summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

79 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Mai 2013
Ich habe den Kühlschrank vor ca. 3 Wochen gekauft, da wir wirklich viel Kühlvolumen benötigen. Ich finde ihn bis jetzt prima und möchte hier nur auf die Geräuschproblematik eingehen.
Ich hatte hier natürlich vor dem Kauf sämtliche Rezensionen gelesen und war verunsichert, da dieser ansonsten für uns perfekt passende Kühlschrank (Größe / Verbrauch etc.) so kontrovers diskutiert wurde, was die Geräuschentwicklung angeht. Wir haben eine große, offene Wohnküche und ich bin persönlich auch recht geräuschempfindlich. Ich habe weiter recherchiert und festgestellt, dass in dieser Größe und mit der Energieeffizienzklasse kaum Alternativen bestehen und dass es auch bei denen Rezensionen gab, die über zu laute Geräusche klagten.
Also dachte ich mir: Bestellen und selber hören. Geräuschempfinden ist ja schließlich sehr subjektiv.
Lieferung erfolgte prima und freundlich. Wir haben den Kühlschrank extra 24 Stunden stehen lassen, da er beim Transport angekippt wurde, obwohl die Leute von der Spedition gesagt haben, dass 3 - 4 Stunden ausreichend wären und die langen Standzeiten nach Transport nur für ältere Geräte gelten.
Als wir den Kühlschrank dann in Betrieb nahmen, hat er natürlich erst mal sehr lange Geräusche gemacht, um durchzukühlen. Dafür habe ich ihm noch mal 24 Stunden gegeben. Ab dann hab ich genau hingehört. Die hin und wieder auftretenden, leicht schäumenden Geräusche der Kühlflüssigkeit finde ich relativ leise und auch nicht störend.
Allerdings musste ich mit Schrecken feststellen, dass ich mit dem Geräusch des Ventilators im Kühlraum nicht leben konnte, da es einen nervtötenden Frequenzanteil hatte. Außerdem springt der Ventilator jedes Mal an, wenn man die Kühlschranktür geöffnet hatte und das mitunter sehr lange.
Ich habe dann erst einmal geprüft, ob es irgendwelche Resonanzen mit den Einlegeböden, Klappen oder sonstigen Behältnissen innerhalb des Kühlschrankes gibt. Fehlanzeige. Deprimiert habe ich versucht, das Geräusch zu überhören, aber vergebens. Ich hatte schon die Rücksendung in Auftrag gegeben, als mir die Verkleidung des Ventilators noch einmal ins Auge viel (das Ding oben hinten, auf dem A+++ drauf steht). Ich holte mir einen Schraubendreher, löste die Schraube und nahm die Verkleidung ab und siehe da:
!!! der störende Geräuschanteil war verschwunden!!!
Diese Verkleidung besteht aus zwei Plastikteilen, die nur ineinander gesteckt sind und somit gegeneinander minimal beweglich bleiben. Der Ventilator regt nun bei Betrieb diese Plastikteile an, nervig mitzuklappern. Ich habe die beiden Teile nun mit Klebeband so verklebt, dass sie sich nicht mehr bewegen können und obendrein die Verkleidung nur noch leicht angeschraubt, so dass sie nicht mehr die innere Decke des Kühlschrankes berührt.
Natürlich hört man immer noch einen Ventilator anspringen, wenn es komplett leise in der Küche ist und man gerade die Kühlschranktür wieder geschlossen hat, aber es ist ein sehr leises Geräusch und ohne den "klappernd-schlagbohrenden" Anteil für mich nicht störend. Ich habe schon eine E-Mail an den Hersteller geschrieben, um ihn darauf aufmerksam zu machen, dass diese Kleinigkeit ein echter Verkaufskiller sein kann. Ich hoffe, sie werden etwas ändern.
Alles in allem bin ich nun, nach dieser kleinen "Geräusch-OP" sehr zufrieden mit diesem sparsamen Kühlriesen und hoffe vor allem, dass dieser Tip für alle Geräuschgeplagten hilfreich ist. Es lebe das Web 2.0.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Oktober 2012
Also erstmal muss ich sagen, dass ich ein begeisteter Rezensionsleser und eher weniger ein Rezensionsschreiber bin. Umso mehr hatte ich mich schwer getan diese doch recht hohe Investition zu bringen, um diese Kühl-Gefrierkombi zu kaufen.
Die negativen Rezensionen bzgl. der angeblich hohen Lautstärke des Gerätes, hatten mich fast vom Kauf abgebracht. Zum Glück habe ich mich doch dazu entschieden, dieses Gerät zu kaufen und bin mehr als froh hierüber.

Doch nun zu den Fakten des Geräts:

Thema Lautstärke - Natürlich muss das Gerät kühlen und wirft hierzu seinen Kompressor an, welcher wiederum ein paar Geräusche erzeugt. Jedoch sind diese Geräusche als absolut harmlos und ruhig einzustufen. Als ich das Gerät abends einschaltete und morgens in die Küche kam, dachte ich zunächst, er wäre aus, so ruhig war dieser. Ein Blick in den Kühlschrank beruhigte mich, das LED Licht war an.

Thema Rauminhalt - Wir hatten vorher ein kleineres Gerät und dieses war immer brechend voll. Nun verlaufen sich bei uns die Kühlschrankinhalte im weiten Raum und alles ist super übersichtlich. Man hat fast das Gefühl, einen begehbaren Kühlschrank zu haben. Ein absolutes Highlight ist das LED Licht im Inneren des Kühlschranks. Alles ist gut ausgeleuchtet und super auffindbar.

Thema Größe und Aussehen - Wir standen vor der Frage nach Alu gebürstet oder einfaches Alu und haben uns für die hochwertigere Variante entschieden und es war die richtige Wahl. Ein echt imposantes und gutaussehendes Teil mit seiner Größe und Breite. Fast zu schade es in die Küche zu stellen.

Thema Energieverbrauch: Kann man natürlich noch nicht viel zu sagen, das Gerät lauft ja erst ein paar Tage. Dennoch sind die angegeben Daten natürlich ein Traum, wenn sie denn stimmen. Mein altes Gerät war inhaltlich die Hälfte kleiner und verbrauchte das doppelte. Ok, das war auch sechs Jahre alt und hatte nur A+.

Fazit: Keinen Euro bereut auszugeben, ich bin froh ihn gekauft zu haben. Lieferung war auch Top, Amazon macht einen guten Job.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juli 2012
Nachdem wir - vor allem aufgrund der doch nicht ganz günstigen Anschaffung - laaaange überlegt hatten, haben wir uns vor ca. 3 Wochen zum Kauf dieses Gerätes entschlossen - und sind soooo froh darüber!!!

Was soll ich sagen: man öffnet den Kühlschrank und steht immer wieder staunend davor :-)
Wir hatten vorher einen "normal bis großen" Kühlschrank, der aber immer sowas von vollgestopft aussah, dass man kaum noch was finden konnte. Gerade wenn man Kleinkinder hat oder schon eine größere Familie, sammeln sich doch immer wieder viele Einzelteile im Kühlschrank an, die einem schnell im Weg stehen, z.B. noch eine Essensportion für den nächsten Tag etc.

Bei diesem Kühlschrank bislang kein Problem - wir hatten alles umgeräumt, die einzelnen Kühlbereiche sehen schön und qualitativ gut aus, sind funktional und haben einfach mehr Stauraum als normal - es ist so schön übersichtlich, wenn man jetzt hineinsieht!! Das Licht ist wirklich gut angebracht, es leuchtet den kompletten Kühlbereich gut aus. Einen Alarmtest hatten wir auch schon (Tür war nicht richtig zu, da unser Sohn mitten beim Tischdecken anfing zu brüllen und man erstmal vor Schreck alles stehen und liegen gelassen hat), da wurde man dann nach kurzer Zeit durch den Signal-Ton an das Türenschließen erinnert... Ein winziger Nachteil: man kann die einzelnen Ablage-Elemente nicht in zig verschiedenen Möglichkeiten verstellen, wenige Auswahlmöglichkeiten müssen reichen. Hat mich im ersten Moment gestört, inzwischen habe ich das Gefühl, dass das bei dem Gesamt-Angebot an Platz kein wirklicher Minuspunkt (zumindest für uns) ist.

Bei dem Gefrier-Abteil hatte ich bislang lieber die Aufteilung mit 4 Fächern, dachte immer, das sei etwas besser/übersichtlicher zu "sortieren". Inzwischen finde ich es gar nicht schlecht, bei diesem Gerät eine "Big Box" in der Mitte der 3 Gefrierfächer zu haben - es ist zwar viel mehr drin, und man muss einfach mal ein paar Teile hochheben,- durch die Größe der Box macht es dennoch Spaß und ist schneller und mit einem Handgriff einfacher erledigt, als das Gewühle vorher, in einer engeren Gefrierschublade bei einer 4-er Aufteilung. Und wenn man was neues hinein tun möchte, muss man nicht erst lange in einer engen Schublade durch Umräumen Platz schaffen - einfach nur mit in die Box "werfen" :-)

Preis: wir hatten (natürlich) gegoogelt, ob und wenn ja wo wir dieses Gerät vielleicht günstiger bekommen könnten - haben uns dann aber für die etwas teurere Variante (zu dem Zeitpunkt ca. 35-40 €) von amazon entschieden. Vorteil: die Kombi stand 3 Tage(?) nach der Bestellungn in unserer Küche, das Riesenteil wurde uns sorgfältig an Ort und Stelle gebracht, der Müll mitgenommen und das alles freundlich und angenehm!! Kann natürlich mal von Spedition zu Spedition unterschiedlich sein, hier hat es jedenfalls bestens geklappt.

Geräusche: wenn man ihn gerade geöffnet hatte oder mehrere neue Sachen zum Kühlen reingepackt hat, macht er schon mal ein paar harmlose Glugger-Geräusche - aber völlig harmlos! Meiner Meinung nach immer noch viel ruhiger, als die meisten Standgeräte dieser Art, die es vor ca. 5-6 Jahren zu kaufen gab. Bislang konnten wir da nichts störendes feststellen aber er steht bei uns auch in einer separaten Küche.

Alles in allem bin ich total happy, dass wir uns dieses tolle Gerät doch endlich angeschafft haben und freue mich (bislang zumindest) tatsächlich jedes Mal, wenn ich es öffne, darüber :-)
66 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. September 2012
Wir haben den Kühlschrank seit ca. 3 Monaten in Gebrauch und sind vollends begeistert.
Die einzelnen Zonen halten was sie versprechen, das Gemüse und das Obst hält sich unschlagbar lange frisch und knackig.
Das Gerät ist angenehm leise und steht bei uns einsam an einer Wand ohne Geräte oder Schränke in der Nachbarschaft. Negative Rezensionen bezüglich der Lautstärke kann ich nicht verstehen. Natürlich muss das Gerät von Zeit zu Zeit etwas stärker kühlen, zum Beispiel nach dem Auffüllen nach einem Einkauf. Das ist aber normal und relativ schnell vollbracht. Wer dieses Gerät als laut empfindet kann sich gerne mal im Keller mit meinem alten Gerät unterhalten ;)
Für den Kauf entscheidend war die Energieeffizienzklasse A+++ und die gute und solide Verarbeitung von Bosch, von der ich mich im Vorfeld in einigen Elektronikmärkten überzeugt habe. Ich freue mich sogar schon auf die nächste Stromrechnung :)
Einige Features wie die clevere Abtaulösung und das Schnellgefrieren machten die Kaufentscheidung dann perfekt.
Der Lieferservice funktionierte einwandfrei und wurde bei mir im Großraum Frankfurt durch die Spedition Hasenkamp durchgeführt. Die Kontaktaufnahme erfolgte wie beschrieben und die Lieferung fand im angegebenen Zeitraum statt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. April 2013
Meine Küche ist klein und eng. Trothdem haben die Spediteure es geschaffe, dieses schwere Gerät an den dafür vorgesehenen Platz zu stellen. Das war schon mal eine tolle Leistung.
Zum Kühlschrank: WOW, so viel Platz. Hier hier kann man alles übersichtlich ordnen, und es besteht nicht die Gefahr, dass irgendwas nach hinten rutscht und vergessen wird. Ich liebe es.
Gefrierfach: Die drei Schubladen boten mit genug Platz, dass ich alles von meinem alten Gefrierschrank darin unterbringen konnte.
Geräusche: welche Geräusche? Der Kühlschrank ist sehr leise! Ich hatte da Bedenken, weil wir zwischen Küchen- und Wohnbereich keine Türe haben und der Kühlschrank oft als laut beschrieben wurde
Also, wir waren angenehm überrascht. Selbst in der Küche ist der Kühlschrank meistens kaum hörbar. Und wenn der Kühlschrank runterkühlt, dann ist das nur ein ganz leises Geräusch, das absolut nicht stört. Absolute Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. April 2013
Nun haben wir ihn auch - zwar erst seit 2 Tagen, aber wir sind schwer begeistert!
Wir hatten uns entschlossen, unsere 15 Jahre alte Kühl-Gefrier-Kombi zu ersetzen. Die alten Geräte stammten noch aus der Zeit ohne Buchstaben und Sternchen für die "Energieeffezienz" - ich möchte nicht wissen, was unser Kühlschrank bisher an kWh verbraucht hat, bei der nächsten Stromabrechnung sind wir schlauer. Wir hatten dieses Gerät mit A+++ ausgewählt unter dem Motto "wenn schon, denn schon". Ausnahmsweise kauften wir ihn nicht über Amazon, denn die zinslose Aktionsfinanzierung des Möbelhauses war ein schlagkräftiges Argument, erst recht, als sie auch noch auf den günstigen Amazon-Preis eingegangen sind...
Jetzt steht er da, unser "weisser Riese"! Äusserlich ist er schon von beeindruckender Größe, aber wenn man die Tür öffnet, erscheint er noch viel größer! Jemand schrieb was von "begehbarem Kühlschrank" und hat damit den Nagel auf den Kopf getroffen. Da machen 10 cm mehr Breite als das Standardmaß sich sofort wohltuend bemerkbar, alles kann man bequem und übersichlich einordnen. Bei einem 2-Personen-Haushalt wirkt er immer noch halb leer, obwohl ich beim Einkaufen alle "kalten" Vorräte großzügig aufgefüllt habe! Hier kann sich kein Wurstzipfel mehr dem rechtzeitigem Verzehr entziehen, wie es in unserem alten Kühlschrank öfters vorgekommen ist. Schuld daran ist die wunderbare LED-Beleuchtung, die den GANZEN Innenraum perfekt ausleuchtet - wie ein "Lichtschleier"! Kein Vergleich mit den früher üblichen Glühlämpchen, die von oben-seitlich gerade mal die obersten Etagen erhellten.
Passend zur perfekten Beleuchtung ist auch die Inneneinrichtung ideal konzipiert. Die in einigen Rezensionen als "eingeschränkt" bezeichnete Verstellbarkeit empfinde ich eher als sinnvoll - wozu sollte man alle Böden auf jeden Zentimeter versetzen können, man muss schliesslich auf die verschiedenen Temperaturbereiche Rücksicht nehmen. Ein Mehr an Verstellbarkeit würde eher zu Verwirrung führen, ich habe lediglich ein Türfach etwas versetzt, damit auch ganz hohe Flaschen in das Flaschenfach passen.
Der Kühlschrank ist immer wieder eine Augenweide! Das Gefrierabteil kommt etwas "schlichter" daher, weil es keine eigene Beleuchtung hat. Die drei Schubladen sind aber ideal zu bestücken, besonders die "Big Box" in der Mitte macht ihrem Namen alle Ehre!
Bei der ersten Inbetriebnahme sollte man brav die Bedienungsanleitung befolgen und das ganze Gerät nach Anlieferung erst mal MINDESTENS 1 Stunde ruhen lassen!! ERST DANACH einschalten und kühlen lassen, dann gibt es auch keine störenden Geräusche! So empfahlen es uns auch die Monteure bei der Lieferung, und nun ist unser "weisser Riese" auch mucks-mäuschen-still (trotz "offener Küche").
Diese Kühl-Gefrier-Kombination hat das Potential, der "beste Freund" seiner Besitzer zu werden! Wer hat schon ein Lächeln im Gesicht, wenn er seinen Kühlschrank öffnet?? Meinen Mann und mich hat unser weisser Riese binnen 5 Minuten um den kleinen Finger gewickelt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Januar 2013
ich hatte zunächst das beugleiche Modell von Siemens gewählt, dann jedoch
auf Grund der Lieferungskonditionen ( Bordsteinkante ) das durch Amazon
lieferbare, baugleiche Modell von Bosch gewählt. Die Anlieferung und die
Mitnahme des Altgerätes war einwandfrei.

Nun zum Gerät.

Die techn. Merkmale wiederhole ich hier nicht - ich gehe nur auf die für
uns wesentlichen Punkte ein

Raumangebot und Eintedilungsmöglichkeit für eine 3-Kopf-Familie in Ordnnung
Verarbeitung einwandfrei - eine Einschränkung werde ich später noch machen
Die mehrfach angesprochene Geräuschentwicklung ist ein zweischneidiges Schwert.
Wir haben eine offene Küche und in unserem Wohnzimmer lediglich ein Radio,
welches so als Hintergrund immer vor sich hin dudelt - d.h. Geräusche aus der Küche
sind im Wohnbereich sehr präsent - und ein Kühlschrank, mehr noch eine Kühl-
Gefrierkombi macht nun mal Geräusche. Ich selbst bin sehr geräuschempfindlich,
aber, daher schreibe ich die Rezension bewusst erst nach einigen Tagen, ich habe
mich daran gewöhnt, da die Geräuschentwicklung ja nicht permanent vorhanden ist
sondern sporadisch - und da hält sich das wirklich in Grenzen.

Es war erforderlich den Türanschlag zu ändern. Lt. Anleitung wird empfohlen, dies
durch den Kundendienst erledigen zu lassen. Meine Frau und ich haben es jedoch
selber Schritt für Schritt nach der guten Anleitung gemacht und es hat auch geklappt.
Es ist aber zu empfehlen, das Gerät dabei zu legen ( Achtung Rückseite ). Die Einschränkung
zur Verarbeitung, die Schrauben der Griffe passten auf der anderen Seite nicht, die
vorgebohrten Löcher waren zu klein - mit ein paar anderen Schrauben konnte aber
auch das Problem gelöst werden.

Einen Punkt Abzug gebe ich dafür, dass das Gerät zunächst nicht funktionierte. Zunächst
brachte die Bedienungsanleitung für Störfälle auch keine Hilfe - also ein Anruf beim
Werkskundendienst. Der konnte zunächst auch nicht helfen und avisierte dann einen Techniker,
in 7 ( sieben ) Tagen. Wohlgemerkt bei einem Kühlschrank - der alte Kühlschrank war weg
und der neue läuft nicht und der Kundendienst soll in 7 Tagen kommen. Ein Unding. Das
dachte sich wohl auch der Kühlschrank, und aus heiterem Himmel fing er an zu kühlen.

Die Werkseinstellung (4) für den Kühlbereich erscheint mir pers. zu hoch - aber dass muss
jeder selber ausprobieren.

Das Raumangebot des Kühl- und Gefrierteils ist für unsere 3-Kopf-Familie
vollkommen ausreichend. Die techn. Merkmale wiederhole ich hier nicht
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juli 2012
Nun möchte ich doch eine Lanze für den Bosch KGE49AI40 und seinen "Geraüsch-Emissionen" brechen: nachdem sich die Kühl-Gefrier-Kombi heruntergekühlt und sich diverser Feuchtigkeit des Kühlgutes entledigt hat ist er super leise! Hin und wieder muss er natürlich arbeiten (und das mit moderater Lautstärke)...aber aufgrund seiner guten Isolation ist dann für lange Zeit wieder Ruhe. Lediglich im Superfrost- Modus wird es lauter.
Die Lebensmittel im Innenraum können endlich übersichtlich untergebracht werden. Die Einstellung "+6 Grad" reicht völlig aus wegen der verschiedenen Kältezonen; unten im Kühlraum ist es dann immer noch deutlich darunter. Alles wird vorbildlich ausgeleuchtet.
Es macht einfach Spaß, an den Kühlschrank zu gehen...
Ach ja: die Magnete bleiben (draußen) natürlich auch alle hängen :-)
Ich hoffe, uns dass A*** wirklich geringeren Stromverbrauch beschert; manche Stromversorger geben gleich nach Erwerb noch einen Ökozuschuss (z.B. Entega: 50,-€ :-)
Wir sind insgesamt sehr zufrieden mit dem Gerät! 5 Sterne!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. März 2013
Die Geräuschkulisse: So stehts in der Bedienungsanleitung.... Dazu später mehr.

Gesucht war eine KG Kombination in 70cm Breite. Side-by-Side kam nicht in Frage.
Beko und Bloomberg (B&B) waren im engeren Kreis, da auch A+++.
Angaben über die hohen Geräuschwerte und die Kundenrückmeldungen ließen uns dann zum Siemens bzw. diesen Bosch (Baugleich) wechseln.
Bosch von vornherein billiger, und bis 31.03.2013 noch einmal Bonuns von 50,- bei Kauf eines A+++ Gerätes.

Lieferung kostenlos, schnell und mit Hermes bis zum Aufstellungsort (das ist auch nicht normal) und Terminabsprache kein Problem. Danke auch mal an die beiden freundlichen Lieferanten.

Gegenüber B&B hat der Bosch kein 100% nofrost. Das kauft man sich beim B&B aber mit dauernden Lüfterbetrieb und entspr. Geräuschen ein. Bosch nennt es Low-Frost und preist eine Ablaufrinne beim Abtauen an. Als Schüssel kann man dann das Flaschenregal des Kühlschranks nutzen. Passt von der Höhe. Schauen wir mal wie das geht wenn's so weit ist.

Die Kiste ist schon beeindruckend aber nicht so groß das man glaubt erschlagen zu werden.

Gewöhnungsbedürftig, aber nicht im negativen Sinne: Super Beleuchtung (kein Kaltlicht), Innenraumgröße, die Chrisperbox (man guckt von oben in den vorderen Teil der Box). Einfach super, warum nicht schon früher gekauft...

Ein 100% Anti-Fingerprinting auf der Oberfläche ist nicht vorhanden. An ein gelegentliches Drüberwischen wird man nicht drumherum kommen.
Die eingestellte Kühlleistung stimmt mit der Temperatur von zwei Thermometern überein.

Energieverbrauch: Strommesser angeschlossen... Beeindruckende 0,75 kWh in zwei Tagen, d.h. 140kWh im Jahr. Das wären ja 20% weniger als angegeben. OK, kalkulieren wir mal mit den angegebenen 175kWh (25 weniger als B&B) sparen wir im Jahr rund 100 Euro gegenüber unseren alten Kiste.

Geräusche: in der Bedienungsanleitung stehen die o.g. Gerausche tatsächlich angegeben. Differenzieren kann man die Geräusche schwer.
Was passiert wirklich: Beim Einschalten (logisch) laufen alle Systeme und ungefähr 2 mal über Tag (vermutlich wenn durch häufiges Öffnen oder "warme" Lebensmittel) sich innen die Termeraturdifferenz ändert. Das hört man leise.
Ich sitze gerade 1,5 Meter von Gerät und glaube die Kühlflüssigkeit rauschen zu hören. Vergleichbar mit meiner sehr alten ticktack Armbanduhr. Dauer ca. 90 Sekunden.
Nach dem Schließen der Türe läuft der Ventilator für eine Minute an. Lächerlich leise.

Vor Inbetriebnahme haben wir geduldig das Gerät 12Stunden stehen lassen. Bedienungsanleitung gelesen, die noch zu montierenden Abstandshalter zur Wand gefunden, montiert und das Gerät gerade ausgerichtet.
Die Abstandshalter sind eigentlich ein Witz. Zwei Plastikplätchen im der Farbe weiß! Hinter dem Gerät ist es logischerweise dunkel, die Kühlrippen sind schwarz, der Montageblock ist schwarz. Und wir sehen nun seitlich 2 weiße Plastikplätchen....

Fazit: Zuhören ist kaum was. Meine Kaffeemaschine ist selbst nach dem Durchlauf lauter.
Das Gerät tut was es soll und bietet mir das was ich wollte.

Klare Empfehlung.

Ein Hinweis zur Chillerbox-und Chrisperbox. In diversen Tests wird die Funktionsweise bemängelt. Ob es dieses Gerät betrifft ist mir nicht bekannt. Wenns funktioniert, ist ein Mehrwert gegeben.
Aber momentan versuche ich noch die Funktiosweise der Chillerbox herauszufinden. Denn die Temperatur ist genauso wie im Gerät. Eigentlich sollten es doch nahezu 0 sein... Und gegenüber bei einem Samsung finde ich zum Beispiel keinen Lüftungseinlass, worüber kältere Luft eingelassen wird.
Und ob der Salat nun länger hält wird die Zeit zeigen.

Wir freuen uns jedenfalls über die Größe, den geringen Energieverbrauch und die kaum merkbaren und wenn dann nur gelegentlichen Geräusche.

Frohe Ostern!

Ergänzung Tag 4.
- Verbrauch 1,49kWh für 4 Tage = 136kWh /Jahr, wau!!!
- Innenbeleuchtung ist bei uns kein (blau, grelles) Kaltlicht, aber Warmlicht ist es auch nicht.
- Chrisperbox geht nicht unter +3 Grad, wenn +4 im Kühlschrank eingestellt ist.
- Weiterhin begeistert, die Kiste kann man nur empfehlen.

ERGÄNZUNG am 01.12.2013:
Das Gerät ist seit 8 Monaten im Betrieb. Wir sind weiterhin sehr zufrieden. Die "Geräusche" stören überhaupt nicht.
Zum Verbrauch: Seit Ende März einen Verbrauchsmesser dran gehängt. FRITZ!DECT 200 zeigt an, dass der Jahresvertrag 138,84 kWh sein wird.
Frohe Weihnachten!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. März 2013
Die Anlieferung hat bis auf die Avisierung super klasse
gepasst. Die Spedition war sehr nett und hat den Kühlschrank
aufgestellt und den Alten für einen geringen Aufpreis wieder
mitgenommen. Der Kühlschrank ist sein Geld echt wert.
Wir sind eine vierköpfige Famile und kommen mit dem Volumen
prima klar. Meine Kaufentscheidung lag
überwiegend am Energieverbrauch. Bin schon gespannt wie sich der
in der Realität verhält.
Der Umbau der Türanschläge war auch problemlos.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Gastro Kühlschrank super günstig. Gastro Kühlschrank Versandfrei
  -  
aus Edelstahl für 1069,81€ kaufen. versandkostenfrei bestellen!
  -  
von Bauknecht. Mit exklusivem LUMiQ Design für jede moderne Küche!