien bekommt, wird es schwierig eine Steckdose zum Laden zu finden. Damit wäre meiner Ansicht nach ein integrierter Akku nachteiliger. Die Batterie hält nun schon fünf Wochen, wobei knapp alle zwei Tage der Bart komplett getrimmt wird.

TIPP:
=================
Dennoch hat sich für mich mitlerweile eine perfekte Handhabung der einzelnen Teile ergeben. Der Barttrimmer kommt nun alleine zum Trimmen des Bartes zum Einsatz. Zum Rasieren des Hals- und Nackenbereichs kommt der Klingenaufsatz (Nassrasierer) ebenfalls alleine zum Einsatz. Dazu greife ich mit dem Zeigefinger von oben durch die Lasche und halte den Aufsatz zwischen den einklemenden Finger Daumen, Zeigefinder, Mittelfinger fest. Die Breite des Zeigefingers passt dabei ideal in die Öffnung, dadurch verrutscht der Aufsatz nicht und eine feine Handhabung an Bartkanten ist möglich.

____
Gefällt Ihnen die Kundenrezension, dann freue ich mich über eine positive Bewertung. Sollte die Rezension nicht Ihren Geschmack getroffen haben, freue ich mich über einen Kommentar. Sie geben mir damit die Möglichkeit, die Rezension zu korrigieren und fehlende Informationen nachzutragen.
review image review image review image review image
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. August 2012
Ich habe den Gillette Fusion ProGlideStyler über Trnd.de testen dürfen und bin echt begeistert man brauch jetzt nicht mehr so lange im Bad da man mehrere Funktionen in einem Rasierer hat vorher habe ich immer mein Bart getrimmt und dann den rassierer gereinigt und dann die nassrasur erledigt jetzt geht das alles viel schneller da ein Trimmer mit dabei ist und die konturen werden sehr genau .Ich werde ihn weiter benutzen und kann ihn absolut weiter Empfehlen vor allem kann ich euch das passend Gel dazu nur Empfehlen super transparent und man kaann selbst das kleinste Haar dadurch erkennen ;)
review image review image review image review image review image review image review image
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 18. September 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Habe den Gillette Fusion ProGlide Styler seit ca. 1 Woche und habe ihn ausgiebig getestet.

Der Organizer zur Aufbewahrung der einzelnen Teile ist kompakt und übersichtlich gestaltet. Allerdings benötigt er auch etwas Stellfläche und passt nicht unbedingt in jede Badeinrichtung.

Rasierfunktion - top
Was am Anfang sehr ungewohnt ist, ist der, im Vergleich zu herkömmlichen Nassrasieren sehr dicker Griff. Ich habe mich allerdings bereits nach dem zweiten Mal direkt daran gewohnt und sehe die Griffstärke als Vorteil. Griff liegt angenehm in der Hand und die Führung ist einfach und gut.
War mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Trimmfunktion – ok
Hier zeigt der Fusion ProGlide Styler im Vergleich zu meinem Haar-/3-Tage-Bartschneider Schwächen.
Man hat irgendwie immer das Gefühl, dass die Batterien gleich leer sind und das Gerät es nicht schafft, die Rasur zu Ende zu bringen.
Bei relativ kurzen Barthaaren funktioniert es ganz gut, wenngleich man ungefähr die doppelte Zeit im Vergleich zu oben erwähntem Gerät benötigt.
Bei langen Barthaaren dauert es länger und man muss mehrmals über die gleiche Stelle gehen.
Auch sollte man immer Ersatzbatterien zur Hand haben, denn wenn die einem während der Rasur im Stich lassen sieht man im wahrsten Sinne des Wortes alt aus.
Diese Funktion werde ich wohl Nutzen wenn ich auf Geschäftsreise oder im Urlaub bin. Denn hier überzeugt die geringe Größe des Fusion ProGlide Styler.

Konturen-Style-Funktion – mit Abstrichen ok
Das Kontur-Styling mit einer Klinge ist nun wirklich nichts Neues.
Ich nutze diese bereits seit Jahren bei meinem Fusion ProGlide Power Rasierer.
Zum geraden Stutzen der Kotletten und im Bereich der Oberlippe sind die Ergebnisse toll. Wenn man aber Kontur und Form in einen Bart bringen möchte, stoße ich immer Aufgrund der breiten Klinge an meine stilistischen Grenzen.
Hier würde ich mir einen Zusatzaufsatz mit kurzer Konturklinge wünschen.

Gillette Fusion ProGlide Transparentes Rasiergel – naja
Das Gel hat mich leider überhaupt nicht überzeugt. Um das gleiche Rasiergefühl wie mit herkömmlichen Rasur-Gels oder- Schaum zu bekommen benötigt man ungefähr die doppelte Menge. Leider hat das mit der Transparenz auch nicht geklappt, denn es wurde bei mir weislich. Hier sollte Gillette unbedingt nochmal nach bessern.
Benutze hier seit einiger Zeit das transparente Rasiergel von Proraso und bin hier sehr zufrieden.

Fazit:
Als Rasierer ist der Fusion ProGlide Styler für zu Hause top. Als Komplettgerät fürs Rasieren, Trimmen und Kontur-Styling hat er leichte Schwächen, ist allerdings für Geschäftsreisen und Urlaub eine echte Alternative die im Koffer Platz spart.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. September 2012
Ich war jahrelang zufriedener Nutzer des Gillette M3 Power Nitro Rasierer und wollte mir nicht wegen einer zusätzlichen Klinge extra den Nachfolger kaufen. Der aktuelle Werbespot des ProGlide Styler weckte allerdings schnell meine Neugier und nachdem ich den günstigen Preis hier sah, landete das Gerät auch postwendend im Warenkorb.

Schon als ich den verhältnismäßig großen Verpackungskarton des Rasierers öffnete, war mir klar: Das ist ein cooles Produkt, an dem ich Spaß haben werde. Und dies bestätigt sich seit dem ersten Einsatz. Der ProGlide Styler sieht sich quasi als eierlegende Wollmilchsau des Rasierens. So dient er nicht nur zum eigentlichen Rasieren, sondern auch zum Trimmen und Verfeinern der Konturen. Eine Kombination, die genau das bietet, was ich brauche. Im Lieferumfang enthalten sind der Batterie betriebene Trimmer von BRAUN, drei Kammaufsätze in unterschiedlichen Längen (2, 4 & 6 Millimeter) sowie die Klinge. Diese werden mit einem simplen Einrast-System auf das Gerät aufgesetzt. Zur ordentlichen Aufbewahrung dient der sogenannte Organizer.

Die Fusion-ProGlide-Klinge stellte sich für mich als kleine Überraschung heraus. Nie hätte ich gedacht, dass der Unterschied zu der des M3 Power so groß sein würde. Mein Barthaar ist sehr "störrisch", daher muss ich leider gegen den Strich rasieren. Dank ProGlide ist das nun kein Problem mehr. Dem Namen alle Ehre machend, gleitet die Klinge wirklich sanft über die Haut und ist dabei äußerst gründlich. Große Klasse! Die an der Rückseite des Klingenkopfes angebrachte Konturenklinge ist ebenfalls ein echtes Highlight. Mit ihr lassen sich Kanten und Linien viel sauberer definieren, was mit dem M3 Power nur mittelmäßig gelang. Ich möchte sie definitiv nicht mehr missen.

Kommen wir zu guter Letzt zum Trimmer von BRAUN. Wie bereits erwähnt, bezieht dieser seine Energie aus einer Batterie. Zudem ist der Scherkopf recht klein. Zum Roden von Wäldern ist er also nicht geeignet. Dass man bei nicht einmal 20€ keine Profi-Maschine bekommt, sollte aber jedem klar sein. Ich benötige ihn ausschließlich, um meine Koteletten in Form zu halten und die Barthaare auf eine gleichmäßige Länge zu kürzen. Diese beiden Anforderungen meistert der Styler perfekt. Zudem ist er sehr handlich.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin begeistert von Gillettes Fusion ProGlide Styler. Er erfüllt genau das, was ich von ihm erwarte und ich denke, jeder Mann mit ähnlichem "Rasur-Verhalten" wird ebenfalls zufrieden damit sein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. August 2012
Ich durfte das Produkt im Rahmen einer trnd-Aktion testen.

Erster Eindruck:
----------------

Generell macht das Produkt, sowie auch die Verpackung einen hochwertigen Eindruck. Auch der Ständer, in welchem alle Bestandteile Platz finden, ist sehr praktisch und schön anzusehen. Leider war die Verpackung auch eine ziemliche Müllproduktion.

1.) Rasieren:
-------------

Die Rasierklingen sind sehr scharf und rasieren dementsprechend sehr gut. Der Griff jedoch, ist mir persönlich einfach zu groß und zu schwer. Durch diese Größe ist es sehr schwierig an schwierigen Stellen (z.B. Oberlippe) gegen den Strich zu rasieren. Das mitgelieferte Raisergel hat mich überhaupt nicht überzeugt, da es sehr schnell antrocknet und nicht den versprochenen Effekt liefert.

2.) Trimmen:
------------

Der Trimmer ist für diesen Preis in Ordnung, jedoch nutze ich lieber ein anderes Gerät zusätzlich. Der Scherkopf verstopft sehr schnell, sodass man ihn mehrmals während der Benutzung reinigen muss. Auch wirkt die Leistung des Scherkopfes sehr gering. Die Mitgelieferten Aufsätze sind aus sehr dünnem Kunststoff, wirken leicht zerbrechlich, erfüllen aber ihren Zweck. Als schnelle Alternative bzw. auf Reisen ist der Trimmer evtl praktisch, insgesamt überzeugt er jedoch nicht.

3.) Konturen Stylen:
--------------------

Die Präzisionsklinge gewährleistet eine detaillierte Rasur. Ein präzises Styling ist gut möglich.

Fazit:

Die Rasurleistung hat überzeugt, der Trimmer und das Gel eher weniger. Da eine gleichgute Rasurleistung jedoch auch mit einem günstigerem Gerät möglich ist und die Zusatzfunktion Trimmer nicht überzeugt hat, würde ich persönlich das Gerät nicht kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 30. August 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ein Nassrasierer und Barttrimmer in einem handlichen Gerät vereint und das Ganze zu einem günstigen Preis... so waren meine ersten Gedanken beim Gillette Fusion ProGlide Styler.

Das Design des Gerätes springt sofort ins Auge. Es liegt optimal in der Hand und neben den verschiedenen Aufsätzen
wird auch eine Praktische Halterung mitgeliefert.

Die Bedienung ist selbsterklärend und kinderleicht. Entweder den Klingenaufsatz für die Nassrasur oder die Kammauf-
sätze für das Trimmen des Bartes aufstecken und los geht's!

Zuerst zur Nassrasur:

Hier hat man die Wahl, ob man mit oder ohne Unterstützung des batteriebetriebenen Motors rasiert. Ich finde die erste Variante wesentlich angenehmer. Durch die Vibration wid nach meinem Empfinden die Rasur leichtgängiger und
somit hautfreundlicher. Das Ergebnis ist hervorragend. Ich hatte vorher noch nie so eine glatte und schadfreie
Nassrasur. Dieses Ergebnis wird letztendlich wohl durch das 5-Klingen System erbracht. Wirklich genial!

Doch die Freude schwindet etwas, wenn man sich den Preis für passende Ersatzklingen durch den Kopf gehen lässt.
Hier muss man selbst entscheiden, was man bereit ist, für eine solch hervorragende Nassrasur zu bezahlen.

Zum Barttrimmer:

Der Barttrimmer erfüllt auch seinen Zweck. Zwar finde ich den Scherkopf etwas zu schmal - aber das Ergebnis geht
eigentlich in Ordnung. Jedoch fehlt für mich ein wichtiger Aufsatz. Denn bei 6mm Bartlänge ist mit den beiliegenden Kammaufsätzen Schluss. Und meine Bartlänge beträgt 9mm. Somit findet bei mir der Trimmer leider keine Verwendung.

Das beiliegende Rasiergel ist nicht mein Ding. Mann muss es zu lange einmassieren. Da bevorzuge ich lieber handelsüblichen Rasierschaum.

Das Gerät ist wasserdicht und kann somit auch unter der Dusche verwendet werden. Nach dem Gebrauch kann man es somit natürlich auch unter fließendem Wasser reinigen.

Für die Nassrasur gibt es volle Punktzahl. Für den Trimmer und die Folgekosten für Ersatzklingen leider Punktabzug. Und so komme ich gerade noch auf 4 Sterne.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
An und für sich ist der Gillette Fusion ProGlide Styler ein durchaus funktionelles Gerät, jedoch gibt es zum Trimmen des Bartes bzw. zum Konturieren des Bartes wesentlich effektivere Geräte. Die Konkurrenzfirma Willkinson hat mit dem Wilkinson Sword Quattro Titanium Precision, bereits vor einigen Jahren ein ähnliches Gerät auf den Markt gebracht, was ebenso wie der Gillette Fusion ProGlide Styler rein von der Theorie ein brauchbares und innovatives Konzept ist, jedoch in der Praxis an seine Grenzen stößt.
So ist der eingebaute Motor schon rein größenbedingt nicht in der Lage es rein leistungsmässig mit einem regulären Gerät zum Trimmen und konturieren des Bartes aufzunehmen und stößt bei dichtem bzw. starken Bartwuchs an seine Grenzen, was sich einerseits in einem Reißen an den Barthaaren äußert und andererseits in einem unbefriedigenden Ergebnis da einzelne (eigentlich einen ganze Menge)Barthaare einfach nicht geschnitten werden. Die mitgelieferten einfach aber sicher aufzusteckenden Aufsätze erlauben das Trimmen des Bartes auf eine Länge von zwei, vier und sechs Millimeter.
Jedoch muss man dem Gerät zugute halten, dass der Trimmer unter fließendem Wasser gereinigt werden kann, was revolutionär für ein Gerät dieser Größenordnung und Klasse ist.

Was also bleibt ist dank der Fusion ProGlide-Klingen ein gründlicher effektiver Nassrasierer. Jedoch lassen sich die besagten Klingen leider auch sehr sehr teure Klingen, auch mit alle anderen Nassrasieren der neueren Generation von Gillette verwenden.

Trotzdem drei verdiente Sterne weil bei dieser Gerätegröße wohl einfach nicht mehr drinn ist, für den Alltagsgebrauch ist dies leider zu wenig, wer jedoch ein kompaktes Gerät zu Rasieren, Trimmen und Schneiden für Kurztripps und Wochenendausflüge sucht, ist mit dem Gillette Fusion ProGlide Styler gut beraten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 16 beantworteten Fragen anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen