newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

403
4,7 von 5 Sternen
Mario Kart 7 - [Nintendo 3DS]
Preis:39,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

88 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Dezember 2011
Mario Kart 7 ist, wie der Titel schon hergibt, der 7. Teil der Fun-Racer Serie von Nintendo. Diesmal hat sich Nintendo meiner Meinung nach selbst übertroffen.

Ein absoluter Hingucker sind vor allem die neuen Rennstrecken, die sehen zum einen richtig gut aus, zum anderen haben sie ein tolles Layout. Neu sind sogar Sequenzen, bei denen man in die Luft steigt zum Fliegen oder ins Wasser abtauchen kann. Dies hat es in den Vorgängern nicht gegeben und ist eine super Bereicherung im Spiel, da diese Funktionen sinnvoll eingebaut worden sind, ohne aufdringlich zu sein. Neben 16 neuen Strecken gibt es auch 16 Klassiker, die sehr gut ausgesucht wurden und mit den neuen Sequenzen teilweise auch ein neues Fahrerlebnis bieten.

Fahrer, Karts und Steuerung sind wie immer absolut top! Bei den Fahrern sind die "üblichen Verdächtigen" dabei, werden aber durch ein paar tolle neue Charaktere ergänzt. Bei den Karts hat es auch eine Neuerung gegeben. Diesmal kann man sich sein Kart im Vorfeld aus 3 Bausteinen zusammensetzten. Man wählt ein Chassis, die Reifen und die "Flügel" für die Flugsequenzen. Je nach Komposition der 3 Elemente verändert sich das Fahrverhalten des Karts.
Die Steuerung geht wie eh und je leicht von der Hand. Das driften klappt super und ist nicht mehr so einfach wie im DS Vorgänger, sondern eher wie in Mario Kart 64. Neu ist an diesem Punkt die Steuerung aus der Ego-Perspektive, via Kippsensoren. Dies ist allerdings nichts für mich, ich bevorzuge die klassische Variante.

Zu guter letzt hält auch endlich ein genialer Onlinemodus in dem Spiel Einzug. Man kann über W-Lan mit 7 weiteren (also insgesamt 8 Fahrer) Online um Punkte fahren. Die ersten Runden habe ich schon ausprobiert und auch hier läuft alles flüssig und macht riesen Spaß.

Fazit: Geniale Strecken, tolle Fahrer, Karts zum selber bauen und ein fantastischer Onlinemodus. Es bleibt einem nur eins übrig: kaufen und zocken:-) Es lohnt sich!!!
1919 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Juni 2014
Meine Tochter ist mit dem Spiel zufrieden,es macht ihr richtig Spaß.Sie meint: Das Fahrgefühl ist klasse, die Flugeinlagen sind toll und die Strecken sind großartig im Design.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
29 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Juli 2012
Ich halte mich kurz - eigentlich ist dies zu wenig Anerkennung für das Game, aber es sollte fürs erste genügen.

Wer die alten Mario Karts kennt/gezockt hat und Gefallen an eben diesen gefunden hat, wird dieses Spiel lieben.

Was mich besonders umhaut:
- Wunderschöne Grafik: Super schön gestaltet, liebevolle Welten, ...
- 3D-Effekt ist genau richtig: Ich hatte Angst, dass der 3D-Effekt bei dem Spiel in irgendeiner Art und Weise das Gameplay beeinflusst, da es eventuell irritiert/ablenkt oder ähnliches; nichts derartiges! Er ist einfach genau richtig, nicht zu viel, nicht zu wenig und einfach schön.
- Die Charaktere: Klar, wer die Nintendo-Welt liebt, der weiß was ich mein...
- Viel Abwechslung: Viele Items, darunter einige Neue. Dazu unglaublich viele Möglichkeiten sich sein eigenes Vehikel zu erschaffen.
- Onlinemodus: Super - schließlich wird's irgendwann langweilig, wenn man den Pc-Gegner über den Kopf gewachsen ist... :)

Fazit: Kaufen, kaufen, kaufen!
Ich liebe es.

p.s: Nein, ich bin kein Nintendo-Mitarbeiter oder werde von Nintendo gezwungen derartige Lobreden zu schwingen - Das Spiel ist einfach genau so geil.
Es ist einfach famos.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Juli 2014
Kurz und knapp:

+ Sehr schönes Streckendesign
+ Tolle Grafik (teils nette 3D Effekte)
+ Neue Features (Gleitschirme, Unterwasserfahrten)
+ Gewohnt überragender Multiplayer
+ Viele Fahrer und Tuningmöglichkeiten

- Nicht gerade zur Stimmung beitragendes synthetik Gedudel
- Gewohntes Recycling alter Strecken

Das Spiel ist toll und macht vor allem (wie immer) im Multiplayer sehr viel Spaß. Warum sich die Musikstücke allerdings künstlicher und uninspirierter anhören als auf meinem GBA verstehe ich nicht ganz. Die meisten wird dieser Umstand wahrscheinlich nicht stören, aber für mich war der Sound bei der MK Serie immer ein sehr motivierender und spaßfördernder Faktor.
Trotzdem gehört das Spiel in jede 3DS Sammlung! ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
23 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Dezember 2011
bin echt kein großer fan der mario jump and runs(auch der charakter ist mir nicht sonderlich sympathisch)aber dieser fun racer ableger ist echt genial geworden.
sicherlich ein spiel das länger in meinem 3ds verbleiben wird.
die Grafik ist schön knackig scharf und besser als noch auf der wii konsole(ja ich hatte auch dieses mario spiel),besonders die neue cockpit perspektive gefällt mir sehr gut.
der mehrspielerpart weiß auch voll zu überzeugen da man auch eigene grand prixs zusammenstellen kann und weltweit gegeneinander antreten kann,über den mario kart kanal wird man über events und sonstige neuigkeiten auf dem laufenden gehalten.
man merkt einfach das in diesem spiel wirklich viel hingebungsvolle arbeit steckt was es derzeit für mich zu meinem lieblings 3ds spiel macht.

einziger kritikpunkt der mir einfällt:wie auch schon auf der wii kann ich die musik nicht abstellen,würde gerne nur mit den soundeffekten spielen denn die dudelmusik nervt mich teilweise ganz schön(ich weiß es ist einfach geschmackssache aber ist es so schwer einen menüpunkt in die optionen zu integrieren?)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 10. Januar 2013
Ich war schon seit dem SNES ein Fan der Mario-Karts
Dank Mario Kart 7 sogar ein richtiger Liebhaber!!

Super finde ich:
+ Der 3D Effekt ist supergrandios und sehr sehr gut ausgearbeitet, nicht ruckelnd oder unscharf
+ es gibt viele Charaktere und Kartteile
+ eine Reihe "klassischer Cups" mit alten Strecken versetzt mich zurück in meine SNES Kindheit
+ Es gibt viele freischaltbare Dinge (Kart-Teile, Strecken, Charaktere) sodass man selbst als Einzelspieler Motivation zum spielen hat
+ Der Mehrspieler Modus (gegen einen Freund der neben mir sitzt oder auch online gegen Spieler aus aller Welt) macht unglaublich viel Spaß und man kann sich hiermit tatsächlich ganze Abende um die Ohren schlagen ohne ausgehen & co.
+ Schaltet einer meiner Freunde im lokalen Mehrspieler Spiel einen Charakter frei (was ziemlich schwierig ist, da man hierfür die 150ccm-Klasse-Cups als Erstplatzierter schaffen muss) dann bekomme auch ich diesen Charakter & muss es nicht selbst später nochmal schaffen
+ eine große Auswahl an Items (alte & neue)

Leichte Mängel:
- Der Mehrspieler Modus ist (wie neuerdings leider bei fast allen Spielen) nur spaßig wenn alle ein eigenes Spiel besitzen. Auch OHNE zweites Spiel kann man zu zweit spielen, der zweite Spieler bekommt dann allerdings nur Shy Guy im Standard Kart und kann nichts ändern/aussuchen
- Im Mehrspieler Modus hat man nur kurz Zeit um sich seinen Fahrer & das Kart auszusuchen was im Online Modus durchaus sinn macht aber ich finde im lokalen Spiel sollten alle so viel Zeit haben wie sie brauchen (schließlich muss man gucken welches Teil welche "Auswirkung" hat)
- als erster & zweiter bekommt man meist nur 'ne Banane als Item (finde ich persönlich schade, hätte als erster trotzdem gern mal 'nen Stern)

Ziemlich Blöd:
- Der blaue Panzer (ein Panzer der Jagt auf den Erstplatzierten macht und diesen auch trifft - egal ob er in der Luft ist, gerade über eine Banane fährt, Schutzpanzer um sich hat oder sonstiges!) ist SEHR SEHR SEHR GEMEIN da man hierdurch teilweise auf den 6. Platz zurückfällt (in der 1. Runde meist kein Thema aber in der 150ccm-Klasse echt tödlich & auf der Zielgeraden sehr ärgerlich). Ein solch unfaires Item verdirbt einem - wenn man ihn in einem Rennen gleich mehrfach abbekommt leider etwas den Spielspaß am Game weil er nicht einfach nur ein bisschen gemein ist sondern wirklich fies unfair (deshalb der fehlende Stern bei Spielspaß)
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Dezember 2012
Hallo,

nach dem tollen Mario Kart Wii bestellte ich mir auch den Nachfolger Mario Kart 7, der ein solides Spiel ist, aber dennoch mit ein paar Macken zu kämpfen hat.

Zunächst die positiven Aspekte:

-Das Spiel sieht gut aus
-16 neue + 16 Strecken aus älteren Teilen, die alle liebevoll umgesetzt sind
-Viele Items
-Klassiche Nintendo-Musik, die gut umgesetzt wurde
-guter 3D-Effekt
-Karts können aus 3 Teilen zusammengebaut werden (Karosserie, Räder und Gleitschirm)
-Münzen müssen in den Rennen gesammelt werden, um neue Kart-Teile freizuschalten
-Präzise Steuerung
-Neben den klassichen Rennen gibt es auch wieder Münzenschlacht, Ballonschlacht und Zeitfahren
-Mario Kart typische Freude, wenn man kurz vor Schluß doch noch 1. wird
-Und natürlich auch der Frust, wenn man auf der Zielgeraden von einem blauen Panzer getroffen wird :)
-Online-Modus macht Spaß

Nun die negativen Aspekte:

-Das Spiel bietet nicht gerade viel Abwechslung, im Singleplayer werden immer die gleichen Cups mit den gleichen Strecken auf verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten, aber das kennt man aus den Vorgängern
-Im Vergleich zu Mario Kart Wii schwächelt der Online-Modus mit Verbindungsproblemen. Oft findet der 3DS keine Gruppe, obwohl ich 2 Meter neben dem Router sitze, obwohl bei der Wii-Version weniger Probleme gab. An manchen Tagen fand das Spiel gar keine Gruppen und auch der Community-Modus funktionierte nicht. Das muss nicht sein.
-Die spielbaren Charaktere sind zumindest für mich nicht gut ausgewählt, auf die Honigbienenkönigin oder Metall-Mario hätte ich verzichten können (Geschmackssache)
-Das Spiel ist verglichen mit dem Vorgänger weniger aktionlastig und deutlich "langsamer", was mir etwas den Spielspaß entzieht

Fazit: Trotz der negativen Aspekte ist Mario Kart 7 ein gutes Spiel geworden. Evt patcht Nintendo den Online-Modus noch und es gibt weniger Verbindungsprobleme.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. Februar 2012
"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem." So, oder so ähnlich verhält es sich hier, demnach halte ich mich kurz.

Das wichtigste bei Mario Kart sind die Strecken und (mittlerweile) der Online-Modus.

Strecken: Die neuen Strecken sind allesamt sehr gut gestaltet, es ist eine Freude, sie zu befahren. Auch die alten sind teilweise im Detail umgestaltet worden, sodass die Neuerungen im Gameplay (Gleitschirm, Tauchen) nun auch dort zum Tragen kommen. Neuerungen, wie die Strecken von A --> B sind auch willkommen. (Allerdings sind 16 Strecken auch sehr schnell gefahren, Nintendo könnte mal die Tradition brechen, und mehr Inhalt bieten, bzw. auch mal ALLE vorhandenen Retro-Strecken mit einbinden, nicht "nur" eine Auswahl von 16.

Die neuen Flug-Abschnitte bieten allerdings viel Spaß und machen ein extrem gutes Streckendesign möglich. Bitte im nächsten MK nicht wieder rausfallen lassen, sondern dran bleiben!

Online-Modus: Bisher keinerlei Verbindungsabbrüche, keine Lags, extrem konstante und gute Verbindung. Endlich mal ein (für Nintendo) vernünftiger Online-Modus. Allerdings wäre es schön mal 4 Strecken am Stück fahren zu können, und nicht nach jeder Strecke wieder 3 Minuten in der Lobby ausharren zu müssen, das nervt mitunter sehr. Was auch nervt: Die MarioKart7-Community hat wohl Gefallen daran gefunden immer dieselbe Strecke zu befahren. Teilweise kommt es vor, dass man 4 Mal hintereinander dieselbe Strecke fährt (Wuhu-Bergland), weil immer 5/8 Spielern diese wählen. Frustgefahr.

Neue Items: Ganz nett, aber auch nicht weltbewegendes. Nichts, dass man im nächsten MarioKart vermissen wird.

Zum Schluss bleibt mir noch zu sagen, dass der Singleplayer durchaus etwas mehr bieten könnte. Hat man die Grand-Prix gefahren, bleibt nur noch das Zeitfahren, welches sicherlich nicht für Wochen unterhält. Auch die Wettkämpfe konnten bislang nicht dauerhaft fesseln.
3D-Effekt ist nett, die Grafik ist extrem sauber. Allerdings fahre ich eigentlich immer ohne 3D, gerade wenn man Online spielt, ist der Akku sonst extrem schnell leer.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. Dezember 2011
Nach den schwachen 3DS Start ist es wohl logisch das erfolgreichste Rennspiel franchise auf den Handheld zu packen. Der Erfolg dieser Serie zeichnet sich schon beim ersten Rennen aus. Kein anderes Rennspiel hat diese Detailverliebtheit an Streckendesign, charmanten Figuren und gut durchdachten Items. Aber wie sehr kann der 7. Teil mit den anderen Games dieser Serie mithalten?

Die Wii- Version von Mario Kart hat mich wenig angesprochen. Zwar gab es mit dem Controller eine neue Steuerungsmöglichkeit, jedoch wurde die klassische Variante bevorzugt und somit war dieses Spiel durch mangelde Drifts etwas zu Leicht.
Die 3DS- Version verlässt sich glücklicherweise auf die alte Spielmechanik und verbindet diese mit neu gestalteten Elementen.

Die größte Innovation ist wohl der Paragleiter. Dieser erlaubt den Spieler an bestimmten Sprungabschnitten einen Teil der Strecke zu durchfliegen. Dabei gilt es stehts den Gleiter Sinnvoll einzusetzen um klug abzukürzen und die Kontrahenten hinter sich zu lassen.
Ein zusätzliches neues Item ist das Superblatt. Damit lassen sich Gegner leicht von der Strecke fegen oder abgeschossene Panzer abwehren.
Die 7 ist zudem auch von großer bedeutung. Mit dieser Zahl erscheinen 7 Items, die schnell eingesetzt werden müssen. Dadurch erhält das Spiel ebenfalls eine weitere taktische Bestnote. Es ist den Spieler immer überlassen, ob er seine Items spart oder sofort einsetz.

Das Streckendesign übertrifft wieder mal seine Vorgänger. An sich sollte man die Strecken als Levels bezeichnen, da diese ein weites Spektrum an Möglichkeiten bieten. Es gibt sowohl auf der gerdaden Piste, als auch unter Wasser oder in den verwinkelten Ecken viel zu entdecken.
Spielerisch wirkt sich die Vielfalt positiv auf das Renngeschehen aus. Jeder kann seine Idee entwerfen effektiv abzukürzen, um als erster ins Ziel zu kommen.

Der Gesamtumfang ist mit 32 Strecken(Levels), freischaltbaren Kartteilen, Spielfiguren, Grand Prix, Zeitfahren, Ballonschlacht und Münzen sammeln wirklich ausreichend gedeckt.
Leider fehlt der Missionsmodus von der DS Version oder eben eine neue anzuwählende Spieloption im Einzel- oder Multiplayer. Die alten Bereiche werden aber insgeamt mit den neuen Features mehr als ausreichend gedeckt und dadurch ist dieses Rennerlebnis ebenfalls eine klare Kaufempfehlung.

FAZIT: Ein gewohnt geniales Rennspielvergnügen mit hervorragenden Streckendesign, klasse Multiplayer und interessanten Iteminnovationen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. Februar 2015
Was soll man scho noch dazu sagen? Ich meine: Man sollte es wirklich mal selber gespielt haben, bevor man sich ein Urteil erlaubt.

Es gibt mitlerweile genügend Bewertungen für dieses Spiel, weshalb ich hier auf tiergreifende Dinge verzichten möchte. Stattdessen führe ich nur ein paar Kleinigkeiten auf, die mich daran besonders gestört oder erfreut haben:

Pro:
+ Es ist MARIO KART ! ! ! (für Fans ei Muss)
+ einige neue originelle Strecken
+ der neue Flugmodus
+ sehr große Konfigurationsmöglichkeiten der Fahrzeuge

Kontra:
- Münzen sammeln (finde ich nicht so toll, da der Fokus von den Gegnern abgelenkt wird. Siege werden teilweise erheblich erschwert -> Spaßbremse)

Wie auffällt, gibt es nicht allzu viele negative Dinge, die ich zu dem Spiel loswerden kann. dennoch war dieser punkt für mich so gravierend, dass ich ab einem bestimmten Punkt schlicht und einfach eine Lust mehr hatte. Und das will was heißen !!!

Abschließend kann ich hierzu nur sagen: Dieses Spiel gehört auf jeden Fall in die Spielesammlung eines 3DS- Besitzers. Ein zeitloser Klassiker und Spaß garantiert. Wer überlegt, sich einen 3DS zu kaufen, NUR wegen dieses Spieles, sollte es sich unbedingt noch einmal überlegen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 14 beantworteten Fragen anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Super Mario 3D Land
Super Mario 3D Land von Nintendo (Nintendo 3DS)
EUR 39,99

New Super Mario Bros. 2
New Super Mario Bros. 2 von Nintendo (Nintendo 3DS)
EUR 37,99

Mario Kart 7
Mario Kart 7 von Nintendo (Nintendo 3DS)
EUR 29,08