wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen38
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. August 2012
Ich habe das Gerät für Bekannte eingerichtet, bin im Einrichten von Fernsehgeräten ein absoluter Neuling. Das Gerät ist leicht aufzubauen, einmal eingesteckt und angeschaltet, leitet einen das Menu durch alle Einstellungen. Nur an einer Stelle musste ich im mitgelieferten Handbuch nachlesen, sonst hat sich die Einrichtung inklusive Sendersuchlauf automatisch geregelt und eingestellt.
Anschließend konnte ich gleich, nach etwa 15 Minuten fernsehen.
Nun zum Gerät:
Der Fernseher gibt weder im Standby, noch im Betrieb Pfeif- und Surrtöne von sich, wie manch andere Geräte.
Das Bild ist gestochen scharf, die Farben wirken satt und echt. Selbst bei schnellen Bewegungen auf dem Bilschirm gibt es keine Streifen oder Schlieren. Der Kanalwechsel erfolgt zügig. Bei allen Flachbildfernsehern kritisieren die Benutzer regelmäßig die schwachen, ins Gerät integrierten Lautsprecher. Ich hatte mich daher auch beim Sony auf eine mäßige Tonwiedergabe eingestellt, bin aber positiv überrascht. Ich kann an der Klangqualität des Geräts überhaupt nichts bemängeln. Wahrscheinlich kommt es auf die Art der Nutzung an. Wer will, kann ja jederzeit zusätzliche Lautsprecher anschließen fürs Heimkino-Feeling.
Die integrierte Wi-Fi-Funktion überzeugt auch sehr. Einmal per Wlan mit dem Router verbunden, kann man über ein übersichtliches Auwahlmenü mit der Fernbedienung bequem die Quelle (Rechner, Laufwerke im Netzwerk) wählen, von der man Fotos oder Videos ansehen möchte. Die Übertragung z.B. vom Laptop auf den Fernseher funktioniert tadellos. Die Geschwindigkeit hängt natürlich von der Performance aller beteiligten Geräte ab. Ich empfehle, eine Festplatte oder einen USB-Stick direkt am Router anzuschließen (wenn dieser das unterstützt). So kann man anscheinend auch aus dem laufenden Fernsehprogramm Aufzeichnungen machen. (nicht ausprobiert)

Ein Gerät für alle, die Spaß an gut verarbeiteter, gut funktionierender Technik mit ein paar Extras haben - Kaufempfehlung
22 Kommentare40 von 41 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2012
Wie schon mein Titel sagt bin ich mit dem Fernseher voll zufrieden. Er sieht schick aus, die Farben wirken satt und die Bilder sind scharf. Davor hatte ich ein LCD von Orion. Der Unterschied ist gewaltig. Der Fernseher ist außerdem leicht zu bedienen und bietet meiner Meinung nach viele Einstellungsmöglichkeiten und Funktion. Das einzig Negative ist der Ton. Da finde ich meine integrierten Notebook Lautsprecher besser:) Ich werde mir vor dem Jahresende auf jeden Fall noch ein Soundsystem holen müssen weil ich es mir nicht vorstellen kann auf Dauer damit zu leben.
Wer aber damit zufrieden ist sollte sich den Fernseher kaufen.
22 Kommentare21 von 21 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2012
Dank Amazon habe ich mir 2 LCDs bestellt, den Sony und den Samsung UE40ES5700 - beide etwa gleich teuer, für beide habe ich gleich gute Rezensionen gelesen, also versuchte ich mir selbst ein Bild zu machen.
Beide Geräte habe ich gleichzeitig bestellt - der Sony war nach 4 Tagen bei mir, auf den Samsung musste ich fast 2 Wochen warten.

Gerät ausgepackt, angeschlossen (LAN und Kabel-TV), ein Update wurde durchgeführt, die Sender gesucht und das wars.

+ die HD Sender haben ein fantastisches Bild, die Farben sind extrem realistisch
+ alle anderen Sender sind überraschend gut, natürlich nicht so brilliant wie die HD-Sender aber trotzdem sehr gut
+ er sieht gut aus
+ Bedienung ist kinderleicht, die Sender habe ich am Computer sortiert, ging auch problemlos
+ Aufnehmen mit externer Festplatte ohne Probleme

- etwas flacher Ton

Als dann der Samsung kam wusste ich, entweder das Bild überzeugt mich sofort oder ich bleibe beim Sony. Eigentlich vermutet ich, dass der Unterschied wohl kaum merkbar sein wird.
Falsch gedacht - die Farben vom Samsung waren total unnatürlich, auch beim manuellen Anpassen der Farben kam ich nicht auf die Natürlichkeit des Sony. Somit war klar welcher wieder zurückgeschickt wurde.

Ich bin mit der Wahl sehr zufrieden, daher volle Fünf Sterne!
99 Kommentare61 von 65 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2012
Der Sony KDL 40 EX 650 ist meiner Meinung nach rundum gut und wir sind mit dem Gerät sehr zufrieden. Ich hatte mich schon seit rund drei Monaten nach einem neuen TV-Gerät umgesehen, wie ich es vor größeren Anschaffungen immer mache und hatte bei Freunden, in diversen Läden und den typischen Elektromärkten, so weit möglich, viele Geräte aller Marken angesehen und auch Einstellungen und dergleichen ausprobiert, da einem von den teils unwissenden Kundenberatern oft viel erzählt wird.
Über die Zeit hatten meine Partnerin und ich den Eindruck gewonnen, dass der Sony KDL 40 EX 650 und auch andere Geräte von Sony ein schärferes Bild und natürlichere Farben aufweisen als viele Konkurrenzprodukte. Das Bild kann höchstens durch viel teurere Geräte übertroffen werden. Im Gespräch mit einigen Leuten wurde ich stets gefragt wieso mir die Geräte von Sony gefallen und gesagt die Geräte von Samsung seien doch viel besser. Ich denke, dass es sich bei diesem momentanen "Samsung-Kult" um einen Modetrend handelt, bei dem viele einfach nur nachplappern was zuvor gehört wurde. Ich bin eigentlich auch ein Samsung-Fan, aber bei TV-Geräten kann ich dies nicht behaupten.
Viele haben in ihrer Rezension die Lautsprecher kritisiert, aber ehrlich gesagt sind diese bei weitem nicht so übel wie viele sagen. Wir haben ein großes Wohnzimmer und ich hatte befürchtet, dass der Ton sich nicht durchsetzen kann und es evtl. etwas blechern klingt, wenn er wirklich nicht so gut wäre, aber im Endeffekt wurde ich eines besseren belehrt. Man darf bei einem modernen Gerät mit einer geringen Bautiefe eben keinen Sound wie im Kino erwarten, aber wer einen druckvollen Sound erwartet, der sollte sein Gerät eben an ein Soundsystem oder die Stereoanlage anschließen.

Fazit:
Im Endeffekt sind wir froh uns für den KDL 40 EX 650 entschieden zu haben, denn die Farben sind toll und natürlich, das Bild ist scharf und der viel gescholtene Ton ist auch nicht so übel wie viele sagen. Die Bedienung ist kinderleicht, intuitiv und man wird beim Anschluss des Gerätes gut durch die Einrichtung und Einstellung der diversen Features geführt. Hier können sich viele andere Hersteller ein Beispiel nehmen. Das Gerät ließ sich auch sofort kinderleicht per W-LAN in unser Heimnetzwerk integrieren. Im Moment sind noch nicht alle Features komplett getestet worden, aber sobald dies geschehen ist, werde ich die Rezension noch einmal aktualisieren und auch auf den Rest der Features eingehen. Alles in allem begeistert der KDL 40 EX 650 aber in allen Grundfunktionen, was durch eine gute Verarbeitung und ein tolles Design abgerundet wird.

Endbewertung (1 - 5 Punkte)
Bildschärfe: 5/5
Farben: 5/5
Ton: 4/5
Bedienung: 5/5
0Kommentar19 von 20 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2012
Ich schaue über Satellit HD. Ich habe viel in den Einstellungen gestöbert. Dabei ist mir aufgefallen, das der Sony das HD-Bild in der Grundeinstellung skaliert. Es wird ein kleiner Rand vom Bild abgeschnitten. Verstehe das nicht, früher bei analogem Fernsehen war das nötig, um unsaubere Bildränder rundrum quasi abzuschneiden. Bei digitalem HD überträgt man aber das Bild Pixel für Pixel, unsaubere Ränder gibts nicht mehr. Abschneiden ist also unnötig und bringt aber ein Qualitätsverlust mit sich. Denn: das Bild wird digital zerlegt und wieder neu, aber anders zusammen gesetzt. Man nimmt quasi von den 1080 Zeilen ein paar weg und bläst das Bild wieder auf 1080 Zeilen auf. Was dabei passiert, kann man sich vorstellen, die Elektronik muss quasi Zeilen dazuerfinden und einfügen. Das kann man aber abschalten: Home, Einstellungen, Bildschirm einstellen, Anzeigebereich: Vollpixel!
Jetzt wird das HD Bild 1:1 durchgereicht und siehe da - es ist als ob man einen Schleier vom Bild nimmt!
Tipp 2: in den Bildeinstellungen , weiter Einstellungen die "Farbbrillianz" ausschalten. Die Farben wirken natürlicher und nicht so überdreht. Ich vermute hier kann man den Farbraum über die Norm hinaus erweitern. Rot-Töne wirken unnatürlich grell, fast lila/pink
22 Kommentare16 von 17 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2012
Lieferung über Amazon (wie immer) in kürzester Zeit.
Das Gerät ist leicht aufzubauen. Der Ständer ist genial.
Vor der Inbetriebnahme sollte man die Bedienungsanleitung lesen. Bei der Sateliten-Sendersuche kann man sich sonst leicht in die vielfältigen Einstellmöglichkeiten verirren. Trifft man die richtige Auswahl, dann geht aller ganz schnell und die Sender sind auch gleich sinnvoll sortiert!
Das Bild ist in allen Bereichen (DVB-T, DVB-S) einfach super. Ton ist ausreichend gut.
Einstellmöglichkeiten gibt es reichlich und (fast) alles ist in der Hilfefunktion sehr gut beschrieben. Die elekronische Programmzeitung (EPG) ist sehr träge, aber das liegt wohl am Prinzip und nicht am Gerät.
Die Fernbedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig, weil man leicht ungewollt eine um die Navigationstasten herum angeordnete Tasten erwischt.
Einziges Manko ist für mich das Fehlen der gruppenweise Löschung von Satelitenprogrammen.
Da von den über 700 freien Sendern höchsten 40 sinnvoll sind, wird das Löschen der überflüssigen Kanäle zur abenfüllenden Beschäftigung, auch wegen zu vieler "Sicherheitsnachfragen", ob man den Kanal wirklich löschen will - natürlich will man.
Wer so wie ich keinerlei Interesse am 3D-Fernsehen hat, der ist mit dem Sony KDL32EX655 bestens bedient.
11 Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2012
Hallo,

ich habe diesen Fernseher für meine Bekannten bestellt und aufgebaut.
Diese Rezesion bezieht sich auf den KDL46EX655

Aufbau ist simpel. Anschließen auch.
Bis ich den Satellitensuchlauf gefunden hatte, vergingen zwar etliche Minuten, aber wer lesen kann ist klar im Vorteil. Man muss auch den richtigen Menüpunkt anklicken dann klappts auch mit dem Nachbarn :-). Nach dem Suchlauf war ich praktisch fertig.

Das Bild ist atemberaubend gut. Die freien HD Sender sind extrem brilliant aber auch die normalen SD Programme sind sehr gut.

Dann wollten wir die Kanalliste noch etwas umsortieren.
Hier habe ich die Variante gewählt das man die Liste auf einen USB Stick importiert.
Dann am Rechner mit dem Programm bearbeitet. Findet man unter Support auf der Sony-Webseite.
Liste nach Wunsch sortiert, gespeichert und wieder ran an den Fernseher. Auf Import geklickt fertig.
Sehr geile Sache.

Sobald man die Bedienung mit der Fernbedienung inne hat kommt man schnell zurecht und findet alles auf Anhieb.

Features die ich sehr gut Finde:
integriertes WLAN (lässt sich auch sehr leicht einrichten.)
Skype ist schon installiert, läuft aber nur wenn man die Kamera angeschlossen hat.
Einige Onlinedienste sind auch schon da, Anmeldung und GO.
Aufnahmefunktion hab ich noch nicht getestet, kommt aber demnächst.

Selbst meine Bekannten die knapp über 60 sind, kommen nach einer kurzen Erklärung wunderbar mit der Bedienung zurecht.

Fazit: ein richtig gutes Fernsehgerät was ich sofort wieder kaufen würde.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2012
mit meinem neuen Sony KDL40EX655 bin ich sowas von zufrieden...
Eigentlich kaufte ich ihn hauptsächlich wegen des USB-Recordings, bis ich beim Einstellen von den Internet-Features merkte, dass man heutzutage nicht mehr allzuviel selbst aufnhmen muss, viele Magazine oder Serien stehen in der Mediathek des jeweiligen Senders zum Abruf bereit.
Aber das USB-Recording nutze ich jetzt schon noch - mit der "TV-Pause"-Taste kann ich den momentan laufenden Film sofort (mit EINEM Tastendruck) aufnehmen, wenn mal wieder Tante Meta mitten im Tatort anruft. Und Tante Meta lässt sich nicht abwimmeln und spricht nicht unter 30 Minuten.
Nach dem Telefonat kann ich mit der gleichen Taste den Film ab dem Zeitpunkt (zeitversetzt) sehen, wo Tante Meta angerufen hat - Super!
33 Kommentare6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2012
Meine Wahl fiel auf einen Fernseher von Sony, da dieser Hersteller erfahrungsgemäß(*) eine intuitive Menüführung aufzeigt, von der andere Hersteller sich eine große Scheibe abschneiden könnten.

Das Bild ist zufriedenstellend, der Aha-Effekt blieb bei mir jedoch aus, ohne dass ich jedoch enttäuscht gewesen wäre. Ich habe schon schärfere HD Bilder bei gleicher Größe gesehen(*). Der Ton ist, wie bei nahezu allen flachen Geräten, nicht berauschend. Wie soll er auch, bei der geringen Bautiefe, die die Lautsprecher haben müssen?

Fazit:

Menüführung und Programmierung top
Bild zufriedenstellend
Ton naja

Preis/Leistung OK. 4 Sterne.

(*) Hintergrundinfo: Ich arbeite (ehrenamtlich) als "Pannenhelfer" beim lokalen Kabelnetzbetreiber und habe daher schon recht viele Geräte und deren Probleme im alltäglichen Betrieb gesehen.
review image
0Kommentar14 von 17 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2012
Nachdem ich das Vorgängermodell leider wegen Einkabelsytem untauglichkeit zurück schicken musste, was leider erst nach einer ausgiebigen Internetrecherche heraus kam, nun also das neue Modell vom Mai 2012. Ach hier kam erst nach ausgiebiger Internetrecherche heraus, dass dieser TV mit dem Einkabelsystem kann, nur warum wird es dann von Sony nicht beschrieben? Weder in der Amazonbeschreibung noch auf der Webseite des Herstellers ist dazu etwas zu finden, aber er kann es!!! Ein toller Fernseher, ein super Bild, CI+, W-Lan alles drin, auch beim Einkabelsystem mit dem eingebauten Satreceiver ohne zusatzgerät nutzbar, so wie es sein soll, meine Tochter ist begeistert und damit auch ich.
33 Kommentare6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen